Account löschen

Begonnen von Tartüff, 16 Juni 2012, 18:58:07

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tartüff

Bitte löscht meinen GF-Account, danke.

Olaf

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Hast Du Angst, weil hier auf einmal Nazis unterwegs sind?
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Tartüff


ratz


Spinnst Du? Du bleibst.

pm.diebelshausen

Vor allem nicht ohne Grußformel. Das haben wir doch lange genug besprochen.  :anime:

Wo willst Du überhaupt hin?
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Tartüff

Zitat von: ratz am 16 Juni 2012, 21:49:31

Spinnst Du? Du bleibst.
:icon_mrgreen:

Ich dachte mir, dass Moderatoren zur Abwechslung mal einen Account löschen wollen statt Postings. Warum hier gelöscht wurde, ist mit Off-Topic zu begründen; aber was wir geschrieben haben, tat keinem weh. Dafür bleiben hier ganz andere Sachen stehen. Warum es niemand nötig hat, hier wenigstens mal zu antworten, verstehe ich auch nicht. Spaß macht auch nicht mehr, wenn man Zeit in Filmsuche investiert und nicht mal eine Antwort bekommt. Im Internet schwirren immer Abgreif-Künstler umher. Die Politik macht es ja vor. Könnt Ihr alles jetzt als kindische Schmolerei bezeichnen.

Aber den Ausschlag gibt, dass hier aktiv nur noch höchstens 40 Leute schreiben (und vor allem in Genre, die mich nicht interessieren), was ich schade finde, aber ist halt so. Und ich bin kein Freund von toten Accounts, die ich nicht mehr nutze.

Zitat von: pm.diebelshausen am 16 Juni 2012, 21:52:36
Wo willst Du überhaupt hin?
Mal sehen. Da ich mir die meisten Anregungen, welche Filme ich mir anschaue, inzwischen über Suchmaschinen hole, werde ich mich vielleicht erst einmal gar nicht an einem Forum beteiligen.

Gruß,
Olaf

pm.diebelshausen

16 Juni 2012, 22:23:52 #6 Letzte Bearbeitung: 16 Juni 2012, 22:26:27 von pm.diebelshausen
Hm, schade, denn wenn von den 40 einer geht, werden wir auch nicht mehr.  :icon_neutral:

Dein SQL-Thread ist gerade mal 3 Tage alt. Das nenne ich nicht Schmollerei, sondern Eile. Das Löschen unseres Geplänkels ist doch wurscht.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

MMeXX

16 Juni 2012, 22:32:14 #7 Letzte Bearbeitung: 16 Juni 2012, 22:34:42 von MMeXX
Zitat von: Tartüff am 16 Juni 2012, 22:16:02
Zitat von: ratz am 16 Juni 2012, 21:49:31

Spinnst Du? Du bleibst.
:icon_mrgreen:

Ich dachte mir, dass Moderatoren zur Abwechslung mal einen Account löschen wollen statt Postings. Warum hier gelöscht wurde, ist mit Off-Topic zu begründen; aber was wir geschrieben haben, tat keinem weh. Dafür bleiben hier ganz andere Sachen stehen. Warum es niemand nötig hat, hier wenigstens mal zu antworten, verstehe ich auch nicht. Spaß macht auch nicht mehr, wenn man Zeit in Filmsuche investiert und nicht mal eine Antwort bekommt. Im Internet schwirren immer Abgreif-Künstler umher. Die Politik macht es ja vor. Könnt Ihr alles jetzt als kindische Schmolerei bezeichnen.

Aber den Ausschlag gibt, dass hier aktiv nur noch höchstens 40 Leute schreiben (und vor allem in Genre, die mich nicht interessieren), was ich schade finde, aber ist halt so. Und ich bin kein Freund von toten Accounts, die ich nicht mehr nutze.
Die Tatsache, dass Anfragen Richtung OFDb nicht sofort, manchmal gar nicht beantwortet werden, ist allerdings nicht neu.

Dass reggie nicht auf deine Hilfe reagiert hat, war sicher auch keine Absicht (ich gehe einfach mal davon aus, dass sich deine Äußerung auf ihn bezog), der schwirrt meines Wissens eigentlich hauptsächlich in einem anderen Forum lang. Vielleicht hat er die Anfrage vergessen.

Die Sache mit dem Schreiben ist sicher nicht komplett von der Hand zu weisen. Allerdings kannst du ja auch versuchen, etwas 'anzustoßen'. Ich muss gestehen, dass ich dich in letzter Zeit eher als Dauer-Nörgler auf dem Schirm hatte, denn als einen User, der sich bei Filmdiskussionen beteiligt (bzw. versucht, selbst welche zu beginnen). Ich habe noch im Hinterkopf, dass du mal Versuche unternommen hattest, diese aber - wenn ich mich recht entsinne - durch diverse Nebenschauplätze im Sand verliefen. Da ist nach meiner Erfahrung (leider) ein gewisser Atem notwendig.

Kurz: Profilstilllegung ist natürlich deine Entscheidung. Allerdings denke ich, dass die von dir geäußerten Argumente nicht völlig überzeugend sind. Ich würde es auch nicht schön finden, wenn du gehen würdest, da ich anfangs der Meinung war, du wärst auch ein (im positiven Sinne) Filmbekloppter wie die meisten hier.


