Tonzensuren allgemein

Erstellt von andikova, 22 April 2008, 16:29:16

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

blacklion

Zitat von: Oliver58 nach 14 März 2013, 16:26:02
Beispiel Beverly Hills Cop II, mit Eddy Murphy als Axel Fooley (1987).

Man erinnere sich an die Szene, wo er mit den beiden anderen Beamten Taggart und Rosewood in ein Strip-Lokal geht und am Eingang vom Kassierer gefragt wird, wer denn die beiden anderen Männer sind. Eddy Murphy antwortet, dass es sich um den ehem. Präsidenten Ford handelt und er sein Bevollmächtigter sei.
Ich meine mich dran zu erinnern, dass in einer früheren Video-Fassung von Eddy Murphy gesagt wurde, dass "auch ein ehemaliger Präsident das Recht hat, ein Strip-Lokal aufzusuchen". Das war sehr lustig, weil es dem Kassierer ja gar nicht darum ging, die drei nicht reinzulassen.

Auf der von mir kürzlich gekauften Blu-ray sagte Eddy Murphy aber stattdessen: "auch ein ehemaliger Präsident hat das Recht, mal mit dem Arsch zu wackeln". Irgendwie fehlt hier so ein bißchen der Witz. Ich habe stark den Eindruck, dass der Ton verändert wurde.

Kann das jemand bestätigen?


Besser spät als nie ;-))
Kann ich nicht bestätigen - auch auf der ersten Videoauflage wird "arschgewackelt". Habs mir gerade angesehen.
Aber ich weiß, dass bei Beverly Hills Cop II (wie auch bei 'The Golden Child') ein Trailer fürs Kino angefertigt wurde, der von der richtigen Synchronisation abweicht.
siehe bei Youtube ... obwohl das ein kürzerer Trailer ist. Möglicherweise ist das von dir gesuchte Zitat in einem längeren Trailer.
Beverly Hills Cop 2 (1987) Deutscher Trailer
Ist nicht die Synchro des Filmes !  ;)

nightmas

Zitat von: Graveworm nach 23 April 2008, 13:19:33
Bei Stirb Langsam wurden die Namen der Bösewichter geändert, dass sie nicht so sehr an Deutsche erinnern.


Es ist echt gruselig wie die deutsche Synchro verschleiert.
Habe mal eine Doku über die Zeit von Michael Mittermeier in den USA gesehen. Nach seinem kurzen Auftritt meinte jemand (sinngemäß) "was für ein Akzent, dachte Bruce hätte Sie in Die Hard erledigt". Da war mir sofort klar was das hiess und eine kurze Suche im Internet bestätigte meine Befürchtung...

Ich glaube mich zu erinnern, das eine Episode von "Hart aber Herzlich" so durch die Synchro verstümmelt wurde, weil es um Nazis ging, dass man zum Schluss eher nur Bahnhof verstand.


Ghostly Face

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=37447&vid=361007

Ich hatte mir diese Rotz-DVD nur gekauft wegen dem auf dem Cover versprochenen deutschen Kinotrailer. Er war aber gar nicht enthalten, aber es gibt noch ein größeres Ärgernis:

Vor dem Showdown tritt der Gangboss Aguilar einer Frau voll in den Bauch. Da war in Deutschland immer Tonzensur, man hört nichts. Diese Tonzensur hat man für die DVD übernommen, in der Szene hört man auch nichts! Es sei denn, man schaltet auf die italienische oder englische Tonspur um....
Aber damit nicht genug: Minuten später hat man den letzten Dialog des Helden, der immer in allen Versionen deutsch vorhanden war, nicht übernommen, sondern greift in dieser Szene auf die italienische Tonspur zurück.



Guilala

Interessant. :icon_surprised:

Solche Sachen sind mit ein Grund dafür, warum ich so viele VHS-Originale und TV-Aufnahmen behalten habe.
THC statt TTIP!