Autoren-Thread : Moonshade

Begonnen von Moonshade, 10 Januar 2007, 15:47:41

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Moonshade

Ob ich den aber durchstehe - ich hab hier noch "Super Mario Bros." liegen und trau mich net ran...

...ich mach mich erstmal an Command Performance...bei dem Coverdruck dacht ich erst, Bockel dreht mir nen Schwulenporno an... :icon_eek: :icon_mrgreen:

Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Mr Creazil

In absehbarer Zeit gibts von Dir ein "Super Mario Bros."-Review? Herrlich!  :D
Ich hab das Grauen schon hinter mir und würde Dir davon abraten, wenn ich nicht auf das Review scharf wäre.  ;)
"Nihilist und Christ: das reimt sich, das reimt sich nicht bloß ..."

"Die Zensur ist die jüngere von zwei schändlichen Schwestern, die ältere heißt Inquisition. "

"Who fights with a ladder - well, Jackie Chan does!"

https://letterboxd.com/mrcreazil/

Ong-Bockel

"Masters of the Universe" ist gegen die "Super Mario Bros." Gold wert. Falls magst, kannst den beim nächsten Mal auch von mir bekommen! Und zum Thema Schwulenporno: "Command Performance" war nur ein Ablenkungsmanöver. Warte mal, bis du eine der anderen DVDs einlegst. Was meinst denn du, woher der Name "Chocolate" kommt... :icon_twisted:

Mr. Hankey

ZitatTokyo Gore police...
Auch wenn mich McHolsten dafür killen wird, aber den finde ich total überbewertet. Kann man sehen, muss man nicht. Gore-Granate der eher langweilligen Sorte. Empfehlen würde ich den nicht! ;)
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Moonshade

Zitat von: Mr. Hankey am 25 November 2009, 21:15:14
ZitatTokyo Gore police...
Auch wenn mich McHolsten dafür killen wird, aber den finde ich total überbewertet. Kann man sehen, muss man nicht. Gore-Granate der eher langweilligen Sorte. Empfehlen würde ich den nicht! ;)

Nach Machine Girl und Zombie Killer erwartest du doch da von mir keine Großtaten, oder?

Ich öde mich gerade durch Mario, ist ja furchtbar...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Hey_Yo

Warte mal ab, was Udo und ich für dich noch rausgesucht haben :icon_lol:. Wollten wir dir eigentlich schon beim Filmquiz überreichen, aber hatten wir vergessen. Bei dem Film bin ich mir nicht mal sicher, ob du den durchspulst oder direkt ausmachst :icon_mrgreen:...
"Wenn du die Augen schließt und dir etwas wünschst, dann ist Gott der, der dich ignoriert." ("The Island")

"My fortune cookie's empty... That's also the title of my autobiography." (Richard Karinsky, "Caroline in the City")

Moonshade

Ich habs tatsächlich durchgestanden und bin wirklich positiv negativ überrascht.
"Mario" ist tatsächlich (selbst vor dem Hintergrund irgendwelchen Resident Evil Scheisses) die schlechteste Spieleverfilmung, die ich je gesehen haben.
Keine Story, keine Gags, keine Tricks, nicht mal eine Zielgruppe hat das Teil, für Erwachsene zu kindisch, für Kinder zu ernst.
Absolut furchtbar langweilig und trostlos, nur mit Vorspulen zu überstehen. (Wie man so schön sagt, nicht mal Gore'n Boobs!!!)
Freu mich ja fast auf "Master of...", obwohl ich den damals mal mit halbem Auge verfolgt habe, meine ich.

Muß mir heute dringend was Besseres anschauen (weil immer noch matschig im Koppe, ich werd wohl nicht mehr gesund dieses Jahr), nehm dann mal Udos Schoki oder so... :icon_eek: :icon_twisted:

Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Mr Creazil

Jupp, genau. Ich halte schon eine Menge Trash durch und finde vieles noch unterhaltsam (ich kann sogar "Street Fighter" noch etwas abgewinnen... Schande über mich!), aber "Super Mario Bros." hat wirklich nichts, außer gähnender Langeweile. Ich habe den teilweise nur noch im Hintergrund laufen lassen, weil das einfach zu unerträglich war.
Trotzdem freue ich mich auf Dein Review - wenn es demnächst kommt. Denn ich könnte verstehen, wenn Du nach diesem "Genuss" kein Interesse mehr hättest, Dich weiterhin mit diesem... "Film" zu beschäftigen.  ;)
"Nihilist und Christ: das reimt sich, das reimt sich nicht bloß ..."

"Die Zensur ist die jüngere von zwei schändlichen Schwestern, die ältere heißt Inquisition. "

"Who fights with a ladder - well, Jackie Chan does!"

https://letterboxd.com/mrcreazil/

McHolsten

Zitat von: Mr. Hankey am 25 November 2009, 21:15:14
ZitatTokyo Gore police...
Auch wenn mich McHolsten dafür killen wird, aber den finde ich total überbewertet. Kann man sehen, muss man nicht. Gore-Granate der eher langweilligen Sorte. Empfehlen würde ich den nicht! ;)

Tut er nicht...  ;)
Ist ja alles Geschmackssache, meine 10/10 muss ich nicht zwingend "verteidigen"!
Aber schonmal nett das Moonshade sich "Machine Girl" angeschaut hat, immerhin 4/10 gegeben. Ich spekuliere mal das bei "TGP" ne 5/10, vielleicht auch ne 6/10 rauskommt.

Ich bin ja auch eher mehr dafür das er sich ein paar Italoklassiker vornimmt, wie z.B. "La Setta"...  :icon_lol:
Gore on!

Moonshade

Zitat von: McHolsten am 26 November 2009, 16:03:49

Aber schonmal nett das Moonshade sich "Machine Girl" angeschaut hat, immerhin 4/10 gegeben. Ich spekuliere mal das bei "TGP" ne 5/10, vielleicht auch ne 6/10 rauskommt.

Ich bin ja auch eher mehr dafür das er sich ein paar Italoklassiker vornimmt, wie z.B. "La Setta"...  :icon_lol:

Schön, daß inzwischen bekannt ist, daß ich natürlich nicht ins gleiche Horn stoßen kann wie sich freuende Untergenrenerds  :icon_mrgreen:

@Holsten
Pack ein paar davon zusammen auf ne DVD und schick sie rüber (lechz...ahem...) ...ansonsten mußt du erst noch mit Neos und Bockels Monsterschrott und B-Actionern vorlieb nehmen...

...daraus könnte man nen Wunschbriefkasten machen: schickt nen Film als Kopie, dann schreib ich ne  Kritik drüber... :LOL:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Mr. Hankey

Zitat von: Moonshade am 25 November 2009, 21:42:16
Zitat von: Mr. Hankey am 25 November 2009, 21:15:14
ZitatTokyo Gore police...
Auch wenn mich McHolsten dafür killen wird, aber den finde ich total überbewertet. Kann man sehen, muss man nicht. Gore-Granate der eher langweilligen Sorte. Empfehlen würde ich den nicht! ;)

Nach Machine Girl und Zombie Killer erwartest du doch da von mir keine Großtaten, oder?

Ich öde mich gerade durch Mario, ist ja furchtbar...
Machine Girl und Zombie Killer kenne ich noch nicht. Bin auch eher zufällig auf TGP gestoßen. Na mal sehen, was bei Dir rauskommt! :D

Mario... ja, den habe ich mal so mit 12 gesehen gehabt und fand den damals, glaube, einigermaßen Okay. Hab zumindest noch ne alte Pro 7-VHS-Aufnahme davon rumliegen. Ich glaube aber nicht, dass die nochmal in den Player landet, geschweige denn ein anderes Format von dem Film.
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

funeralthirst

Du hast nie Super Mario gespielt?
1. Herr der Ringe, Der (1978) / 6
2. Night Terror (1989) / 2
3. Dance of the Dead (2008) / 5
4. Butterfly Effect (2004) / 5
5. Evil Aliens (2005) / 4
6. Anatomie (2000) / 7
7. Dämon mit den blutigen Händen, Der (1958) / 7
8. Hexe des Grafen Dracula, Die (1968) / 5
9. Plaga Zombie - The Beginning (1997) / 3
10. Aliens - Die Rückkehr (1986)

Moonshade

Zitat von: funeralthirst am 27 November 2009, 22:42:55
Du hast nie Super Mario gespielt?


