the Tall Man (von Pascal Laugier)

Begonnen von StS, 4 November 2010, 19:22:05

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

StS




The Tall Man, the English language feature film debut from Martyrs director Pascal Laugier, has been filming in British Columbia for the past several weeks, and now, thanks to AFM, we have a big batch of images to share with our readers.

Cold Rock, USA - A darkness hovers upon the town. Children have gone missing over the years, leaving neither a clue nor a witness. Superstitious locals talk of The Tall Man, a legendary, mysterious dark figure who takes children away, never to be seen again.

Julia (Jessica Biel) is a nurse living in Cold Rock who doesn't believe in legends. Until one night, waking up with an eerie feeling, she goes to her son's bedroom and finds his bed empty. Rushing downstairs, she stops dead in her tracks: A huge dark figure stands in the entrance holding her son, David. Driven by pure instinct, Julia rushes after them, willing to do whatever it takes to get her son back. The chase is on and with it the quest for answers. Who is The Tall Man? What becomes of the children?

Conceived as a "woman in jeopardy" movie - an outdoor Panic Room, The Tall Man is a suspenseful thriller in the vein of M. Night Shyamalan's earlier films. Clothed in the myth of the boogeymen and monsters born of the folklore common to all cultures, it's a story of the haunting secrets that hide behind closed doors.


Along with Biel, the film co-stars Stephen McHattie, William B. Davis, Samantha Ferris, Jodelle Ferland, and Kyle Harrison Breitkopf as David.



"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

lastboyscout

Erst musst ich an einen Phantasm V denken.  :icon_mrgreen:
Mr. Laugier soll nur machen, auch wenn ich nicht unbedingt ein grosser Fan von Jessica Biel bin, die Nebendarsteller (vor allem McHattie nach Pontypool  :love:) und der Regisseur machen die Sache definitiv interessant.
I`m a tragic hero in this game called life,
my chances go to zero, but I always will survive.
( Funker Vogt - Tragic Hero )

What is your pleasure, sir? This is mine:
http://www.dvdprofiler.com/mycollection.asp?alias=lastboyscout

MaistaMaista


Snake Plissken

Zitat von: lastboyscout am  6 November 2010, 02:40:41
Erst musst ich an einen Phantasm V denken.  :icon_mrgreen:

Darauf hatte ich auch schon gehofft.

Snake

StS

Zitat von: Snake Plissken am  6 Juni 2012, 18:44:02
Zitat von: lastboyscout am  6 November 2010, 02:40:41
Erst musst ich an einen Phantasm V denken.  :icon_mrgreen:

Darauf hatte ich auch schon gehofft.

Snake

Naja, der kommt ja wohl auch demnächst: Brandaktuelle Meldung dazu...  ;)
http://www.dreadcentral.com/news/56209/exclusive-phantasm-5-reality
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

StS

ZitatThe Tall Man Strides Toward Blu-ray and DVD this September

Word has come that Pascal Laugier's latest horror flick, The Tall Man, will be making it's way to both Blu-ray and DVD on September 25th via Image Entertainment. No special features or artwork has been released as of yet, but stay tuned. Look for The Tall Man in theatres beginning August 31st. (Dread Central)
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

StS

"Sales Trailer" (= recht lang, inklusive einzelner Spoiler)

The Tall Man trailer

Ich kann verstehen, warum der (im Grunde genommen) DtV rausgehauen wird. Schade.
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Dr. STRG+C+V n0NAMe

Oh, mal wieder ein Trailer Marke "Wir zeigen den Film, lassen bloß das Ende noch etwas offen".

Davon abgesehen, könnte das interessant werden.
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Cyman


StS

Zitat von: Cyman am 21 August 2012, 10:44:54
Das US-Debüt von Laugier ist gemäss filmstarts.de ein Flop...
http://www.filmstarts.de/kritiken/182063/kritik.html

Naja, auf diversen Genre-Seite kommt er dagegen recht gut weg.
Ich schau ihn mir übermorgen mal auf´m FFF an...  ;)
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Cyman

Bin auf dein Feedback gespannt! Ich wäre ja auch gerne dabei beim FFF aber der Anfahrtsweg von Zürich ist etwas weit...  :icon_cool:

Cheers, Cyman

Nibi

Ich fand den wirklich gut und eben nicht dieses typische was der Trailer vermuten lässt.
Annähernd frei von Gewalt erzählt der Film eine wirkliche gute Geschichte bei der die Spannung allerdings etwas zu kurz kommt. Gut gespielter und fotografierter Film.

