XT Video - Syndikat des Grauens ( Ohne DVD )

Erstellt von Ozzy O, 17 November 2005, 17:31:25

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Ozzy O

Hell o  zusammen !
Auf der letzten Filmbörse hab ich mir von XT Video die DVD von SYNDIKAT DES GRAUENS  :icon_biggrin: gekauft.
( eingeschweißt ) Zuhause dann aufgemacht und N I X drinn  :icon_mad:. (shit happens ) Weiß von euch jemand
wen man kontaktieren könnte um das mitzuteilen ? Da man ja nicht genau weiß wem das Label angehört
wird das wahrscheinlich aussichtslos sein. Hab schon überall rumgesucht aber nichts definitives gefunden.

Gruß Ozzy
Was verboten ist macht SCHARF

....diese Schweden - Das sind keine Schweden, Mac - Das sind Norweger

tåkeferd

Bei denen direkt umtauschen wird wohl nicht möglich sein. Kannst evtl. mal auf der nächsten Börse schauen, ob du den Händler wiederfindest und ihn fragen ob er sie dir umtauscht. Chancen sind zwar gering, aber ab und an sind manche Händler da noch recht kulant.
Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas seltenes - aber bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten die Regel. (Friedrich Nietzsche)

VIRUS

Zitat von: Ozzy O nach 17 November 2005, 17:31:25
Hell o  zusammen !
Auf der letzten Filmbörse hab ich mir von XT Video die DVD von SYNDIKAT DES GRAUENS  :icon_biggrin: gekauft.
( eingeschweißt ) Zuhause dann aufgemacht und N I X drinn  :icon_mad:. (shit happens ) Weiß von euch jemand
wen man kontaktieren könnte um das mitzuteilen ? Da man ja nicht genau weiß wem das Label angehört
wird das wahrscheinlich aussichtslos sein. Hab schon überall rumgesucht aber nichts definitives gefunden.

Gruß Ozzy


hab woanders gelesen, dass XT (oder ein anderes hartboxlabel) seine dvds auf spindeln an die händler und die boxen seperat verkauft. die händler verpacken die dvs also selbst. wenn die hartboxen verschweisst sind, hat das auch der händler gemacht, die labels verschicken hartboxen soweit ich weiss immer ohne folie etc.

Mein bratwurst has a first name, it´s F-R-I-T-Z, mein bratwurst has a second name it´s S-C-H-N-A-C-K-E-N-P-F-E-F-F-E-R-H-A-U-S-E-N...

Roughale

Du solltest versuchen dich zu erinnern, welcher Händler das war, eventuell den Veranstalter kontaktieren und fragen ob er helfen kann. Wenn das klappt und der Händler Zicken macht, bei der nächsten Börse daneben stellen und alle Käufer abschrecken und Tips geben, wo es billiger ist und so weiter, habe ich auch schon mal gemacht nachdem ein solcher Schurke mich einen Lügner schimpfte - natürlich sind nicht alle Händler so, aber schwarze Schafe gibt es überall...

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

Shane Schofield

Scarecrows Area

Scarecrows Einheit




_______________________________________

notrickz

Ich hatte auch mal ein Umtausch Problem, der Typ auf der Börse hat mir das vermeintliche Originaltape von der Lady aus Granit vertickt und beim Schauen zu Hause hat sich das Bootleg-DVD Kopie rausgestellt, super! Ich hatte ihn Auf der nächsten Börse angequatscht und er hat es zurückgenommen!Nun geht die Suche weiter.....
Ich hatte den Veranstalter zwar auch vorher einige male Kontaktiert, aber kein einziges mal hat die Pfeife sich auf meine mails gemeldet......

Graveworm

eine DVD hat bei mir noch nie gefehlt (schaue aber meist auch noch mal nach, ob alles dabei ist), hatte aber schon mal Abspielprobleme. Der Händler hat die DVD ohne Murren umgetauscht. Versuch es einfach mal. Gut wäre s natürlich wenn du ne Mail Adresse von ihm rauskriegen könntest. Dann kannst du ihm das Problem schon mal schildern.

Gruss
Ich war in genug Horrorfilmen, um zu wissen, dass ein Irrer, der eine Maske trägt nie freundlich ist.

Jersey Bellini

Das ist natürlich eine dumme Sache. Anders als bei einer defekten DVD, hast nichts, mit dem Du beweisen kannst, dass keine Disc in der Box war. Wenn da ein Händler denkt, dass Du ihm nur eine zweite DVD abzocken willst, ist das leider verständlich. Vielleicht kannst Du auf Kulanz hoffen, oder darauf, dass Du nicht der erste bist, dem das mit diesem Titel bzw. Label passiert ist.

1999, in frühen DVD Tagen, ist mir das mal mit "Destination Zero" (:icon_redface:) von Splendid, damals noch im Jewel Case, passiert. Natürlich habe ich es auch erst zuhause bemerkt. Hatte dann direkt bei Laden, WOM, angerufen, die haben mir am nächsten Tag das Geld zurückerstattet. Größere Ketten haben da weniger Probleme mit Reklamationen, wenn die sich mit gesammelten Beschwerden über DVDs bei Labels/Großhändlern melden, sieht das schon anders aus. Beim Börsenverkäufer und einer XT-DVD ist das aber leider wiederum etwas ganz anders...

Wenn man bei Standard Amaray-Hüllen leicht gegen die Box tippt, merkt man ziemlich leicht ob eine DVD in der Halterung sitzt und kann auch checken ob das Ding nicht schon lose in der Hülle umherklappert - das ist leider die andere Scheisse die passieren kann, grade beim Versandkauf.