OFDb

Der offizielle Fun-Thread.

Begonnen von Bessi, 7 Juni 2003, 16:46:10

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 32 Gäste betrachten dieses Thema.


Forums-Yeti

Die Seite kann nicht angezeigt werden

Ahahahahahahah... ;-)
"Ich hab mir eh schon oft gedacht, dass du als Mädel voll das Model wärst...also...lange Beine, Stupsnase, groß, blaue Augen..."

BenZedrin

Zitat von: Forums-YetiDie Seite kann nicht angezeigt werden

Ahahahahahahah... ;-)

.. sorry , bei mir klappt das einwandfrei !

tåkeferd

Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas seltenes - aber bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten die Regel. (Friedrich Nietzsche)

golgothicon

Zitat von: BenZedrin
Zitat von: Forums-YetiDie Seite kann nicht angezeigt werden

Ahahahahahahah... ;-)

.. sorry , bei mir klappt das einwandfrei !

geht bei mir auch, da wird "american history x 2" gesucht...

Forums-Yeti

Also ehrlich, Jesus...
Der Sohn Gottes erlebt dank Mel Gibsons Film "The Passion Of The Christ" einen ungeahnten Höheflug. Tolle Einspielergebnisse, hitzige Kontroversen.


1. Plötzlich sind Sie wieder weltweit ein Star. Selbst überrascht?
a) Aber hallo! Es ist das größte Comeback seit Hermann Maier.
b) Und wie! Mir war seit der Auferstehung kein Wunder mehr geglückt.
c) Nö. Ich hab immer an die Buchvorlage geglaubt.

2. Wie realistisch ist der Film denn nun wirklich?
a) Ich bin rausgegangen, der war mir zu brutal.
b) Ich habe damals weit und breit keine Monica Belucci gesehen.
c) Was denn, Sie glauben die Geschichte?

3. Wer war denn wirklich verantwortlich für ihre Kreuzigung?
a) Egal. Ohne Kreuzigung wär aus mir nie was geworden.
b) Ich war selbst schuld. Was musste ich auch eine Sekte gründen?
c) Die war der geniale Einfall der Evangelisten.

4. Wie verkraften Sie ihre neue Popularität?
a) Ich hätte gute Lust, nochmal herabzusteigen.
b) Mist, wir liegen hinter "Titanic", ich hätte am Kreuz ein Lied singen sollen.
c) Krieg ich jetzt endlich den Oscar?

*fg*
"Ich hab mir eh schon oft gedacht, dass du als Mädel voll das Model wärst...also...lange Beine, Stupsnase, groß, blaue Augen..."

Zubi




"mit bedenken noch gut" :algo:

psychopaul

LOOOOL,is das geil! :algo:

Is das echt oder nur so ein Scherz-Teil?
Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

Captain_Chaos.ONE

Zitatb) Mist, wir liegen hinter "Titanic", ich hätte am Kreuz ein Lied singen sollen.

:algo:


@Zubi-Bild:

Ja, das duerfte echt sein....kommt in letzter Zeit haeufiger vor sowas.  :lol:

dj_amadeo

Zitat von: BenZedrinhttp://www.download-und-hilfe.de/forum/threadid/40923/sid/e9d6ce61a74f4185b131b1509a4a0b2f/page/2/threadid/40923/sid/3671ceac00c6dfe4af8557990a0c9ada/threadview/0/hilight//hilightuser/0/page/1/threadid/40923/sid/3671ceac00c6dfe4af8557990a0c9ada/threadview/0/hilight//hilightuser/0/thread.html

Wahahahaaa... köstlich sogar der Mod ein n00b³

ZITAT: es wundert mich das deine Kollegen den nicht kennen , denn den gibt es wirklich  - mehrere Kumpels von mir haben mir schon davon erzählt

UND

der 1. Teil ist echt ein Klasse Film ... der 2. und sogar 3. Teil (wenn ich mich nicht irre) stehen aber auf dem Index , weil sie leider nicht die gute Einstellung des 1. Teils übernommen haben  

...köstlich...  :lol:

