[WM 2014] Halbfinale 1: Brasilien - Deutschland

Erstellt von Newendyke, 5 Juli 2014, 09:11:11

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Newendyke

Am Dienstag um 22 Uhr geht's los.

Und zum Glück schießen bei BRA die Verteidiger die Tore:
http://sz.de/1.2032601

Verdammt, auch wenn ich Neymar nicht besonders mag, aber so was ist nicht nur bitter, sondern vorsätzlich karriereschädigend. Wenn der Schiedsrichter schon so handlungsunfähig ist, hoffe ich doch, dass die FIFA eine lange Sperre ausspricht.

Zum HF, bin schon etwas nervös, auch wenn BRA bisher erst ein richtig gutes Spiel gezeigt hat, aber die Unseren haben noch mit dem "WM-Fluch" zu kämpfen.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Eric

Kann mich dir nur anschliessen! Der Schiri gestern war ne Pfeife und hätte schon viel früher im. Spiel eingreifen müssen.

Mich freut es auch das Brasilien jetzt auf Silva und Neymar verzichten muss aber was da gestern mit Neymar passiert ist war echt ne Sauerei!!

Daher hoffe ich das der Schiri nächste Woche etwas mehr darauf achten wird wie gespielt wird.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

MMeXX

Auch diesem Spiel sehe ich recht beruhigt entgegen. Die Deutschen werden sich nicht nochmal so ein Ding wie im Endspiel 2002 leisten und dieses Mal mit einem Tor Unterschied ins Finale einziehen.

Deer Hunter

Brasilien ist nun viel schlechter einzuschätzen. Mit Neymar kannst du dich darauf einstellen, dass das gesamte Spiel auf ihn zugeschnitten ist. Dann reicht es, ihn aus dem Spiel zu nehmen mit einem überragenden Rechtsaußen, den wir haben. Ohne ihn werden die Brasilianer ihr Spiel völlig umstellen und komplett anders agieren.
Ich weiß nicht, ich sehe dem Ganzen eher skeptisch gegenüber, nicht das das Fehlen des wichtigsten Spielers als Vorteil gesehen wird und der Gegner dadurch unterschätzt wird.
Die Deutschen müssen einfach ihr Spiel machen, egal wer beim Gegner auf dem Platz steht. Und dann endlich ins Finale einziehen, noch mal ein Spiel um Platz 3 wäre unerträglich! :wallbash:
"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

Palaber-Rhabarber

7 Juli 2014, 22:51:23 #4 Letzte Bearbeitung: 8 Juli 2014, 20:25:51 von Palaber-Rhabarber
Zitat von: Deer Hunter nach  7 Juli 2014, 19:42:38
Brasilien ist nun viel schlechter einzuschätzen. Mit Neymar kannst du dich darauf einstellen, dass das gesamte Spiel auf ihn zugeschnitten ist. Dann reicht es, ihn aus dem Spiel zu nehmen mit einem überragenden Rechtsaußen...

Quatsch, [jedem Brasilianer] einmal auf den Rücken springen reicht völlig aus.  :hideugly:

Nach dem Rumgeflenne der Fans und den 50 Videoansprachen von Neymar wird wohl jeder einzelne brasilianische Spieler übermotiviert und körperbetont zur Sache gehen. Der gelbe Hulk wird im deutschen Strafraum einfach über den kleinen Lahm drüberlaufen und der Schiri hat nichts gesehen. Hauptsache, das Spray ist schnell zur Hand. Freue mich jetzt schon auf den sicherlich bald erscheinenden FIFA-Bildband Die 20 schönsten Fouls der WM.

Wünsche der Nationalmannschaft viel Erfolg. Einen Sieg gegen das Gastgeberland wertschätze ich sogar höher als einen möglichen Finalsieg.

Moonshade

Dann freuen wir uns mal auf einen total unberechenbare Brasilienmannschaft...ich bin mir bzgl. der Schwächung noch gar nicht so sicher...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

KrawallBruder

Ich denke auch, dass das eine sehr enge Kiste wird.
Mir wäre es auch lieber gewesen, wenn Neymar mitgespielt hätte. 1. Hätten die Brasilianer dann keine Ausrede, wenn sie dann doch gegen uns verlieren und 2. Finde ich, dass es der deutschen Mannschaft eher liegt gegen Mannschaften zu spielen, wo von Anfang klar ist wie diese auftreten. Das liegt auch Löw eher, der dann die Spieler besser drauf einstellen kann einen Messi oder einen CR7 aus dem Spiel zu nehmen, was dann meistens zum Motivationskick für die deutsche Mannschaft führte, wie zuletzt gesehen gegen Portugal.  Nun ist allerdings so viel offen, worauf man sich nicht einstellen kann. Hinzu kommt ja auch, dass die restliche brasilianische Mannschaft vielleicht keine Neymars sind, aber dennoch ziemlich gut Fußball spielen können, zumal wenn sie eh schon angestachelt von 200 Millionen Zuschauer sind... Wird schwer.
Aber ich hoffe natürlich das Beste. Ein frühes Tor wäre wieder ziemlich gut für die deutsche Mannschaft und ein frühes Gegentor dürfte dann sehr schwer werden aufzuholen, denk ich.

