Gemeinschaftsforum.com

Gemeinschaftsforum => Offtopic-Forum => Thema erstellt von: Bessi nach 24 November 2003, 22:03:39

Titel: Haustiere.
Beitrag von: Bessi nach 24 November 2003, 22:03:39
Würde mich mal interessieren, ob die hirnverblödeten Splääddo0or-Kiddies hier auch Tierliebhaber sind.  :mrgreen:

Ich selbst hab' ne Katze, 12 Jahre alt, die sich nicht mehr wiegen lässt, da die Waage das nicht aushält.  8O  :wink:

Wie sieht's bei euch aus?

Hätte selbst gerne auch nen Hund, aber meine Erzeugerfraktion hat da was dagegen, und ausserdem sind Katzen viel süßer.  |-)

Hier mal ein paar Bilder:

(http://mitglied.lycos.de/cmvsamml0rentier183/Muschi.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/cmvsamml0rentier183/Muschi2.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/cmvsamml0rentier183/Muschi3.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/cmvsamml0rentier183/Muschi4.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/cmvsamml0rentier183/Muschi5.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/cmvsamml0rentier183/Muschi6.jpg)
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Urfaust nach 24 November 2003, 22:06:47
Ich hatte mal 3 Wellensittiche.

2 flogen davon, 1 fiel von der Stange.


:|
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Fredi nach 24 November 2003, 22:08:11
Servus,

Ich hatte mal 2 Zwergkanienchen, eine SIE und einen ER, aber ER wurde kastriert damit er nicht auf "blöde gedanken" kommt w-)

ER kam aus dem Tierheim und hieß Oskar und ist an irgendeiner Schwellung am Hals gestorben, und SIE hieß Fienchen, war eine totale zicke und lag irgendwan mal "bockelsteif vor ihrem Käfig und war tot.

Seitdem hab ich keine Haustiere mehr und möchte grad auch keins.

Gruss

Fredi

P.S.: Nach Bildern muss ich mal suchen...
Titel: Haustiere.
Beitrag von: .sixer. nach 24 November 2003, 22:09:53
Ich habe eine Pseudemys concinna concinna (Hieroglyphen-Schmuckschildkröte) und demnächst wird ein Terrarium für Anolis carolinensis (Rotkehlanolis) eingerichtet. Reptilien rulen einfach alles weg.

Rotkehlanolis:
(http://www.reptilien-center.de/anolis_carolinensis.jpg)
(http://phoenix.liunet.edu/~mdraud/courses/animbeh/anole.jpg)


Bilder von der Schildkröte folgen die Tage.

Hinter mir habe ich zwei Hamster und diverse Fische.
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Ulthar nach 24 November 2003, 22:14:59
Hab ´nen Hund, der wohl eine Art Mischling ist, sieht aber eher aus wie ´ne Hyäne 8O.
Ist 9 Jahre alt und pennt den ganzen Tag - das faule Viech. :twisted:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: quaker nach 24 November 2003, 22:16:40
@Bessi: Deine Katze rult!!! Hatte auch mal son fedden Kato0r, bei dem man sich nen Bruch hebte. :mrgreen:

Ich hab 2 Kater. Der eine ist gerade mal nen Jahr alt und hat schon Gewichtsprobleme. Manchmal schnappt der nach Luft. w-)

edit: Und Blähungen hat das Vieh auch noch derbe. :mrgreen:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: tåkeferd nach 24 November 2003, 22:17:03
Hatten auch mal Hasen!

Der eine wurde von irgendeinem anderen Tier (Marder oder so) todgebissen! Der andere war eines Tages einfach tod im Stall gelegen!

masta
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Catfather nach 24 November 2003, 22:23:09
>Würde mich mal interessieren, ob die hirnverblödeten Splääddo0or-Kiddies hier auch Tierliebhaber sind.

Klar, doch, es kommt bei mir täglich Fleisch auf dem Tisch... :mrgreen:
Kleiner Scherz, bin sogar Vegetarier! Und Haustiere hab' ich auch: fünf "Teppichratten", die genauso moppelig aussehen wie die von Bessi.  :)

Ich bin der totale "Katzenfreak", ich steh' auf die kleinen Racker wie Michael auf die Kiddies... naja, nicht ganz so derbe vielleicht, Sex hab' ich jedenfalls nicht mit ihnen!  :oops:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: lake nach 24 November 2003, 22:25:27
Hatte bei nem Umzug nach Dänemark - ich konnte kein dänisch - nur nen Hund als Freund - der ist halt nicht sprachgebunden...

Und nun haben wir ne Katze als Fammitglied - Hund wie Katze sind genial und ultra-eigen...

cu lake
Titel: Haustiere.
Beitrag von: DerNetteMann nach 24 November 2003, 22:27:54
Ich Spladderkiddy hab auch nen Haustier :)  :ugly:

Mein Kampfvogel NICO (Nymphensittich) ! :headbang:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Siggi nach 24 November 2003, 22:29:01
Ich hatte mal einen Sittich aber der war so blöd und flog durchs offene Fenster, scheinbar dachte er da draussen ginge es ihm besser hat er nun davon.

