Autor Thema: Export Filmliste  (Gelesen 9858 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline StillerMux

  • Mitglied
  • Beiträge: 815
Re: Export Filmliste
« Antwort #30 am: 14 März 2008, 12:38:46 »
Stimmt, hab ich gerade gemerkt. Trotzdem Danke für Deine Hinweise!!!


Ich würde gerne noch die EAN drin haben, wenn das geht. Und vielleicht meine abgegebene Note.
« Letzte Änderung: 14 März 2008, 12:47:58 von StillerMux »

Dunny

  • Gast
Re: Export Filmliste
« Antwort #31 am: 16 März 2008, 22:23:56 »
Die Exportfunktion ist echt super. Darauf habe ich schon lange gewartet. Vielen vielen Dank. Super Funktion.

Dunny

  • Gast
Re: Export Filmliste
« Antwort #32 am: 17 März 2008, 07:29:57 »
Was ist der Unterschied zwischen Fassungstitel und Filmtitel? Bei mir stimmen beide Felder überein. Stellt doch den Filmmtitel und den Originaltitel dar. FSK Angabe wäre auch nicht schlecht.

Dunny

Offline jororo

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
Re: Export Filmliste
« Antwort #33 am: 17 März 2008, 08:31:09 »
Ich brauche den Fassungstitel sehr oft! Zum Beispiel , um Reihen wie "Return of the Living Dead" oder "Freitag der 13." in einer Reihe zu haben (nicht unter "R" Return of the livng Dead III und unter "V" Verdammt, die Zombies kommen). Auch habe ich so alle Werke eines Regisseurs untereinander (in den Fällen, in denen mir einer besonders gut gefällt)
Den Fassungstitel kannst du selber ändern (du köntest also aus "Casablanca" "Wiener Schnitzel" machen, wenn du das sinnvoll fändest - dann wärst du allerdings ein wenig komisch...), das ist der Sinn.
Was bringen die ganzen PISA-Studien, wenn das Hessenabitur schon als Behindertenausweis anerkannt wird? (S. Hieronymus)

https://www.youtube.com/watch?v=jQJ8Pofd_X8

Offline MMeXX

  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8.140
  • Ho ho boom
    • OFDb.de
Re: Export Filmliste
« Antwort #34 am: 17 März 2008, 09:46:38 »
Was ist der Unterschied zwischen Fassungstitel und Filmtitel? Bei mir stimmen beide Felder überein. Stellt doch den Filmmtitel und den Originaltitel dar.
Dunny

Das ist (für mich zumindest) vor allem bei Serienboxen von Vorteil. Beispielsweise wenn man bei Simpsons beim Fassungstitel jeweils noch die Season ergänzt.

Offline Blasphemous

  • Mitglied
  • Beiträge: 12
Re: Export Filmliste
« Antwort #35 am: 18 März 2008, 09:21:19 »
*grml*

Naja stell ich die Entwicklung meines Tools ein. Schon praktisch wenn man etwas entwickelt und die Betreiber nach langer Zeit endlich selbst man ans Werk gehen *g*
Ob das ein Zufall ist ;)

Naja ich hab die erste (und jetzt wohl auch letzte) Version unter
http://www.nsm-web.de/coding/projekte/ofdbfilmlistgenerator/index.php
online gestellt. Werde dann entgegen der Anleitung in dem Archiv keinen Support mehr geben und das ganze auch nicht weiter entwickeln. So kann ich mich jetzt neuen Projekten widmen :)

Offline 666psheiko

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 3.013
Re: Export Filmliste
« Antwort #36 am: 22 März 2008, 06:52:10 »
Mir ist aufgefallen, dass die Preise in der Excel Export Liste nur so angezeigt werden wie man sie auch in der OFDb eigegeben hat. Das heisst, wenn ich in der Datenbank z. B. nur 6 oder 4,5 eingegeben habe wird das auch nur so angezeigt, finde ich nicht so schön. Da es online nicht notwendig war den Preis auszuschreiben, habe ich dies auch nicht gemacht. Bei der PDF Export Liste wird der Preis richtig angezeigt.

Wobei ich noch sagen muss, dass die PDF Liste super geworden ist  :respekt:


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Offline Fräulein millas Gespür für den Flush

  • Usertreffen
  • Mitglied
  • Beiträge: 3.084
  • Düsseldorfer Jong
Re: Export Filmliste
« Antwort #37 am: 22 März 2008, 22:51:25 »
Mir ist aufgefallen, dass die Preise in der Excel Export Liste nur so angezeigt werden wie man sie auch in der OFDb eigegeben hat. Das heisst, wenn ich in der Datenbank z. B. nur 6 oder 4,5 eingegeben habe wird das auch nur so angezeigt, finde ich nicht so schön.

Hmm, aber kannst Du das nicht einfach in Excel beheben, indem Du die Zellen der Spalte formatierst ?