Klugscheisser

Ich leg' mich mal fest und sach, das wird 'ne eindeutige Sache für Deutschland. Brasilien spielt mir zu taktiklos, da werden sie jetzt mal an ihre Grenzen mit stoßen.

Nerf

Zitat von: Moonshade nach  8 Juli 2014, 11:04:22
Dann freuen wir uns mal auf einen total unberechenbare Brasilienmannschaft...ich bin mir bzgl. der Schwächung noch gar nicht so sicher...


Die wird durch den Schiri sicherlich wettgemacht (um mal Stammtisch-Verschwörungstheorien zu bemühen).
Das Drama um N. - dieser arme Junge, unschuldig aus dem Turnier gefoult - das Herz, das sich um dieser Staatstragödie willen nicht erweichen lässt, ach, es muss aus Stein sein. Da ist sicher der ein oder andere Bonus drin.

Zudem: Ich halte die Brasilianer wenn nicht für besser, so doch für abgezockter als Jogis Jungs. Wird eng.
You've been chosen as an extra in the movie adaptation
Of the sequel to your life.

MäcFly

Ich hab das Gefühl, dass sich Scolari irgendwas taktisch hat einfallen lassen, woran sich Deutschland die Zähne ausbeißt. Ich denke, da wird kein großer Spielfluss zustande kommen, auch weil die Brasilianer ordentlich zutreten werden und jeden, wirklich JEDEN miesen Trick auspacken, um den Deutschen das Leben schwer zu machen.

Vom Gefühl her ein knapper Sieg für Brasilien, maybe nach einer Standardsituation.
"Man muss immer darauf achten, dass man ein gewisses Niveau nicht unterschreitet - sonst ist es schnell aus."

"Wenn man Mubarak heißt oder Kosslick, dann kann man alles machen." (Uwe Boll)

whitesport

Scolari sah so aus, als hätte er einen Schlaganfall gehabt nach dem vierten Tor. Mein Gott, ich habe mir eine Revanche für 2002 gewünscht, aber jetzt fürchte ich wirklich um Fans in Brasilien, die ein Deutschland Trikot tragen  :pidu:

Eric

Zitat von: MäcFly nach  8 Juli 2014, 22:38:02
Ich hab das Gefühl, dass sich Scolari irgendwas taktisch hat einfallen lassen, woran sich Deutschland die Zähne ausbeißt.


Ääääääh, neiiiin!!

5 zuuuuuu NUUUUUUUULL!!

Schlaaaaaaaaaaaaaand!!  :dodo:  :gruppenanbetung: :hurra: :muetze: :party: :trinken:
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

DukeNukem69

Leck mich was geht hier heute ab, Spiel des Jahrhunderts..... :algo: :algo: :algo: :algo: :algo: :algo: :dodo: :dodo: :dodo: :dodo: :dodo: :dodo: :love: :love: :love: :love: :love: :love:

Eric

Ich HOFFE, dass Jogi seine Jungs jetzt nicht mauern lässt!!
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

MäcFly

Ich verspreche hiermit hoch und heilig, auch vor dem Finale den Forumspessimisten zu geben - gegen Portugal und Brasilien hat das nciht allzu schlecht funktioniert.  :LOL: :banana:
"Man muss immer darauf achten, dass man ein gewisses Niveau nicht unterschreitet - sonst ist es schnell aus."

"Wenn man Mubarak heißt oder Kosslick, dann kann man alles machen." (Uwe Boll)

Stefan M

Zitat von: MäcFly nach  8 Juli 2014, 23:58:22
Ich verspreche hiermit hoch und heilig, auch vor dem Finale den Forumspessimisten zu geben - gegen Portugal und Brasilien hat das nciht allzu schlecht funktioniert.  :LOL: :banana:
Das hat schon vorletzte Saison bei Dortmund - Real funktioniert, als du meintest, der BVB würde nach dem 1:1 bestimmt nichts mehr gebacken kriegen. Am Ende stand es 4:1 - für den BVB. Mach also nur weiter so.  :icon_mrgreen:

Zum Spiel: Mir fällt nichts ein. Wirklich nicht. DAS Spiel der deutschen Nationalmannschaft, das ich in meinen fast 20 Jahren Fußballfandasein erleben durfte.
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!

Mr. Blonde

Schlaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaand,

:banana:

Rare Earth - I Just Want To Celebrate 1971Remastered + Lyrics.