Ich habe FAST NIE IRGENDWAS gespielt, was mit Videogames zu tun hatte.
Ich hab früher mal in Arcaden zugeschaut, aber nie gespielt.
Ich hab einmal bei einer Freundin "Indy 3" gesehen, aber es hat mich nach 15 Min. gelangweilt.
Ich hab im Zivi in Freistunden mit einem Kumpel "Doom 2" und "Wolfenstein" durchgespielt, weil er mich drum bat. Ging wohl schneller so.
Das wars.
(Jetzt mal von vll. zwei-drei Runden Tetris auf dem Gameboy meines Neffen abgesehen.)

Ich besitze keine Spiele, kein einziges.
Ich hab stattdessen gelesen, ferngesehen und mich auf der Straße rumgetrieben.
Mach ich eigentlich immer noch...

Das geht übrigens, auch wenn es heute keiner mehr glaubt... :icon_mrgreen:


Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Hey_Yo

Zitat von: Moonshade am 28 November 2009, 00:29:41
Ich hab stattdessen gelesen...

Von sowas habe ich mittlerweile öfter was gehört. :eek: Fand es erschreckend und unvorstellbar, aber auch in gewisser Weise faszinierend, dass sowas möglich ist - Buchstaben auf Papier :00000109:. Ich dachte bis jetzt, dass Buchstaben aus Pixeln auf Bildschirmen bestehen...
"Wenn du die Augen schließt und dir etwas wünschst, dann ist Gott der, der dich ignoriert." ("The Island")

"My fortune cookie's empty... That's also the title of my autobiography." (Richard Karinsky, "Caroline in the City")

Moonshade

Ich geb dir mal ne Gebrauchsanweisung beim nächsten Mal.
Tipp vorweg, wenn dir ein Buch in die Hände fällt: man kann es nicht irgendwo einschalten!  :king:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Hey_Yo

Zitat von: Moonshade am 28 November 2009, 00:45:02
man kann es nicht irgendwo einschalten!  :king:

Ach deshalb ging sowas bisher nie an :icon_mrgreen:...
"Wenn du die Augen schließt und dir etwas wünschst, dann ist Gott der, der dich ignoriert." ("The Island")

"My fortune cookie's empty... That's also the title of my autobiography." (Richard Karinsky, "Caroline in the City")

Moonshade

Zitat von: Hey_Yo am 28 November 2009, 00:46:27
Zitat von: Moonshade am 28 November 2009, 00:45:02
man kann es nicht irgendwo einschalten!  :king:

Ach deshalb ging sowas bisher nie an :icon_mrgreen:...

Verbraucht dafür aber keinen Strom, kann man aber notfalls mit heizen. Prima Sache!


Ich hau mich jetzt mit Husten und Schnupfen noch vor irgendwas, "Chocolate" war vorhin recht amüsant, wenn auch nicht sensationell. Nun noch was zum Schlummern, nen Psychothriller oder so... :dodo:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Stefan M

Habe dank Steffen und eines sehr freundlichen Kurierdienstes die Möglichkeit beim Schopfe packen und mir "Long Weekend" ansehen können. Ich kann nur sagen: Danke für den Tip, der Film wäre echt an mir vorübergegangen - trotz des Remakes, das ja erst vor kurzem erschienen ist. Bin ziemlich begeistert, obwohl ich die eine oder andere Länge ausgemacht habe, die jedoch durch das packende Finale wieder wettgemacht wurde. Ein absolut ungewöhnliches Erlebnis auf jeden Fall.
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!

funeralthirst

ZitatDatum/Zeit: Gestern um 23:29:41Autor: Moonshade 
Zitat einfügen
Zitat von: funeralthirst am Gestern um 21:42:55
Du hast nie Super Mario gespielt?



