Suche Thriller mit Verfolgungsjagden

Begonnen von Stielike, 4 Juni 2008, 21:45:33

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

barryconvex

"Maisfeldszene" (neben dem obligatorischen Film auch The X-Files: Fight the Future, finde ich wie den ganzen Film auch gelungen und unterhaltsam: Spannungsaufbau auf der Tonebene (mit einem Augenzwinkern): nach absoluter Stille das Bienensummen und dann die Überführung in ein größeres Kaliber (die beiden Hubschrauber), vom Hellen ins Dunkel, von der Ordnung ins Chaos.

Verfolgungsjagden machen auf den ersten Blick nur Sinn, wenn es eine Linearität gibt, taugt vielleicht als Gegenbeispiel: Memento: Jage ich ihn oder er mich?

Normalerweise teilt man bei Verfolgungsjagden die Perspektive des Gejagten, daneben gibt es auch immer wieder die Situation, daß die Perspektive an einem kritischen Punkt wechselt und der Zuschauer sich fragt: Wo könnte er abgeblieben sein / sich versteckt haben (hinter der Tür / draußen auf dem Fenstersims, zwischen Schaufensterpuppen).
Da fiele mir als erstes Strange Days ein (die U-Bahn Szene), der sonst auch reich an Verfolgungsszenen ist, inklusive der unfaßbaren Anfangssequenz, die in meine Top 10 der Verfolgungsjagden gehört.



Intergalactic Ape-Man

Apropos Spannungsaufbau, Jäger und Gejagte, müsste man The Game da nicht auch gut analysieren können?

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020