(http://www.alltheweb.com/r?ck_sm=2c8453ce&rpos=7&oid=-&rpge=1&ref=3f800340086&r=http%3A%2F%2Fwww.freenet.de%2Ffreenet%2Fhobby_freizeit%2Ftiere%2Fvoegel%2Fernaehrung%2Fwellensittich.jpeg)Ich hoffe dich hat die Katz gefressen. :lol:


Siggi
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Zubi nach 24 November 2003, 22:29:48
hatte mal 2 meerschweinchen aber da eins starb hab ich das andere zuner freundin auf den bauernhof gegeben... da hats viel auslauf und andere viecher zum rumwuseln :mrgreen:  hab noch nen wellensittich der seinen 2 jahre jüngeren kollegen schon überholt hat... der müsste inzwischen so 13 jahre alt sein, was schon nen beachtliches alter für son kleines tier is... außerdem fliegt er seit 7 jahren nicht mehr weil er eh nie fliegen wollte und er nur oben aufner stange saß... naja aber ihm gehtswohl noch ziemlich gut, jedenfalls schreit er den ganzen tag und macht terz...

@bessi: du wohnst irgendwie in sonem typischen massenmörderhaus/wohnung  :ugly:  ich würd bekloppt werden wenn ich jeden tag dieses kissen wie auf bild 3 sehen müsste :wink: dazu noch dieporzelankatze und die dunkle tapete... *spässle*
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Lucky 13 nach 24 November 2003, 22:36:55
Ich hab ne Katze, die ist glaub 7 und tötal verwöhnt...frisst inzwischen auch kein Billigfutter mehr und ist sich am putzen oder am schlafen. Mit Mäusen spielt sie nur. Und ne Vogelspinne...die ist auch fast 7 aber frisst Heuschrecken usw...! Mäuse geb ich ihr nich da deren Überreste schnell so vermodert riechen wenn sie nen Tag da liegen. Die Späne waren nur vorübergehend, normal lebt die auf Erdboden...hatte aber keine neue Erde mehr da. Beide ca. zur gleichen Zeit angereist  :twisted: Spinne is ca. Handgroß...also wenn man ihre Beine als Finger rechnet.

Hier die krassen Bild00o0or

http://cannibalmovies.virtualave.net/tier1.jpg

http://cannibalmovies.virtualave.net/tier2.jpg

http://cannibalmovies.virtualave.net/tier3.jpg

http://cannibalmovies.virtualave.net/tier4.jpg
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Slayer nach 24 November 2003, 22:41:02
Ich hab zwar keinen eigenen Hund der nur mir gehört  :P, allerdings gibt es nen Familienhund. Santa nennt sich die Dame, is ein Mischling aus Labrador und ???? (meine Vermutung liegt bei Dackel oder Schwein) und is wohl der zickigste und feigste Hund den ich kenne :mrgreen:
Hier mal 2 Bilder:
(http://home.arcor.de/smg_the_vampire_slayer/gf/4.jpg)(http://home.arcor.de/smg_the_vampire_slayer/gf/5.jpg)
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Bessi nach 24 November 2003, 22:43:25
Zitat von: Zubi
@bessi: du wohnst irgendwie in sonem typischen massenmörderhaus/wohnung  :ugly:  ich würd bekloppt werden wenn ich jeden tag dieses kissen wie auf bild 3 sehen müsste :wink: dazu noch dieporzelankatze und die dunkle tapete... *spässle*


ROTFL,

das ist 70er-Jahre-Style. :mrgreen:

Ist schon ein paar Jahre älter, so sieht's (ist das Wohnzimmer) nun nicht mehr aus.  :D
Titel: Haustiere.
Beitrag von: ddd nach 24 November 2003, 23:15:09
ich hatte mal wellensittiche, insgesamt 3 oder 4 glaube ich, 2 schildkröten und nen albino hamster.
Ich hätte gerne nen Schäferhund, Vermieter will aber keine Tiere in der Wohnung :motz:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: psychopaul nach 24 November 2003, 23:18:51
@ Cannibal:

Waaah!Da hat dich der Spinnen-Thread wohl überhaupt nicht schockiert,oder?  :wink:

Hab selber keine Haustiere,aber die Nachbarn meiner Eltern lassen ihre jungen Katzen oft tagelang ohne Essen und Wasser!  :doof:   :evil:
Da spring ich doch schon mal mit ner Portion Whiskas ein.

paul,der Katzen viel süßer als Hunde und Spinnen findet  8)
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Schwarzer Reiter nach 24 November 2003, 23:21:43
Also, ich hatte mal vor ein paar Jahren einen Hamster, den fand ich da ziemlich goldig. Die sind so schön weich. Hehe...
Titel: Haustiere.
Beitrag von: rammsteinfan nach 24 November 2003, 23:23:15
Ich hab einen Wellensittich der schon über 7 Jahre alt ist.
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Catfather nach 24 November 2003, 23:32:27
@psychopaul

>Hab selber keine Haustiere,aber die Nachbarn meiner Eltern lassen ihre jungen Katzen oft tagelang ohne Essen und Wasser!  

Die würde ich aber an Deiner Stelle beim Tierschutzverein anscheißen gehen! Geht notfalls auch anonym. Bei so etwas hört der Spaß auf, solchen Idioten muss man kräftig ins Arsch treten! :twisted:

>Da spring ich doch schon mal mit ner Portion Whiskas ein.

Nett von Dir, aber trotzdem soltest Du reagieren, weil auf dauer "mal eine Whiskas-Portion" etwas wenig ist! Echt, solchen Lumpen könn't ich stundenlang in die dumme Fressse schlagen!  :ugly:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: ElMariachi nach 24 November 2003, 23:34:36
Wir haben einen Hasen. Der is ca. 8 Monate alt oder so...
War am anfang so klein, ist jetzt aber irgendwie zu einem krass fettem Vieh herangewachsen. Und das nur in 8 Monaten. KRASS! Würde den am liebsten zu weihnachten verspeisen, aber dann würde meine kleine schwester mich nachts mit der Kettensäge kalt machen! :D
Später wollen ich und meine Freundin uns in der eigenen Wohnung ´ne Katze zulegen! Aber nur vielleicht...

cya!

