Indizierungen November 2010

Erstellt von Graf Zahl, 30 November 2010, 10:26:10

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Graf Zahl

30 November 2010, 10:26:10 Letzte Bearbeitung: 30 November 2010, 10:36:12 von Knecht Blutbrecht
Indizierungen

DVDs

Blutige Pfad Gottes, Der
BD
Capelight Pictures
Liste A

Children of the Night
DVD
Sony Pictures
Liste A

Lady Dracula 2 - Erotikill
DVD
Laser Paradise
Liste A

RoboCop
BD
20th. Century Fox
Liste A

Rookie - Der Anfänger
BD
Warner Home Video
Liste A

Universal Soldier: Regeneration
DVD
Kinowelt
Liste A


Games

Aliens versus Predator
Playstation 3, Eu-Version
SEGA Europe, GB
Liste B

Der Pate 2
Playstation 3, EU-Version
Electronic Arts, CH
Liste A

Der Pate 2
XBox 360, EU-Version
Electronic Arts, CH
Liste A

Left 4 Dead
XBox 360, engl./chin. Version
Valve Corp.
Liste B

Singularity
PC DVD, EU-Version
Activision Blizzard
Liste A


Tonträger

Kaisa & Basstard: 666
Hell Raisa Records
Liste A

Sarin: Goldener Thron Demo
PC Records
Liste A

Kaisa & Basstard: Omen, Das
Hell Raisa Records
Liste A

Legiones Obscureae / The unspeakable Cult ov Goatpenis: Same
unbekannt
Liste A

Schall & Rauch: Schall & Rauch
PC Records
Liste A

Cephalotripsy: Uterovaginal Insertion of Extirpated Anomalies
Amputed Vein Records
Liste B


Folgeindizierungen gemäß §21 Abs. 5 Nr. 3 JuschG

... und ewig knarren die Betten
PVT
Liste A

Cockney Rebels Specials - Tagträume - Erotische Phantasien
Mike Hunter Video
Liste A

En Büyük Yumruk
Kalkavan Video
Liste B

Komm und mach's mit mir
PVT
Liste A

Massagesalons in Bangkok
PVT
Liste A

Tenebrae - Der kalte Hauch des Todes
VPS
Liste B


Listenstreichungen


Listenstreichung gemäß §18 Abs. 7 JuschG (Zeitablauf)

Karamurat - seine Rache bringt den Tod
Starlight Video / Vegas

Kartal Yuvasi (türk.)
Tele-Video-Star

Kill-Street
Starlight / Highlight

Maryline im Paradies der Sinnlichkeit
PVT / Loyal

Quelle: schnittberichte.com

EvilEd

Rookie - Der Anfänger
Naja, da hätte ich eher mit Streichung gerechnet  :wallbash:

Riddick

Zitat von: EvilEd nach 30 November 2010, 11:19:24
Rookie - Der Anfänger
Naja, da hätte ich eher mit Streichung gerechnet  :wallbash:


Ich auch...und sogar noch eine FSK 16-Freigabe (genauso wie "Heartbreak Ridge", welcher schwachsinniger Weise ja immer noch auf dem Index steht). Aber wenn Warner da nichts beantragt, wird das auch nichts.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Nerf

Wurden (soweit ich weiß) beide in den letzten Jahren mal von Warner zur Streichung eingereicht und abgelehnt. Bei "Rookie" stößt sich die BPjM am Ende, in dem Eastwood dem wehrlosen Obergangster eien Kugel verpasst, bei "Heartbreak Ridge" ist der Grundton halt allgemein militaristisch und kriegsverharmlosend. Die werden so schnell nicht runterkommen.
You've been chosen as an extra in the movie adaptation
Of the sequel to your life.

chowyunfat2

Zitat von: Nerf nach  1 Dezember 2010, 11:29:05
Bei "Rookie" stößt sich die BPjM am Ende, in dem Eastwood dem wehrlosen Obergangster eine Kugel verpasst

Das erinnert mich an die Kinofassung von "Payback" (M. Gibson), als Mel Gibson den anderen Gangster fragt: "Hast du Feuer?" - "Nein" - "Wozu brauch' ich dich dann?" ...ihm daraufhin ein Kissen über den Kopf stülpt und anschließend mit einem gepflegten Kopfschuss hinrichtet.

