OFDb

Der offizielle Fun-Thread.

Begonnen von Bessi, 7 Juni 2003, 16:46:10

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 25 Gäste betrachten dieses Thema.

Graf Zahl


Dexter


muellke

Zitat von: Knecht Blutbrecht am  3 Mai 2011, 23:14:47
Trolling Your Dog

:LOL:

Danke Knecht! Ich schmeiß mich weg!
Sowas kann einem wirklich den Tag retten!
Jim: Ich bin Jim Jupiter,der gesündeste Mann in Chicago!
Al: Dann wird es ja schnell heilen wenn ich dir das Maul blutig schlage!

ZitatVon mir klare 10 von 10 Punkten, absolut empfehlenswert, wäre super wenn da mal ein Bootleg von erscheinen würde.

blade2603

"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Graf Zahl


Madball

Kennt Ihr den noch?

Ich bin mal wieder darübergestopltert. Mag man von der Bild-Zeitung halten was man will, die Werbung is klasse ;-)

Frauen...tz tz tz

Felix911

15 Mai 2011, 15:05:19 #8706 Letzte Bearbeitung: 15 Mai 2011, 15:54:25 von LeCrumb
Hallo liebe Community,

mein Name ist Felix und ich hoffe, es geht klar, dass ich hier in der Off-Topic ein wenig was zu der Idee von mir und meinem Kollegen sage

Wir wollten uns neben der Schule eine Kleinigkeit dazu verdienen, da wir einfach ein bisschen flüssiger sein wollten. Meine Mutter wollte immer, dass ich Zeitungen austrage, darauf hatte ich aber überhaupt keine Lust, da die Zeit dann für die Schulaufgaben oder die Freunde gefehlt hätte.
In einem Laden arbeiten kam auch schon gar nicht in Frage, bei dem Zeitaufwand.

Über einen anderen Freund kamen wir auf die Idee, uns bei einem Parfum-Großhändler zu bewerben, um Nuttendiesel zu verkaufen. Anfangs lief das Geschäft sehr schlecht, da wir keine Parfums losbekamen und die Freunde uns nicht glaubten, dass die Parfume etwas taugen. Nach drei Monaten lief es nach und nach besser. Mittlerweile verkaufen wir jeweils um die 10 bis 20 Parfume pro Monat. Das ist schon ein netter Nebenverdienst für einen Schüler, bei 5€ Gewinn pro Parfum.

Um diesen Job jetzt auch anderen anbieten zu können, haben wir ein Video gedreht, indem wir ganz kurz unsere Idee erklären. Kameraerfahrung und Aufnahmen sind nicht die besten, sry
Ich will hier jetzt nicht unsere Webseite posten, daher der direkte Videolink: Moderatorin schreit das Publikum an

Ja ich wollt jetzt mal fragen, was ihr von dieser Idee haltet?
Wie wirkt das Video auf euch?
Wir sind erst seit ein paar Tagen online.

Bitte keine Posts wie, eh nur Abzocke oder klappt sowieso nicht.
Wenn ihr sowas denkt, dann postet hier bitte, wieso ihr das denkt.

Freue mich auf euer Feedback.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag
Felix

VIRUS

Eh nur Abzocke. Klappt sowieso nicht.

Mein bratwurst has a first name, it´s F-R-I-T-Z, mein bratwurst has a second name it´s S-C-H-N-A-C-K-E-N-P-F-E-F-F-E-R-H-A-U-S-E-N...

Intergalactic Ape-Man


Intergalactic Ape-Man

Mit Drückerkolonnen wollen wir nichts zu tun haben. Außerdem gibts doch schon Avon-Beraterinnen.

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Zitat von: Felix911 am 15 Mai 2011, 15:05:19
ich hoffe, es geht klar, dass ich hier in der Off-Topic ein wenig was zu der Idee von mir und meinem Kollegen sage

Hmmmm...nein!
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Roughale

Vielleicht im Werbeforum, aber nicht im Offtopic Forum...

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Auch da nicht. :nono:
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

proximo

Hach ich liebe es, völlig verkatert und noch halb benebelt aufzuwachen und solche Posts zu lesen  :D
When you watch a Jackie Chan Movie, you want to BE Jackie Chan!

shellat

Zum Glück hat Batmans Abgang den Post unterbrochen, lol! Na nan nan na na naah!  :dodo:
"Elucidarium: Dino-Idiotica"

http://elucidarium.bplaced.net/

VIRUS


Mein bratwurst has a first name, it´s F-R-I-T-Z, mein bratwurst has a second name it´s S-C-H-N-A-C-K-E-N-P-F-E-F-F-E-R-H-A-U-S-E-N...

