Der Hobbit: Eine unerwartete Reise

Erstellt von Sigma, 3 März 2003, 00:16:33

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

Mr. Blonde

Ich bin immer wieder erstaunt, wie regelmäßig tatsächlich die nichtssagenden Bild-Zitate auf DVD-Cover(n) landen.  :viney:


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

McClane

Man nimmt halt das, was die Masse kennt. Nur so kann man sich wohl erklären, warum beispielsweise Concorde auf das Cover der "The Fighters"-DVD das Zitat über schöne gestählte Jungmänner aus dem Cinema-Totalverriss packte (und der war gerade mal ein paar Zeilen lang). Egal, ob das Zitat was aussagt, es muss ansatzweise positiv klingen und irgendwas erwähnen, von dem auch Joe Sixpack schon gehört hat (Bild, Cinema, filmstarts usw.).
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

RoboLuster

 :icon_lol:

Ist das der Joe aus deiner Signatur?^^
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

blade2603

Zitat von: Chili Palmer nach 19 April 2013, 01:14:22

Nun ist erstens auf einem DVD-Cover ohnehin etwas mehr Platz als auf einem Blu-Ray-Cover, und dann kann dieser zweitens im vorliegenden Fall nicht vernünftig gefüllt werden, weil der DVD im Gegensatz zur Blaustrahlscheibe jegliches Bonusmaterial abgeht. Was tun?

Warner Home Video hat die Lösung und klatscht da einfach zwei Pressestimmen hin. Erstere kommt von der Bild-Zeitung und ist mein persönlicher Satz des Tages:

"Ein Film wie aus einer anderen Welt"


unrecht haben sie nicht... kommt ja schließlich aus Mittelerde  :pidu: :hacki: :viney:
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

blade2603

http://www.bluray-disc.de/blu-ray-news/filme/45119-amazon-stoppt-vorerst-auslieferung-der-hobbit-blu-ray-disc



20.04.13
Der E-Tailer Amazon reagiert aktuell auf einige Beschwerden über die Bildqualität vom ,,Hobbit" und hat vorerst die Auslieferung der 2D- und 3D-Variante gestoppt. Das exklusive Steelbook ist allerdings weiterhin direkt über Amazon.de bestellbar. In den letzten Tagen haben auch uns Anfragen erreicht, in denen man uns darauf hingewiesen hat, dass es zu Bildfehlern bei der ,,Hobbit" Blu-ray Disc kommen soll - und das sowohl bei der 2D- als auch bei der 3D-Fassung. Natürlich haben wir uns diesem Problem angenommen und kommen - auch nach einer gründlichen Recherche - zu dem Entschluss, dass aller Voraussicht nach einige Player mit dem Kopierschutz der Blu-ray nicht klarkommen. Defekte an der Scheibe selbst können auch wir natürlich nicht 100%-ig ausschließen, allerdings verdichten sich die Indizien, dass gewisse Geräte den Film nicht so abspielen, wie vorgesehen.

Warner Home Video hat den Film gestern, am 19. April 2013, offiziell veröffentlicht und bietet das Fantasy-Abenteuer in mehreren Editionen an. Dabei handelt es sich um die Kinofassung, die mit einer deutschen und englischen Tonspur in DTS-HD MA 7.1 ausgestattet wurde. Während die Wiedergabe bei Panasonic Playern allem Anschein nach einwandfrei funktioniert, haben wir die Info bekommen, dass aktuell scheinbar vor allem Geräte von Philips und Sony betroffen sein sollen. Wir gehen davon aus, dass zukünftige Updates dieses Problem beheben werden und halten Sie natürlich auf dem Laufenden, sobald wir mehr wissen.
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Das passiert, wenn ein paar Hirnis mit beschissenen Playern im Internet Amok laufen.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Bluefox

Gibt es eigentlich irgendwelche Infos zu einer geplanten "Extended Version" auf DVD oder werden diese wieder einmal mit der Kinofassung abgestraft?

Discostu

Gegenfrage: Wie kommst du denn auf die Idee, dass die Extended nicht auf DVD veröffentlicht werden könnte? Und wieso "wieder"?

