Luther (Serie und "Netflix"-Film)

Begonnen von Dexter, 19 Mai 2011, 23:07:19

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Moonshade

Zitat von: JasonXtreme am  8 Januar 2015, 16:50:41
Kann man die deutschen Fassungen denn anschauen? Da scheint ja jede Menge zu fehlen :(

Hmmm...wußte ich bis eben auch noch nicht, was da alles fehlt.
Ein Großteil der Kürzungen ist natürlich auf die "internationalen" Fassungen zurück zu führen, das kennt man ja von englischen Serien jetzt schon so langsam, da gehen meistens 5 Minuten pro Episode verloren. Von Gewaltspitzen ist auch noch die Rede und vermutlich hat man ein bißchen was an den Episodenenden gemacht, da das ZDF ja jeweils zwei Folgen zu einem spielfilmlangen Fall zusammen montiert hat.
Mir ist es wie gesagt nicht so aufgefallen, ich brauche auch keine zusätzliche Härte, die Serie hat so schon eine ausreichend fiese Stimmung.
Aber wer es umfassend braucht, muss wohl die GB-Fassung besorgen.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Dexter

Schon etwas erschreckend wie die dritte Folge der 2. Serie ein wenig an die Ereignisse in Paris erinnert, jedoch nicht annähernd so grauenhaft.

JasonXtreme

Zitat von: Moonshade am  8 Januar 2015, 17:03:55
Zitat von: JasonXtreme am  8 Januar 2015, 16:50:41
Kann man die deutschen Fassungen denn anschauen? Da scheint ja jede Menge zu fehlen :(

Hmmm...wußte ich bis eben auch noch nicht, was da alles fehlt.
Ein Großteil der Kürzungen ist natürlich auf die "internationalen" Fassungen zurück zu führen, das kennt man ja von englischen Serien jetzt schon so langsam, da gehen meistens 5 Minuten pro Episode verloren. Von Gewaltspitzen ist auch noch die Rede und vermutlich hat man ein bißchen was an den Episodenenden gemacht, da das ZDF ja jeweils zwei Folgen zu einem spielfilmlangen Fall zusammen montiert hat.
Mir ist es wie gesagt nicht so aufgefallen, ich brauche auch keine zusätzliche Härte, die Serie hat so schon eine ausreichend fiese Stimmung.
Aber wer es umfassend braucht, muss wohl die GB-Fassung besorgen.

Alles klar, danke. Dann genügt auch mir die deutsche Fassung :)
"Hör mal, du kannst mein Ding nicht Prinzessin Sofia nennen. Wenn du meinem Ding schon einen Namen geben willst, dann muss es schon was supermaskulines sein. Sowas wie Spike oder Butch oder Krull, The Warrior King, aber NICHT Prinzessin Sofia."

Moonshade

Gestern hab ich die zweite (und damit vorerst letzte) Folge gesehen und fand sie auch in diesem Fall wieder ziemlich geschlossen, ein Schnittbericht würde mich irgendwann trotzdem mal interessieren.

Was die Gewaltschnitte angeht, da hat das ZDF wohl nicht viel weg gelassen, da gab es nun im Abschlußfall gleich zwei Schrotflinten-Frontaltreffer aus kurzer Entfernung mit reichlich Blut für ein konventionelles Publikum zu sehen.

Fazit der letzten Folge: alles mal wieder wie gehabt, aber das first class.
Luther rennt den Selbstjustiz-Ereignissen mal wieder hinterher, weil er an allen Ecken und Enden behindert wird, findet dann doch immer wieder Helfer und als gar nichts mehr geht, muss halt wieder
Spoiler: zeige
Alice Morgan (ich liebe diese Figur, sie hätte ihre eigene Serie verdient!!!)
ran, stets bereit, in moralfreien Zwischenräumen aufzuräumen.
Das Ende ist so offen und so positiv, wie es wohl nur  für einen "Luther" geht, aber das bedeutet trotzdem reichlich Leichen und
Spoiler: zeige
einen Beindurchschuss
darf der Held auch nach Hause tragen.

Ich beantrage Fortsetzung, sobald der Autor ggf. mal auf eine neue Plot-Idee kommt, denn allmählich droht dem jetzigen Konstrukt die Wiederholung.
Allen Nicht-Kennern: Anschauen!!!!
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Moonshade

Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Klugscheisser

Super!

Zwei Episoden heißt für uns eine 100 Minuten Folge?

