MyMDb-CE 1.X.X (Fragen / Bugs / Wünsche)

Erstellt von tbengel, 24 Dezember 2018, 09:22:15

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

legendary1983

Zitat von: MxO2204 nach 23 März 2019, 11:58:18
Zitat von: legendary1983 nach 23 März 2019, 11:48:15Besten Dank, geht wunderbar.
2 Klicks und 11 Tasten weniger pro Film^^
PS. Falls Du es nicht gesehen hast, Du kannst sogar über die Default Settings einen Lagerort vorauswählen, der dann automatisch beim Einfügen eines neuen Films eingetragen wird.

Das war ja das, was ich ursprünglich wollte.
So hab ich das jetzt.
Wenn Platte X voll, trag ich da dann die nächste ein.
Wunderbar.

Zitat von: MxO2204 nach 23 März 2019, 11:52:48
Zitat von: legendary1983 nach 23 März 2019, 01:55:41Bug: Wenn man aus der Statistik heraus auf eines der Augen klickt und in der gefilterten Ansicht einen Film editiert, stürzt beim speichern, des Filmes das Programm ab "Fehler beim speichern der Daten".
Nach dem Neustart des Programms wurden die Änderungen trotzdem übernommen.
Confirmend Bug!
Habe dazu Ticket #94 erstellt.

VG
-MxO2204

Danke

Old.Obelix

23 März 2019, 13:00:00 #391 Letzte Bearbeitung: 23 März 2019, 13:11:10 von Old.Obelix Grund: Funktioniert echt nicht
Zitat von: legendary1983 nach 23 März 2019, 01:55:41Anm.: Datenbank nicht rückwärtskompatibel.
Muss man nur Wissen, ich wollte von 1.3 auf 1.2 zurück.
Wenn man dann einen Film bearbeiten möchte, kommt die Meldung:
Fehler
Bearbeiten? Was denn?  :denk2:

Musst erst einen Film anklicken und dann müsste es funktionieren.

VG
Old.Obelix

Sorry Funzt echt nicht!

legendary1983

Zitat
Zitat von: Old.Obelix nach 23 März 2019, 13:00:00
Zitat von: legendary1983 nach 23 März 2019, 01:55:41Anm.: Datenbank nicht rückwärtskompatibel.
Muss man nur Wissen, ich wollte von 1.3 auf 1.2 zurück.
Wenn man dann einen Film bearbeiten möchte, kommt die Meldung:
Fehler
Bearbeiten? Was denn?  :denk2:

Musst erst einen Film anklicken und dann müsste es funktionieren.

Nope, egal welchen ich dann anklicke, kommt diese Meldung. ;o)

VG
Old.Obelix
Zitat von: Old.Obelix nach 23 März 2019, 13:00:00
Zitat von: legendary1983 nach 23 März 2019, 01:55:41Anm.: Datenbank nicht rückwärtskompatibel.
Muss man nur Wissen, ich wollte von 1.3 auf 1.2 zurück.
Wenn man dann einen Film bearbeiten möchte, kommt die Meldung:
Fehler
Bearbeiten? Was denn?  :denk2:

Musst erst einen Film anklicken und dann müsste es funktionieren.

VG
Old.Obelix

Nope, egal welchen Film ich dann anklicke, kommt diese Meldung.

Grüße

Old.Obelix

23 März 2019, 14:19:12 #393 Letzte Bearbeitung: 23 März 2019, 14:20:46 von Old.Obelix
Zitat von: Old.Obelix nach 23 März 2019, 13:00:00
Zitat von: legendary1983 nach 23 März 2019, 01:55:41Anm.: Datenbank nicht rückwärtskompatibel.
Muss man nur Wissen, ich wollte von 1.3 auf 1.2 zurück.
Wenn man dann einen Film bearbeiten möchte, kommt die Meldung:
Fehler
Bearbeiten? Was denn?  :denk2:

Musst erst einen Film anklicken und dann müsste es funktionieren.

VG
Old.Obelix

Nope, egal welchen Film ich dann anklicke, kommt diese Meldung.

Grüße
[/quote]

Hast Recht! Habe es bereits in meinem Post #394 geändert.

VG
Old.Obelix

tbengel

23 März 2019, 14:29:55 #394 Letzte Bearbeitung: 23 März 2019, 15:15:14 von tbengel
Zitat von: Old.Obelix nach 23 März 2019, 13:00:00
Zitat von: legendary1983 nach 23 März 2019, 01:55:41Anm.: Datenbank nicht rückwärtskompatibel.
Muss man nur Wissen, ich wollte von 1.3 auf 1.2 zurück.
Wenn man dann einen Film bearbeiten möchte, kommt die Meldung:
Fehler
Bearbeiten? Was denn?  :denk2:

Musst erst einen Film anklicken und dann müsste es funktionieren.