BTW: Der müsste doch bei denen ihren Filesharing Seiten zu finden sein...  :kenny08:

quaker

@zubi: LOL, wie geil ist das bitte? Und dann auch noch gut. :kenny08:

edit: Yo, 3 Teile von American History X. :dodo:

golgothicon

Zitat von: quakeredit: Yo, 3 Teile von American History X. :dodo:

stimmt, hab den dritten in der videothek unter dem ladentisch gesehen,hieß "american history xxx". hab ihn aber nicht ausgeliehen, weil der edward norton seinen wutzi raushängen hatte... *scnr*, ist aber auch der funthread, da darf man noch doofer sein als sonst...  :oops:

dj_amadeo

Zitat von: GRANDMASTERminD
Zitat von: quakeredit: Yo, 3 Teile von American History X. :dodo:

stimmt, hab den dritten in der videothek unter dem ladentisch gesehen,hieß "american history xxx". hab ihn aber nicht ausgeliehen, weil der edward norton seinen wutzi raushängen hatte... *scnr*, ist aber auch der funthread, da darf man noch doofer sein als sonst...  :oops:

Nee, das stimmt wirklich American History hat mehr als drei Teile.
Das X ist kein X im eigentlichen Sinne, sondern hier steht es für die römische Zehn. Der erste Teil heißt ,,American History I". Ist aber hierzulande Indiziert und du bekommst ihn nur unter der Ladentheke. Allerdings nur in einer Strong Cut Version...
Den neunten hab ich schon gesehen, ist ein Perquel, da wird Dereks Gewalttat ausführlich gezeigt...

golgothicon

Zitat von: dj_amadeoNee, das stimmt wirklich American History hat mehr als drei Teile.
Das X ist kein X im eigentlichen Sinne, sondern hier steht es für die römische Zehn. Der erste Teil heißt ?American History I?. Ist aber hierzulande Indiziert und du bekommst ihn nur unter der Ladentheke. Allerdings nur in einer Strong Cut Version...
Den neunten hab ich schon gesehen, ist ein Perquel, da wird Dereks Gewalttat ausführlich gezeigt...

hab ich dann ein spinn-of gesehen, oder war das der dreißigste teil? werde die auch unchronologisch veröffentlicht? dann kommt doch bestimmt bald ne box... *hoff*
ok, jetzt aber her mit den echten witzen!!

dj_amadeo

Zitatdann kommt doch bestimmt bald ne box... *hoff*
:lol:

Back to topic:

Two strangers meet in London. They start a conversation but they usually have to use their dictionary quite often.
A: Hello, Sir! How goes it you?
B: Oh, thank you for the afterquestion.
A: Are your already long here?
B: Nyo, first a pair days. I'm not out London.
A: Thunderweather, that overrushes me, you see not so out.
B: That can yes beforecome. But now what other: my hairs stood to mountains as I the traffic saw. So much cars gives it here.
A: You are heavy on the woodway if you believe that in London horsedroveworks go.
B: Will we now drink a beer? My throat is outdried. But look, there is a guesthouse, let us there man go!
A: That is a good idea. Equal goes it loose, I will only my shoeband close.
B: Here we are. Make me please the door open.
A: But there is a beforehangingcastle, the economy is to. How sorry! Then I will go back to the hotel, it is already retard. On againsee!
B: Oh, yes, I will too go. I must become my draught to Bristol. Auf Wiedersehen!
A: Nanu, sie sind Deutscher?
B: Ja, sie auch? Das wundert mich aber. Ihr Englisch ist so hervorragend, dass ich es gar nicht bemerkt hatte...

psychopaul

Zitat von: GRANDMASTERminDstimmt, hab den dritten in der videothek unter dem ladentisch gesehen,hieß "american history xxx".

Ihr seid ja alles Unwissende! w-)

Der dritte lief offiziell unter dem Titel "xXx" und darin ging es um einen extremsportelnden Skin! :kenny08:

Leider ist in unserer ganzen Milchstrasse nur der harmlose "Fun-Action-Cut" erhältlich,da das ursprünglich gedrehte Material das Paralleluniversum zum Einstürzen bringen würde!

Und Nortons,äh.."Wutzi" sieht Vin Diesel schon im zweiten Teil,woraufhin ihm sofort alle Haare und Gehirnzellen ausgefallen sind. :algo:

EDIT:
LOOOL,das von djamadeo erinert mich daran,wie wir mit 16 in Brüssel im Europaparlament waren und in einer internationalen Arbeitsgruppe irgendwas ausarbeiten sollten,da hab ich mich mit 2 deutschen Mädels minutenlang auf englisch unterhalten,obwohl wir wussten,woher die andern waren... :wall:  w-)
(bin aus Österreich)
pp,manchmal schon fast zu blöd um wahr zu sein
Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

KeyserSoze

Nee watt hamma jelacht. Irgendwie iss der American History XxX Witz jetzt tot. Begrabt ihn. Ganz tief. Danke.

