Infernal Affairs III - Kinoversion -> Director's Cut

Erstellt von Maynard, 15 November 2007, 16:31:27

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Maynard

Hallo,

ich ca. einem Monat habe ich Geburtstag, da bekomme ich die deutsche DVD zu Infernal Affairs III geschenkt (passiert, wenn einem die Family fragt was man denn haben wolle  :icon_mrgreen:). Aus dem ofdb-Eintrag ist nicht ersichtlich worin sich Kinoversion und DC unterscheiden, ich will aber nicht intensiver suchen, weil ich den Film erst in einem Monat sehen kann und die Hälfte nicht vorher verraten werden soll. Daher kurze Frage: Sind die Szenen im DC zusätzliche Szenen oder wurde der Film richtig umgeschnitten, d.h. alte Szenen raus, neue rein (wie bei Alien 3)?

Sprich: Wenn ich den DC gesehen habe, habe ich auc die Kinoversion gesehen?

Enton

Filme sind dazu da, den Menschen Dinge zu zeigen, die sie gar nicht sehen wollen.

deBene

Zitat von: Maynard nach 15 November 2007, 16:31:27
[...] Aus dem ofdb-Eintrag ist nicht ersichtlich worin sich Kinoversion und DC unterscheiden, ich will aber nicht intensiver suchen[...]


Ähm, ja... :icon_eek: :icon_rolleyes:

Zusätzl. Informationen:      Schnittbericht Theatrical Cut - Director's Cut

Der selbe SB von Plani wie bei SB.com.

MfG
deBene, nach einer Sekunde mehr oder weniger intensiver Suche gefunden^^

Mr. Krabbelfisch

Er will ja keinen SB lesen um nicht gespoilert zu werden, sonder nur wissen ob im DC alle Szenen der KF sind^^
"Our games are not designed for young people. If you're a parent and buy one of our games for your child you're a terrible parent.
We design games for adults because we're adults." - Lazlow Jones (Developer Red Dead Redemption)

Maynard

Zitat von: Hanselel nach 15 November 2007, 22:25:25
Er will ja keinen SB lesen um nicht gespoilert zu werden, sonder nur wissen ob im DC alle Szenen der KF sind^^


Richtig. Mir reicht dabei ein JA oder NEIN - im Sinne von: Ja, wenn ich den DC gesehen habe, kann ich mir die Kinoversion sparen.

specialk

Ähm... korrigiert mich, wenn ich komplett falsch liege - aber so wie ich es verstanden habe, enthält die grad neu erschienene Fassung beide Versionen - wozu also die Diskussion? Um eine Kaufentscheidung kann es doch nicht gehen. Schau Dir halt beide an, wenn Dir der Film gefällt, kann doch nicht schaden^^

Maynard

Du liegst richtig, es ist die Version mit beiden Fassungen. Nur was soll es für einen Sinn haben, mir 2x hintereinander de gleichen Film anzusehen, nur um nachzusehen, ob da evtl. ein paar Szenen ausgetauscht wurden oder ob einfach nur "verlängert" wurde.

specialk

Hehe... also, wenn der so gut ist, wie der erste (und der war verdammt gut), dann macht es durchaus Sinn, sich spaßeshalber einfach mal beide Fassungen anzuschauen. Jemand, dessen Wertungen für mich wegen eines nicht unähnlichen Filmgeschmacks immer schon ein recht guter Maßstab sind, sagte, er würde 7/10 geben... das lässt doch auf einen anständigen Film hoffen, wobei ich selbst dem ersten 9/10 gegeben habe^^
Ich hab ihn btw heut in der Post gehabt. Leider liegen noch ungefähr 100 andere Filme hier, die ich gucken müsste, daher kann ich Dir wohl so schnell auch keine Antwort geben - zumal ich vorher gern nochmal Teil 1 und 2 schauen würde. Aber falls ich es vor Deinem Geburtstag noch schaffen sollte, meld ich mich ;)

Mr. Krabbelfisch

Zitat von: specialk nach 17 November 2007, 22:09:31
Hehe... also, wenn der so gut ist, wie der erste (und der war verdammt gut)


Ist er nicht, IMO der schwächste der Reihe.   ;)
"Our games are not designed for young people. If you're a parent and buy one of our games for your child you're a terrible parent.
We design games for adults because we're adults." - Lazlow Jones (Developer Red Dead Redemption)

Klugscheisser

Also wenn ich den Schnittbericht richtig deute, sind im DC zwei Szenen verändert worden, der Rest ist einfach mehr.

Und:
Zitat:
"[...] sind eindeutig aus dem Papierkorb des Schneideraums hervorgeholt worden, und dienen nur mit einem zugedrückten Auge dem besseren Verständnis des Films. Insgesamt ist dennoch die Langfassung, der "Director`s Cut" die empfohlene Fassung dieses hervorragenden Thrillers."

An deiner Stelle würde ich den DC gucken und die anderen Szenen auf SB nachlesen.  ;)

specialk

Zitat von: Hanselel nach 17 November 2007, 22:15:34
Ist er nicht, IMO der schwächste der Reihe.   ;)


Ja... wie kommt es, dass ich es mir fast gedacht habe?^^
Wenn wenigstens noch die 7/10 übrig bleiben, bin ich trotzdem noch zufrieden. Gibt andere "Reihen", bei denen man den letzten Teil schon nur noch unter Qual zuende schaut - aber das Thema hatten wir ja heut schon mal