Alles andere als ein Flop 7.5 / 10
-It's blood
-Son of a bitch

StS

Hier auch nochmal meine Meinung vom FFF damals...   ;)

In seinen ersten rund 20 Minuten beginnt ,,the Tall Man", das englischsprachige Debüt Pascal Laugiers (,,Martyrs"), wie ein typischer Horror-Thriller der konventionellen Art, bevor die Story dann allerdings einen wahrlich unerwarteten Pfad einschlägt, der mit Sicherheit viele der ,,festgefahrenen" Genre-Zuschauer (die sich eventuell zudem etwas in der ,,verstörend-brutalen Richtung" des genannten Vorgängerwerks erhofft haben) enttäuschen und/oder gar böse verärgern dürfte, unabhängig dessen (per se) aber vergleichsweise origineller und reizvoller Beschaffenheit ist. Getragen von einer starken Performance Jessica Biels, welche ihre überraschend komplexe Figur ganz prima meistert, sowie mit den stets gern gesehenen Mimen Jodelle Ferland und Stephen McHattie in Nebenrollen, wandelt sich der Streifen innerhalb seines Verlaufs (durch so einige interessante Sub-Plots und Offenbarungen) immer mehr zu einem (eingangs in dieser Form so definitiv nicht vermuteten) Drama-Thriller-Krimi-Genremix, welcher überdies gar zunehmend zum Nachdenken anregt (Stichwort: Sozialkritik) und letzten Endes in einem ruhigen, ,,angrenzend bewegenden" Schlussakt mündet. Entsprechend ist bzw. bleibt festzustellen, dass sowohl der Trailer als auch die gesamte Werbekampagne jeweils ein irreführendes Bild des Films vermitteln – in etwa vergleichbar (z.B.) mit ,,the Village" damals. Nichtsdestotrotz ist ,,the Tall Man" durchaus einen Blick wert – wenn auch aus anderen Gründen als eigentlich/ursprünglich angenommen... 

gute 6/10
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

cyborg_2029

Anfangs schon sehr spannend, weil man keine Ansätze zum Rätseln findet, ständig wird alles über den Haufen geworfen. Über die Auflösung des Ganzen sollte man aber nicht genauer nachdenken, die erschien mir nicht ganz nachvollziehbar. Ansonsten wie erwähnt gut gespielt und eine sehr schöne Kameraführung.
6/10

Lebensweisheiten 101: "Wenn Du einmal damit anfängst, dann kniest Du nur noch."

Mr. Boo

Strunzdoof fand ich den. Zu krasse Lögiklöcher, aber vielleicht habe ich auch irgendwas verpasst. Ansonsten passabel gemacht, kann man nicht meckern. 4/10.

Rollo Tomasi

Hatte den auf dem FFF 2012 gesehen.
Fand den anfänglich sehr gut, aber als dann die Auflösung kam, dachte ich auch, da passt aber einiges nicht zusammen.
Müsste den noch mal sehen.
"Ich hab neulich gehört: 35 % der Zahlen und Fakten, die so kursieren, stimmen gar nicht! ... Das ist fast ein Drittel!" (Hagen Rether)
"Stellen sie sich einmal vor, es gäbe keine Autos, es gäbe keine Telefone und es gäbe keine Computer .... sie würden doch den ganzen Tag fernsehen, oder?" (Hagen Rether)

EvilErnie

23 August 2018, 10:02:28 #20 Letzte Bearbeitung: 23 August 2018, 17:47:32 von EvilErnie
Nachgeholt... Nur verstehe ich das Ende nicht so ganz. Vlt war ich auch zu müde und bin mal kurz eingenickt. Was war das für ne Organisation um die Kinder? Und was genau waren die Aufgaben der zwei Frown (Biel & Kollegin). Ich fand die erste Hälfte echt gut, das war guter Thrill. Und iwi steckten die Polizei und Stadtleutz auch mit drin oder? Hab da iwann den Faden verloren  :icon_rolleyes:
,,Der Director's Cut erweist sich nicht nur als die filmisch bessere Version, sondern auch als die einzig logische." (Blade Runner)

Behandel´ne Königin wie `ne Hure und `ne Hure wie `ne Königin, dann kann nichts schiefgehen! (Alien 3 SE)

Ich hab ne Sprengkapsel im Kopf! Du musst mich töten sonst sterb ich! (Ethan Hunt)

StS

Die Kinder wurden von Biehl und ihrem Mann vor den Leuten in der Stadt "gerettet".
Der "Tall Man" war nur eine von ihnen erschaffene Figur, um das zu verschleiern...
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

EvilErnie

Ahhhhh vielen Dank StS  :icon_redface:
Ich hatte diese Ahnung, nur hab ich iwann den faden da verloren und wusste nicht genau wer da welche Position vertritt!
,,Der Director's Cut erweist sich nicht nur als die filmisch bessere Version, sondern auch als die einzig logische." (Blade Runner)

Behandel´ne Königin wie `ne Hure und `ne Hure wie `ne Königin, dann kann nichts schiefgehen! (Alien 3 SE)

Ich hab ne Sprengkapsel im Kopf! Du musst mich töten sonst sterb ich! (Ethan Hunt)

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020