El
Titel: Haustiere.
Beitrag von: stipcic nach 24 November 2003, 23:34:48
Hallo,

ich lebe mit 2 Papageien zusammen.
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Wesker nach 24 November 2003, 23:39:42
ich schließ mich bessi an, und hab ebenfalls einen 12 jahre alten perser kater. in weiß! pix mach ich morgen mal.
und verwöhnt isser auch. ist aber auch sooo süüüüß  |-)  :D
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Snake Plissken nach 24 November 2003, 23:46:43
Hey Bessi, was ist los? Wirst du sentimental?

GENAU so eine Katze hatten wir auch, seit ich ca. 5 Jahre als war. Die ist uns damals zugelaufen.
Leider musste sie vor 2 Jahren eingeschläfert werden.

Snake
Titel: Haustiere.
Beitrag von: psychopaul nach 25 November 2003, 00:00:43
Zitat von: Catfather@psychopaul

>Hab selber keine Haustiere,aber die Nachbarn meiner Eltern lassen ihre jungen Katzen oft tagelang ohne Essen und Wasser!  

Die würde ich aber an Deiner Stelle beim Tierschutzverein anscheißen gehen! Geht notfalls auch anonym. Bei so etwas hört der Spaß auf, solchen Idioten muss man kräftig ins Arsch treten! :twisted:

>Da spring ich doch schon mal mit ner Portion Whiskas ein.

Nett von Dir, aber trotzdem soltest Du reagieren, weil auf dauer "mal eine Whiskas-Portion" etwas wenig ist! Echt, solchen Lumpen könn't ich stundenlang in die dumme Fressse schlagen!  :ugly:


Es is ja noch ärger!Diese Vollidioten hatten früher eine andere Katze,und als die dann 2 oder 3 Jahre alt war und nicht mehr süß genug(halt kein Baby mehr  :wink: )für die kleine Tochter war,haben sie sie einfach weggegeben und 2 neue gekauft!  :doof:   :ugly:
Das nenn ich echte Tierliebe!

Mit dem Futter is es halt so,die geben ihnen nur Gemüse(z.B. ganze Karotten) und so,weil sie selber so gesund leben.Kenn mich jetz wegen der geeigneten Tiernahrung net so aus,aber wenn Die Katzen die Karotten in unserem Garten rauskotzen,kanns ja net ganz das wahre sein.  :wall:

Aber wie gesagt,ich wohn net zuhaus,und daher versucht halt meine Mutter,sie zur Vernunft zu bringen. Hat sich in letzter Zeit eh etwas gebessert.
Titel: Haustiere.
Beitrag von: JohnnyBlaze nach 25 November 2003, 01:03:35
Hatte mal 2 Wüstenrennmäuse, die immer ganz viele kleine Baby-Mäuse gemacht haben.  :D Musste ich aber immer inner Tierhandlung abgeben, weil das zu viel wurde. Tja ein paar Jahren später lagen sie dann aber beide tot im Terrarium...Werden von haus aus nicht soo alt.
Aber Katzen sind schon was feines.

@Bessi
Heißt deine Katze "Muschi"?  :mrgreen:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: LJSilver nach 25 November 2003, 01:09:04
Hab nen Perserkater, sieht mit Winterfell aus wie ein fetter Riesenwollknäuel, wenn aber das monatliche Bad kommt, bleiben nur noch Haut und Knochen übrig - der ist nämlich so verwöhnt, dass er nur noch Trockenfutter frisst. Naja, da spar ich schon Geld  w-)
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Rebell nach 25 November 2003, 01:20:03
Hab nen Jack Russel Terrier mit Pudel gekreuzt! Das ist der größte Sturkopf den es gibt und Fremde mag er gar nicht. Neulich hat er sogar mich gebissen. Wollte nur den Postboten schützen und hab ihn hochgehoben, bzw. wollte das und dann beisst die Sau mich einfach in die Hand... Naja, hat aber auch seine guten und lieben Momente :)



(http://www.slaute.privat.t-online.de/hund2.jpg)
(http://www.slaute.privat.t-online.de/hund.jpg)
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Ricane nach 25 November 2003, 09:24:55
Wir haben, wie viele andere Leute hier im Thread  :mrgreen: , eine Katze.
Ist zehn Jahre alt und liegt den ganzen Tag nur vor der Heizung rum, futtert, oder jagt draussen irgendwelchen anderen Tieren nach  :mrgreen:

Irgendwo habe ich auch noch ein Foto...
Titel: Haustiere.
Beitrag von: lopeng nach 25 November 2003, 10:26:45
Zitat von: Schwarzer ReiterAlso, ich hatte mal vor ein paar Jahren einen Hamster, den fand ich da ziemlich goldig. Die sind so schön weich. Hehe...


War dann bestimmt ein Goldhamster! w-)

lopeng
Titel: Haustiere.
Beitrag von: ElMariachi nach 25 November 2003, 10:28:38
Zitat von: RebellDas ist der größte Sturkopf den es gibt und Fremde mag er gar nicht.


