[WM 2014] Gruppe G (DEUTSCHLAND, Portugal, Ghana, USA)

Begonnen von MMeXX, 3 Juni 2014, 14:49:10

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MMeXX

3 Juni 2014, 14:49:10 Letzte Bearbeitung: 26 Juni 2014, 22:22:18 von MMeXX
Jogis Jungsch sind in Gruppe G am Zug:

Mo., 16.06., 18 Uhr
Deutschland - Portugal 4:0
Di., 17.06., 00 Uhr
Ghana - USA 1:2

Sa., 21.06., 21 Uhr
Deutschland - Ghana 2:2
Mo., 23.06., 00 Uhr
USA - Portugal 2:2

Do., 26.06., 18 Uhr
Portugal - Ghana 2:1
USA - Deutschland 0:1

Abschlusstabelle:
1. Deutschland
2. USA
3. Portugal
4. Ghana

Deer Hunter

Knapp 24 Stunden vor dem Anpfiff der Partie, werde ich langsam nervös. Ich habe einfach kein Gefühl für das Spiel, ich befürchte den Supergau, kann aber nicht genau sagen, warum.
Sind die Deutschen stark genug? Fehlt ein Leader? Kann die Nationalmannschaft die von Löw favorisierte taktische Ausrichtung ohne Stürmer spielen bzw. umsetzen?
Oder ist das ganze Unterfangen zum Scheitern verurteilt? Wie stark ist Portugal? Und wie stark sind die anderen Gruppengegner?
Ich habe keine Ahnung. Bin ratlos und lasse es auf mich zukommen. Mit dem Titel rechne ich nicht, hoffe aber trotzdem auf ein gutes Abschneiden. Aber ein erneutes Scheitern so kurz vorm Titel wäre für mich unerträglich, um es etwas überspitzt zu formulieren.
Mal sehen, wie die Welt in 24 Stunden aussieht. Wahrscheinlich genau so wie heute, aber mit der Gewissheit, wie die Ausgangslage dann für die letzten beiden Vorrundenspiele sein wird.
"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

KrawallBruder

Nicht mehr lange, dann geht's los!!! :zwangsjacke:

Meine persönliche Meinung: Unbedingt mit Klos spielen, damit Müller und Poldi mehr Raum haben nach vorne zustoßen und so viel torgefährlicher sind. Außerdem halte ich immernoch einen topfitten Weidenfeller besser als einen einarmigen Neuer, aber naja...

Wo schaut ihr heute das Spiel?
Ich weiß nicht was passiert ist, aber habe ich wohl eine Wette verloren. Jedenfalls wird meine Wohnung ab Nachmittag belagert. (Da fällt mir ein, dass ich noch mal los muss Bier holen...)

MMeXX

Zitat von: KrawallBruder (Filmriss) am 16 Juni 2014, 10:27:50Wo schaut ihr heute das Spiel?
Wie wir ja in der Shoutbox ermittelt haben, auf jeden Fall ohne Unterbrechung direkt am Fernseher, um nicht die Tore zu verpassen. Andererseits wäre es vielleicht auch gut, wenn Mr. Orange immer Bescheid gibt, wenn er das Zimmer verlässt. Das sind dann die Momente, bei denen man hingucken sollte, weil was passieren wird. :icon_mrgreen:

Ich werd ganz entspannt daheim gucken. Ich bin auch nicht sonderlich aufgeregt. Höchstens gespannt, ob mein Tipp diesmal tatsächlich eintritt. :hideugly:

Moonshade

Zitat von: KrawallBruder (Filmriss) am 16 Juni 2014, 10:27:50

Wo schaut ihr heute das Spiel?


Ich hab zwar diverse Vorschläge zum Schauen bekommen, hab aber immer totalen Horror vor WM-Touristen; Leuten, die sonst nie Fußball schauen und die es normalerweise auch nicht interessiert, sowie den sogenannten Schrott-Erzählern, die null Ahnung haben - daher werd ich wohl erstmal daheim schauen, ehe ich mich raustraue. Kann ich auch besser schimpfen. :icon_mrgreen:

Ein gutes Gefühl hab ich auch nicht, aber das macht das Spiel heute so interessant, denn ich will jetzt - wo die Erwartungen dank 25 verletzter und ausgefallener Leistungsträger bei Null angekommen sind - unbedingt sehen, ob sich dieses Rumpfteam zusammen raufen kann und sich soweit vorkämpft, wie es möglich ist.
Es hat noch keiner absolutistisch geglänzt bei dieser WM, alle sind schlagbar.

