Autoren-Thread : Moonshade

Begonnen von Moonshade, 10 Januar 2007, 15:47:41

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Moonshade

Ich nehm auch gern mal gute B-Action...schön krachig...aber laß mir Zeit zum Durcharbeiten... :king:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

funeralthirst

an bretzelburger:

ZitatDoch nun zum angeblich "kurz und (k)nackig" Schreiber "Funeralthirst", der selbst lange Reviews abtörnend findet - die Zeilenmengen seiner letzten fünf Reviews (zu nicht immer inhaltlich komplexen Filmen) lauten : 44, 66, 40, 57 und 37. Was sagen uns diese magischen Zahlen ? - auch ein ähnliches Zeilenniveau. Dazu noch als Ergänzung einer der wenigen Filme, zu denen Funi und ich beide eine Review schrieben - zum letzten Tarantino. Und wie lautet das Ergebnis ? - beide 81 Zeilen, nur bei funeral ohne Absätze, aber vielleicht versteht er das ja unter Kürze - ich nicht.

Zitataber wenn ich hier so selbstbeweihräuchernde Fakten lese, dass sich Jemand einbildet, er möge es eben nicht so lang ("nicht meine Intention") , dann sollte er erstmal nachdenken, worüber er schreibt.

Wie lang ich meine Beiträge selbst schreibe und wie ich sie von Fremden zum Lesen selbst bevorzuge, sind doch zwei paar Schuhe, oder nicht? Das mit den fehlenden Absätzen hab ich selbst eingesehen. Ach, das mit dem kurz und knackig war darauf bezogen, dass mir laut Moonshade Asbestos Reviews wohl am meisten zusagen würden, weil ichs ja gern kurz möchte, nicht dass ich selbst so schreibe.
1. Herr der Ringe, Der (1978) / 6
2. Night Terror (1989) / 2
3. Dance of the Dead (2008) / 5
4. Butterfly Effect (2004) / 5
5. Evil Aliens (2005) / 4
6. Anatomie (2000) / 7
7. Dämon mit den blutigen Händen, Der (1958) / 7
8. Hexe des Grafen Dracula, Die (1968) / 5
9. Plaga Zombie - The Beginning (1997) / 3
10. Aliens - Die Rückkehr (1986)

Intergalactic Ape-Man

Zitat von: Moonshade am 30 September 2009, 17:56:38
Ich nehm auch gern mal gute B-Action...schön krachig...aber laß mir Zeit zum Durcharbeiten... :king:

Ich beantrage Reviews zu Black Belt und Pit Fighter!  :LOL:

Moonshade

Immer her damit...ich werd gerade erst warm...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Stefan M

Ich habe den Kampf mit der Schlange in "Jan-Gel" bei Youtube gesehen - und nur knapp überlebt.  :rofl:

Das kann doch kein ernst gemeinter Film sein!
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!

Moonshade

Immerhin gibts zu Beginn eine ordnungsgemäße Widmung an Eddie Wood und Tor Johnson von nem alten Kollegen und der saufende Poet und die Grabsteinszene sind, glaube ich, echt so kleine Reminiszenzen oder was Brooks dafür hält.

Ansonsten ist das natürlich ohne Budget entstanden und geht auch als Teenagerhomevideo auf dem Familienausflug im Fichtelgebirge durch - sollte aber auf einer Party der absolute Renner sein.

Jetzt muß ich mich nur noch an Teil 2 trauen - das Ding geht schon 59 Minuten...

Da kommt noch so einiges auf euch zu... :icon_mrgreen:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Slayer666

Finde es sehr schön, dass du wieder mehr den abseitigen Geschmack der Filmkunst mit deinen Reviews bedienst. Woher bekommt man denn "Jan-Gel"? Da bin ich richtig heiß drauf  :king:

Kann man von deiner Art der Besprechung (Zeitleiste) auf einen zerfaserten, zusammengestückelten Film schließen?

Moonshade

Wo hab ich die Teile her....ich hab keine Ahnung mehr, könnte Bockel gewesen sein, wo der die her hat...keine Ahnung - auf Youtube scheints aber wohl Ausschnitte zu geben.