Soweit ich weiss, ist die besagte Kinofassung ab 16 Jahren freigegeben... :andy:

Snake Plissken

Bei Payback war das aber eine Handlung unter "Gangstern", in Rookie wäre Eastwood (in seiner Eigenschaft als Polizist und Gesetzeshüter) verpflichtet gewesen, ihn zu verhaften.
Die gleiche Begründung gabs ja bei dem Hörspiel "Larry Brent" Folge 9.

Snake

Madball

Ist noch nicht lange her da wusste ich das mit dieser Art von Schnitten und Indizierungen noch nicht.

Ist zwar OT aber ich muss es trotzdem schnell los werden.

Neulich kam The Fast and the Furious im Free-TV, ziemlich zusammengeschnipselt, mit teilweiße Handlungsschnitten die ich nicht recht verstanden habe. Hab dann mal nachgeforscht und bin auf folgendes gestoßen...

".... Aus diesem Grund wurde u.a. auch die 45 sekündige Sequenz, in der Brian Dom den Schlüssel für das Fluchtauto übergibt, entfernt. Im Hintergrund sind die Sirenen der Polizeiautos bereits zu hören. Im FSF-Prüfentscheid heißt es u.a. dazu: "Vor allem das vorzeitige Ende des Films lässt den Ausgang offen und zeigt nicht mehr eine aktive Fluchthilfe durch den verdeckten Ermittler und ein luxuriöses Leben des Gangster-Bosses am Strand von Mexiko. Damit wurde auch hier das Argument entschärft, dass der Eindruck erweckt werde, dass sich Verbrechen lohne."


Ich finds krass...

(Aber natürlich irgendwie verständlich, vielleicht....)

Quelle: http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1627

Riddick

Zitat von: Nerf nach  1 Dezember 2010, 11:29:05
Wurden (soweit ich weiß) beide in den letzten Jahren mal von Warner zur Streichung eingereicht und abgelehnt. Bei "Rookie" stößt sich die BPjM am Ende, in dem Eastwood dem wehrlosen Obergangster eien Kugel verpasst, bei "Heartbreak Ridge" ist der Grundton halt allgemein militaristisch und kriegsverharmlosend. Die werden so schnell nicht runterkommen.


Oh, wusste ich gar nicht. Danke für die Info.

Ist natürlich trotzdem lächerlich. Es gibt genug Filme, wo der "Gute" den wehrlosen "Bösen" am Ende umbringt (z.B. "Dirty Harry 5", wo Eastwood den Typen mit der Harpune aufspiest...und der ist sogar ab 16). Und die Indizierung von "Heartbreak Ridge" war schon immer lächerlich. Weiß nicht, was die mit ihrem militärischem Grundton da haben...da müssten so einige Kriegskomödien indiziert werden.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Kingpin

Zitat von: Riddick nach  1 Dezember 2010, 19:50:54
Ist natürlich trotzdem lächerlich. Es gibt genug Filme, wo der "Gute" den wehrlosen "Bösen" am Ende umbringt (z.B. "Dirty Harry 5", wo Eastwood den Typen mit der Harpune aufspiest...und der ist sogar ab 16). Und die Indizierung von "Heartbreak Ridge" war schon immer lächerlich. Weiß nicht, was die mit ihrem militärischem Grundton da haben...da müssten so einige Kriegskomödien indiziert werden.

Bei Heartbreak Ridge dürfte u.a. die Szene, in der Clint einem am Boden liegenden Soldaten 'ne Salve aus der M16 in den Rücken schießt, das Problem darstellen.
Go to hell!
Go? Why? I plan on bringing it here!

Nerf

Zitat von: Kingpin nach  1 Dezember 2010, 21:57:35
Zitat von: Riddick nach  1 Dezember 2010, 19:50:54
Ist natürlich trotzdem lächerlich. Es gibt genug Filme, wo der "Gute" den wehrlosen "Bösen" am Ende umbringt (z.B. "Dirty Harry 5", wo Eastwood den Typen mit der Harpune aufspiest...und der ist sogar ab 16). Und die Indizierung von "Heartbreak Ridge" war schon immer lächerlich. Weiß nicht, was die mit ihrem militärischem Grundton da haben...da müssten so einige Kriegskomödien indiziert werden.