(http://www.slaute.privat.t-online.de/hund2.jpg)
(http://www.slaute.privat.t-online.de/hund.jpg)



OH JA!
Das stimmt. Ich hab immer schiss wenn ich dich besuch! Du solltest den Köter einsperren wenn Leute bei dir vorbeikommen :wink:
Wie wäre es mit einem Maulkorb? :twisted:

cya!

El
Titel: Haustiere.
Beitrag von: flesh nach 25 November 2003, 11:11:56
Hatte ursprünglich 2 Rotwangenschildkröten, Wurzel und Purzel, 2 Männchen. (Jaja, die hab ich gekriegt, als ich noch im Kindergarten war, da hat man halt noch net so kreative Namen!) Jedenfalls ist Wurzel dann irgendwann mal runtergefallen und hatte seitdem nen kleinen Schlag. Verhielt sich irgendwie merkwürdig seitdem. Irgendwann ist das Vieh dann auf einmal auf Purzel gesessen und wollte sich wohl vermehren. Tja, Pech für Wurzel, dass Purzel nicht schwul war, hat ihm innen Schwanz und in die Beine gebissen, wodurch er dann gestorben ist. Bilder von der Killerturtle folgen. Ist aber saucool das Vieh, wenn man ihm ausm Aquarium rausnimmt, läuft er einem dauernd nach (das Ganze sogar mittlerweile Stubenrein). Zu fressen kriegt er ausser seine Würmer auch ma gelegentlich was Besonderes, wie Rehleber oder Salat usw. In meinem Zimmer frisst er sogar Pizzareste (allerdings füttere ich ihn net absichtlich damit, ich seh das erst immer, wenn er schon was im Maul hat.) Ist allerdings auch total überfressen, das Fett quillt schon seitlich vom Panzer raus. Die f0wle S0w liegt auch den ganzen Tag grad auf dem Korken rum und guckt TV  :mrgreen:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Thaisong nach 25 November 2003, 11:39:13
Hehe, ein Haushalt ohne Tiere ist für mich wie Horror ohne Spläd0o0o0or, nämlich sterbenslangweilig... :schlaf:  

Momentan habe ich ein Aquarium mit bunten Fischen drin und Dhana, eine Rhodesian-Ridgeback-Hündin, 4 Jahre alt.  :wink:

Wem die Rasse nichts sagt, der schaue hier: http://www.rhodesian-ridgeback.de/rasse_kj.htm

Ist zwar nicht meine auf dem Foto (habe leider keine Digicam), so sehen die aber aus, echt niedlich, finde ich... |-)
Titel: Haustiere.
Beitrag von: uk501 nach 25 November 2003, 12:37:59
ich habe ein kleines kampfferkel und ne grosse KAMPFSAU

BULLTERRIER :arrow:

(http://mitglied.lycos.de/ukrone/kampfsau.JPG)
Titel: Haustiere.
Beitrag von: lastboyscout nach 25 November 2003, 12:59:11
Ich hatte einen weißen Schäferhund.

Der Hund war der liebste der Welt, wäre ideal für die Züchtung gewesen.

Und stark wie ein kleiner Ochse. Der hat Äste mit einem Durchmesser von 5 cm mit einem Satz durchgebissen. Wer ihn nicht kannte, hatte tierischen Schiß davor. Der brachte nen komplett aufgepumpten Fußball ins Maul.

Wurde mir jedoch im Alter von zwei Jahren vor zwei Jahren vergiftet.

Die Drecksau wenn ich erwische . . .  :twisted:

Ich habe zwar einen Verdacht, aber kann nix beweisen.
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Schwarzer Reiter nach 25 November 2003, 15:04:58
Zitat von: lopeng
Zitat von: Schwarzer ReiterAlso, ich hatte mal vor ein paar Jahren einen Hamster, den fand ich da ziemlich goldig. Die sind so schön weich. Hehe...


War dann bestimmt ein Goldhamster! w-)

lopeng


Du hast es erfasst! Aber der war nicht nur deswegen goldig...
Titel: Haustiere.
Beitrag von: CapN nach 25 November 2003, 15:05:47
(http://mitglied.lycos.de/richieryan/Gerry%20xx.JPG)
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Thaisong nach 25 November 2003, 15:16:57
Hehe, das Bild erinnert mich ein bisschen an die Katze aus dem Film "Mäusejagd". :lol:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: DerNetteMann nach 25 November 2003, 15:43:00
LOL ! Hat die katze gekifft ?  :ugly:   :ugly:   :ugly:   :wink:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Urfaust nach 25 November 2003, 15:47:45
@ DernetteMann

(http://algo.free-host.com/munk1.jpg)

Ich such übrigens mal nach Fotos von meinen Sittichen. Einer davon war total gail drauf. Also das LOLigste was der je gebracht hat war :

Er flog durchs Zimmer, wollte auf nem Bürotisch landen, da wars aber etwas glatt :D Also kommt er nicht zum Stehen, schlittert über den ganzen Tisch und fällt auf der andern Seite in eine Einkaufstüte, zum Glück leer, und er hat sich nicht verletzt ....

.... aber das war einfach nur :ugly:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Jason nach 25 November 2003, 16:11:53
Wir haben eine (für meinen Geschmack... :wink:) viel zu verspielte, total verfressene, aber sooooo süsse Dalmatiner-Hündin...

(http://www.beepworld.de/memberdateien/members51/jasonxx99/aug25138.jpg)

(http://www.beepworld.de/memberdateien/members51/jasonxx99/jul03113.jpg)

So, und jetzt DARF ich auch gleich wieder mit ihr runter vor die Tür.

