Brightburn (Superhero-Horror/ James Gunn)

Erstellt von ironfox1, 9 Dezember 2018, 07:09:10

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

ironfox1

Wer sich schon mal gefragt hat - Was wäre, wenn Superman einen schlechten Tag hat und mies gelaunt wäre - bekommt die Antwort hier.
Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=g6eB0JT1DI4

Der von James Gunn produzierte Film kommt am 23.05.2019 in die deutschen Kinos.







StS

9 Dezember 2018, 09:57:52 #1 Letzte Bearbeitung: 9 Dezember 2018, 10:00:27 von StS
War mir im Vorfeld nicht sicher, wie prominent Sony James Gunn da herausstellen würde... aber okay.
Die "Schüttel-Kamera" bei der Einschlagsszene ist schon irgendwie unfreiwillig komisch.
Alles in allem nicht uninteressant... aber mal abwarten.
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Peter2013

Das gefällt mir!  :happy2:  :happy2:
Hoffentlich sind nicht alle tollen Szenen schon im Trailer enthalten.

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Eric

Wow, ..., was für ein kleines böses Filmchen!!!!

Wenn SUPERMAN auf der EINEN Seite steht, steht Brightburn auf der KOMPLETT anderen Seite!

Natürlich hat der Film die ein oder andere Logiklücke, aber in diesem ganzen Einerlei an Superhelden-Verfilmungen der diversen Marvel oder Sonstwas-Universen ist BRIGHTBURN eine wirkliche Ausnahmeerscheinung, die es lohnt zu sehen.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

PierrotLeFou

Ich denke auch, dass der recht effektiv war... Ich war anfangs etwas erstaunt, wie zügig er doch zur Sache kommt, aber abgesehen davon, dass Trailer andernfalls auch arg gespoilert hätte, passte mir diese geradlinige Spannungsdramaturgie mit geringer Figurentiefe ganz gut zum Mythischen, welchem man die explizite Anlehnung an die Superman-Geschichte und die latenten Ödipus-Momente zurechnen kann...

Das Ende hätte ich mir dann etwas anders gewünscht (wie es auch zu erwarten gewesen wäre), andererseits passt es so natürlich besser zum Superman-Hintergrund...
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

StS

Joa... ich fand ihn okay. Im Prinzip verlief alles genau so, wie es vorauszusehen war: Quasi die Superman-Origin-Story... nur ist das Kind dieses Mal halt böse. Einige harte Gewaltmomente haben mich allerdings schon leicht überrascht, denn ohne sie hätte er eigentlich auch ordentlich funktionieren können - aber hey, darüber beschwere ich mich mal nicht.  :happy3: Der Billie Eilish Song im Abspann war indes cool zu vernehmen, wenn auch nur bedingt passend, auf den "obligatorischen" Michael Rooker Auftritt hätte ich in diesem Fall verzichten können... und eine Fortsetzung brauche ich nicht unbedingt (waren auf dem einen Bild nicht noch weitere Meteoriten zu sehen, was auf weitere "Außerirdische" hinweisen würde?). Dank des zügigen Tempos und einer "fiesen Ader" würde ich 5/10 vergeben.
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")