Bluefox

Also bei "Sucker Punch" war das so, was ich erst im Nachhinein erfahren habe und mich sehr geärgert hat. Ich glaube, es gibt bei den "Harry Potter" Filmen auch ein paar Ausnahmen,wo eine Extended nur auf Blu Ray erschien, kann mich aber auch täuschen. Ahja, dann die schicke Uncut Bruce Lee Box, nur auf Blu Ray erhältlich, aber erst nachdem der DVD Käufer noch mal mit der alten Version im neuen Gewand verärgert wurde.

Das wächst sich zum Trend aus. Aus marktpolitischer Sicht vielleicht verständlich, aber für den Kunden ärgerlich. Ich hab jedenfalls noch nichts über eine geplante "Extended " für den Hobbit auf DVD gelesen, für die BluRay Ausgaben aber schon.

brachialromanti

Zitat von: Mr. Vincent Vega
Natürlich liebe ich GTA - immerhin kann ich dort Frauen erschiessen!!

blade2603

http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=107210



ALL-NEW SPECIAL FEATURES ON BLU-RAY 3D, BLU-RAY AND DVD:

- Commentary with Peter Jackson, Director/Producer/Screenwriter and Philippa Boyens, Co-Producer/Screenwriter
- The Appendices - A multi-part chronological history of the filming of The Hobbit: An Unexpected Journey, covering pre-production in the various departments of the film in the months leading up to the start of principal photography, the boot camp training for the main cast, the work done on set chronologically through the three shooting blocks and in the world of its digital effects.
- New Zealand: Home of Middle-earth

The Hobbit: An Unexpected Journey Extended Edition
Street Date: November 5, 2013
Order Due Date: October 1, 2013
Rating: PG-13
Run Time: 184 mins.
Blu-ray 3D: $54.98 SRP
Blu-ray: $35.99 SRP
DVD: $34.99 SRP
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Newendyke

Mmh... never trust the Laufzeitangabe on the Coverrückseite, aber das sind dann wohl ca. 20 Minuten (ohne Abspann) mehr... nur her damit!!!


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

DisposableMiffy

Zitat von: Newendyke nach 31 Juli 2013, 18:24:35
Mmh... never trust the Laufzeitangabe on the Coverrückseite, aber das sind dann wohl ca. 20 Minuten (ohne Abspann) mehr... nur her damit!!!


Nicht ganz. Aus der comingsoon-News:
Zitat... this new cut includes 13 minutes of extra film footage that extends individual scenes...

"I'm thrilled that the Extended Edition will give fans the opportunity to experience certain key scenes in the film as they were originally shot..." said Jackson.


Schön auch, dass die Extended Edition auch auf DVD veröffentlicht wird.
letterboxd.com

Dumm geboren, nichts dazu gelernt und die Hälfte davon vergessen.

Hearing only what you wanna hear and knowing only what you've heard.

blade2603

5 August 2013, 23:33:35 #643 Letzte Bearbeitung: 5 August 2013, 23:35:10 von blade2603
Klasse Box...



für 70 € bei Amazon:

http://www.amazon.de/dp/B00EAINSSY/?tag=wwwwarnerbros-21
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Newendyke

Ist bestellt!!! (auch wenns wohl billigs Plastikklump ist, aber geil schaut trotzdem aus!)


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Pinhead_X

Die Box ist angekommen und die Figur ist alles andere als billig. Es handelt sich um eine schwere, mit viel Liebe zum Detail verarbeitete Figur. Die Box hat ein passendes Artwork und sieht ebenfalls top aus. Einizger Minuspunkt ist: Die Blu Ray hat KEINE Digi-Verpackung, sondern lediglich einen Schuber um eine "normale" Blu Ray Hülle.

Zur Extended Fassung selbst kann ich noch nichts sagen, wird erst morgen gesichtet.
We'll never stop, we'll never quit, 'cause we're Metallica!!!
Meine Musik

RoboLuster

Richtige "Freaks" lassen eh alles verpackt. ;)
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

Pinhead_X

Zitat von: RoboLuster nach 17 November 2013, 17:30:36
Richtige "Freaks" lassen eh alles verpackt. ;)


Richtig, aber dafür ist die Figur zu schön!  :icon_mrgreen:
We'll never stop, we'll never quit, 'cause we're Metallica!!!
Meine Musik

Newendyke

Zitat von: Pinhead_X nach 17 November 2013, 15:19:15
Die Box ist angekommen und die Figur ist alles andere als billig. Es handelt sich um eine schwere, mit viel Liebe zum Detail verarbeitete Figur.