Also: hoffentlich spielen sie einfach. Und wenn das nicht klappt, dann kämpft wenigstens (davon hab ich bei den letzten drei Turnieren zu wenig gesehen).
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

KrawallBruder

Zitat von: MMeXX am 16 Juni 2014, 10:37:09
Zitat von: KrawallBruder (Filmriss) am 16 Juni 2014, 10:27:50Wo schaut ihr heute das Spiel?
Wie wir ja in der Shoutbox ermittelt haben, auf jeden Fall ohne Unterbrechung direkt am Fernseher, um nicht die Tore zu verpassen. Andererseits wäre es vielleicht auch gut, wenn Mr. Orange immer Bescheid gibt, wenn er das Zimmer verlässt. Das sind dann die Momente, bei denen man hingucken sollte, weil was passieren wird. :icon_mrgreen:

Haha, wir sollte Mr. Orange einfach in die Küche sperren  :icon_rolleyes: :icon_mrgreen:

Newendyke

Zitat von: KrawallBruder (Filmriss) am 16 Juni 2014, 10:27:50
Wo schaut ihr heute das Spiel?

Yo, auch zu Hause... wird aber interessant, ob ich das komplette Spiel sehen werde, da der kleine Mann dann noch ins Bett gebracht werden muss (und s Weibi will schließlich nicht alleine den Job erledigen und auch das Spiel sehen)... also haben wir 2 Möglichkeiten: 1. 15 Minuten Halbzeitunterbrechung zu nutzen, um ihn in windeseile umzuziehen, zu waschen und sein Fläschchen zu geben
oder
2. Drauf scheißen und den Zapfenstreich bis nach dem Spiel verlängern. Was nicht weiter schlimm ist, sollte ja gegen 19:45 Uhr aus sein.

Oh ja, Moonie, die zwei Spezien kenne ich, daher eben auch mein Heimschiss; habe weder Lust auf WM-Touristen, noch auf ständiges Kommentatorennachgeplapper. Und Public Viewing habe ich mir seit Südafrika nicht mehr gegeben... davon bin ich erstmal geheilt.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Stefan M

Ich habe auch überlegt, ob ich irgendwo anders gucke als zu Hause, zumal Hamburg ja diesbezüglich einige Möglichkeiten bietet, aber da a) mir heute eh nicht so nach grölenden Menschen ist und b) das Wetter eh nicht so wirklich mitspielt, es sogar relativ frisch ist, habe ich mich auch entschieden, ganz gemütlich allein bei mir in der Butze zu schauen. Public Viewing wird nächste Woche beim letzten Gruppenspiel eh noch auf der Kieler Woche veranstaltet. Da kann ich sozusagen die Ruhe vor dem Sturm genießen.

Was meine Erwartungen an das Spiel angeht: überhaupt keine Ahnung. Ich weiß nicht, wie die letzten Testspiele der Deutschen eingeschätzt werden sollen. Das 2:2 gegen Kamerun hat für mich genauso wenig Aussagekraft wie der Kantersieg gegen Armenien. Bange ist mir nicht, da ich denke, daß wir gut aufgestellt sind, aber ich schätze Portugal als enorm unangenehmen Gegner ein, der uns wie 2012 bei der EM das Leben schwer machen wird. Sollte ein knappes Ergebnis werden.
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!

Moonshade

2-0 nach 32 Minuten, ich weiß nicht, ob ich mich jetzt freuen oder das verdächtig finden soll... :zwangsjacke:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Moonshade

Ich bin nicht sicher, ob ich rot gegeben hätte, aber ich kann auch nicht sagen, daß es mir gerade bei Pepe wirklich leid tut... :pfeif:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Moonshade

Mit 3-0 in die Pause, Müller hat sich offenbar ne Menge vorgenommen... hui....
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

MMeXX


Eric

SCHLAAAAAAAAAAAAAAND!!!!   :muetze: :gruppenanbetung: :muetze:
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

KrawallBruder



Ficken! Was ein Abend!  :icon_mrgreen:

Wir werden Weltmeister!!!  :king:

Stefan M

Ein großartiger Sieg. Glücklicherweise hat sich noch kurzfristig eine Freundin von mir gemeldet, so daß ich den Sieg dann doch nicht allein in der Glotze verfolgen mußte.

Man muß natürlich dazu sagen, daß sich die Waage schnell auf die Seite der Deutschen neigte. Nicht jeder gibt so einen Elfmeter, und Pepe hat für seine absolut dämliche Aktion auch die gerechte Strafe erhalten. Dadurch war das Spiel beim Stand von 2:0 eigentlich gelaufen. Ich will nicht sagen, trotz des klaren Ergebnisses, daß alles Gold war, was glänzte, aber es gibt doch viele erfreuliche Dinge, eben auch, weil man mit seinen Kreativspielern vorne eine Menge Spielraum hat. Da braucht man keinen richtigen Stürmer wie Klose. Das hat zumindest das Spiel gestern bewiesen. Nun gilt es, das zu konservieren und nicht wieder eher überraschend wie 2010 die zweite Partie herzuschenken.