Was die Zeitleiste angeht...anders kann man davon keinen Eindruck geben.

Die Filme sind offenbar wirklich mit unfähiger Minicrew in improvisierten, öffentlichen Settings gedreht, mit Darstellern, die keine sind und ihren Text ablesen - Gespräche in den meisten Szenen wurden getrennt voneinander (in unterschiedlichen Räumen) aufgenommen und unsynchron zusammen gepappt; alles wird erzählt, so gut wie nichts gezeigt, die Kamera steht am falschen Platz, der O-Ton rauscht, die Schnitttechnik ist homemade, es ist wirklich wie das wilde Werk einer Horde 10jähriger.

Ich bin mir nur nicht sicher, ob das beabsichtigt war oder einfach inkompetent.

Für erste Eindrücke: http://www.youtube.com/watch?v=8GH8trkLwUY


Ein paar schräge Sachen kommen auch noch, dafür kann ich garantieren.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Slayer666

Wow, das Ding ist ja der absolute Wahnsinn!!
Ich hab da mindestens 10 Gründe gefunden, warum ich den sehen will :dodo:

Da die Szenen im Ausschnitt genauso aussehen, wie sie aussehen würden, würde ich einen Film drehen, darf man liebevoller Inkompetenz ausgehen.

Moonshade

Und keine Sorge: ich kann längst nicht über jede blöde Szene oder Verfehlung schreiben, da gibts noch genug zum Totjodeln vor Lachen...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

funeralthirst

Oh Mann, gerade mit absoluter Begeisterung die zwei "Besprechungen" gelesen und auf YouTube nachgeschaut...die Szene mit der Schlange ist ja mal...arghh..musste es nach 1 1/2 Minuten ausmachen. Das ist ja schlimmer als Jochen Taubert...
1. Herr der Ringe, Der (1978) / 6
2. Night Terror (1989) / 2
3. Dance of the Dead (2008) / 5
4. Butterfly Effect (2004) / 5
5. Evil Aliens (2005) / 4
6. Anatomie (2000) / 7
7. Dämon mit den blutigen Händen, Der (1958) / 7
8. Hexe des Grafen Dracula, Die (1968) / 5
9. Plaga Zombie - The Beginning (1997) / 3
10. Aliens - Die Rückkehr (1986)

Moonshade

So, war höchste Zeit, mal (500) Days of Summer zu verteidigen, sonst glauben alle noch Bretzel.. :icon_mrgreen:

http://www.ofdb.de/review/168031,385938,%28500%29-Days-of-Summer

Toller Film, funktioniert aber nur individuell.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Mr. Vincent Vega

Jeder Film funktioniert individuell.

Moonshade

Zitat von: Mr. Vincent Vega am 31 Oktober 2009, 17:05:46
Jeder Film funktioniert individuell.

Aber nicht jeder ist so angelegt.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Bretzelburger

Mir individuell bezeichnest du in deiner Review, das Einfühlungsvermögen in die Situation. Das kann ich von meiner Seite nur bestätigen, denn ich habe ähnliches erlebt, weshalb ich mich iin 80 % des Films hineinfühlen konnte, abgesehen davon, dass ich selber auch noch Architekt bin. Auch das der Film aus der männlichen Sicht erzählt wird, wird deutlich und passt auch zu mir, denn aus einer anderen Sicht konnte ich es auch nicht erleben.

Das Summer rätselhaft und geheimnisvoll bleibt, gehört deshalb dazu. Mich hat das auch nicht gestört, dass sie einen anderen Mann hatte, sondern ihre Worte. Für eine - auch objektiv - unabhängige Person wie sie, hat mich vor allem gestört, dass sie ihr eigenes Verhalten in Frage gestellt hat, im Nachhinein als falsch bezeichnete. Das war aber nicht falsch, sondern in der vorher gegebenen Situation korrekt. Vielleicht habe ich mich auch zu sehr in den Film hineinfühlen können und wahrscheinlich mag ich genau solche Frauen, als das ich diese Anpasserei am Schluß noch goutieren könnte. Eine echte Gegenmeinung ist deine Review deshalb nicht, denn ich habe in meiner diesen abschliessenden Enttäuschungsprozess nachvollziehbar werden lassen - mit "scheiß-RomCom" oder was auch immer , hatte das nichts zu tun.

