the Umbrella Acadamy (Ellen Page / Netflix)

Erstellt von StS, 9 Dezember 2018, 10:06:55

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

StS



On the same day in 1989, forty-three infants are inexplicably born to random, unconnected women who showed no signs of pregnancy the day before. Seven are adopted by Sir Reginald Hargreeves, a billionaire industrialist, who creates The Umbrella Academy and prepares his "children" to save the world. But not everything went according to plan. In their teenage years, the family fractured and the team disbanded. Now, the six surviving thirty-something members reunite upon the news of Hargreeves' passing. Luther, Diego, Allison, Klaus, Vanya and Number Five work together to solve a mystery surrounding their father's death. But the estranged family once again begins to come apart due to their divergent personalities and abilities, not to mention the imminent threat of a global apocalypse.

The Umbrella Academy is based on the popular, Eisner award-winning comics and graphic novels created and written by Gerard Way (My Chemical Romance), illustrated by Gabriel Bá, and published by Dark Horse Comics. The live-action series stars Ellen Page, Tom Hopper, Emmy Raver-Lampman, Robert Sheehan, David Castañeda, Aidan Gallagher, Cameron Britton, and Mary J. Blige, and is produced by Universal Cable Productions for Netflix.


Teaser:
https://www.youtube.com/watch?v=LMeqY7ogdF8

Sieht besser aus als das Poster.
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Eric

So, und jetzt alle mal die Hand hoch, die beim Lesen des Titels zuerst an eine RESIDENT EVIL Serie dachten!  ;)

Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

mali

Die Serie ist der Hammer. Ich habe die ersten 6 Folgen durch - es fängt gut an und wird immer besser. Auch wenn es schon stellenweise vorhersehbar ist (jedenfalls als versierter SciFi-Leser/Kenner). Ich hoffe die bekommen den Rest der Staffel und das Ende auch so gut hin.

Die Comics auf denen es basiert habe ich bislang nicht gelesen. Ob die Umsetzung adäquat genug ist vermag ich nicht zu sagen. Aber mir gefällt es jedenfalls.

Peter2013

18 Februar 2019, 05:50:58 #3 Letzte Bearbeitung: 18 Februar 2019, 17:47:43 von Peter2013
Ich bin fast durch und auch schwer begeistert.  :icon_lol: :respekt:


Edit: Durch! Was für ein fieser Cliffhanger!  :anime:

Newendyke

Zitat von: Peter2013 nach 18 Februar 2019, 05:50:58
Edit: Durch! Was für ein fieser Cliffhanger!  :anime:


Hehe, aber das gehört doch schon zum guten Ton in der Serienwelt!

Hab es mir auch binnen 2 Tage reingesuchtet und stellenweise, wegen des Stils aber auch vorallem der musikalischen Untermalung, habe ich mich immerwieder an die Watchmen erinnert gefühlt. Einfach herlich in Szene gesetzt und viel Spaß bei der Dynamik der Gruppen gehabt, vorallem Blidge hat mich sehr angenehm überrascht.
Das Ende lässt ja allerlei Szenarien zu...

1. Werden die Geschwister gemeinsam oder getrennt in der selben Zeit landen? Oder werden sie womöglich in verschiedenen Epochen landen?

2. Warum ist sogar Ben kurz vor dem Sprung jünger geworden?

3. War Luthers Mondaufenthalt wirklich nur eine sinnlose Ablenkung?

4. Und natürlich, wie wird es mit Vanya weitergehen?


Ach... ich liebe gut gemachte Zeitreisethemen und diese hier lässt mich mir allerlei Spekulationen zurück. Bin echt sauber gespannt, wie es weitergehen wird.

Hat hier jemand die Comics gelesen oder handelt es sich dabei um nur einen Graphic Novel? Wie viel davon haben se in die Serie gepackt?


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

meisteryo

Bin in 2 Tagen durch gewesen und schwer begeistert, das Setting und der gesamte Style hat mich etwas an Watchmen-die Wächter erinnert.
Auch diese Verlagerung der Handlung in ein denkbares Paralleluniversum OHNE Computer, Tablets oder I-Phones, einfach zeitlos.
Staffel 2 wird sehnlich erwartet.
Und was ist mit dem Weltfrieden? - DRAUF GESCHISSEN!

meisteryo

Zitat von: Newendyke nach 22 Februar 2019, 11:12:25


Hab es mir auch binnen 2 Tage reingesuchtet und stellenweise, wegen des Stils aber auch vorallem der musikalischen Untermalung, habe ich mich immerwieder an die Watchmen erinnert gefühlt.