-> Währung -> Dezimalstellen: 2

Ist bei Excel halt schwieriger, da man das selbst konfigurieren kann bzw. Vorlagen hat. PDF-Datein sind da deutlich schmerzfreier.  ;)
"Ist denn die ganze Welt verrückt geworden? Bin ich denn hier der einzige Idiot, dem Regeln noch was bedeuten?"

Zitat von: Dr. Sigi Fraud
Ich habe den Rassismus endgültig besiegt.

Offline 666psheiko

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 3.013
Re: Export Filmliste
« Antwort #38 am: 22 März 2008, 22:57:12 »
Hmm, aber kannst Du das nicht einfach in Excel beheben, indem Du die Zellen der Spalte formatierst ?

-> Währung -> Dezimalstellen: 2

Ist bei Excel halt schwieriger, da man das selbst konfigurieren kann bzw. Vorlagen hat. PDF-Datein sind da deutlich schmerzfreier.  ;)

 :respekt: Klar kann man, ich dachte eben weil der Export noch in den Kinderschuhen steckt und da sowieso noch gebastelt wird, könnte man das gleich berücksichtigen.








Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Offline Dr. Kosh

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 2.358
    • OFDb.de
Re: Export Filmliste
« Antwort #39 am: 25 März 2008, 14:54:05 »
:respekt: Klar kann man, ich dachte eben weil der Export noch in den Kinderschuhen steckt und da sowieso noch gebastelt wird, könnte man das gleich berücksichtigen.

Beim CSV-Export läßt sich das leider nicht anders gestaltet, da das Format einfach nur die Roh-Daten enthält.

Ausgegeben wird übrigens sogar der Preis mit zwei Nachkommastellen. Wenn Du die CSV-Datei im Text-Editor öffnest, wirst Du sehen, daß dort durchaus "6,00" und nicht nur "6" steht. Das Problem dabei ist allerdings, daß Programme wie Excel gemäß ihrer Standard-Einstellung Zahlen anzeigen. Meistens siehst Du dort dann nur "6", d.h. die folgenden Nullen (nach dem Komma) werden von Excel nicht angezeigt (obwohl es so im CSV-File steht). Dies kannst Du also wirklich nur über die entsprechende Spalten-Formatierung innerhalb von Excel ändern -- da kann ich am Export nichts dran ändern.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Offline uboot

  • Mitglied
  • Beiträge: 534
    • Meine Page
Re: Export Filmliste
« Antwort #40 am: 25 März 2008, 18:19:06 »
Das Feature: "Export in eine PDF" ist super umgesetzt. Danke dafür.

Jetzt fehlt mir nur noch ein Bewertungsexport. Filmname, Jahr, Genre, Originaltitel, Bewertungsdatum, OFDb Link, OFDb Film_ID, IMDB ID, Vergebene Note, Gewichtete OFDb Note zum Zeitpunkt des Exports

Offline StillerMux

  • Mitglied
  • Beiträge: 815
Re: Export Filmliste
« Antwort #41 am: 25 März 2008, 18:39:40 »
Das Feature: "Export in eine PDF" ist super umgesetzt. Danke dafür.

Jetzt fehlt mir nur noch ein Bewertungsexport. Filmname, Jahr, Genre, Originaltitel, Bewertungsdatum, OFDb Link, OFDb Film_ID, IMDB ID, Vergebene Note, Gewichtete OFDb Note zum Zeitpunkt des Exports

lauter gute Ideen

Offline 666psheiko

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 3.013
Re: Export Filmliste
« Antwort #42 am: 25 März 2008, 19:47:42 »
Beim CSV-Export läßt sich das leider nicht anders gestaltet, da das Format einfach nur die Roh-Daten enthält.

Ausgegeben wird übrigens sogar der Preis mit zwei Nachkommastellen. Wenn Du die CSV-Datei im Text-Editor öffnest, wirst Du sehen, daß dort durchaus "6,00" und nicht nur "6" steht. Das Problem dabei ist allerdings, daß Programme wie Excel gemäß ihrer Standard-Einstellung Zahlen anzeigen. Meistens siehst Du dort dann nur "6", d.h. die folgenden Nullen (nach dem Komma) werden von Excel nicht angezeigt (obwohl es so im CSV-File steht). Dies kannst Du also wirklich nur über die entsprechende Spalten-Formatierung innerhalb von Excel ändern -- da kann ich am Export nichts dran ändern.


Alles klar, danke für die Aufklärung.



Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Offline Dr. Kosh

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 2.358
    • OFDb.de
Re: Export Filmliste
« Antwort #43 am: 26 März 2008, 10:26:33 »
Das Feature: "Export in eine PDF" ist super umgesetzt. Danke dafür.