Moonshade

Vermutlich. Das waren ja sonst in der BBC jeweils 60 Minuten pro Episode.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Moonshade

Das US-Remake liegt (gottseidank) erstmal auf Eis, Elba dreht ja auch selbst gerade wieder: http://www.serienjunkies.de/news/luther-fox-verschiebt-remake-66329.html
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Klugscheisser

Versteh' überhaupt nicht, wieso Elba und Cross da mitmachen. Nur des Geldes wegen?

Moonshade

Am 17.12. gibt es das Staffel4-Special als One-for-all-Packung in dreistündiger Länge bei BBC America:
Dann mal fröhliche Weihnachten!

http://www.serienjunkies.de/news/luther-extralanges-special-dezember-bbc-71800.html
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Dexter


Moonshade

Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Moonshade

Am 01.07. ist es wieder Zeit für alle Lutheraner...

Zdfneo zeigt die beiden Staffelfolgen im Doppelpack: http://www.serienjunkies.de/news/luther-staffel-juli-zdf-76239.html   :love:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

EvilErnie

Von welcher Staffel? Welche Staffel läuft denn aktuell auf ZDFneo?
,,Der Director's Cut erweist sich nicht nur als die filmisch bessere Version, sondern auch als die einzig logische." (Blade Runner)

Behandel´ne Königin wie `ne Hure und `ne Hure wie `ne Königin, dann kann nichts schiefgehen! (Alien 3 SE)

Ich hab ne Sprengkapsel im Kopf! Du musst mich töten sonst sterb ich! (Ethan Hunt)

Moonshade

Augenblicklich läuft die zweite, gefolgt von der dritten im weiteren Monatsverlauf.

Angekündigt habe ich die "vierte", die eigentlich nur eine Doppelfolge umfasst.
Da die Lauflänge angeblich 60 Minuten umfasst, kommt Deutschland vermutlich wieder zu der Ehre einer Euro-Schnittfassung.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Dexter

Diese schnippelei ist ein Unding.
Dann lieber das Series 1-4 Blu-ray Set aus UK für ca.40€.

Moonshade

Staffel 5 jetzt bestätigt, Skript muss allerdings noch entwickelt werden. (4 Folgen)
Ist auch besser so, Staffel 4 bot ja keinen Abschluss.

http://www.serienjunkies.de/news/luther-bbc-besttigt-staffel-83846.html
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

StS

29 November 2018, 19:18:22 #47 Letzte Bearbeitung: 29 November 2018, 19:24:56 von StS
Luther und Alice kehren zurück!

The first trailer for Luther season five is here, and it finds Detective John Luther (Idris Elba) once again trying to solve a series of grisly murders that appear random at first, only to realize there's a deadly pattern emerging. As Luther gets closer to the truth, his unconventional methods run the risk of alienating everyone who's on his side. Meanwhile, his past will come back to haunt him, as his longtime nemesis Alice (Ruth Wilson) makes a very brief appearance near the end. You can check out the trailer in the post below!

Of the return, Elba said: "Neil, the BBC and I have been talking about a further season and I am thrilled that we have been able to bring it all together. I look forward to putting the coat back on."

The latest four-part limited-series will be written by creator Neil Cross (Hard Sun).


Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=zltvWcctE6g

Fein, fein.  :D
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Moonshade

Also alles wie bisher auch.

Die haben da seit einiger Zeit Schwierigkeiten mit der Titelfigur, denn ohne Wilson scheint der Output etwas beliebig zu werden und mit ihr klaut sie ihm praktisch die gesamten Szenen...

Alice ist einfach die geilere Figur, die stellt sogar Sherlocks Moriarty problemlos in den Schatten...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Moonshade

Ich bin erst jetzt dazu gekommen, die finalen vier Folgen (oder zwei spielfilmlangen Folgen, wie sie auf Netflix versendet werden) von 2019 zu schauen.

Hochgerechnet waren das ja für "Luther" jetzt 20 knapp einstündige Folgen in 10 Jahren (2010-2019) mit langen Pausen dazwischen und ich bin beeindruckt, dass Neil Cross die Zügel solange in Sachen Skript in den Händen behalten hat.

Auch diese fünfte Staffel war qualitativ gleichauf mit den früheren Stoffen und brachte ja nun auch Alice Morgan zurück, die in den kurzen zwei Folgen von Staffel 4 doch sehr gefehlt hat.
Allerdings ziehe ich jetzt das Fazit, dass es mit der 20.Folge dann doch jetzt gut sein sollte, selbst wenn Elba noch bereit sein sollte, weiter zu drehen.

