Schallplatten als Einzelstücke machen lassen

Erstellt von Bench, 30 Dezember 2006, 16:00:03

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Bench

Hallo zusammen,

ich wollt hier mal für eine geile Homepage werben!

Dort kann man sich Schallplatten als Einzelstücke schneiden lassen. Diese werden halt nicht gepresst, der Aufwand zum Pressen wäre zu groß und zu Teuer für eine Einzelanfertigung. Die Tonspur wird eben mit einer Diamantnadel in die Platte geschnitten. Aber die Qualität ist super, hab mir schon Vinyls dort machen lassen. Und dafür das es eben Schallplatten nach Wunsch sind, finde ich die Preise OK. Eine 12Inch Vinyl kostet beidseitig bespielt mit 12 Minuten (33rpm) oder 8 Minuten (45rpm) Spielzeit 46,- € plus Versandkosten. Man kann wählen zwischen 2 mm oder 1,5 mm dickem Vinyl (schwarz) oder sogar 1 mm (transparent). Es gibt auch 10Inch und 7Inch Vinyl´s.

Also ich bin super zufrieden mit den Scheiben, werd auch demnächst wieder eine machen lassen, da ich mehr Vinyls höre als CD. Neue Alben z. B. bestell ich mittlerweile auch nur noch auf Vinyl, sind sogar billiger als CD´s. Funktioniert aber auch nur bei Hip Hop, weil andere Genre´s gibts neu nicht soviel auf Vinyl.


http://www.DrDub.com


Viel Spaß und Gruß

Bench

Headynem

Na,dann gehst du immer in die flaschesten Geschäfte :D. Weil wenn ich hier innen Platten laden geh dann find ich da SEHR viel neue sachen in Vinyl.
Kann es sein das diese "HIPHOP" CDs teuer sind?? Wenn ich mir ne Metal CD kauf dann kostet die nich viel mehr als die Vinyl.
Meine kleinen Digitalen Kinder


Chuck Norris isst keinen Honig, er kaut Bienen

dr. gonzo

46 Euro für eine Bootleg 12Inch... Muuuuhahhahahaha. Naja, glaube mehr kann man sein Geld nicht sinnlos raushauen. Von den meisten Sachen gibt es Bootlegs. Ein Vinyl-Freak wie ich würde die aber sicherlich nicht kaufen. Die kosten dann aber um die 6-8 Euro. Also ein normaler Single-Preis.

Für meine rarsten (*hüstel* seltensten) Platten hab ich für das Original ca. 50 Dollar plus Versand bezahlt. Im Zeitalter von EBAY kann man eben auch immer mal Schnäppschen machen.

So kann man auch die mal für 30 Euro bekommen, wenn man Glück hat.

http://cgi.ebay.de/MAIN-SOURCE-BREAKING-ATOMS-US-LP_W0QQitemZ230062477875QQihZ013QQcategoryZ1589QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Kurz und knapp... viel zu teuer und nicht Original.

Bench

2 Januar 2007, 15:59:25 #3 Letzte Bearbeitung: 2 Januar 2007, 16:05:02 von Bench
Fakt ist aber, ich kann mir meine Vinyls so zusammen stellen, wie ich das will und so, wie sie die auch bestimmmt nicht bei E-Bay gibt, bzw. nirgendwo. Weil es eben meine Zusammenstellung ist wie bei einer CD.

Und, manche Sachen habe ich schon über mehrere Tage gesucht, und nix gefunden, außer in irgendwelchen Plattenläden, in denen die Scheiben dann gebraucht runmfliegen und Qualitätsmäßig nach der Zeit unterste Schublade sind. Da laß ich mir lieber nach meinem Wunsch ein Unikat für mich machen und zahl dafür auch gerne 46,- Euro. Basta

Nebenbei bemerkt, neue Sachen kauf ich mir auch im Original.


P.S. Auch wenn es nicht das Original ist, die Qualität ist, bei Einschickung des Material in guter Qualität, vergleichbar mit einer neuen, gepressten Platte. Die neue Hip Hop is dead von NAS hört sich nicht so sauber an, wie die Platten, die ich von Dr.Dub mir machen lassen habe. Und es soll mir jetzt bloß keiner kommen, das liegt an meiner Anlage!!!!!!

jab

Bei eBay kannst Du dir deine Vinyls aber auch günstiger als für 46€ schneiden lassen. Ich habe da noch Preise zwischen 8€ und 16€ (+VK) in Erinnerung. 46€ ist ziemliche Abzocke, wenn man bedenkt, dass man afaik eine ausreichend gute Schneidemaschine gebraucht ab 1,5k€ bekommen kann.
Platten schneiden lassen lohnt sich imo aber nur für eigene Tracks/Dubplates.
Dein Argument des besseren Sounds finde ich absurd, da die Qualität bei jeder Kopie (und beim Vinyl-Schneiden sowieso) nur abnehmen kann. Die Originale, die du zu 'DrDub' oder anderen Schneidewerken schickst hast du ja größtenteils auch nur von einer CD. "und es soll mir jetzt bloß keiner kommen, das"s Du die Tracks in originaler Studio-Qualität von den 'Künstlern' selbst bekommst.

Zu dieser Aussage will ich lieber gar nichts sagen:
Zitat von: Bench nach 30 Dezember 2006, 16:00:03
Funktioniert aber auch nur bei Hip Hop, weil andere Genre´s gibts neu nicht soviel auf Vinyl.

...

jab, der eigentlich gar keine Vinyls mehr hört (und sich deswegen schon auf Flames freut :king:)

Thorsten Hanisch

Zitat von: jab nach  2 Januar 2007, 19:30:27
Bei eBay kannst Du dir deine Vinyls aber auch günstiger als für 46€ schneiden lassen. Ich habe da noch Preise zwischen 8€ und 16€ (+VK) in Erinnerung.

Haste genauere Daten? Links?



jab

Zitat von: Thorsten Hanisch 2 nach 21 Januar 2007, 18:07:02
Haste genauere Daten? Links?


Eigentlich hätte ich gerne etwas anderes geantwortet, aber ich will mal brav sein. Den Anbieter (kann auch bei ebay.co.uk gewesen sein) habe ich jetzt auf die Schnelle nicht gefunden, aber die eBay-Suche kannst Du sicher auch selber bedienen. Da lässt sich z.B. sowas finden (zwar keine 15€, aber auch keine 45€).