"You're so beautiful, like a tree or a high-class prostitute."

Ulthar

http://www.bad-three.de.tt/
:algo:
Die Texte sind "extrem krass"

ich lieg jetzt noch unterm Tisch vor Lachen, ich empfehl besonders "Skaten und Bitches".
hier mal der Refrain:

Wir Skaten und reissen Bitches auf weil das geilt uns richtig auf, denn wir springen jeden shit, denn das macht uns richtig fit, wir zeigen ihnen unsere fetten combos das ist aber nichts für Mongos. Yeah Yeah
:algo:

BenZedrin

Zitat von: Ultharhttp://www.bad-three.de.tt/
:algo:
Die Texte sind "extrem krass"

ich lieg jetzt noch unterm Tisch vor Lachen, ich empfehl besonders "Skaten und Bitches".
hier mal der Refrain:

Wir Skaten und reissen Bitches auf weil das geilt uns richtig auf, denn wir springen jeden shit, denn das macht uns richtig fit, wir zeigen ihnen unsere fetten combos das ist aber nichts für Mongos. Yeah Yeah
:algo:

.. yo die drei sind schon die Härte ! hab ich hier aber schon n paar mal von gelesen , glaub ich .. ;)

Patrick Bateman

Die drei genossen hatten wir doch auch schon im"Alte und neue Gangstazz Thread"
Die sind echt die härte.
Hat noch einer das geile telefonat mit Da Ghost? Ihr wisst welches ich meine. :P
Homedrinking is killing Gastwirt!

KeyserSoze


"You're so beautiful, like a tree or a high-class prostitute."

Graf Zahl

Ihr kennt den Werbespot!? Klar kennt ihr den - in Kino und TV kaum übersehbar.
Inhalt: Ein Typ mit dem Moped, ohne Bausparvertrag und mit 30 noch bei Mutti wohnend, wird dort als Oberlooser hingestellt.
Wenn man aber mal zwischen den Zeilen liest stellt man fest, dass er eigentlich der coole Typ dieser Werbung ist und der Bausparer einpacken kann. Thomas ist der Gewinnermensch schlechthin. Warum?

- Konfirmiert wird man mit 14. Der Typ hat also mit 14 ein Moped, während der andere nur ein Konto mit ein paar Kröten hat. Ich meine, wie cool ist ein Moped mit 14?
- dadurch, dass er cool auf seiner Zwiebacksäge rumkratzen kann kriegt,der natürlich ALLE Chicks ab, und zwar locker bis er 18 ist.
- der Bauspartyp sieht schon mit 14 aus wie Spiesser durch und durch, während die Sonnenbrille vom Moped-Johnny einfach Style hat und er gleich so in eine Porno-Produktion einsteigen könnte, am besten mit den ganzen Chicks, die er mit seinem Mopped rumkriegt
- Detail im Hintergrund: Vor dem Haus, dass sich hinterher als das seiner "Mutti" herausstellen wird, steht eine phatter Ford aus den 70ern. Heißes Eisen, was darauf schließen lässt, dass der Mopedasi arschcoole Eltern hat.

Und auch als der Zeitsprung kommt, ist der Mopedtyp, der nun zwar als Depp dargestellt (wir erfahren nebenbei, dass er Thomas heißt), eigentlich immer noch der König und der wahre Gewinner:

- er fährt eine Ford Probe, wahrscheinlich in der V6 2,5L 24V Version mit Tuningkit auf 223 PS, während der Typ im Cordanzug den ganzen Spot über zu Fuß unterwegs ist. Ey, was bringt Dir eine Hütte mit toller Architektur, auf die Du 20 Jahre gespart hast, wenn Du Dir keine Karre leisten kannst und mit dem Bus fahren musst?

- Thomas, der Mopedtyp, lebt noch bei Mutter. Die Vorteile liegen auf der Hand:
Thomas kann immer noch seine ganze Kohle für seine Hobbies ausgeben (geile Karren, Chicks, DVDs...), während Mr. LBS fett Kohle für seine Hütte aufbringen muss, von der er sonst nichts hat. Get a life, Du Bankangestellter!