Dexter

vielleicht nicht witzig, ist aber mit Batman. :icon_mrgreen:
Batman Beatdown on the Vegas Strip (Original)

blade2603

"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Snake Plissken

Ich weiß nicht, ob es zynisch ist, aber ich finde es passt hier rein: http://de.nachrichten.yahoo.com/versicherung-belohnte-verdiente-mitarbeiter-sexparty-095005616.html

ZitatVersicherung belohnte verdiente Mitarbeiter mit Sexparty
Vertreter zu Lustreise nach Budapest eingeladen

Die einstige Versicherung Hamburg Mannheimer (HMI) hat erfolgreiche Mitarbeiter mit einer Sex-Party belohnt. Im Jahr 2007 soll die mittlerweile im Ergo-Konzern aufgegangene Hamburg Mannheimer für ihre besten 100 Vertreter eine solche Feier in Budapest veranstaltet haben, berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf eidesstattliche Versicherungen von Party-Gästen. In der historischen Gellert-Therme in Budapest habe der Abend mit den Prostituierten stattgefunden.

Eine Sprecherin der Ergo bestätigte der Nachrichtenagentur AFP, dass die Party stattgefunden hatte. "Es ist richtig, dass es im Juni 2007 eine Incentive-Reise des HMI-Vertriebs nach Budapest gegeben hat", erklärte die Sprecherin. Bei einer "Abendveranstaltung im Rahmen dieser Reise" seien etwa 20 Prostituierte dabei gewesen.

Die Zeitung berichtet von Erzählungen der Teilnehmer, wonach die Damen "rote und gelbe Bändchen" trugen, je nachdem ob sie als Hostessen oder als Prostituierte anwesend gewesen seien. Daneben habe es Damen mit weißen Bändchen gegeben, sie seien "für die Vorstände und die allerbesten Vertriebler" reserviert gewesen, heißt es laut "Handelsblatt" in einer der eidesstattlichen Versicherungen.

Auf dem Gelände habe es mit Tüchern verhängte Himmelbetten gegeben, auf die sich die Gäste mit den Damen hätten zurückziehen können. Nach jedem solchen Treffen hätten die Frauen einen Stempel auf ihren Unterarm erhalten. "So wurde festgehalten, welche Dame wie oft frequentiert wurde", berichtet laut dem Bericht einer der Teilnehmer. Ergo teilte mit, von "öffentlichen Sexdarbietungen" sei dem Konzern nichts bekannt.

Knapp vier Jahre nach der Sex-Party bedauert die Versicherung die Lustreise. Sie stelle "einen gravierenden Verstoß gegen geltende Richtlinien des Unternehmens" dar, erklärte die Sprecherin. Der Vorgang werde nicht toleriert, etwas Derartiges würde sich nicht wiederholen. "Die verantwortliche Führungskraft und das verantwortliche Vorstandsmitglied sind für uns nicht mehr tätig."

Snake

Hitcher

Zitat von: Snake Plissken am 19 Mai 2011, 18:36:32
Ich weiß nicht, ob es zynisch ist, aber ich finde es passt hier rein: http://de.nachrichten.yahoo.com/versicherung-belohnte-verdiente-mitarbeiter-sexparty-095005616.html

ZitatVersicherung belohnte verdiente Mitarbeiter mit Sexparty
Vertreter zu Lustreise nach Budapest eingeladen

Die einstige Versicherung Hamburg Mannheimer (HMI) hat erfolgreiche Mitarbeiter mit einer Sex-Party belohnt. Im Jahr 2007 soll die mittlerweile im Ergo-Konzern aufgegangene Hamburg Mannheimer für ihre besten 100 Vertreter eine solche Feier in Budapest veranstaltet haben, berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf eidesstattliche Versicherungen von Party-Gästen. In der historischen Gellert-Therme in Budapest habe der Abend mit den Prostituierten stattgefunden.

Eine Sprecherin der Ergo bestätigte der Nachrichtenagentur AFP, dass die Party stattgefunden hatte. "Es ist richtig, dass es im Juni 2007 eine Incentive-Reise des HMI-Vertriebs nach Budapest gegeben hat", erklärte die Sprecherin. Bei einer "Abendveranstaltung im Rahmen dieser Reise" seien etwa 20 Prostituierte dabei gewesen.

Die Zeitung berichtet von Erzählungen der Teilnehmer, wonach die Damen "rote und gelbe Bändchen" trugen, je nachdem ob sie als Hostessen oder als Prostituierte anwesend gewesen seien. Daneben habe es Damen mit weißen Bändchen gegeben, sie seien "für die Vorstände und die allerbesten Vertriebler" reserviert gewesen, heißt es laut "Handelsblatt" in einer der eidesstattlichen Versicherungen.