Mr. Vincent Vega

Zitat von: Moonshade am 31 Oktober 2009, 17:24:36
Zitat von: Mr. Vincent Vega am 31 Oktober 2009, 17:05:46
Jeder Film funktioniert individuell.

Aber nicht jeder ist so angelegt.

Das ist lediglich eine Behauptung, eine fragwürdige dazu. Beim und nach dem Filmeschauen findet u.a. ein Prozess statt, der sich bekanntlich Rezeption nennt - und diese ist immer und unbedingt individuell.

Der Satz ist also genau so überflüssig und unspezifisch wie beispielsweise "der Film funktioniert bei jedem anders".

Moonshade

Zitat von: Bretzelburger am 31 Oktober 2009, 17:54:35
Das Summer rätselhaft und geheimnisvoll bleibt, gehört deshalb dazu. Mich hat das auch nicht gestört, dass sie einen anderen Mann hatte, sondern ihre Worte. Für eine - auch objektiv - unabhängige Person wie sie, hat mich vor allem gestört, dass sie ihr eigenes Verhalten in Frage gestellt hat, im Nachhinein als falsch bezeichnete. Das war aber nicht falsch, sondern in der vorher gegebenen Situation korrekt. Vielleicht habe ich mich auch zu sehr in den Film hineinfühlen können und wahrscheinlich mag ich genau solche Frauen, als das ich diese Anpasserei am Schluß noch goutieren könnte. Eine echte Gegenmeinung ist deine Review deshalb nicht, denn ich habe in meiner diesen abschliessenden Enttäuschungsprozess nachvollziehbar werden lassen - mit "scheiß-RomCom" oder was auch immer , hatte das nichts zu tun.

Das sollte auch nur Spaß sein, ich kann sehr gut nachfühlen, daß der Film extrem polarisieren kann und auch die Kennzeichnung als Flop (wie überraschend bei meiner Freundin!!!) kann ich gerade hier durchaus verstehen. Mag sein, daß ich mich von einigen Wendungen und diversen Charakterzügen auch speziell angesprochen gefühlt habe.
Mir ist es aber auch wichtig gewesen, daß man dieses "Spezielle" auch positiv auslegen kann - generell hab ich an deinem Review nichts auszusetzen, maximal interpretierst du mir gegen Ende etwas zu gewollt negativ. Aber okay...

Zitat von: Mr. Vincent Vega am 31 Oktober 2009, 18:10:43
Das ist lediglich eine Behauptung, eine fragwürdige dazu. Beim und nach dem Filmeschauen findet u.a. ein Prozess statt, der sich bekanntlich Rezeption nennt - und diese ist immer und unbedingt individuell.
Der Satz ist also genau so überflüssig und unspezifisch wie beispielsweise "der Film funktioniert bei jedem anders".

Alles was wir schreiben, sind nur Behauptungen und haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Authentizität.
Den Lexikonauszug zum Thema Rezeption mußt du da gar nicht bringen, vielleicht hätte man ruhig noch spezifischer formulieren können, das ist richtig.

Aber letzten Endes wundert es mich dann doch, daß du dich überhaupt dafür interessierst. Als ob ich und meine Meinung ein Gradmesser wären...
Wars nicht so?
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Scheinbar glauben genügend andere Leser, daß Du und Deine Meinung Gradmesser wären; da schadet es sicher nichts, das ab und zu mal in Frage zu stellen.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Moonshade

Zitat von: Neos Wurstsex-Sklave am 31 Oktober 2009, 21:49:44
Scheinbar glauben genügend andere Leser, daß Du und Deine Meinung Gradmesser wären; da schadet es sicher nichts, das ab und zu mal in Frage zu stellen.

Dafür ist der Thread ja auch da.
Eine Infragestellen sollte dann aber auch konstruktiv sein und nicht nur darauf basieren, kurz aus der Gruft zu huschen und Bäh zu rufen, nachdem man an anderer Stelle die betreffende Person schon als unwichtig abgewertet hat.
Mäkelbären mit spitzer Zunge mag niemand, schon gar nicht die, die sich überwiegend von oben herab äußern.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Zitat von: Moonshade am 31 Oktober 2009, 22:08:04
Mäkelbären mit spitzer Zunge mag niemand, schon gar nicht die, die sich überwiegend von oben herab äußern.