Ich habe FAST NIE IRGENDWAS gespielt, was mit Videogames zu tun hatte.
Ich hab früher mal in Arcaden zugeschaut, aber nie gespielt.
Ich hab einmal bei einer Freundin "Indy 3" gesehen, aber es hat mich nach 15 Min. gelangweilt.
Ich hab im Zivi in Freistunden mit einem Kumpel "Doom 2" und "Wolfenstein" durchgespielt, weil er mich drum bat. Ging wohl schneller so.
Das wars.
(Jetzt mal von vll. zwei-drei Runden Tetris auf dem Gameboy meines Neffen abgesehen.)

Ich besitze keine Spiele, kein einziges.
Ich hab stattdessen gelesen, ferngesehen und mich auf der Straße rumgetrieben.
Mach ich eigentlich immer noch...

Das geht übrigens, auch wenn es heute keiner mehr glaubt...

Kaum zu glauben, oder wie en Kollege von mir sagen würde: Man, du hattest aber ne scheiss Kindheit :D

Ich hab stattdessen gelesen, ferngesehen und mich auf der Straße rumgetrieben.

Das tat ich nebenher auch recht exzessiv - ausser das mit dem Lesen :D Davon bekam ich immer Kopfweh, auch heute noch  :wallbash:


1. Herr der Ringe, Der (1978) / 6
2. Night Terror (1989) / 2
3. Dance of the Dead (2008) / 5
4. Butterfly Effect (2004) / 5
5. Evil Aliens (2005) / 4
6. Anatomie (2000) / 7
7. Dämon mit den blutigen Händen, Der (1958) / 7
8. Hexe des Grafen Dracula, Die (1968) / 5
9. Plaga Zombie - The Beginning (1997) / 3
10. Aliens - Die Rückkehr (1986)

Hey_Yo

Zitat von: Stefan M am 28 November 2009, 13:08:12
Habe dank Steffen und eines sehr freundlichen Kurierdienstes die Möglichkeit beim Schopfe packen und mir "Long Weekend" ansehen können. Ich kann nur sagen: Danke für den Tip, der Film wäre echt an mir vorübergegangen - trotz des Remakes, das ja erst vor kurzem erschienen ist. Bin ziemlich begeistert, obwohl ich die eine oder andere Länge ausgemacht habe, die jedoch durch das packende Finale wieder wettgemacht wurde. Ein absolut ungewöhnliches Erlebnis auf jeden Fall.

Sehr schön, dass sich das gelohnt hat :respekt:.
"Wenn du die Augen schließt und dir etwas wünschst, dann ist Gott der, der dich ignoriert." ("The Island")

"My fortune cookie's empty... That's also the title of my autobiography." (Richard Karinsky, "Caroline in the City")

Moonshade

Zitat von: Hey_Yo am 29 November 2009, 00:25:49
Zitat von: Stefan M am 28 November 2009, 13:08:12
Habe dank Steffen und eines sehr freundlichen Kurierdienstes die Möglichkeit beim Schopfe packen und mir "Long Weekend" ansehen können. Ich kann nur sagen: Danke für den Tip, der Film wäre echt an mir vorübergegangen - trotz des Remakes, das ja erst vor kurzem erschienen ist. Bin ziemlich begeistert, obwohl ich die eine oder andere Länge ausgemacht habe, die jedoch durch das packende Finale wieder wettgemacht wurde. Ein absolut ungewöhnliches Erlebnis auf jeden Fall.

Sehr schön, dass sich das gelohnt hat :respekt:.


Dem schließ ich mich gern an - wann kriegt man schon mal noch was zu sehen, was man als "ungewöhnlich" bezeichnen würde und was so unaufdringlich dabei ist. :dodo:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Moonshade

Zitat von: funeralthirst am 28 November 2009, 15:40:39

Kaum zu glauben, oder wie en Kollege von mir sagen würde: Man, du hattest aber ne scheiss Kindheit :D

Ich hab stattdessen gelesen, ferngesehen und mich auf der Straße rumgetrieben.