EDIT: Noch kurz zum Punkt, dass da ganz andere Sachen stehen bleiben: Du hast bei jedem Posting das Knöpfchen 'Moderator informieren' oder die Möglichkeit, einem Moderator eine Nachricht zu schicken. ;)

RoboLuster

Ou, das ist schade. Aber wenn es einem nichts mehr bringt, sucht man sich was Neues. Kam jetzt aber schon unerwartet.  Lass die Bahn rollen, Tartüff und vielleicht liest man sich ja mal wieder, den Acc könntest du ja trotzdem bestehen lassen, auch für die Beiträge der anderen User. ;)

LG
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

Tartüff

16 Juni 2012, 22:46:48 #9 Letzte Bearbeitung: 16 Juni 2012, 22:59:24 von Tartüff
Wenn ich mir die OFDb-Abteilung anschaue, wird dort relativ schnell von einem Mod geantwortet. Ich will ja keine sofortige Problemlösung, einfach 'ne kurze Antwort, dass es wahrgenommen wurde. Mir ist halt das Löschen nicht wurscht, eine Back-To-Topic-Warnung wäre mir lieber gewesen.

Zitat von: MMeXXIch muss gestehen, dass ich dich in letzter Zeit eher als Dauer-Nörgler auf dem Schirm hatte, denn als einen User, der sich bei Filmdiskussionen beteilig.

Keine Ahnung warum Dauer-Nörgler, aber okay. Manche verstehen vielleicht meinen sarkastischen Humor nicht. An Filmdiskussionen habe ich mich tatsächlich eher gar nicht mehr beteiligt, auch weil ich meine Zeit, die ich in das Internet investieren wollte, bewusst reduziert habe. Mir war der "Betrunken-Thread" wichtig, da habe ich immer rein geschaut und versucht zu helfen. Meine Kritik der mangelnde Forum-Aktivität bezog sich nicht nur auf Filmdiskussionen.

Zitat von: MMeXXEDIT: Noch kurz zum Punkt, dass da ganz andere Sachen stehen bleiben: Du hast bei jedem Posting das Knöpfchen 'Moderator informieren' oder die Möglichkeit, einem Moderator eine Nachricht zu schicken.

Stimmt. Da haste Recht. Noch nie wahrgenommen.

RoboLuster

16 Juni 2012, 23:07:54 #10 Letzte Bearbeitung: 16 Juni 2012, 23:13:25 von RoboLuster
Dabei war das jahrelang in meiner Signatur, du Stinkstiefel.^^

Überlegs dir doch nochmal, ich fand deinen Sarkasmus immer lustig. Wir haben deinen Aufschrei vernommen und es ist uns auch nicht egal, siehst du ja. Wenn nicht mach mal "Urlaub" und dann guckst du später nochmal rein, oder so. Ich hau dir dann in der Zeit etliche Filmgesuche raus. ;)
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

mali

Zitat von: Tartüff am 16 Juni 2012, 22:16:02
Warum es niemand nötig hat, hier wenigstens mal zu antworten, verstehe ich auch nicht. Spaß macht auch nicht mehr, wenn man Zeit in Filmsuche investiert und nicht mal eine Antwort bekommt.

Schon mal überlegt, dass da keiner drauf antworten tut, weil es hier keiner kann?

Falls Du da auf die hier vertretenen Co-Admins linst, sollte Dir doch benannt sein, das keiner von diesen irgendetwas mit dem Betrieb und der Entwicklung der Seite zu tun hat. Abgesehen davon, hast Du das am 13.06. Nachts um 23:00 Uhr gepostet und am Samstag 16.06. darauf bereits entnervt bist, weil "keiner" geantwortet hast kann ich über die "mir hat 2 Werktage keiner geantwortet"-Aussage nur milde lächeln. Wir Co-Admins warten selbst oft Wochen und Monate auf Antworten, sofern diese nicht auch mal komplett ausbleiben. Siehe auch Streikgrund letztes Jahr (Stichwort: Kommunikation).

Tartüff

Oha, der Ton wird schärfer. Das kann ich auch:

ZitatSchon mal überlegt, dass da keiner drauf antworten tut, weil es hier keiner kann?
Nicht mal ein kurzes "Wurde vernommen?" Nicht mal das? Den OFDb-Account habe ich aber auch löschen lassen. Wenn ich meinen Bewertungsliste nicht mal nach Genre filtern kann, ist das zu nix zu gebrauchen. Natürlich sagt Ihr: "Warum kommst du damit erst jetzt?" Weil Verbesserungen eh nicht umgesetzt werden. Im OFDb habe ich übrigends nie eine Review verfasst, weil ich keine Lust habe hier zu landen. Sollte man mal drüber nachdenken.

Zitat von: Tartüff am 16 Juni 2012, 18:58:07
Bitte löscht meinen GF-Account, danke.

Olaf
Let's roll.

Und tschüss,
Olaf

.sixer.

Account gelöscht & Thema erledigt.
"How do you know I'm mad?" said Alice
"you must be," said the cat, "or you wouldn't have come here."

Wir ham kein Strom,
wir ham kein Geld,
wir sind der geilste Club der Welt.

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020