16 Juli 2019, 19:08:21

Rush 2 gekürzt?

Erstellt von Imker, 21 Februar 2015, 08:56:40

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Imker

21 Februar 2015, 08:56:40 Letzte Bearbeitung: 21 Februar 2015, 17:14:48 von Karm
Wie ein Laufzeitenvergleich mit der in der Tube stehenden Version

https://www.youtube.com/watch?v=CDsIFDZTsh8

zeigt, sind diese Fassungen von RUSH 2

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=45580&vid=354217
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=45580&vid=364908
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=45580&vid=391590

wohl mitnichten ungekürzt. Vielmehr scheint es so, als ob alle hierzulande veröffentlichten Versionen (Kino, Video, DVD) identisch sind.
Kennste eine Primzahl, kennste alle

Siemens

Ja, sieht so aus, zumal in dem VHS-Eintrag von 7 Fehlminuten berichtet wird, was dann zusammen wieder der youtube-Laufzeit entsprechen würde.

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=45580&vid=85355

Karm


jororo

Ich habe mir jetzt mal eine IA zu dem Film durchgelesen.

An die, die den Film gesehen haben:
Gibt es eine Szene, in der der Protagonist in der Hütte eines Einsiedlers aufwacht und feststellt, dass dieser ihm am Vorabend Menschenfleisch gegeben hat?
Was bringen die ganzen PISA-Studien, wenn das Hessenabitur schon als Behindertenausweis anerkannt wird? (S. Hieronymus)

https://www.youtube.com/watch?v=jQJ8Pofd_X8

Il Gobbo

Da fehlt so einiges....

Wären meine Schnittberichte auf SB.com nicht entfernt, könnte man es sogar nachlesen.

Neben einigen Handlungsszenen gibt es beim 2. Teil sogar einige Gewalt-Cuts

jororo

Il Gobbo: Gibt es denn die von mir beschriebene Szene? Ich hab den Film, um den es geht, vor Ewigkeiten mal im Fernsehen gesehen und wüsste zu gerne, wie der heißt...
Was bringen die ganzen PISA-Studien, wenn das Hessenabitur schon als Behindertenausweis anerkannt wird? (S. Hieronymus)

https://www.youtube.com/watch?v=jQJ8Pofd_X8

Il Gobbo

Zitat von: jororo nach 10 März 2015, 21:26:35
Il Gobbo: Gibt es denn die von mir beschriebene Szene? Ich hab den Film, um den es geht, vor Ewigkeiten mal im Fernsehen gesehen und wüsste zu gerne, wie der heißt...


Soweit ich mich erinnern kann, gibt es so eine Szene dort nicht. Die Sichtung liegt aber schon ein paar Jahre zurück. War oben nicht ein Youtube-Link, unter dem der ganze Filme zu sehen ist? Zapp doch mal durch

RoboLuster

11 März 2015, 10:25:13 #7 Letzte Bearbeitung: 11 März 2015, 11:47:24 von RoboLuster
Warum wurden deine Schnittberichte denn entfernt? Das müsste ja einen Großteil aller Schnittberichte ausmachen?



ps:




Is klar ne?
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash

jororo

Zitat von: Il Gobbo nach 11 März 2015, 10:11:12
Zitat von: jororo nach 10 März 2015, 21:26:35
Il Gobbo: Gibt es denn die von mir beschriebene Szene? Ich hab den Film, um den es geht, vor Ewigkeiten mal im Fernsehen gesehen und wüsste zu gerne, wie der heißt...


Soweit ich mich erinnern kann, gibt es so eine Szene dort nicht. Die Sichtung liegt aber schon ein paar Jahre zurück. War oben nicht ein Youtube-Link, unter dem der ganze Filme zu sehen ist? Zapp doch mal durch


Alles klar, danke!
Was bringen die ganzen PISA-Studien, wenn das Hessenabitur schon als Behindertenausweis anerkannt wird? (S. Hieronymus)

https://www.youtube.com/watch?v=jQJ8Pofd_X8

Il Gobbo

Zitat von: RoboLuster nach 11 März 2015, 10:25:13
Warum wurden deine Schnittberichte denn entfernt? Das müsste ja einen Großteil aller Schnittberichte ausmachen?


Großteil? Nein. Etwa 400 Stück waren es. Also knappe 5-8% des Spielfilm-Volumens.

Warum entfernt, kann ich auch nicht genau sagen. Die "offizielle" Benachrichtigungsmail vom Chef lautete sinngemäß, dass einige Mitarbeiter Angst vor Konsequenzen haben (welcher Art? Keine Ahnung!), jetzt auf totale Anonymität pochen und daher meine Berichte entfernt haben wollten - weil mein richtiger Name darunter stand.

Ich habe es auch aufgegeben, nachzufragen. Eine Stellungnahme von der Administration (und damit meine ich die Köpfe der Organisation, nicht irgendwelche Leute aus der zweiten Reihe) gab es auch für Mitarbeiter nicht. Zumindest nicht für mich. Klare Fragen nach dem "Wer" und "Warum" mit Bitte um Stellungnahme wurden ignoriert.

Eventuell gehen die Berichte wieder online - wenn "alle Umstrukturierungen abgeschlossen sind". In ein "paar Monaten" (abgewandeltes Zitat vom Chefkoch).





RoboLuster

Och, nur 400? Dann gehts ja. ;)
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8
"Shoot first, think never!" - Ash