Das tat ich nebenher auch recht exzessiv - ausser das mit dem Lesen :D Davon bekam ich immer Kopfweh, auch heute noch  :wallbash:

Wenn man bedenkt, das sich die Home-PCs in unseren Breiten erst recht spät, also ab Mitte der 80er langsam salonfähig breit gemacht haben und ich da schon so um die 15 war, wars bis dahin eigentlich ganz angenehm und gar nicht langweilig. Und ab da hab ich dann verdammt oft im Kino gesessen... :icon_mrgreen: ...und dann in Kneipen...dann beim Theater...dann bei die Mädels...verdammt, ich hätte gar keine Zeit dafür gehabt... :king:

Ehrlich gesagt, verstehe ich die Faszination von Games auch bis heute nicht, letztendlich vertreibe ich mir dabei mit etwas die Zeit, das ich letztendlich nur "SCHAFFEN" kann, das mir aber nichts "BRINGT", außer einer verdammt guten Augen-Hand-Koordination und der gewissen Befriedigung, es geschafft zu haben.
Ich sitz davor, sage meistens, sieht saugeil aus und dann hab ich doch wieder ein Buch in der Hand... :andy:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Bretzelburger

Interessant, dass du das mit den Games erwähnst. Ich war anfang der 80er schon ein ziemlicher Freak, schrieb selbst Programme in Basic und beschäftigte mich mit Maschinensprache. Aus heutiger Sicht, alles vergebliche Liebesmühe. Beim Architekturstudium gelang es mir, einen der "8" begehrten Plätze in dem Lehrstuhl zu erlangen, der damals schon Entwürfe auf CAD machte - von Bedienerfreundlichkeit keine Spur, da musste man schon einige mathematische Fähigkeiten mitbringen. Heute interessiert das kein Schwein mehr.

Trotzdem hat mir das immer Spaß gemacht, surfe inzwischen über 10 Jahre im Internet herum, aber zu "Games" habe ich nie Kontakt bekommen. Meine Freundin verbringt damit ne Menge Zeit und hat das gut drauf, aber ich interessiere mich null dafür. Dabei spiele ich ausgesprochen gern, aber ne anständige Partie "Monopoly" ziehe ich immer vor, von Poker- und sonstigen Runden ganz zu schweigen. Mit meiner Jugend in den 70ern oder sonstigen Freizeitinteressen hat das nichts zu tun, denn für das was Einen wirklich interssiert, nimmt man sich immer Zeit. Richtig erklären kann ich es nicht, aber hinsichtlich der "Games" empfinde ich mich tatsächlich - wie es auch der Realität entspricht - einer anderen Generation zugehörig.

Moonshade

Läuft bei mir daheim ähnlich, wenn auch nicht unter so manischen Umständen wie bei vielen richtigen Fans, aber meine Freundin zockt schon mal gern Diablo und so was und entspannt dann bei so sinistren Entspannungssachen wie Farmville, Yoville und "Die Ewigen", damit kann man schon mal einen Nachmittag locker verbringen.

Ich gebe allerdings gerne zu, daß ich zur viertelstündigen Entspannung mal so Mini-Uraltideen wie Yathzee oder Mahjongg aufgreife, aber dann ruft schon immer wieder die knapp begrenzte Zeit und man will damit irgendwie vorankommen...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

funeralthirst

ZitatDatum/Zeit: Heute um 00:04:09Autor: Moonshade 
Zitat einfügen
Zitat von: funeralthirst am Gestern um 14:40:39

Kaum zu glauben, oder wie en Kollege von mir sagen würde: Man, du hattest aber ne scheiss Kindheit

Ich hab stattdessen gelesen, ferngesehen und mich auf der Straße rumgetrieben.

Das tat ich nebenher auch recht exzessiv - ausser das mit dem Lesen  Davon bekam ich immer Kopfweh, auch heute noch 


Wenn man bedenkt, das sich die Home-PCs in unseren Breiten erst recht spät, also ab Mitte der 80er langsam salonfähig breit gemacht haben und ich da schon so um die 15 war, wars bis dahin eigentlich ganz angenehm und gar nicht langweilig. Und ab da hab ich dann verdammt oft im Kino gesessen...  ...und dann in Kneipen...dann beim Theater...dann bei die Mädels...verdammt, ich hätte gar keine Zeit dafür gehabt...