Die moralische Zwinge, innerhalb derer Luther agiert, wurde in den finalen Folgen bravourös bloßgestellt und das Gefühl, dass den Zuschauer generell bei seinem bisherigen Vorgehen beschleichen musste, wurde in der Schluss-Szene dann auch endlich mal verbalisiert.
Nachdem sich praktisch seit Folge 1 die Scheiße rechts und links der Fahrbahn turmhoch stapelt, gerät die Staffel 5 jetzt endlich - und erlösend - zur Abrechnung mit den Guten und den Bösen.
Das hat mir insofern gefallen, da Cross angesichts seiner Hauptfigur immer wieder als Motivation gezwungen war, Freunde und Weggefährten in Gefahr zu bringen, foltern oder sterben zu lassen. Das führte dazu, dass ich gerade bei den letzten Folgen mehrfach dachte, dass die Muster an fatalen Entscheidungen und Mehrfachbelastungen jetzt repetitiv wurden - bis in den letzten 15 Minuten der letzten Folge zu merken war, dass Cross endlich mit dem konstruierten Plotknoten aufräumt, als Luther wieder einmal monologisiert, dass er "das alles wieder hinbekommt, er bräuchte nur Zeit" - und in dieser Sekunde eben ein Schuss fällt, der das Kartenhaus dann zum Einstürzen bringt.

Die 20.Folge ist ein guter - nicht mal sonderlich offener - Abschluss, der meiner Ansicht nach nicht fortgesetzt werden sollte, nicht nur weil aus der ursprünglichen Serienbasis fast keine Figur mehr am Leben ist, sondern weil der Kreis für alle sich geschlossen hat und alle Getriebenen an den Punkt der nötigen Selbsterkenntnis gebracht wurden.

Dass während all dem nebenbei noch ein ziemlich überzogen wirkender Blutrausch eines Serienkillerpärchens geklärt wird, ist übrigens nachgerade irritierend, weil es wie eine halbgare Rechtfertigung wirkt, dass es die Serie noch gibt.

Insofern bin ich sehr zufrieden, da ich gerade eben an dem Punkt war, an dem die Serie zu kippen drohte.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

StS


In Luther: The Fallen Sun — an epic continuation of the award-winning television saga reimagined for film — a gruesome serial killer is terrorizing London while brilliant but disgraced detective John Luther (Idris Elba) sits behind bars. Haunted by his failure to capture the cyber psychopath who now taunts him, Luther decides to break out of prison to finish the job by any means necessary. The film also stars Cynthia Erivo, Andy Serkis and Dermot Crowley, who returns as Martin Schenk...

Ab dem 10. März verfügbar.
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Moonshade

Ich bin schon ziemlich gespannt, obwohl ich ja halb erwartet hatte, dass nach dem Finale beim letzten Mal jetzt endlich der Ofen aus ist, aber sie setzen genau dort an, wo die ganzen Staffeln geendet haben - er sitzt im Knast. Und bricht aus, das wird die Sache nicht besser machen...

Nachdem die Chose Alice Morgan ja wohl auserzählt ist (sie werden sie ja nicht noch ein zweites Mal von den Toten zurück bringen), wird das ein frischer Ansatz oder endlich der Schlusspunkt der Saga.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Moonshade

So, ab heute verfügbar, das gönn ich mir als Abendunterhaltung... :banana:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Private Joker

War ja nie ein Riesenfan der Serie, aber das war rein subjektiv und hatte vielleicht mit dieser "Zweck heiligt Mittel"-Attitüde der Hauptfigur und letztlich der Serie zu tun und nichts mit irgendwelchen objektiven Qualitäten. Habe auch nur ein paar Folgen der S1 gesehen, aber so vergleichsweise aufwändig produzierte Serienspecials lasse ich mir im Regelfall nicht entgehen (freu ich auch schon sehr auf "Seven Kings must die..").

Gut schon mal: Der "Film" ist mit minimalenm Abstrichen aber auch für nicht-so-Kenner der Serie verständlich. Und optisch war das schon eine Hausnummer, kurzer Neideffekt auf die Leute mit dem UHD-Tarif des Hauses. Aber nächtliche Städte und isländische Eislandschaften sehen auch in Full-HD äußerst knackig aus.

Positiv auch, jedenfals wenn man eher Bewegungskino mag, dass es abweichend vom ganz klassischen Serienkillerfilm wenig Stillstand, Atempausen, langatmige Diskurse mit den Psycho-Cops oder auch mal nur eine "stille" Spannungssequenz auf dem Schirm gibt. Hier werden bevölkerte Plätze zu Schlachtfeldern, es wird durch U-Bahnen gehetzt oder harte Fights Mann gegen Mann ausgetragen.

Inwieweit das im Ganzen und den Details Sinn macht, steht auf einem anderen Blatt. Schon die Frage, warum Luther jetzt auf einmal in den Knast muss, habe ich nicht komplett kapiert. Und aufgrund gewisser technischer Probleme (zu viele Abrufe am VÖ-Tag ?) habe ich den in zwei Teilen gesehen und dann irgendwie die Zentralstory um diese "
Spoiler: zeige
verursachten" Selbstmorde mit dieser schon ziemlich abgedrehten "Red-Room-Kiste"
nicht mehr zusammen bekommen. Vieles wird angedeutet, diese Cyberüberwachung zB, kein schöner Gedanke, aber was dann nun mit der Gesamtstory zu tun hat und wer dahintersteckt, wird nicht wirklich aufgeklärt. Vielleicht ist ja der nächste schon in Planung und bringt ein wenig Licht ins Dunkel.

Demensprechend rollte einem Serkis als schlechtest frisierter Bösewicht seit Ewigkeiten ziemlich vor die Füße, viel erfährt man nicht von dem. Klar, der kann so was spielen und weckt heftig Antipathie, aber ich habe schon glaubhaftere Serienkillerfiguren gesehen. Keine Kritik dagegen an Elba, der die Rolle offenbar im Schlaf beherrscht und vollen Einsatz zeigen darf/muss.

Das mit dem "glaubhaftere" gilt aber letztlich für den ganzen Film, der unterhaltsam, optisch stark und temporeich ist. In vielen Teilen und eigentlich insgesamt wäre etwas weniger und paar Nummern kleiner aber vielleicht mehr und besser gewesen. 6,5/10 von mir.
"Ich bin zu alt für diesen Scheiß" "Dem Scheiß ist es egal, wie alt Du bist" (James Grady - Die letzten Tage des Condor)

Moonshade

Ich war jahrelang ein Riesenfan der Serie und ich bin weitestgehend voll zufrieden mit der Wiederaufnahme, die sich ja mit den Staffeln an einen dramaturgischen Endpunkt gespielt hatte.

Dass Luther ins Gefängnis muss - die Gründe werden ja über eine Nachrichtenmeldung aufgezählt - ist dem Verlauf der Serie geschuldet, weil er nach seinem eigenen leicht fanatischen Gerechtigkeitskodex mehrfach das Recht gebeugt hat, um die meist ziemlich brutalen Serientäter innerhalb und außerhalb seiner Zuständigkeiten zur Strecke zu bringen. Darüber hinaus hat er in verschiedenen Fällen mit einer soziopathischen Serienmörderin (Alice Morgan) paktiert, um ans Ziel zu kommen, da diese ebenfalls eine Art Gerechtigkeitskodex am Start hatte und er sie - als Einzige - am Anfang der Serie nicht wirklich überführen konnte.
Ferner hat er zur Unterstützung - wie hier im Film ja auch - Hilfe bei ihm bekannten Verbrechern gesucht, sich reihenweise über Anweisungen hinweg gesetzt und hat mehrere Partner verloren, während die Intuition ihn immer wieder zu Alleingängen getrieben hat.

Der Film ist mit 2 Stunden recht lang, aber komplex und mischt moderne Kino-Polizeiaction mit den typischen Plot-Elementen der Serie (er udn die Polizei vs. Serientäter ), wobei das "Red Room"-Finale in Estland schon zu den schrägeren Auswüchsen der Serie zählt. Er ist actiontechnisch straighter forward und hat mit der Sequenz am Piccadilly einen heimlichen (wenn auch unlogischen) Höhepunkt
Spoiler: zeige
egal, welches Geheimnis man hat, wer begeht deswegen Selbstmord?
, schöne Schauplätze und mit dem Knast-Fight einen wunderbar herben und rohen Moment.
Ansonsten darf die Figur wieder den Schmerzensmann geben, der erneut eine Vorgesetzte von seinen Fähigkeiten überzeugen muss. Der Moment zur Filmmitte, als er seinen legendären Wollmantel wieder anzieht, ist allerdings für Fans ein Highlight.

Serkis fand ich auch over the top, seine Motivation so lala (ohne diesen persönlichen Rachekrams wärs realistischer gewesen), aber schön fies ist er ja. Schön trocken zwischendurch immer die Intermezzi mit seinem alten Chef Schenk. Minuspunkte für die CGI-Flammen im Finale und den
Spoiler: zeige
den Maulwurf bei der Polizei, dem man das viel zu unsympathisch gleich ansehen konnte
.

Aber insgesamt ein Special mit viel Drive, welches die Zukunft der Serie wieder möglich macht. 8/10
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020