Auf dem Gelände habe es mit Tüchern verhängte Himmelbetten gegeben, auf die sich die Gäste mit den Damen hätten zurückziehen können. Nach jedem solchen Treffen hätten die Frauen einen Stempel auf ihren Unterarm erhalten. "So wurde festgehalten, welche Dame wie oft frequentiert wurde", berichtet laut dem Bericht einer der Teilnehmer. Ergo teilte mit, von "öffentlichen Sexdarbietungen" sei dem Konzern nichts bekannt.

Knapp vier Jahre nach der Sex-Party bedauert die Versicherung die Lustreise. Sie stelle "einen gravierenden Verstoß gegen geltende Richtlinien des Unternehmens" dar, erklärte die Sprecherin. Der Vorgang werde nicht toleriert, etwas Derartiges würde sich nicht wiederholen. "Die verantwortliche Führungskraft und das verantwortliche Vorstandsmitglied sind für uns nicht mehr tätig."

Snake

Kann mir einer erklären, was daran so schlimm sein soll?
Neue Untersuchungen zeigen: Jeder zweite Junge im Alter von zehn Jahren hat das ganze Arsenal von Fernseher, Computer, Play-Station und DVD-Recorder im eigenen Kinderzimmer stehen.

Dr. STRG+C+V n0NAMe

Zitat von: Hitcher am 19 Mai 2011, 20:59:59
Zitat von: Snake Plissken am 19 Mai 2011, 18:36:32
Ich weiß nicht, ob es zynisch ist, aber ich finde es passt hier rein: http://de.nachrichten.yahoo.com/versicherung-belohnte-verdiente-mitarbeiter-sexparty-095005616.html

ZitatVersicherung belohnte verdiente Mitarbeiter mit Sexparty
Vertreter zu Lustreise nach Budapest eingeladen

Die einstige Versicherung Hamburg Mannheimer (HMI) hat erfolgreiche Mitarbeiter mit einer Sex-Party belohnt. Im Jahr 2007 soll die mittlerweile im Ergo-Konzern aufgegangene Hamburg Mannheimer für ihre besten 100 Vertreter eine solche Feier in Budapest veranstaltet haben, berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf eidesstattliche Versicherungen von Party-Gästen. In der historischen Gellert-Therme in Budapest habe der Abend mit den Prostituierten stattgefunden.

Eine Sprecherin der Ergo bestätigte der Nachrichtenagentur AFP, dass die Party stattgefunden hatte. "Es ist richtig, dass es im Juni 2007 eine Incentive-Reise des HMI-Vertriebs nach Budapest gegeben hat", erklärte die Sprecherin. Bei einer "Abendveranstaltung im Rahmen dieser Reise" seien etwa 20 Prostituierte dabei gewesen.

Die Zeitung berichtet von Erzählungen der Teilnehmer, wonach die Damen "rote und gelbe Bändchen" trugen, je nachdem ob sie als Hostessen oder als Prostituierte anwesend gewesen seien. Daneben habe es Damen mit weißen Bändchen gegeben, sie seien "für die Vorstände und die allerbesten Vertriebler" reserviert gewesen, heißt es laut "Handelsblatt" in einer der eidesstattlichen Versicherungen.

Auf dem Gelände habe es mit Tüchern verhängte Himmelbetten gegeben, auf die sich die Gäste mit den Damen hätten zurückziehen können. Nach jedem solchen Treffen hätten die Frauen einen Stempel auf ihren Unterarm erhalten. "So wurde festgehalten, welche Dame wie oft frequentiert wurde", berichtet laut dem Bericht einer der Teilnehmer. Ergo teilte mit, von "öffentlichen Sexdarbietungen" sei dem Konzern nichts bekannt.

Knapp vier Jahre nach der Sex-Party bedauert die Versicherung die Lustreise. Sie stelle "einen gravierenden Verstoß gegen geltende Richtlinien des Unternehmens" dar, erklärte die Sprecherin. Der Vorgang werde nicht toleriert, etwas Derartiges würde sich nicht wiederholen. "Die verantwortliche Führungskraft und das verantwortliche Vorstandsmitglied sind für uns nicht mehr tätig."

Snake

Kann mir einer erklären, was daran so schlimm sein soll?

Die Vorstandsriege war nicht eingeladen! Kennt man ja von VW.  :icon_mrgreen:
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

Roughale

ALERTS TO THREATS IN 2011 EUROPE : BY JOHN CLEESE

The English are feeling the pinch in relation to recent events in Libya and have therefore raised their security level from "Miffed" to "Peeved." Soon, though, security levels may be raised yet again to "Irritated" or even "A Bit Cross." The English have not been "A Bit Cross" since the blitz in 1940 when tea supplies nearly ran out. Terrorists have been re-categorized from "Tiresome" to "A Bloody Nuisance." The last time the British issued a "Bloody Nuisance" warning level was in 1588, when threatened by the Spanish Armada.