Vielen Dank! :love:

Seit gestern gibt es übrigens die Möglichkeit, die Export-Datei nach Genre gefiltert auszugeben, also z.B. nur Action-Filme zu exportieren. Könnte bei größeren Sammlungen mitunter recht sinnvoll sein.

Außerdem können beim PDF-Export nun optional die Cover mit eingebunden werden. Dies vergrößert die PDF-Datei je nach Sammlungsgröße allerdings nicht gerade unerheblich...

Die anderen vorgeschlagenen Export-Merkmale werde ich mir mal näher ansehen und schauen, inwieweit ich das einbinden kann. Ach so, der OFDb-Link ist schon drin (das "W" in der rechten Spalte neben den Filmtiteln).

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Offline uboot

  • Mitglied
  • Beiträge: 534
    • Meine Page
Re: Export Filmliste
« Antwort #44 am: 26 März 2008, 18:22:44 »
Noch einmal zur Verdeutlichung: Der Bewertungsexport-Vorschlag von mir hat nichts mit dem Export der Filmsammlung zu tun. Bei meinem Vorschlag wird eine Liste aller bewerteten Filme (des jeweiligen Users) mit den oben genannen zusätzlichen "Spalten" exportiert.

Offline StillerMux

  • Mitglied
  • Beiträge: 815
Re: Export Filmliste
« Antwort #45 am: 26 März 2008, 19:22:40 »
Ich fände es aber auch gut, wenn z.B. die Noten bei der Filmsammlung mit exportiert werden könnten.

Dunny

  • Gast
Re: Export Filmliste
« Antwort #46 am: 26 März 2008, 19:46:25 »
Die Exportmöglichkeiten der Filmliste werden immer besser. Sehr gut finde ich die Möglichkeit sich die Listen jetzt nach Genre zu erstellen. Macht weiter so !!!  :respekt:  :respekt:  :respekt:
« Letzte Änderung: 26 März 2008, 19:58:41 von Dunny »

Offline StillerMux

  • Mitglied
  • Beiträge: 815
Re: Export Filmliste
« Antwort #47 am: 27 März 2008, 08:15:10 »
Bei mir funktioniert der PDF Export nicht. ICh bekomme immer bloß ne weiße Seite angezeigt. Sind meine Einstellungen falsch?

Offline 666psheiko

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 3.013
Re: Export Filmliste
« Antwort #48 am: 30 März 2008, 22:44:57 »
Bei mir funzt der Export in PDF auch nicht, ich bekomme aber eine Fehlermeldung angezeigt.

Zitat
Fatal error: Allowed memory size of 134217728 bytes exhausted (tried to allocate 262574 bytes) in /home/web1/html/pdf/tcpdf.php on line 4089

Einstellungen:

Ausgabeformat: PDF-Datei
Genre-Filter: Alle
Optionale Elemente:  
- Datum
- Bezugsquelle
- Kaufpreis
- Menge
- Cover anzeigen (nur PDF)




Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Offline uboot

  • Mitglied
  • Beiträge: 534
    • Meine Page
Re: Export Filmliste
« Antwort #49 am: 31 März 2008, 22:28:39 »
Ihr habt zuviele Filme, und die PDF wird wohl zu groß. Den Platz kriegt ihr nicht zugestanden. ;)

Offline 666psheiko

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 3.013
Re: Export Filmliste
« Antwort #50 am: 31 März 2008, 22:31:50 »
Ihr habt zuviele Filme, und die PDF wird wohl zu groß. Den Platz kriegt ihr nicht zugestanden. ;)

Überall Platz Probleme, Shit  :icon_cool:


Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Dunny

  • Gast
Re: Export Filmliste
« Antwort #51 am: 1 April 2008, 07:33:35 »
Also ich kann nicht meckrn. Meine PDF Datei sieht gut aus und auch wenn ich mir die Filmliste Online ansehe bin ich zufrieden.

Ich habe derzeit 193 Filme.

Sollte es Begrenzungen bezugnehmend der Anzahl der DVDs geben sollte diese aufgehoben werden.

Meine Filmsammlung:

http://www.meine-filmsammlung.de/?64044

Offline Fräulein millas Gespür für den Flush

  • Usertreffen
  • Mitglied
  • Beiträge: 3.084
  • Düsseldorfer Jong
Re: Export Filmliste
« Antwort #52 am: 1 April 2008, 09:40:01 »
Ihr habt zuviele Filme, und die PDF wird wohl zu groß. Den Platz kriegt ihr nicht zugestanden. ;)

Überall Platz Probleme, Shit  :icon_cool:

Hattest Du parallel noch mehrere Programme auf ?
Versuch doch mal, diese vorher zu schliessen, klingt nämlich nach einem Hauptspeicherplatzproblem (herrliches Wort   :icon_cool:).