- Während Thomas immer den Kühlschrank voll hat, weil Papa einkaufen geht, und seine Klamotten immer 1a gewaschen und gebügelt werden, muss Herr LBS stundenlang mit seiner Frau streiten, warum die Cordanzüge immer wochenlang brauchen, um aus der Wäsche zu kommen, und wer nun heute an der Tanke Miracoli kaufen geht, weil für mehr kein Geld da ist (das Haus...) und beide nicht vor 20 Uhr nach Hause kommen, weil sie so viel für die Hütte malochen müssen

- genau deshalb läuft im Bett auch nicht mehr viel bei Familie LBS, weil die Stimmung einfach Scheiße ist, und nur die Hütte gut ist.

Thomas, der Mopedtyp, schleppt jede Woche Frauen ab, u.a., weil der 70er Jahre Ford von seinen Eltern noch als Wochenendwagen in der Garage steht und als Discocruiser schwere Erfolge verbucht.

- Mr. LBS sieht einfach aus wie eine Spießerfruit, während Thomas zeitlose
Jeansware trägt und stilistisch auch die nächsten 100 Jahre auf der sicheren Seite ist. Da kann der H&M-Cordanzug mit Hemdchen drunter einpacken.....
- Mr. LBS sieht unterernährt aus, während Thomas die bei Frauen mittlerweile sehr beliebte kleine Plautze und den 3-Tage-Bart gekonnt in Szene setzt.
Käme es zu einer körperlichen Konfrontation, würde Thomas das LBS-Hemdchen einfach überrennen oder wahlweise mit einer seiner Karren aus der Stadt jagen und vor den Toren überfahren. Und dann noch das Haus abziehen.
- Der Bauspartyp wartet wirklich 20 Jahre, um es Thomas heimzuzahlen? Das zeigt doch eigentlich schon, dass Bausparer pauschal alle zusammen Minderwertigkeitskomplexe haben.
- Mr. LBS scheint außerdem irgendwie geistig leicht verwirrt zu sein: So wohnt er offenbar 20 Jahre lang nur wenige Gehminuten (oder gar Sekunden) vom alten Rivalen Thomas entfernt, zeigt sich aber trotzdem plötzlich schwer überrascht, dass er ihn wieder trifft. Ich tippe ja drauf, dass Mr. LBS jahrelang heimlich hinter der Gardine stand, um das Verhalten von Moped-Thomas zu studieren, um dann im richtigen Moment zuzuschlagen. Armselig.

- Und das Beste ist: Thomas, der "Muttibewohner", hat es als Maskottchen
der Kampagne auf Aufkleber, Handylogos und Broschüren geschafft, während der gesichtslose Bausparer im See der Spießer untergegangen ist. Siehe z.B. in der Presseerklärung zum Jahresabschluss der LBS: "(...) Der "Muttiwohner" Thomas, der das Thema in der LBS-Werbung selbstironisch aufnimmt, ist zur regelrechten Kultfigur geworden. (...)"

Fazit:
Mindestens 10:0 für Thomas, den Moppedproll.
Bausparer können nix

:algo:

Fredi

Zitat von: Wu~MastahDie drei genossen hatten wir doch auch schon im"Alte und neue Gangstazz Thread"
Die sind echt die härte.
Hat noch einer das geile telefonat mit Da Ghost? Ihr wisst welches ich meine. :P

Ja, hier !

EDIT: Geht unbedingt mal in den Chat! :algo:

Zubi

ZitatDer Darwin-Award wird alljährlich denjenigen "verliehen", in der Regel "posthum", die sich um den Genpool der Menschheit verdient gemacht haben, indem sie ihre eigenen Gene diesem entzogen. Anders ausgedrückt: Menschen, die sich durch eigenes Verschulden um ihr Leben gebracht haben, werden hier "verewigt". Alle Angaben sind durch unabhängige Medien geprüft und bestätigt - so unglaublich sie manchmal auch sein mögen:

Der Gewinner des Jahres 1997

Ein Zivilangestellter der US Air Force, dem es gelang, eine Starthilfe-rakete zu entwenden. Diese Feststoffraketen werden verwendet, um Transportflugzeugen auf kurzen Startbahnen zusätzlichen Schub zu verleihen. Er befestigte die Rakete an seinem Auto und zündete sie auf einem geraden Landstraßenstück um die Beschleunigung zu testen. Diese war in der Tat so enorm, daß das Fahrzeug ca. 450 km/h erreicht hatte, als es nach 6 km einen metertiefen Krater in eine Felswand schlug. Da die Reifen diese Geschwindigkeit (und die panischen Bremsversuche des Fahrers) nicht aushielten, legte er die letzten 1,5 km eher fliegend zurück (Feststoff- raketen lassen sich nicht abschalten, sie brennen, bis der Treibstoff erschöpft ist...).