Ist ja auch nicht so, dass wir hier im fünften Stock wohnen und es keinen Fahrstuhl gibt... :roll: :wink: ...besonders abends vorm Schlafengehen ist da das "nur noch mal kurz pinkeln lassen" ein doller Spass. Aber das ja bleibt Gott sei Dank immer an mir hängen, da lässt sich meine Madame net lumpen...
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Nerf nach 25 November 2003, 16:31:00
Wir hatten mal ein Aquarium... nein, eigentlich eher eine Algen-Zuchtstation mit Fischen drin. Der totale Schlag ins Wasser, die Pflanzen sind ständig krepiert, die Fische hielten sich meistens recht wacker. Nach 5 Jahren haben wir das Ding rausgeworfen und die Fische verschenkt. ;)
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Man Behind The Sun nach 25 November 2003, 17:18:51
hatte mal nen wellensittich, der um die weihnachtszeit gestorben ist. was war ich froh! :ugly:

"haarige" tiere wie hunde oder katzen darf ich aufgrund einer tierhaarallergie nicht halten, obwohl mir ein hund schon sehr zusagen würde.
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Kirsten_Dunst_Fan nach 25 November 2003, 17:40:08
Habe einen 8 Jährigen Kater

(http://mitglied.lycos.de/duerrlus/Bilder/Verschiedenes/04.jpg)

MfG
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Blade Runner nach 25 November 2003, 17:49:00
Wo soll ich da anfangen?  :D

(http://mitglied.lycos.de/bladerunner1982/01.jpg)

Unser Sennenhund "Finn" (4 Jahre): Kampfgewicht 65 kg, aber lammfromm, verspielt, anhänglich, der totale Knuddelwauwau. Für jeden Mist zu haben *gg*

(http://mitglied.lycos.de/bladerunner1982/02.jpg)
Rechts im Bild unser Überlebenskünstler "Anton": Hat inzwischen 5 Exemplare seiner Gattung überlebt. Sie kommen und gehen... Er bleibt...


(http://mitglied.lycos.de/bladerunner1982/03.jpg)
Im Vordergrund unser Kater "Paule" (4 Jahre, ist mit Finn zusammen aufgewachsen): So eine Art Kriegsveteran. Hat zig Narben und kommt auch schon mal mit blutiger Fresse nach Hause. Vögelt sich allerdings quer durch jede Muschi im Dorf (Ohne Scheiß *gg*)


Wir haben ansonsten noch so 7 bis 8 Katzen, davon 5 junge, aber alle noch scheu und eine mit chronischem Husten, sobald sie an zu schnurren fängt.  :D
Titel: Haustiere.
Beitrag von: .sixer. nach 25 November 2003, 18:10:32
Hier mal ein Bild von meiner Schildkröte:
(http://www.gemeinschaftsforum.com/misc/Pseudemys.JPG)
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Nidhoegger nach 25 November 2003, 18:21:28
Cool! So viele Tierfreunde.
Also wir (das heißt die ganze Familie) haben einen riesigen Schäferhund, 3 verfressene Katzen und 2 Kaninchen. Eigentlich waren es 5 Katzen, aber eine wurde überfahren und die andere lief weg (blödes Vieh).
3 der 5 sind der Nachwuchs der anderen beiden. Die wollten wir eigentlich weggeben, aber nachdem die da waren, konnte sich meine Mutter nicht von denen trennen (fand ich gut :mrgreen: )
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Joker nach 25 November 2003, 18:32:44
Dann will ich auch mal. :mrgreen:

Als erstes hatten wir nen Kater (name ist mir entfallen), der irgendwann meinte auf der Straße könnte man sicherlich gut mit den Autos spielen, ging aber in die Hose!

Dann hatten wir mal 2 Sittiche (Blümchen(weib.) und Maxi(männ.)), Blümchen verkloppte Maxi regelmäßig, das hatte zur Folge, dass Maxi des öfteren desorientiert gegen die Wand flog. Als schliesslich Maxi starb, wurde Blümchen verkauft!

Da ich nun die Nase voll hatte von "Vögeln" :wink: , kaufte ich mir ein weißes Zwergkanninchen (war aber eher ein dicker Hase), der "Puffmann" hieß :D . "Puffmann" lebte ziemlich lange, bis er schließlich an Altersschwäche starb. :|

Nun gut, zur Zeit haben wir keine Haustiere mehr aber ich würde gerne mal wieder ne schöne Katze haben.. |-)
Titel: Haustiere.
Beitrag von: MickeyKnox nach 25 November 2003, 18:42:39
Ich kann keine Haustiere halten die Fell haben,da ich eine Tierhaar Allergie habe.

Also nix mit Hund,KAtze,Maus.