Sehr erfreulich: Die Mannschaft kann offensichtlich auch Ecken. Hummels' 2:0 war gefühlt das seit Jahrzehnten erste Tor nach einem Eckstoß.

Schönste Szene: Ein total angepißter Ronaldo, der in seiner Null-Bock-Phase dann auch noch das Kunststück fertig bringt, bei einem Freistoß mit Ein-Mann-Mauer die Ein-Mann-Mauer anzuschießen.

Das Spiel Ghana - USA war dann eine eher durchschnittliche Angelegenheit, hatte durch das 0:1 nach 30 Sekunden und die beiden Treffer in den letzten Minuten aber wenigstens eine knallige Auftaktphase und einen spannenden Schlußspurt zu bieten. Freut mich irgendwie für Klinsmann, der ja momentan einiges an Kritik einstecken muß, weil er Donovan zu Hause gelassen hat. Außerdem wagte er es, den WM-Titel als utopisch zu bezeichnen.
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!

Moonshade

Zitat von: KrawallBruder (Filmriss) am 17 Juni 2014, 02:38:01
Ficken! Was ein Abend!  :icon_mrgreen:

Tatsächlich sind das auf dem Foto aber seine Zeige- , nicht die Mittelfinger. War wohl eine taktische Anweisung...

Zitat von: Stefan M am 17 Juni 2014, 09:53:19
Schönste Szene: Ein total angepißter Ronaldo, der in seiner Null-Bock-Phase dann auch noch das Kunststück fertig bringt, bei einem Freistoß mit Ein-Mann-Mauer die Ein-Mann-Mauer anzuschießen.

Nicht nur "Ein-Mann-Mauer" - es war Philip Lahm, das ist ja fast die Höchststrafe... :LOL:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Eric

Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Deer Hunter

Wow, das war mal ein Auftakt nach Maß. Wirklich beeindruckend, wenn man nur auf das Ergebnis schaut. Ich bin aber immer noch etwas ratlos, ob es jetzt nun am starken Auftritt der Deutschen Mannschaft lag oder aber an dem extrem und erschreckend schwachen Auftritt der Portugiesen.

Was ich wirklich gut umgesetzt fand, war das Kräfteschonen, was schon fast an Standfußball erinnerte, aber bei diesen klimatischen Bedingungen ein absolutes Muss darstellt.

Ich glaube, Herr Löw hat die Mannschaft sehr gut eingestellt und hat dieses Mal taktisch absolut überzeugt. :respekt:

Jetzt gilt es den guten Eindruck mitzunehmen und gegen eine Mannschaft, die jetzt schon mit dem Rücken zur Wand steht, erneut drei Punkte einzufahren und sich nicht, wie vor vier Jahren, vom eigenen Ergebnis blenden zu lassen.
"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

Chili Palmer

"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

Moonshade

Ein Star macht eben keine Mannschaft...(und wenn, dann gehts wohl doch nur mit Bescheißen, nicht wahr, Herr Maradona?).

Aber jetzt mal Decke drüber: das wird nicht noch mal passieren, Tore gegen Ghana werden vermutlich andere schießen müssen (Klose, los mach zwei...)
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Eric

Aber wenn es nochmal "müllert" habe ich auch nichts dagegen.  ;)

Ich denke Siege gegen Ghana und die USA sind doch wahrscheinlich.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

KrawallBruder

19 Juni 2014, 12:01:06 #21 Letzte Bearbeitung: 19 Juni 2014, 12:02:43 von KrawallBruder (Filmriss)
Die Vergangenheit hat ja gezeigt, dass ein hoher Auftaktsieg nicht immer gut ist, bzw. es wohl darauf ankommt wie die Mannschaft damit umgehen kann. Erst 2010: auch mit 4:0 Australien weggeputzt, dann gegen Serbien verloren und (ironischer weise) ganz knapp gegen Ghana mit 1:0 gewonnen. Oder EM 2008: Gegen Polen gewonnen, dann gegen Kroatien verloren und im dritten Spiel wieder knapp 1:0 gegen Österreicher. Deshalb schieb ich meine Euphorie seit Dienstagmorgen etwas auf. Zumal man nicht vergessen darf, dass Ghana gewinnen muss, da sie sonst raus sind und es gibt sicher angenehmere Gegner als Ghanaeren mit Wut im Bauch. Ich denke schon, dass Deutschland es schafft, aber es wird ein ganz anderes Spiel als gegen Portugal.