Bei Heartbreak Ridge dürfte u.a. die Szene, in der Clint einem am Boden liegenden Soldaten 'ne Salve aus der M16 in den Rücken schießt, das Problem darstellen.


Die, und (laut Indizierungsbericht) die, in der er einem toten Gegner mit den Worten "ahh, kubanisch" eine Zigarre aus der Brusttasche nimmt. ;)
You've been chosen as an extra in the movie adaptation
Of the sequel to your life.

Anderssen

Zitat von: Madball nach  1 Dezember 2010, 19:32:59Damit wurde auch hier das Argument entschärft, dass der Eindruck erweckt werde, dass sich Verbrechen lohne.
Ich find's überhaupt nicht überzeugend. Es gibt etliche Filme, bei denen die Sympathie auf Seiten der "Gangster" ist, die am Ende auch mit ihrem Coup durchkommen. Dann dürften diese ja auch nicht ab 12 freigegeben werden.

Akayuki

Zitat von: Anderssen nach  2 Dezember 2010, 13:29:54
Ich find's überhaupt nicht überzeugend. Es gibt etliche Filme, bei denen die Sympathie auf Seiten der "Gangster" ist, die am Ende auch mit ihrem Coup durchkommen. Dann dürften diese ja auch nicht ab 12 freigegeben werden.
Das kommt dabei raus wenn sich die FSF einschaltet und ihre eigene Suppe zurecht brodelt..
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Anderssen

Wobei ich das FSF-Zitat eigentlich eher so interpretiere, dass sie einfach irgendeine - wenn auch inhaltlich etwas daneben geratene - absegnende Formulierung finden wollten (die sich irgendwie an der FSK-Argumentation orientieren soll) um die Schnittfassung in der Form zu bestätigen, wie sie RTL vorgelegt hat.

PeterLustig

Die Indizierung von "Universal-Regeneration" ist mal wieder lächerlich und unsinnig. Ich kenne den Film, aber diverse Szenen aus dem Film gibt es entweder in gleicher oder leicht abgewandelter Form in nicht indizierten FSK 16/18 Filmen. Naja...die BPJM ist eh eine veraltete Instutition, die aufgelöst gehört. Deren Begründungen für eine Indizierung sind seit Jahren lächerlich und jenseits von Gut und Böse. Vielleicht machen die während der Filme guckerei das:  :algoschaf:

Riddick

Also die Indizierung von "Universal Soldier:Regeneration" kann ich schon verstehen. Ist teilweise recht derbe.

Ob das jetzt im Vergleich zu anderen, nicht indizierten Filmen oder ob Indizierungen überhaupt sinnvoll ist/sind, ist eine andere Sache.
"Schnell rennt das kriminelle Element,wenn es Dieter Krause kennt." - Tom Gerhardt (Hausmeister Krause)

Lucker

Zitat von: Kingpin nach  1 Dezember 2010, 21:57:35
Bei Heartbreak Ridge dürfte u.a. die Szene, in der Clint einem am Boden liegenden Soldaten 'ne Salve aus der M16 in den Rücken schießt, das Problem darstellen.


Obwohl das meiner Meinung nach nur recht & billig ist...  :icon_mrgreen: :icon_lol: :icon_twisted: :icon_lol: :icon_mrgreen:
Greetz Lucker
Ich schuf Gott!

tagchen

Zitat von: EvilEd nach 30 November 2010, 11:19:24
Rookie - Der Anfänger
Naja, da hätte ich eher mit Streichung gerechnet  :wallbash:


Bei Heartbreak Ridge stimme ich zu - bei Rookie denke ich wird das nicht so schnell mal was.... Man erinnere sich an denn Schluss mit brutaler Selbstjustiz von Polizisten an Verbrechern die sich ergeben und die Waffe weggeworfen haben. Als Belohnung werden die Polizisten danach wohl noch befördert. Denke mal das stösst durchaus diversen Leuten in manchen Behörden sauer auf.