Ehrlich gesagt, verstehe ich die Faszination von Games auch bis heute nicht, letztendlich vertreibe ich mir dabei mit etwas die Zeit, das ich letztendlich nur "SCHAFFEN" kann, das mir aber nichts "BRINGT", außer einer verdammt guten Augen-Hand-Koordination und der gewissen Befriedigung, es geschafft zu haben.
Ich sitz davor, sage meistens, sieht saugeil aus und dann hab ich doch wieder ein Buch in der Hand... 

Ach sorry, ich vergaß, dass du schon über 15 Jahre mehr als ich auf dem Buckel hast :D Glaub wenn ich in der Zeit, in der Aufkeimphase der Videospiele im Alter von 15 gewesen wäre, hätte es mich auch nicht allzu sehr gereizt. Was man davor nicht brauchte, braucht man danach auch nicht wirklich. Meine erste Zockererfahrung hatte ich somit ca. 93' mit kleinen 5 Jahren mit nem alten NES, und ich fands einfach cooool. Wenn man mit 15, wo man durch Sträßen zieht, jung, wild und stark ist, sowas zum ersten Mal kennenlernt, ist das sicher was anderes...Die Faszination von Games? Für mich ganz einfach zu erklären. Ich sehe es ähnlich wie beim Film. Ich tauche in Welten ein, die es in der Realität nicht gibt, ich kann träumen und kann auch noch auf irgendeine Art daran aktiv teilhaben, ohne wirkliche Verluste zu haben, wenn ich das Ziel mach nicht schaffe. Zwar nur virtuell, aber das macht den Reiz aus, sofern das Programm denn auf die persönlichen Erwartungen und Geschmäcker zugeschnitten ist.
1. Herr der Ringe, Der (1978) / 6
2. Night Terror (1989) / 2
3. Dance of the Dead (2008) / 5
4. Butterfly Effect (2004) / 5
5. Evil Aliens (2005) / 4
6. Anatomie (2000) / 7
7. Dämon mit den blutigen Händen, Der (1958) / 7
8. Hexe des Grafen Dracula, Die (1968) / 5
9. Plaga Zombie - The Beginning (1997) / 3
10. Aliens - Die Rückkehr (1986)

Moonshade

So, für Dio speziell der Erlebnisbericht zu Sindbad of the Seven Seas :

http://www.ofdb.de/review/13876,389824,Sindbad---Herr-der-sieben-Meere

:LOL:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Mr Creazil

Ah, da fällt mir ein, wo kommt man eigentlich an diese schönen Herkules-Filme dran, ohne diese direkt käuflich erwerben zu müssen? Du hast mich schwer neugierig gemacht...
"Nihilist und Christ: das reimt sich, das reimt sich nicht bloß ..."

"Die Zensur ist die jüngere von zwei schändlichen Schwestern, die ältere heißt Inquisition. "

"Who fights with a ladder - well, Jackie Chan does!"

https://letterboxd.com/mrcreazil/

Moonshade

Zitat von: Mr Creazil am 29 November 2009, 19:47:48
Ah, da fällt mir ein, wo kommt man eigentlich an diese schönen Herkules-Filme dran, ohne diese direkt käuflich erwerben zu müssen? Du hast mich schwer neugierig gemacht...

Das sind allesamt leihgaben von Dionysos, der die wohl noch aus dem TV oder von VHS hat. ggf. noch mal bei ihm melden.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Hey_Yo

Mal eine Frage zum angeblichen Schwulenporno. :icon_mrgreen:

Spielt sie (siehe unten) eine Hauptrolle in dem Film? Wenn ja, dann wird das mein erster Lundgren-Film und der erste freiwillige B-Actioner aller Zeiten :icon_mrgreen:, sofern Udo mir den auch mal ausleihen würde :icon_razz:.

[attachment deleted by admin]
"Wenn du die Augen schließt und dir etwas wünschst, dann ist Gott der, der dich ignoriert." ("The Island")

"My fortune cookie's empty... That's also the title of my autobiography." (Richard Karinsky, "Caroline in the City")

Moonshade

Den hab ich leider noch nicht verfrühstückt, sondern bin gerade mit Müh und Not durch die Tittenparade im Werwolfgefängnis... :icon_mrgreen: :doof: :eek:

Bin wohl nicht der richtige Mann für diese Art Trash...aber vll. richtets Dolph ja dann für mich...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020