Aber selbst wenn ich keine Allergie hätte,würde mich ein Tier nicht reizen bzw. interessieren.Ich würde ne Woche damit spielen und hätte keinen Bock drauf von daher wäre es schwachsinnig mir ein Tier zuzulegen.
Ich bin weder Tierhasser oder Feind,bei Kumpels spiel ich auch mal mit den Tölen nur gehts halt nett so lang weil die Augenjucken und die Nase ebenfalls juckt und anfängt zu laufen.  :(

EDIT:
Wenn ich aber den Thread so sehe bekommt ich schon lust auf nen Tier.
Den Bullterier von UK find ich süß und die Schildkröte von Dr.Schreck guckt sau chillig um es mal so auszudrücke.Schildkröten find ich eh cool genauso wie Schlangen nur hab ich dazu auch kein Platz in meinem Zimmer.
Titel: Haustiere.
Beitrag von: flesh nach 25 November 2003, 19:59:51
Zitat von: Dr. SchreckHier mal ein Bild von meiner Schildkröte:
(http://www.gemeinschaftsforum.com/misc/Pseudemys.JPG)


Ist ne Gelbwangen, ne? Sieht ja fast aus wie meine (nur net so fett! *lol*)
Hab das Vieh grad geknipst und bräucht nen Freiwilligen zum Uploaden (falls überhaupt jemanden interessiert, wie ne hyperaktive fette Schildkröte so aussieht...)
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Strahlemann nach 25 November 2003, 20:22:11
Ich habe einen 5 Jahre alten dicken Kater und eine 4 Jahre alte Katze. Beide megafaul, sind sich sogar zu fein mal ein bisschen Ungeziefer in der Wohnung niederzustrecken  :twisted:

MfG
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Siggi nach 25 November 2003, 20:51:13
Ich hab 2 kleine Schildkröten angeboten bekommen vielleicht nehm ich die ja auchan, wenn man genug von beiden haben sollte taugen sie ja noch zur Schildkrötensuppe.

Siggi
Titel: Haustiere.
Beitrag von: stipcic nach 25 November 2003, 21:07:17
Zitat von: Siggiwenn man genug von beiden haben sollte taugen sie ja noch zur Schildkrötensuppe.

Siggi


Hallo,

das ist nicht lustig  :evil: !
Titel: Haustiere.
Beitrag von: .sixer. nach 25 November 2003, 21:15:44
@Zombie-flesheater
Nein, das ist eine Hieroglyphen-Schmuckschildkröte. Ein kleiner aber feiner Unterschied.

@Siggi
Welche Arten hast du denn angeboten bekommen? Überleg dir das vorher gut. Schildkröten sind BESTIMMT keine einfachen Tiere. Auch wenn es oft so dargestellt wird.
Titel: Haustiere.
Beitrag von: flesh nach 25 November 2003, 21:24:37
Zitat von: Dr. Schreck@Zombie-flesheater
Nein, das ist eine Hieroglyphen-Schmuckschildkröte. Ein kleiner aber feiner Unterschied.

@Siggi
Welche Arten hast du denn angeboten bekommen? Überleg dir das vorher gut. Schildkröten sind BESTIMMT keine einfachen Tiere. Auch wenn es oft so dargestellt wird.


@Dr. Schreck: Axo, stimmt, mein Augenschein trügt manchmal.

@Siggi: Also, das mit der Suppe hab ich mal überhört, wobei dieser Brocken hier mittlerweile schon ne Grossfamilie ernähren könnte:

(http://mitglied.lycos.de/duerrlus/Purzel1.jpg)

(http://mitglied.lycos.de/duerrlus/Purzel2.jpg)

(http://mitglied.lycos.de/duerrlus/Purzel3.jpg)

(http://mitglied.lycos.de/duerrlus/Purzel4.jpg)

Für mich jedenfalls das coolste Vieh auf der Welt   :mrgreen:  

PS. Danke an KirstenDunstFan fürs Uploaden und alle anderen, die sich dafür bereitgestellt haben :respekt:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Siggi nach 25 November 2003, 21:31:30
Zitat von: Dr. Schreck@Zombie-flesheater
Nein, das ist eine Hieroglyphen-Schmuckschildkröte. Ein kleiner aber feiner Unterschied.

@Siggi
Welche Arten hast du denn angeboten bekommen? Überleg dir das vorher gut. Schildkröten sind BESTIMMT keine einfachen Tiere. Auch wenn es oft so dargestellt wird.


Das muss ich noch mal fragen was das für welche sind, wenn die Pflege aber so umfangreich ist überleg ich mir das aber noch mal.

Siggi
Titel: Haustiere.
Beitrag von: EvilErnie nach 25 November 2003, 22:21:27
Zitat von: CannibalIch hab ne Katze, die ist glaub 7 und tötal verwöhnt...frisst inzwischen auch kein Billigfutter mehr und ist sich am putzen oder am schlafen. Mit Mäusen spielt sie nur. Und ne Vogelspinne...die ist auch fast 7 aber frisst Heuschrecken usw...! Mäuse geb ich ihr nich da deren Überreste schnell so vermodert riechen wenn sie nen Tag da liegen. Die Späne waren nur vorübergehend, normal lebt die auf Erdboden...hatte aber keine neue Erde mehr da. Beide ca. zur gleichen Zeit angereist  :twisted: Spinne is ca. Handgroß...also wenn man ihre Beine als Finger rechnet.



jaaa ich hab auch so ein tier mit vielen beinen und augen!
meine sieht auch fast so aus wie deine, etwas grösser, bestimmt auch agressiver, etwas gelblicher noch, EV heisst die liebe, na dann noch ein kater namewns Konrad, und ne springmaus, ne süsse schwarze, die hab ich Brain getauft, ihr vorgänger hats 3 tage im spinnenterrarium ausgehalten  :evil:

hier und da ein paar milben und anderes bakteriengetier im hause..... :-((

will noch ne giftige schlange haben!

und später wenn ich mal geld zum arsch abwischen hab, hol ich mir nen 8 meter langen WEISSEN HAI in keller  :headbang:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Ladysnowblood nach 26 November 2003, 10:06:50
So, dann ich auch mal   :wink:

habe eine, total verzogene, 6 j. Jack Russel Dame namens Lunés.
Einige hier durften Sie ja auch schon kennenlernen  8)

Lunés (http://www.gemeinschaftsforum.com/UT250703/imagepages/image45.html)

@bessi  jetzt weiss ich warum sie vor Dir immer weggelaufen ist... sie mag keine Katzen... sorry, ist aber so  :wink:

@Dr. Schreck  endlich mal ein Bild von Deiner Turtle !!
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Eric nach 26 November 2003, 10:36:00
So, nu kommt der alte ERIC auch mal rüber mit Tieren.
Alsoooooo:
Habe drei Katzen: Eine kleine putzige, eine ca. 6 Jahre alte dreifarbige Katze und ein Monster, das dem von CANNIBAL ähnelt. Kommt alle zwei Wochen mal komplett blutverschmiert nach Hause, Frisst und schläft dann drei Tage durch und verschwindet wieder.
Früher brachte es mir, als das Ding noch kleiner war, auch Mäuse, Vogel und Fledermäuse als "Geschenk".  Dann wurde aus Jakyl Hyde. hehehe Danach brachte er mir nur noch große Ratten und einmal auch eine Bisamratte!!!!! KEIN WITZ!! Ich warte noch auf den Tag, daß mein "Schmusetiger" mir den Schäferhund vom Nachbarn tot vor die Türe legt. hehehe

Aber schmusen tut er nur mit mir. hehehehe Das "Ding" ist etwas größer als LADYs Terrier. ;o)

Daher:
@CANNIBAL: Fetten Respekt von mir an dich und deine Katze. Mein großer Kater sieht wirklich GENAU SO aus wie deiner!!  :headbang:

@BLADE: Hast ja einen absolut geilen Hund!!! Allein sein Gesichtsausdruck bei dem Bild mit der Katze!!  :headbang:  HAMMER!! hehehe

Und da sieht man mal wieder wie SPIESSIG wir alle sind!!! Schön normale Haustiere für den "Abschaum der Menschheit"!!  :wink:


MFG


ERIC
Titel: Haustiere.
Beitrag von: sat-freak nach 26 November 2003, 11:11:32
Das ist mein Kater, er ist ca. 12 Jahre alt, habe ihn aus dem Katzenschutzbund. Ich liebe ihn, auch wenn er gelegentlich gerne in Schuhe, auf Teppiche usw. kotzt. Er ist verwöhnt, frisst nur das beste [Billig-Nahrung rührt er nicht mal an, da hungert er lieber !] und ist aber verspielt.
Früher hatten wir ein Fischaquarium, einen Hamster, drei Schildkröten und eine Hündin.

(http://www.malcolm-mittendrin.com/jpgs/kater001.jpg)
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Wolfhard-Eitelwolf nach 26 November 2003, 11:39:07
Die Palette unserer Haustiere war lang. Von Fischen über Meerschweinchen bis hin zu Landschildkröten. Derzeit haben wir einen Hund (Cairn Terrier, Name Frodo oder Semit), dumm aber nett und verspielt :D
Ist jetzt 1,5 Jahre alt, die Fotos sind sehr früh entstanden, Aktuelle folgen bei Gelegenheit :) Auf dem dritten Bild kackt er gerade :D :P
(http://mitglied.lycos.de/foltergarten/nulp1.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/foltergarten/nulp2.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/foltergarten/nulp3.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/foltergarten/nulp4.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/foltergarten/nulp5.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/foltergarten/nulp6.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/foltergarten/nulp7.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/foltergarten/nulp8.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/foltergarten/nulp9.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/foltergarten/nulp10.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/foltergarten/nulp11.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/foltergarten/nulp12.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/foltergarten/bula1.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/foltergarten/bula2.jpg)

Katzenbilder folgen ebenfalls :) Sie ist jetzt ca 7 Jahre alt, gnadenlos verfressen und faul. Dennoch wird immer wieder Beute als Geschenk vorbeigebracht :P Mit dem Hund klappts mittlerweile auch ganz gut wobei dieser nichts zu lachen hat wenns zum Streite schlägt 8)[/img]
Titel: Haustiere.
Beitrag von: o-dog nach 26 November 2003, 11:51:37
Hi,

wir haben 3 Katzen (Zwei Kater und eine Katze)
Die beiden Kater heissen Pinky & Brain und die Katze Candy. Pinky und Brain haben wir seit fasst 3 Jahren (mit 6 Wochen bekommen) Candy ist und vor ca. 4 Wochen zugelaufen, wir denken Sie wurde ausgesetzt, hat sich bis heute niemand beim Tierheim oder bei uns gemeldet und sie war zu sauber für eine streuner Katze, wir schätzen das Sie ca. 10 - 12 Wochen alt ist. Zumindest ist Sie genauso lieb wie alle Katzen hier und vertragen haben sich alle nach 2 Tagen eingewöhnungs-phase :) Nun sind sie alle unzertrennlich  :D

So nun die Bilder  :mrgreen:

Pinky!
(http://mitglied.lycos.de/zoa/Pinky%20cool4_klein.jpg)

Brain!
(http://mitglied.lycos.de/zoa/Bild%20128_klein.jpg)

Pinky & Brain!
(http://mitglied.lycos.de/zoa/Bild%20106_klein.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/zoa/Bild%20127_klein.jpg)