Hat hier jemand die Comics gelesen oder handelt es sich dabei um nur einen Graphic Novel? Wie viel davon haben se in die Serie gepackt?


Ups, habe genau dasselbe geschrieben... :pidu:
Antwort auf deine Frage:  das ist eine Graphic Novel, geschrieben vom ehemaligen Sänger und Frontmann der Band "My chemical romance"..Gerard Way. Er hat bisher relativ wenig Material geschrieben, ist zu hoffen, dass durch den Erfolg der Serie da was weitergeht!
Und was ist mit dem Weltfrieden? - DRAUF GESCHISSEN!

mali

Eine zweite Staffel muß natürlich kommen, aber ich hätte mir lieber gewünscht das Staffel 1 bzw. der Handlungsbogen abgeschlossen wird. Staffel 2 hätte dann gerne mit einer neuen Story starten können.

Die Serie ist einfach zu gut um das Thema jetzt zu dehnen bis es keiner mehr mag oder das Niveau den Bach runter geht. Hoffentlich wird der Arc dann wenigstens in Staffel 2 beendet.

Würde ich noch benoten, wäre es eine glatte 9 von 10 für mich.

Newendyke

Zitat von: mali nach 25 Februar 2019, 12:01:56
Eine zweite Staffel muß natürlich kommen, aber ich hätte mir lieber gewünscht das Staffel 1 bzw. der Handlungsbogen abgeschlossen wird. Staffel 2 hätte dann gerne mit einer neuen Story starten können.

Die Serie ist einfach zu gut um das Thema jetzt zu dehnen bis es keiner mehr mag oder das Niveau den Bach runter geht. Hoffentlich wird der Arc dann wenigstens in Staffel 2 beendet.

Würde ich noch benoten, wäre es eine glatte 9 von 10 für mich.



Oh ja, gerade in Hinblick darauf, dass S1 keine Füllerfolge hatte... zumindest habe ich dies in keiner Folge so wahrgenommen und mir gedacht, "Na toll, die 50 Minuten hättest dir echt sparen können".



"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

meisteryo

Zitat von: mali nach 25 Februar 2019, 12:01:56
Eine zweite Staffel muß natürlich kommen, aber ich hätte mir lieber gewünscht das Staffel 1 bzw. der Handlungsbogen abgeschlossen wird. Staffel 2 hätte dann gerne mit einer neuen Story starten können.

Die Serie ist einfach zu gut um das Thema jetzt zu dehnen bis es keiner mehr mag oder das Niveau den Bach runter geht. Hoffentlich wird der Arc dann wenigstens in Staffel 2 beendet.

Würde ich noch benoten, wäre es eine glatte 9 von 10 für mich.


Agree mit der Bewertung, Staffel 2 MUSS kommen.
Seid ihr auch der Meinung, dass Nummer 5 ! (da hat der gute Herr Way wohl an den Film gedacht), daß er die tragende Rolle in der Serie innehat?
Seine zynischen Ansagen, klarerweise durch die Lebenszeit von 58 Jahren begründet, liessen mich immer wieder schmunzeln (bin 65 und NOCH ätzender !
Und was ist mit dem Weltfrieden? - DRAUF GESCHISSEN!

Inspektor Yuen

Am Wochenende ebenfalls Umbrella abgeschlossen, wobei ich die ganze Serie innerhalb einer Woche mit meiner Frau durchgezogen habe.
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, kommt man ganz gut in die Machart rein. Ob sie einem gefällt, muss jeder selbst wissen.

Ich mochte die Welt ohne PC´s, Handy´s und Tablet, dafür mit Koffern. :D
Der Soundtrack ist klasse, sowie der Einsatz. Harte Prügeleien werden mit poppigen Songs gemixt, derbe Szenen mit Sprüchen aufgelockert und die ganze Truppe ist einfach nur derbe unfähig. :lol:
Mir hats gefallen und hoffe auf Staffel 2.
"Wenn ich jetzt sterben würde, was würdest du machen?" -"Ich würd dich nicht sterben lassen!"