Falls das auch nicht funktioniert, ist es halt einfach ein zusätzliches OFDb-Feature, welches einen davor bewahren soll, zu viel Geld für DVDs auszugeben.  Man muss sich die Sachen nur schönreden. :LOL:

"Ist denn die ganze Welt verrückt geworden? Bin ich denn hier der einzige Idiot, dem Regeln noch was bedeuten?"

Zitat von: Dr. Sigi Fraud
Ich habe den Rassismus endgültig besiegt.

Offline Dr. Kosh

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 2.358
    • OFDb.de
Re: Export Filmliste
« Antwort #53 am: 3 April 2008, 11:06:46 »
Bei mir funzt der Export in PDF auch nicht, ich bekomme aber eine Fehlermeldung angezeigt.

Das dürfte in der Tat an der Größe der Sammlung liegen bzw. daran, daß Du die Sammlung vollständig exportieren möchtest. Insbesondere beim Export einer großen Sammlung inkl. der Cover kann das zu erstellende PDF-Dokument sehr, sehr groß werden -- und zwar so groß, daß der Webserver den Prozeß dann abbricht (auch Sicherheits- und Performance-Gründen muß der Speicherbedarf beschränkt werden).

Ab einer bestimmten Sammlungsgröße werdet Ihr daher vorerst (vielleicht fällt mir ja mal eine bessere Lösung ein) wohl die Sammlung in Teilen exportieren müssen...

Ach so, beim CSV-Export dürfte das Limit eigentlich nicht erreicht werden. Da müßte die Sammlung schon wahrhaft gigantisch sein! ;)

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Offline 666psheiko

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 3.013
Re: Export Filmliste
« Antwort #54 am: 3 April 2008, 18:52:47 »
Ab einer bestimmten Sammlungsgröße werdet Ihr daher vorerst (vielleicht fällt mir ja mal eine bessere Lösung ein) wohl die Sammlung in Teilen exportieren müssen...

Schade, das ist aber auch nicht so einfach, wenn ich nun nur Action exportiere und dann Komödie, habe ich eine Action / Komödie in beiden Listen.

Naja, trotzdem danke für die Aufklärung.



Bei der Fellatio kann das beim Orgasmus ejakulierte Sperma vom Partner im Mund aufgenommen und evtl. geschluckt werden.

Offline MMeXX

  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 8.140
  • Ho ho boom
    • OFDb.de
Re: Export Filmliste
« Antwort #55 am: 3 April 2008, 18:57:50 »
Vorschlag für weiteren Filter:

Auswahl der einzelnen Medien (DVD, Video, Video-CD, Free-/Pay-TV,...)

Offline Dr. Kosh

  • Moderator
  • Mitglied
  • Beiträge: 2.358
    • OFDb.de
Re: Export Filmliste
« Antwort #56 am: 4 April 2008, 10:55:10 »
Vorschlag für weiteren Filter:
Auswahl der einzelnen Medien (DVD, Video, Video-CD, Free-/Pay-TV,...)

Auch eine gute Idee! Ein Filter nach Medientyp steht ab sofort zur Verfügung (standardmäßig sind alle Medien ausgewählt).

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Dunny

  • Gast
Re: Export Filmliste
« Antwort #57 am: 4 April 2008, 22:19:31 »
Die Note bzw. den Platz der Filme sollte auch mit zur Auswahl stehen. Ich meine z.B. Spurwechsel (Platz: 3437, Note: 6,44) Der Film ist nur ein Beispiel.

Gruß
Dunny

Offline notrickz

  • Mitglied
  • Beiträge: 2.139
  • FCH
Re: Export Filmliste
« Antwort #58 am: 6 April 2008, 15:04:07 »
Ich finde die Liste eigentlich schon recht gut, aber bei einigen Filme, die ich im OFDB-Shop gekauft habe, steht immer noch bestellt am usw., obwohl ich den Film schon als meinen Besitz "markiert" habe.
Und da ich mich kaum an Preise erinnern kann und mag und nie in einen Eintrag geschrieben habe, würde ich es auch ganz nett finden, diese Option auch optional zu machen, da sie bei solchen Einträgen nutzlos ist.

Melvin_Jenkins_jr.

  • Gast
Re: Export Filmliste
« Antwort #59 am: 25 April 2008, 18:49:59 »
Hi! - ich finde die Exportfunktion ziemlich gelungen, für meine Zwecke jedenfalls sehr nett finde ich die version PDF mit Bild, da ich doch ne menge filme hier rumfliegen habe, die ich länger nicht oder noch nicht gesehen habe und man dann mal blättern kann anstatt in den DVDs zu wühlen. Gut fände ich in dem Zusammenhang, wenn man die durchschnittliche Bewertung + kurzbeschreibung auch exportieren könnte. Das als Verbesserungsvorschlag. Klar, die Liste wird so sicher recht lang, aber ich denke das ist ok., wenn man's denn so will. greetz. MJ