Das ist ein Aberglaube, der von den Leuten "da unten" ins Leben gerufen wurde :icon_lol:
Weiter will ich mich aber auch gar nicht einmischen, da ich wohl nicht mitbekommen habe, wer wen wo als unwichtig abgewertet hat.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Moonshade

Zitat von: Neos Wurstsex-Sklave am 31 Oktober 2009, 22:34:04
Das ist ein Aberglaube, der von den Leuten "da unten" ins Leben gerufen wurde :icon_lol:
Weiter will ich mich aber auch gar nicht einmischen, da ich wohl nicht mitbekommen habe, wer wen wo als unwichtig abgewertet hat.

Gemütlich hier unten, wir haben Bier und Kekse... :icon_mrgreen:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Mr. Hankey

7 November 2009, 14:53:26 #381 Letzte Bearbeitung: 7 November 2009, 14:56:13 von Mr. Hankey
http://www.ofdb.de/review/159038,386533,Love-Happens


Eine Runde: Finde den Fehler! :D

Ein Tipp:

ZitatEine Kritik von Moonshade (Bewertung des Films: 4/10)
ZitatGepflegte Langeweile, die (man beachte) vorzugsweise Frauen vor Schluß aus dem Kinosaal getrieben hat. (3/10)

;)


BTW: Bei uns sind irgendwie nur Männer (teilweise in Scharen) gegangen. Die Frauen haben sogar lauthals gemeckert, wenn gequatscht wurde! :icon_confused:
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Moonshade

Wunderte mich auch, vor allem weil es fast 15 Mädels waren. Aber Frauen reagieren imo sowieso nicht sonderlich gut auf Frau Aniston, die kommt oft schlechter weg als andere Darstellerinnen.

Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

McHolsten

Wenn Du die Mögleichkeit hast schaue Dir mal "La Setta" von Soavi an, der ist noch etwas "runder"...  ;)
Gore on!

Moonshade

Zitat von: McHolsten am 24 November 2009, 16:21:40
Wenn Du die Mögleichkeit hast schaue Dir mal "La Setta" von Soavi an, der ist noch etwas "runder"...  ;)

Steffen, haste den auch? :icon_mrgreen:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Hey_Yo

Zitat von: Moonshade am 24 November 2009, 19:06:54
Zitat von: McHolsten am 24 November 2009, 16:21:40
Wenn Du die Mögleichkeit hast schaue Dir mal "La Setta" von Soavi an, der ist noch etwas "runder"...  ;)

Steffen, haste den auch? :icon_mrgreen:

Nee, sorry, damit kann ich leider nicht dienen :icon_confused:. Sonst stehen hier nur "Deliria" und "Dellamorte Dellamore".
"Wenn du die Augen schließt und dir etwas wünschst, dann ist Gott der, der dich ignoriert." ("The Island")

"My fortune cookie's empty... That's also the title of my autobiography." (Richard Karinsky, "Caroline in the City")

Moonshade

Ich nehm dann demnächst mal "Deliria", den anderen hab ich schon... :icon_mrgreen:

Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

McClane

LOL, "Deliria" ist "Aquarius", der dir ja schon bekannt ist.
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

Moonshade

Zitat von: McClane am 25 November 2009, 11:29:58
LOL, "Deliria" ist "Aquarius", der dir ja schon bekannt ist.

Ach jo, das schon so lange her...nee, dann gibts demnächst erstmal wieder Monsterfilme, Lundgren und Tokyo Gore police...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Mr Creazil

Wo wir schon mal bei Lundgren sind, wie wärs mit "Masters of the Universe"? Wo es den doch gerad uncut gibt...  ;)
"Nihilist und Christ: das reimt sich, das reimt sich nicht bloß ..."

"Die Zensur ist die jüngere von zwei schändlichen Schwestern, die ältere heißt Inquisition. "

"Who fights with a ladder - well, Jackie Chan does!"

https://letterboxd.com/mrcreazil/

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020