Ich freue mich auch sehr auf Portugal gegen USA, da Portugal richtig was ranklotzen muss (und das mit einem rot gesperrten und Verletzen), wohingegen die USA sicher noch voller Euphorie dank ihres späten Sieges seien dürften. Nur schade, dass das Spiel so spät kommt... (Von Sonntag, auf Montag um 0 Uhr)

Deer Hunter

Zitat von: KrawallBruder (Filmriss) am 19 Juni 2014, 12:01:06Nur schade, dass das Spiel so spät kommt... (Von Sonntag, auf Montag um 0 Uhr)

Verstehe ich auch nicht, was sich diese FIFA-Flöten dabei gedacht haben. Ich habe immer gedacht, die Spiele einer Gruppe müssten möglichst zeitnah stattfinden. Aber dass dieses Spiel erst so spät stattfindet, kann ich nicht nachvollziehen. :doof:

Und Kääffin Prinz Boatäng stänkert schon wieder via Sportbild, ob das mal nicht das Pfeifen im Walde ist...oder in seinem Fall das Brüllen auf der Bank:

,,Wir werden bis aufs Blut kämpfen"

:icon_rolleyes:
"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

Moonshade

Naja, an der US-Ostküste ist das dann 18h - beste Sendezeit...  :icon_eek:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Deer Hunter

Zitat von: Moonshade am 19 Juni 2014, 12:22:03
Naja, an der US-Ostküste ist das dann 18h - beste Sendezeit...  :icon_eek:

Ja, einen Tag später.
"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

Nerf

Ich kotze gerade ab... Deutschland rennt wie eine A-Jugend-Mannschaft ins offene Messer. Immer dieses verschissene Tief im 2. Turnierspiel, was ist da los? :wallbash:
You've been chosen as an extra in the movie adaptation
Of the sequel to your life.

Stefan M

22 Juni 2014, 10:29:55 #26 Letzte Bearbeitung: 22 Juni 2014, 10:34:53 von Stefan M
Puuh, ich bin noch ganz mitgenommen von gestern. Das war wohl fraglos auch aus versuchter objektiver Sicht das aufregendste Spiel dieser WM. Es ging rauf und runter, hin und her - Wahnsinn, was sich da auch nach dem 2:2 noch abspielte. Ein Mittelfeld schien es nicht mehr zu geben, jeder Ballbesitz war gleichbedeutend mit einem sofortigen Vorarbeiten bis zum jeweiligen gegnerischen Strafraum. Wenn ich nur an diese unglaubliche Konterchance der Ghanaer nach einer verpatzten Ecke der Deutschen in der 90. Minute denke...

Lahm mit erstaunlichen Schwächen, die Abwehr nach dem Ausgleich vogelwild und die gesamte Mannschaft total leblos. Da war nicht mal ansatzweise das Feuer zu bemerken, das Ghana mehr und mehr entfachte, wie man auch gut an den sich lautstark motivierenden Spielern auf dem Feld sehen konnte. Glücklicherweise hat man sich gerade dann, als der Gegner drauf und dran war, die Entscheidung herbeizuführen (es gab mindestens einen vielversprechenden Angriff, der zum 3:1 hätte führen können), noch einmal zurückgebissen und in dieser schwierigen Situation Moral bewiesen - sicherlich auch dank der Einwechslungen von Schweinsteiger und Klose. Dennoch hat das Spiel deutlich gezeigt, daß Deutschland bei weitem noch nicht da ist, wo sie einige Leute bereits hingeschrieben haben nach dem 4:0 gegen Portugal, das einfach optimal lief. So wird das schwer gegen die USA. Auch wenn ich schon fürchte, daß ich die 90 Minuten am Donnerstag kaum überstehen werde, ist es vielleicht auch ganz gut, die Spannung in der Mannschaft im letzten Gruppenspiel aufrechtzuerhalten, denn eines steht durch das 2:2 fest: Die Entscheidung, ob Deutschland weiterkommt, fällt erst am Donnerstag.

Nun darf man auf das Spiel der USA gegen Portugal gespannt sein. Ein Unentschieden wäre optimal, dann würden sowohl den Deutschen als auch den Amerikanern ein Remis am letzten Spieltag reichen, um Erster zu werden. Allerdings reicht Deutschland so oder so in jeder Konstellation ein Punkt zum Weiterkommen.
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!