The Scots have raised their threat level from "Pissed Off" to "Let's get the Bastards." They don't have any other levels. This is the reason they have been used on the front line of the British army for the last 300 years.

The French government announced yesterday that it has raised its terror alert level from "Run" to "Hide." The only two higher levels in France are "Collaborate" and "Surrender." The rise was precipitated by a recent fire that destroyed France's white flag factory, effectively paralyzing the country's military capability.

Italy has increased the alert level from "Shout Loudly and Excitedly" to "Elaborate Military Posturing." Two more levels remain: "Ineffective Combat Operations" and "Change Sides."

The Germans have increased their alert state from "Disdainful Arrogance" to "Dress in Uniform and Sing Marching Songs." They also have two higher levels: "Invade a Neighbor" and "Lose."

Belgians, on the other hand, are all on holiday as usual; the only threat they are worried about is NATO pulling out of Brussels .

The Spanish are all excited to see their new submarines ready to deploy. These beautifully designed subs have glass bottoms so the new Spanish navy can get a really good look at the old Spanish navy.

Australia , meanwhile, has raised its security level from "No worries" to "She'll be alright, Mate." Two more escalation levels remain: "Crikey! I think we'll need to cancel the barbie this weekend!" and "The barbie is canceled." So far no situation has ever warranted use of the final escalation level.

-- John Cleese - British writer, actor and tall person

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

MMeXX

Zitat von: LeCrumb am 16 Mai 2011, 21:03:48
Ein bißchen relaxende Musik für die Streikenden:
EPIC SAX GUY - Sergey Stepanov - ORIGINAL
Der Kommentar:

Why am I still listening to Duke Nukem's gay cousin fuck a saxophone?
ghistanbyl vor 2 Tagen 9

:LOL: :LOL: :LOL:


blade2603

und für alle die den Weltuntergangsfred nicht gelesen haben..

http://emergency.cdc.gov/socialmedia/zombies_blog.asp
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Dexter


Travelling Matt

23 Mai 2011, 13:40:58 #8726 Letzte Bearbeitung: 23 Mai 2011, 21:17:17 von Travelling Matt
Zitat von: Roughale am 20 Mai 2011, 14:36:53
ALERTS TO THREATS IN 2011 EUROPE : BY JOHN CLEESE

The English are feeling the pinch in relation to recent events in Libya and have therefore raised their security level from "Miffed" to "Peeved." Soon, though, security levels may be raised yet again to "Irritated" or even "A Bit Cross." The English have not been "A Bit Cross" since the blitz in 1940 when tea supplies nearly ran out. Terrorists have been re-categorized from "Tiresome" to "A Bloody Nuisance." The last time the British issued a "Bloody Nuisance" warning level was in 1588, when threatened by the Spanish Armada.

The Scots have raised their threat level from "Pissed Off" to "Let's get the Bastards." They don't have any other levels. This is the reason they have been used on the front line of the British army for the last 300 years.

The French government announced yesterday that it has raised its terror alert level from "Run" to "Hide." The only two higher levels in France are "Collaborate" and "Surrender." The rise was precipitated by a recent fire that destroyed France's white flag factory, effectively paralyzing the country's military capability.

Italy has increased the alert level from "Shout Loudly and Excitedly" to "Elaborate Military Posturing." Two more levels remain: "Ineffective Combat Operations" and "Change Sides."

The Germans have increased their alert state from "Disdainful Arrogance" to "Dress in Uniform and Sing Marching Songs." They also have two higher levels: "Invade a Neighbor" and "Lose."

Belgians, on the other hand, are all on holiday as usual; the only threat they are worried about is NATO pulling out of Brussels .

The Spanish are all excited to see their new submarines ready to deploy. These beautifully designed subs have glass bottoms so the new Spanish navy can get a really good look at the old Spanish navy.

Australia , meanwhile, has raised its security level from "No worries" to "She'll be alright, Mate." Two more escalation levels remain: "Crikey! I think we'll need to cancel the barbie this weekend!" and "The barbie is canceled." So far no situation has ever warranted use of the final escalation level.

-- John Cleese - British writer, actor and tall person
Ist lustig, aber wohl weder von 2011 noch von John Cleese ;)

Edit: Oopsi, Link korrigiert.

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Nur, daß das in Deinem Link ein ganz anderer Artikel ist.  :00000109:
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

blade2603

"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020