Candy!
(http://mitglied.lycos.de/zoa/Bild%20004_klein.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/zoa/Bild%20007_klein.jpg)
(http://mitglied.lycos.de/zoa/Bild%20014_klein.jpg)


cya :)
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Captain_Chaos.ONE nach 27 November 2003, 00:27:35
Also ich hatte mal Urzeitkrebse ausm YPS-Heft  :lol:

Die standen in sonem komischen Einmachglas bei mir aufm Fensterbrett...aber irgendwann sind die über die Sommerferien eingetrocknet bzw. das Wasser ist komplett verdunstet :ugly:

Naja...ich hab zwar nix gegen Tiere, aber nen Haustier wollte ich noch nie haben.
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Lucker nach 27 November 2003, 01:33:47
Zitat von: Captain_Chaos.ONEAlso ich hatte mal Urzeitkrebse ausm YPS-Heft  :lol:

Die standen in sonem komischen Einmachglas bei mir aufm Fensterbrett...aber irgendwann sind die über die Sommerferien eingetrocknet bzw. das Wasser ist komplett verdunstet :ugly:

Naja...ich hab zwar nix gegen Tiere, aber nen Haustier wollte ich noch nie haben.


<--------------ich brech zusammen, das halt ich nicht mehr aus...
WEGGRÖHL!!!!!!!!!!!,
Alter Alter...  :ugly:
Greetings Lucker
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Lucky 13 nach 27 November 2003, 14:39:32
Wuahahahahah die Urzeitkrebse ausm YPS Heft hatte ich auchmal, denen is allerdins das gleiche passiert wie deinen...komisch, ich glaub die Urzeitkrebse sind alle auf diese Art und Weise von uns gegangen  :mrgreen:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: flesh nach 27 November 2003, 14:58:59
Zitat von: CannibalWuahahahahah die Urzeitkrebse ausm YPS Heft hatte ich auchmal, denen is allerdins das gleiche passiert wie deinen...komisch, ich glaub die Urzeitkrebse sind alle auf diese Art und Weise von uns gegangen  :mrgreen:


Stimmt...  Nur ich hatte die Viecher sogar mehrmals. Da gabs doch diese rote Rolle, wo die Vieher drinwaren und diese gelbe mit dem Futt0r, ne?
Titel: Haustiere.
Beitrag von: .sixer. nach 27 November 2003, 15:25:39
Jo, die Uhrzeitkrebse hatte ich auch mal...aber irgendwie sind die nie geschlüpft...naja, vielleicht habe ich auch nur das Futter ins Wasser gestreut.
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Lucky 13 nach 27 November 2003, 15:35:51
Ja das sah genauso aus wie die Eier. Vielleicht haste die Krebse gefressen und das Futter ins Wasser gestreut  8O
Titel: Haustiere.
Beitrag von: .sixer. nach 27 November 2003, 16:37:19
Das die Menscheit einen gewaltigen Schaden im Bezug auf Tiere hat, wissen wir.

Man bekommt die Qualzuchten heute ja an jeder Ecke...von Guppys und Black Mollys bis hin zu Yorkshire Terriern ist alles dabei.

Aber jetzt schießt die Menscheit bzw. ein großer und sehr dummer Teil davon (USA) wieder den Vogel ab.

Auf www.glofish.com werden genmanipulierte Zebrabarblinge (Fische) beworben, die im dunklen leuchten.

Die Menschheit hat einfach einen Schaden.
Titel: Haustiere.
Beitrag von: Nerf nach 27 November 2003, 22:54:26
Zitat von: Dr. SchreckAuf www.glofish.com werden genmanipulierte Zebrabarblinge (Fische) beworben, die im dunklen leuchten.


Hm, nachher ist das so ein Fake wie die Bonsaikittens...

Wenn nein:  :motz:
Titel: Haustiere.
Beitrag von: .sixer. nach 27 November 2003, 23:13:32
nerf
Das ist definitiv kein Fake.
Titel: Re: Haustiere.
Beitrag von: Retro nach 30 März 2019, 12:02:34
Falls jemand ein schönes Körbchen für einen Chihuahua braucht (zur Not passen auch drei gerade so noch rein) haben wir jetzt eines im Angebot.  :mr.green:

(https://s17.directupload.net/images/190330/kj9427tl.jpg) (https://www.directupload.net)

Ist natürlich eine Bestellung auf Kundenwunsch für einen größeren Hund und wird bei uns abgeholt- Versand wäre auch etwas schwierig, bzw teuer.
Aber natürlich mussten drei viertel unserer Produkttester erstmal ihren Job machen. Blöd. Jetzt wollen die auch so eines.  :frech3: 
Titel: Re: Haustiere.
Beitrag von: Retro nach 26 Mai 2019, 13:21:22
Lino beim testen unserer neuen schwimmfähigen Apportier-Dummys:

(https://s17.directupload.net/images/190526/wwefo546.jpg) (https://www.directupload.net)

 :D
Titel: Re: Haustiere.
Beitrag von: Retro nach 7 Juni 2019, 19:54:29
(https://s18.directupload.net/images/190607/c5bfjwh4.jpg) (https://www.directupload.net)

 :happy3:
Titel: Re: Haustiere.
Beitrag von: Eric nach 7 Juni 2019, 21:17:19
"Raubtierfütterung"  :lol:   :happy3:
Titel: Re: Haustiere.
Beitrag von: Retro nach 8 Juni 2019, 00:03:30
Das sind Bestien! Kannst du mir glauben!  :hideugly:
Titel: Re: Haustiere.
Beitrag von: nervinn nach 21 November 2019, 09:46:25
Wir haben 3 Katzen, Merlin Alex und Maya.