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

shellat

Hehe, wir haben sogar Hulk besiegt!  :banana: :respekt:
"Elucidarium: Dino-Idiotica"

http://elucidarium.bplaced.net/

Nerf

Zitat von: Nerf nach  8 Juli 2014, 20:24:33
Wird eng.


Muss ich jetzt natürlich relativieren...

Ich hoffe nur, dass die Brasilianer jetzt nicht kollektiven Selbstmord begehen. War ein schönes Beispiel einer Mannschaft, die am übermenschlichen Druck zerbricht: Der Titel muss her, der Titel muss her - und jetzt erst recht, weil Neymar fehlt, einie heilige Mission. Trauern, Tränen trocknen, Dritter werden, liebe Brasilianer.
You've been chosen as an extra in the movie adaptation
Of the sequel to your life.

Klugscheisser

Zitat von: Klugscheisser nach  8 Juli 2014, 19:33:04
Ich leg' mich mal fest und sach, das wird 'ne eindeutige Sache für Deutschland. Brasilien spielt mir zu taktiklos, da werden sie jetzt mal an ihre Grenzen mit stoßen.


:andy:

Newendyke

Zitat von: Klugscheisser nach  9 Juli 2014, 09:16:50
Zitat von: Klugscheisser nach  8 Juli 2014, 19:33:04
Ich leg' mich mal fest und sach, das wird 'ne eindeutige Sache für Deutschland. Brasilien spielt mir zu taktiklos, da werden sie jetzt mal an ihre Grenzen mit stoßen.


:andy:


Beim Finale bitte mit Ergebnis, damit wir hier alle was davon haben und deine Weissagung in div. Wettbüros zu Geld machen können.

Das Ergebnis hat mir gestern ein ungläubiges Grinsen beschert... nur bin ich jetzt gespannt, wie D im Finale auftreten wird. Hoffentlich nicht wieder so schwach wie im zweiten Gruppenspiel, denn gegen van Gaals Truppe (gehe mal stark davon aus, dass NED weiterkommt) muss vorallem die Defensive laufen wie ein Uhrwerk.

7-1 und ganz nebenbei noch 3 WM-Rekorde aufgestellt (höchster HF-Sieg, Kloses WM-Tore und 4x nacheinander im HF gewesen) - jetzt sollte doch der 4. Stern endlich drin sein!


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Moonshade

Tja, mein Versuch, gleichzeitig zu schauen und nebenan noch ein bißchen im Web zu palavern wurde von den tollen 7 Minuten zunichte gemacht. Jeweils nach dem zweiten Wort hab ich die Leute auf der anderen Straßenseite schon wieder grölen hören (ich kam dann noch rechtzeitig, um das Tor zu sehen, nette Zeitverzögerung bei der Ausstrahlung) und bin wieder zurück.
Freundin kam und fragte, wie es steht (3-0...Moment...4-0...darauf sie: "Für wen?")...ein großer Abend.

Aber relativieren: Brasilien ist nach Kloses Tor komplett auseinander gefallen, Blackout für 10 Minuten und hätten wir nicht mit Neuer einen Super-Torwart, hätte es zur 58.Minute auch 5-3 stehen können.

Insofern stell ich mich jetzt schon gern in den dunklen Wald und mahne an, daß weder Holland noch Argentinien von diesem Kaliber sind und ich die Favoritenposition nicht eben als angenehm empfinde.

Trotzdem ein Spiel für die Ewigkeit und Özil war mal wieder Kacke! :icon_mrgreen:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

MMeXX

Oh man, ich bin ja so froh, dass ich gestern noch die Bahn geschafft habe. Ich glaube, ich hätte mich ein bisschen geärgert, wenn ich erst 22:30 nach Hause gekommen wäre. Oder anders gesagt: Krass!

Strahlemann

Zitat von: Newendyke nach  9 Juli 2014, 10:16:21
7-1 und ganz nebenbei noch 3 WM-Rekorde aufgestellt (höchster HF-Sieg, Kloses WM-Tore und 4x nacheinander im HF gewesen) - jetzt sollte doch der 4. Stern endlich drin sein!


Sogar 4 - die erste Mannschaft, die zum 8. Mal ins Finale einzieht.  :respekt:

Hate_Society

Zitat von: Newendyke nach  9 Juli 2014, 10:16:21
Zitat von: Klugscheisser nach  9 Juli 2014, 09:16:50
Zitat von: Klugscheisser nach  8 Juli 2014, 19:33:04
Ich leg' mich mal fest und sach, das wird 'ne eindeutige Sache für Deutschland. Brasilien spielt mir zu taktiklos, da werden sie jetzt mal an ihre Grenzen mit stoßen.


:andy:


Beim Finale bitte mit Ergebnis, damit wir hier alle was davon haben und deine Weissagung in div. Wettbüros zu Geld machen können.