Ich glaube sogar, dass die Figuren oder zumindest Gussformen von WETA selbst hergestellt wurden (weil auf der Unterseite ein Label von WETA Workshops draufklebt) - vom Stil her kommt sie auf jeden Fall an die Qualität von den Ausstellungsstücken im Workshop Museum in Wellington heran!


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Chili Palmer


Das steht doch auch in etwa auf dem Aufkleber auf der Verpackung: Designed by weta, made in China.
"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

Newendyke

@ Chili: Ja, hast recht! Hab mir das Label gar nicht genauer angesehen, mir ist nur der Weta-Schriftzug kurz ins Auge gesprungen.

So, gestern die EE fertig geschaut. Die 12 Minuten sind ganz nett, bringen den Film vom Ton wieder in Richtung Kinderbuch-Vorlage (das Feuerwerk und Klein-Bilbos erster Kontakt mit Gandalf, der Markteinkauf, die Zwerge in Bruchtal beim Essen und Baden sowie die Musical-Einlage vom König der Orkstadt). Der Anfang wurde zwar noch mal etwas gestreckt, aber es hielt sich in Grenzen (wobei ich die Einführung eh sehr kurzweilig empfunden habe und entgegen div. kritischen Stimmen nicht als zu lang betrachtet habe).
Aber im Großen und Ganzen hat die EE nur wegen 2 kleinen Szenen / Erweiterungen ihre Daseinsberechtigung:
1. Thranduils Besuch in der Zwergenstadt und die Prahlerei der Gastgeber mit ihren Schätzen, was noch etwas mehr verdeutlicht, warum die Zwerge und Elfen sich nicht riechen können. Bin aber der Meinung / Hoffnung, dass in den kommenden beiden Teilen noch mehr in diese Richtung kommen muss, um den abgrundtiefen Hass der beiden Rassen für HdR zwischen Gimli und Legolas mehr Gewicht zu geben.
2. Gandalfs Gespräch mit Saruman über die Zwergenringe und den einen Ring. Wie schon in meiner "Kritik" zur Kinofassung damals erwähnt, möchte ich Saruman in den nächsten Teilen sehen und wie er der Macht Saurons erliegt. In der erwähnten Szene geht es schon in diese Richtung, jedoch ist da noch nicht klar, ob Saruman schon Kontakt mit Sauron und ihn schon deckt - wegen seiner Kommentare zum Nekromanten - oder ob er sich seiner Aussagen hin in Sicherheit wiegt und die Möglichkeit, dass der eine Ring noch existiert, wirklich nicht erwägt.

Mal sehen, ob die anderen kleinen Szenen in den kommenden Teilen mehr Gewicht haben werden (z. B. Gandalf und Elronds Gespräch über Thorin und dessen Familie), sonst sind sie schon zu recht nicht in der Kinofassung gewesen.




"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

vodkamartini

Steinigt mich, aber ich hab den Film erst jetzt auf Blu-Ray gesehen. War überrascht, wie schwach ich den fand. Er leidet imo stark unter dem Epiosode 1-Syndrom:

1. lahme Figuren, die allesamt nicht sonderlich interessant gezeichnet sind
2. eine kaum wahrmehmbare Spannungskurve, was nicht nur an der von vornherein wenig originellen Prequel-Idee liegt, sondern auch an der kaum vorhandenen Dramaturgie
3. der Film braucht unsäglich lange, bis er einigermaßen in Fahrt kommt (wobei es auch dann eher ein Bummelzug ist); in der ersten Stunde passiert praktisch gar nichts
4. die Dialoge sind relativ platt geraten und alles wirkt sehr bemüht auf Epik getrimmt, was imo ordentlich mißlingt
5. die Tricks sind stark, wirken aber ob ihrer überdeutlichen CGI-Herkunft seelenlos

Insgesamt ein solides Fantasy-Abenteuer, gemessen an der Herr der Ringe-Trilogie aber eine ziemlich herbe Enttäuschung. Auf den zweiten Teil verspüre ich im Kino nicht die geringste Lust. 4/10
www.vodkasreviews.de

There's a saying in England: Where there's smoke, there's fire. (James Bond, From Russia with love)

Discostu

Zitat von: vodkamartini nach 25 November 2013, 17:55:02
2. eine kaum wahrmehmbare Spannungskurve, was nicht nur an der von vornherein wenig originellen Prequel-Idee liegt, sondern auch an der kaum vorhandenen Dramaturgie


Wenn man ein Buch verfilmt, dass vor dem zuerst verfilmten geschrieben wurde, kann man das ja wohl kaum als "wenig orginelle Prequel-Idee" bezeichnen...  :doof:

vodkamartini

Doch, das kann man. Buch hin, oder her, es bleibt die Vorgeschichte zu HdR und genau dies ist im fertigen Film auch ganz deutlich erkennbar. Und Vorgeschichten finde ich per se langweilig. Im Übrigen ist da nicht mein Hauptkritikpunkt an dem für mich erschreckend schwachen Mammutprojekt. Für mich sind in der Regel Handlung und Figurenzeichnungen für die Qualität eines Films elementar und auf beiden Gebieten ist der Hobbit wenig überzeugend.
www.vodkasreviews.de

There's a saying in England: Where there's smoke, there's fire. (James Bond, From Russia with love)

Eric

Ich bin da komplett anderer Meinung als ihr.
Für mich gehört DER HOBBIT zum Besten was es seit HdR zu sehen gab!!
Und in 3D gewinnt er nochmals enorm dazu.

Ich habe ihn jetzt gerade zum 3.mal gesehen und je öfters ich ihn sehe, desto besser finde ich ihn und desto weniger kann ich auf den nächsten Teil warten!

Ich habe mir jetzt auch das Bonusmaterial angeschaut und hier wurde die Messlatte wieder enorm hochgesetzt. Ich kenne keinen Film der letzten Jahre, der ein so enormes und gleichzeitig unterhaltsames making of über die gesamte Produktionsphase bietet wie DER HOBBIT.

Lässt mal HERR DER RINGE aussen vor. Kann mir dann jemand nen Fantasyfilm nennen, der es auch nur annähernd mit DER HOBBIT aufnehmen kann? Ok, HARRY POTTER hat auch extrem gerockt, aber eigene Sprachen wie Orkisch, Elbisch, Zwergisch gibt es eben nur im HOBBIT/HdR Universum.

Und was die fehlende Spannungskurve, blablabla betrifft, ..., ich fand es gut, dass die Figuren langsam eingeführt wurden und die Geschichte selber eher ruhig erzählt wurde. All das lässt doch jetzt genug Spielraum nach oben für die kommenden beiden Teile. Oder?
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Mr Orange

Wichtige Frage mE:

Hast du das Buch vorher gelesen?

Ich habe es extra vor den HdR-Büchern gelesen (da chronologisch) um mich auf die Kinofilme vorzubereiten und es hat mir von allen vier Büchern am Besten gefallen.
Diese (etvl. zu hohen) Erwartungen wurden aber nur im Ansatz erfüllt, daher ist der Film bei mir glaube ich bei 6/10 gelandet, Zweitsichtung muss erstmal nicht sein.
"Du, du, du...du bist ein Huhn!!!"

Eric

Zitat von: Mr Orange nach  2 Dezember 2013, 22:16:30
Wichtige Frage mE:

Hast du das Buch vorher gelesen?

Ich habe es extra vor den HdR-Büchern gelesen (da chronologisch) um mich auf die Kinofilme vorzubereiten und es hat mir von allen vier Büchern am Besten gefallen.
Diese (etvl. zu hohen) Erwartungen wurden aber nur im Ansatz erfüllt, daher ist der Film bei mir glaube ich bei 6/10 gelandet, Zweitsichtung muss erstmal nicht sein.


Möööööp, haste nen Fehler gemacht.  ;)
Und ja, ich kenne das Buch, obwohl es gut und gerne 20 Jahre her ist seit ich es gelesen habe.
Daher sind meine Erinnerungen daran wohl auch nur noch sehr verschwommen, ...,
Trotzdem, ..., der Film ist schon wirklich genial gemacht.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Mr Orange

Fehler?  :icon_eek:
I've MadE a HuGe MisTake

Es ist zwar jetzt auch schon weider 10 Jahre her, aber "Der Hobbit" gefiel mir besonders, weil er im Vergleich zu den HdR-Büchern recht kurzweilig war, ein Vorteil, welcher durch das Dehnen auf drei Teile natürlich über Bord ging.

Insgesamt war es mir auch etwas zu "klamaukig".
"Du, du, du...du bist ein Huhn!!!"