Chili Palmer


Ich finde es auch bizarr, daß zumindest der Turnierauftakt bei Deutschland jedes Mal der gleiche ist:

1. Dieses Mal wird das nix, alles furchtbar, buhuhu.
2. Aaaah, was für ein Auftakt, und was haben sie alle geunkt, aber das hier ist weltmeisterlich.
3. Tja, das war jetzt wohl der Dämpfer zur rechten Zeit, ist eben doch nicht alles Gold was glänzt...
"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

MäcFly

22 Juni 2014, 19:20:39 #28 Letzte Bearbeitung: 22 Juni 2014, 19:22:27 von MäcFly
Zitat von: Chili Palmer am 22 Juni 2014, 18:00:43

Ich finde es auch bizarr, daß zumindest der Turnierauftakt bei Deutschland jedes Mal der gleiche ist:

1. Dieses Mal wird das nix, alles furchtbar, buhuhu.
2. Aaaah, was für ein Auftakt, und was haben sie alle geunkt, aber das hier ist weltmeisterlich.
3. Tja, das war jetzt wohl der Dämpfer zur rechten Zeit, ist eben doch nicht alles Gold was glänzt...

Genau das dachte ich mir gestern auch wieder. Naja, wenigstens kein Vorrunden-Autokorso von der ,,Wir-gucken-alle-vier-Jahre-WM-schwarz-rot-geil-SCHLAAAAAAAND"-Fraktion. Können sich die Leute gerne für den 13. Juli aufheben.  ;)

Nüchtern betrachtet ein tolles Spiel. Ghana fand ich bockstark, die haben ja sowieso ein klasse Team und standen ja schon 2010 mit einem Bein im WM-Halbfinale, wenn Suarez für Uruguay nicht kurzzeitig zum Handballer geworden wäre. Deswegen würde ich jetzt auch nicht den Weltuntergang ausrufen – ein Unentschieden gegen Ghana ist jetzt wirklich keine Schande.

Viel mehr Sorgen machen mir andere Dinge, z.B. der körperliche Zustand einiger wichtiger Spieler (wie etwa Khedira + Schweinsteiger, die beide unmöglich gleichzeitig von Anfang an spielen können, weil einer von beiden spätestens nach 60 Minuten pumpt wie ein Maikäfer) und die ein oder andere komische Idee von Bundes-Jogi. Einen Weltklasse-Rechtsverteidiger ins defensive Mittelfeld zu stellen, wo er zum Average Joe mit Leichtsinnspässen mutiert, muss nicht richtig sein, bloß weil Super-Pep das bei den Bayern auch mal getan hat. Und mit vier Innenverteidigern gegen eine kompakte Mannschaft wie Ghana anzutreten, wo auch ein paar offensive Überraschungsmomente über außen gefragt sind, halte ich auch für nicht nachvollziehbar. Durm oder Großkreutz statt Mustafi wären für das Spiel gegen die USA ebenfalls eine Option (sofern Boateng nicht rechtzeitig fit wird).

Gewinnt die USA heute gegen Portugal könnte es wirklich hässlich werden, denn vor mauernden und konternden Amis gegen eine ideenarme deutsche Offensivabteilung mache ich mir schon etwas Sorgen.

Bester Spieler nach zwei Partien für mich bisher Mats Hummels, der von seinem ganzen Auftreten auf und neben dem Platz für mich auch DER Kapitän wäre, aber das ein oder andere Länderspiel und die Lobby von Lahm fehlen ihm halt leider noch.

"Man muss immer darauf achten, dass man ein gewisses Niveau nicht unterschreitet - sonst ist es schnell aus."

"Wenn man Mubarak heißt oder Kosslick, dann kann man alles machen." (Uwe Boll)

MMeXX

Lahm sehe ich ähnlich mäßig. Möglicherweise liegt es daran, dass er länger den Ball am Fuß hat und dadurch eher Gefahr läuft, in einen Zweikampf verwickelt zu werden? Er wirkte auf mich teils so als lege er es in seinen Aktionen nur auf einen Freistoß an. Und sah dann entsprechend belämmert aus, wenn der Pfiff ausblieb.

Zum Abschluss des 2. Spieltages können jetzt gerne die Amis gewinnen. Die werden dann zwar gegen "uns" motiviert sein, aber auch mit der Sicherheit, schon im 1/8-Finale zu stehen, im Hinterkopf auftreten. Das wäre dann gefühlt ein bisschen leichter für Jogis Jungs. Wobei Stefan M mit seiner Argumentation, dass es vielleicht leichter wäre, wenn die US-Boys auch selbst noch kommen müssten. Letztlich auch egal. Deutschland soll das letzte Gruppenspiel gewinnen und fertig.

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020