Das Ergebnis hat mir gestern ein ungläubiges Grinsen beschert... nur bin ich jetzt gespannt, wie D im Finale auftreten wird. Hoffentlich nicht wieder so schwach wie im zweiten Gruppenspiel, denn gegen van Gaals Truppe (gehe mal stark davon aus, dass NED weiterkommt) muss vorallem die Defensive laufen wie ein Uhrwerk.

7-1 und ganz nebenbei noch 3 WM-Rekorde aufgestellt (höchster HF-Sieg, Kloses WM-Tore und 4x nacheinander im HF gewesen) - jetzt sollte doch der 4. Stern endlich drin sein!


4 WM-Rekorde. Nach 29 Minuten 5 Tore hatte vorher auch noch niemand geschafft.

Newendyke

Also insgesamt 5 Rekorde, ist mir auch recht!

Mal sehen, ob dann aus 8 Spielen 4 Titel herauskommen...


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Chili Palmer


Nicht einmal kleine Jungs, die sich etwas zusammenfantasieren, würden solch ein Ergebnis tippen. Sowas passiert einfach nicht. Man schießt nicht einfach mal so innerhalb von ein paar Minuten fünf Tore gegen Brasilien im WM-Halbfinale in Brasilien. Hier greift wirklich keine Analyse, das ist vielleicht eher was für Seismologen. Die können dann ergründen, ob Silva vielleicht doch der größere Verlust als Neymar..., zu emotionalisiertes Auftreten... man könnte daran jetzt herumwurschteln, aber es bringt ja doch nichts. Tat mir auch sehr leid für Brasilien. Vor allem für Dante, der arme Kerl. Nach einer Karriere voller Entbehrungen nun in der Heimat der erste WM-Einsatz, und dann das. Dantes Inferno. Obendrein quälte einen die Regie förmlich mit weinenden Kindern.
Und auf der anderen Seite diese völlige Ungläubigkeit, die mich sogar mal über hämische Witze hat lachen lassen, die sonst eher nicht mein Fall sind; aber als mir per SMS mitgeteilt wurde, daß der kleine Julio aus dem Bällebad abgeholt werden möchte... ohaa.

Finale. Tja, das muss jetzt einfach. Geht nicht anders.

http://www.youtube.com/watch?v=zV4CTHUFhig#t=171
"I'm an actor, love, not a bloody rocket surgeon".

"Der Terminader is ja im Grunde so'n Kaiborch."

Newendyke

Zitat von: Moonshade nach  9 Juli 2014, 10:29:51
Aber relativieren: Brasilien ist nach Kloses Tor komplett auseinander gefallen, Blackout für 10 Minuten und hätten wir nicht mit Neuer einen Super-Torwart, hätte es zur 58.Minute auch 5-3 stehen können.


Ohne Neuer wäre D auch nicht so weit gekommen. Dieses Mal ist es wirklich eine deutsche Torwart-WM und egal, ob Müller noch weitere Treffer im Finale landet, Neuer ist jetzt schon der MVP dieser WM... seine Leistung kann nur noch (und du, Fussballgott, nimm mal diese Worte nicht allzu ernst) durch einen siegreichen Elfmeterkrimi im Finale getoppt werden.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Moonshade

Muß übrigens SPON hiermit noch mal recht geben. Hab das Niersbach-Interview auch gesehen und hätte dem Vollhorst am liebsten gleich eine geballert...

http://www.spiegel.de/sport/fussball/niersbach-interview-zum-deutschland-sieg-gegen-brasilien-a-980044.html
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Roughale

Vielleicht hat der Niersbach kroatische Verwandtschaft :LOL:

Ist mir nicht so negativ aufgefallen, ich hab mit gedacht, dass er, im Gegensatz zu den Aktiven unten im Stadion, schon netwas über der Promillegrenze schwebte ;)

Ansonsten hab ich mich nur nicht getraut, einen hohen Tip abzugeben (ok, so hoch dann doch eher nicht!), weil es halt ein paar Unsicherheitsfaktoren gab, so wusste ichz nicht, wie ich das richtig schwache Achtelfinale einordnen sollte (war das taktisch nur geschauspielt? ;)) und ich nicht vorher wissen konnte, ob Brasilien in dem Turnier endlich mal anfängt Fussball als Teamsport anzuerkennen, denn was sie bis dahin gezeigt hatten, war alles andere als halbfinalwürdig. Da wir gut drauf waren, gut gelaunt und konzentriert, war es nur eine Frage, bis das erste Tor fällt und das war der Stich in's Herz der überemotionalisierten Brasilianer, dann kam der Einbruch und der Rest ist Geschichte, leider inklusive eines Gastgebergeschenkes über das sich Neuer sehr geärgert hat - egal, nocheinmal so spielen und dann kann gefeiert werden, egal ob gegen Blau oder Orange!

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC