11 Dezember 2019, 12:54:08

Moving Target

Erstellt von Wolfhard-Eitelwolf, 9 Juni 2002, 19:09:37

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

Wolfhard-Eitelwolf

Ist das deutsche Ascot-Tape ungeschnitten ? Zumindest 2 Stellen wirken komisch, da jemand hetötet wird man aber keinen Schuss hört. Einmal am Anfang die Hinrichutng des Russen im Schnee und einmal in so ner Wohnung, wo der eine Typ angeschossen wird und der andere über den Jordan geht.

Wolfhard-Eitelwolf


riemen22

habe mir sagen lassen dass die us-dvd uncut sein soll. beschissenes vollbild, beschissener ton aber uncut!

Wolfhard-Eitelwolf


riemen22

wo liegt dann das problem?

Wolfhard-Eitelwolf

Na ob das deutsche Tape uncut ist  :roll:  8)

riemen22

ah ja. bei vhs kann ich nicht mehr mitreden (nehme an das tape=vhs) hatte seit ca. 3 jahren sowas nicht mehr in der hand. zieh doch einen svcd-rip von der dvd, es sei denn es muss deutsch sein, dann wird es problematisch...

Wolfhard-Eitelwolf

Und woher DVD nehmen  :?:  8O  Einen Kauf ist sie mir jedenfalls nicht wert, dafür ist der Film zu schlecht  :D

riemen22

us-videothek oder video-profis (haben auch viel us und import im verleih)

Floppy

Also mir ist nicht viel aufgefallen. Ich glaub, so ziemlich am Ende war irgendwas mit einem Messerstich, der auch auffällig lautlos war. Das UK-Tape müsste doch auch uncut sein. Ist unter dem Titel "Blood, Sweat & Tears" erschienen.
Gruß Floppy

Ich würde gern mein Plüschköpfchen in Dein Riesenmilchgebirge betten. Und dort bis ans Ende meiner Tage in Glück und Zufriedenheit wohnen. Ich bete, daß ich mal Deine Titten knete. (Floppy in einem Liebesbrief an Pamela Anderson)

JasonV

hi!

habe das tape als original.. und ich muss sagen: das ist der größte beschiss...

der film ist geschnitten, aber das ist noch net mal das schlimmste:
auf der packung steht FSK18 und beim filmanfang kommt der blaue hinweis.... GRUMMEL

und ich habe das bei 3 tapes getestet... jedesmal dasselbe.,.. ASCOT-Verarsche... pah!

McClane

Gestern noch mal TV Fassung geguckt, hab das Ascot Tape mal vor einiger Zeit gesehen. Bei dem Russen im Schnee sieht man nix, man hört nur den Schuss als Dudikoff im Schnee liegt (Könnte auf dem Tape genauso gewesen sein). In der Wohnung sieht man auch nur wie der eine angeschossen aus der Tür rennt (sieht man auch nicht wieder) und der andere außerhalb des Bildes angeschossen wird.

Die abgehackt wirkende Szene mit dem Messerstich fehlte aber ganz (auf dem Tape weiß ich noch, das das Ende abgehackt wirkte). Hab den ofdb-Eintrag daher auch von uncut auf cut gesetzt. War die letzte Ausstrahlung eventuell identisch cut (hab sie mal auf unbekannt gesetzt).
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

Andy (B.I.A.)

Hallo,

habe die US-DVD von Simitar.Wenn mir jemand das deutsche Tape zukommen lassen kann.Kann ichs vergleichen und eventuell ein SB machen.

BTW: Ich finde die DVD gut.

Gruß
Andy

Superjolle

Ich habe eine Pro 7 Fassung (könnte die vom 30.06.2001 sein) und diese ist an 3 Stellen gegenüber einer polnischen Tv Fassung geschnitten.

1. Der Mann im Schnee wird erschossen.
2. Der Mann auf dem Motorrad erschißt mittels MP den verletzten Typen der auf dem Boden liegt.
3. Der Mann wird mit einem Messer die Kehle durchschnitten.

MfG
Superjolle

McClane

Zitat von: SuperjolleIch habe eine Pro 7 Fassung (könnte die vom 30.06.2001 sein) und diese ist an 3 Stellen gegenüber einer polnischen Tv Fassung geschnitten.

1. Der Mann im Schnee wird erschossen.
2. Der Mann auf dem Motorrad erschißt mittels MP den verletzten Typen der auf dem Boden liegt.
3. Der Mann wird mit einem Messer die Kehle durchschnitten.

MfG
Superjolle


Szene 3 fehlt defintiv im Video, denke mal das Video und diese TV-Fassung identisch sein werden.
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)