Der Gewinner des Jahres 1996

Bei den Versuchen, eine Cola-Dose ohne Bezahlung aus einem Automaten zu entnehmen, wurde der Täter vom umstürzenden Automaten erschlagen. Weiterhin nominiert wurden:
* Ein Mann, der seine Schrotflinte am Lauf packte, um die Windschutz-scheibe des Autos seiner Exfreundin wie mit einer Keule einzuschla- gen. Aus der (geladenen !) Waffe löste sich durch die Wucht des Aufpralls ein Schuß, der den Täter in die Brust traf und sofort tötete.
* Stefan Macko, 55, aus Toronto, Kanada: er stürzte vom Balkon aus dem 23. Stock seines Wohnhauses. Er hatte versucht, den Käfig seines Papageis zu reinigen - von einem Drehstuhl mit Rollen aus !
* Ken Charles Barger, 43, aus Newton, North Carolina: als er spät abends stark alkoholisiert auf dem Bett liegend angerufen wurde, griff er statt zum Telefon zum Revolver Kal. 38. Beim "Abheben" löste sich ein Schuß und traf ihn in den Kopf.
* Garry Hoy, 39, Rechtsanwalt in Toronto: er warf sich gegen die Scheibe im 24. Stock eines Hochhauses, um die Stabilität der Fenster zu demonstrieren. Das Fenster gab jedoch nach, er schlug wenig später auf dem Boden auf und war sofort tot.
* Michael Anderson Godwin, wegen zweifachen Mordes zum Tod auf dem elektrischen Stuhl verurteilt; seine Strafe wurde in lebenslänglich umgewandelt. Er wurde auf einer Metalltoilette sitzend durch Stromschlag getötet, als er versuchte, den Fernseher in seiner Zelle selbst zu reparieren.
* Gregory David Pryor, 19, wurde durch einen Schuß aus dem Vorderladergewehr seines Vaters getötet. Er hatte versucht, mit einem Feuerzeug in den Lauf zu leuchten, um dessen Sauberkeit zu kontrollieren. Die Flamme entzündete Pulverreste, die Waffe explodierte.
* Matthew David Hubal starb in Mammoth Lake. Er war auf einem Kunststoffkissen, daß Wintersportler vor den Masten eines Skilifts schützen soll und daß er zuvor von einem der Masten entfernt hatte, einen Steilhang heruntergerutscht. Er prallte dabei, auf dem Kissen sitzend, auf genau jenen Mast, auf dessen Kissen er saß.
* Zwei Landarbeiter in Polen wurden beim "Elektrofischen" getötet. Sie wollten die Fische erbeuten, indem sie ein Stromkabel in den Teich hielten. Einer der beiden urinierte gerade in den Teich, als der Strom-stoß einsetzte. Der andere ließ das Kabel fallen und wollte seinem Freund helfen; auch er starb an den Folgen des Stromstoßes.
* John Pernicky und Sal Hawkins versuchten stark angetrunken, ein Open-Air-Konzert zu erreichen. Da man den Einlaß verweigerte, wollten sie über einen 3 Meter hohen Zaun klettern. Dazu benutzten sie ihren Pickup als Leiter. Als der erste über den Zaun sprang, bemerkte er, daß sich auf der Rückseite ein 15 Meter tiefer Graben befand. Nach 4 Metern Fall verfing er sich jedoch mit seinen Shorts in den Ästen eines Baumes. Er schnitt sich aber mit seinem Taschenmesser los, wo- raufhin er den Rest im freien Fall zurücklegte und sich beide Beine brach. Sein Freund wollte ihn heraufziehen und warf ihm deswegen ein Seil zu, dessen anderes Ende er am Pickup befestige. Betrunken und aufgeregt, wie er war, erwischte er jedoch den falschen Gang. Das Fahrzeug durchbrach den Zaun und stürzte den Abhang hinunter auf seinen Freund. Beide wurden bei dem Unfall getötet.
* Santiago Alverado, 24, starb in Lompoc, Kalifornieren, bei einem versuchten Einbruch. Er hatte sich eine MagLite-Taschenlampe zwischen die Zähne geklemmt, um die Hände frei zu haben. Er stolperte im dunkeln, fiel vornüber auf sein Gesicht. Die Taschenlampe wurde in den Rachen gedrückt und zerstörte seine Nackenwirbel.
* Steven Hill Epperson, 36, wollte als Partygag den 20 cm langen Tropenfisch des Gastgebers lebendig verschlucken. Er erstickte jedoch an dem Fisch, da dieser Rückenstacheln aufrichtete, als er verschluckt wurde.
* Ein 49-jahriger Börsenmakler aus San Francisco starb beim Joggen, als er eine 60 Meter hohe Klippe "übersah". Seine Frau sagte später aus, ihr Mann würde bei seinem Sport immer völlig abschalten.
* Ein 41jähriger Vertreter aus Detroit ertrank im 30 cm tiefen Wasser eines Straßengullies bei dem Versuch, seinen Autoschlüssel aus dem Gully zu holen. Er war mit den Schultern in der Umrandung stecken geblieben.
* Zwei schießfreudige Texaner tranken in der Wüste Bier und schossen mit Schrotflinten auf Kaktuspflanzen, bis diese umfielen. Am nächsten Morgen war einer von beiden noch nicht wieder zurück. Man fand ihn abends, erschlagen von einer der Kakteen, die er "gefällt" hatte.
* In Mineral Wells, Texas, wurden zwei Mexikaner bei dem Versuch getötet, Kupferkabel von einer Baustelle zu stehlen. Zwei der Kabel waren noch angeschlossen und standen unter Starkstrom.


Nicht immer enden Fehlversuche tödlich. Daß Dummheit aber auch strafbar sein kann, sieht man hier:

* Die 45jährige Amy Brasher wurde in San Antonio, Texas, wegen Rauschgiftbesitzes verhaftet. Sie hatte 18 Kilo Marihuana im Motorraum ihres Autos versteckt, als sie dieses zum Ölwechsel in eine Werkstatt brachte. Der Mechaniker fand das Rauschgift und verständigte die Polizei. Mrs. Brasher sagte später aus, ihr sei nicht klar gewesen, daß zum Ölwechsel die Motorhaube geöffnet werden müsse.
* Karen Lee Joachimi, 20, wurde in Lake City bei einem Überfallversuch auf ein Motel verhaftet. Sie hatte als einzige Waffe eine elektrische Kettensäge, und diese war nicht angeschlossen.

Gator McKlusky

//www.stgc.de/OMG.mp3

Ruhig die ersten Sekunden überspringen.
Interessant wird es erst ab dem Anruf.
ca. ab 3:10 Minuten!
Aus Hackepeter wird Kacke später. (Kurt Krömer)

Ich hasse die neuen Boardsoftware.

Snake Plissken

ZitatFazit:
Mindestens 10:0 für Thomas, den Moppedproll.
Bausparer können nix

Wahahaha..........das baut mich wieder auf.

Snake, selber noch "oben bei Mutti" wohnend

Urfaust

@ den zåååååhlenden Grøøøøf w-)

MEGA-LOL für den Text, es ist so wahr :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Alleine schon die Sache mit den Wagen ist nur LOL :algo: Ich denk bei der Werbung auch immer ... wasn schais Spießer mit dem Anzug von Opa, der andere hat wenigstens PHÄTT PS unter der Haube!

Ich nenne es eine sehr gelungene Demontage einer verkorksten Werbung w-) :respekt:

BenZedrin

Zitat von: Gator McKlusky//www.stgc.de/OMG.mp3

Ruhig die ersten Sekunden überspringen.
Interessant wird es erst ab dem Anruf.
ca. ab 3:10 Minuten!

.. AHHHH ! DAS is ja wohl die Hölle ....... :)

Punisher

Zitat von: Gator McKlusky//www.stgc.de/OMG.mp3

Ruhig die ersten Sekunden überspringen.
Interessant wird es erst ab dem Anruf.
ca. ab 3:10 Minuten!

BRUAHAHAHAHAHAHAHA...... ich brech ab  :algo:  :algo:  :algo:  :kenny08:

Best of:
Zitat"Ey halt die Fresse Mann! Ich hau Dir aufs Maul! Wo wohnst Du, Mann? Hier sitzen 50 Türken! Ich komm vorbei! Ich hab Deine Nummer gescannt!"

Dexter

Einfach mal auf meine Sig klicken.
Das erste ist ein Spiel zum Frustabbau  :wink:
Das zweite sind die bekannten Stickman Fights (Teil 3 ist besonders cool)

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020