VG
Old.Obelix

Sorry Funzt echt nicht!

Also abgesehen davon, dass es keinen Sinn machen würde sich selber downzugraden,
kann ich mir nicht vorstellen, was an Änderungen in der 1.3 dazu führen könnte,
dass die alte Datenbank nicht mehr funktionieren sollte, da sich an der
Datenbankstruktur nichts verändert hat. Auch mein Test mit der alten 1.2er Version
auf die Daten meiner 1.3er Datenbank funktionierte problemlos.

Es kann nur sein, dass ihr irgendwelche Werte eingegeben habe, die nun nicht gefunden
werden können, aber dass es nun nicht mehr funktionieren soll, finde ich merkwürdig
und interessiert mich deshalb um so mehr.

@Old.Obelix: Kannst Du mir bitte Deine nicht mehr funktionierende DB (nur die mymdbce.*
Dateien) schicken, damit ich den Fehler reproduzieren kann.

Grüße

tbengel

legendary1983

Hallo Thomas,

ich wollte auf die 1.2 zurück, wegen des Sprachen bugs.
Ich hatte dazu nur die .exe und die .jar getauscht.
Jetzt habe ich alles eingetragen und kann auf eine bereinigte Version warten.

Wenn etwas logisch ist, kann man sich ja auch arrangieren  :respect:

tbengel

Hallo,

ich habe jetzt, wegen dem Sprachen-Bug, die neue Version 1.3.1
hoch geschoben. Es wird zwar nicht viele User geben, die mehrere
Sprachen eintragen, aber für alle die dies tun, ist dieser Fehler in
dieser Version nun korrigiert.

Grüße

tbengel

Old.Obelix

Zitat von: tbengel nach 23 März 2019, 14:29:55
Zitat von: Old.Obelix nach 23 März 2019, 13:00:00
Zitat von: legendary1983 nach 23 März 2019, 01:55:41Anm.: Datenbank nicht rückwärtskompatibel.
Muss man nur Wissen, ich wollte von 1.3 auf 1.2 zurück.
Wenn man dann einen Film bearbeiten möchte, kommt die Meldung:
Fehler
Bearbeiten? Was denn?  :denk2:

Musst erst einen Film anklicken und dann müsste es funktionieren.

VG
Old.Obelix

Sorry Funzt echt nicht!

Also abgesehen davon, dass es keinen Sinn machen würde sich selber downzugraden,
kann ich mir nicht vorstellen, was an Änderungen in der 1.3 dazu führen könnte,
dass die alte Datenbank nicht mehr funktionieren sollte, da sich an der
Datenbankstruktur nichts verändert hat. Auch mein Test mit der alten 1.2er Version
auf die Daten meiner 1.3er Datenbank funktionierte problemlos.

Es kann nur sein, dass ihr irgendwelche Werte eingegeben habe, die nun nicht gefunden
werden können, aber dass es nun nicht mehr funktionieren soll, finde ich merkwürdig
und interessiert mich deshalb um so mehr.

@Old.Obelix: Kannst Du mir bitte Deine nicht mehr funktionierende DB (nur die mymdbce.*
Dateien) schicken, damit ich den Fehler reproduzieren kann.

Grüße

tbengel

@tbengel,

Ich habe mich schon gewundert das das nicht funktioniert.

Das hatte anscheinend damit zu tun, das ich beim ersten Start im Programmordner keine Adminrechte vergeben habe. Da kam eine Fehlermeldung und das Programm startete gar nicht erst. Danach Adminrechte vergeben und Programm. neu gestartet. Danach getestet und es hat nicht funktioniert.

Bin jetzt gerade wieder Nachhause gekommen und habe den PC wieder hochgefahren und siehe da es funktioniert einbahnfrei

VG
Old.Obelix

legendary1983

23 März 2019, 17:55:09 #398 Letzte Bearbeitung: 23 März 2019, 18:03:27 von legendary1983
Danke tbengel,

ich bin einer von den nicht vielen :happy2:

Download hat jetzt nun anstandslos geklappt!

Sprachenbug behoben! Sehr nice

coyote

@alle

1000 dank für die neueste version und vor allem auch für das handbuch.

lieben gruß
coyote

legendary1983

23 März 2019, 20:36:20 #400 Letzte Bearbeitung: 23 März 2019, 20:38:03 von legendary1983
Großes Lob!
Insbesondere an tbengel fürs schnelle fixen ;o)

Ich arbeite jetzt schon ein paar Stunden mit der 1.31 und muss sagen - läuft bei Euch!

Dank an alle!

coyote

@alle

datenbankname ändern

eine änderung des datenbanknamen gab es, glaube ich, auch bei mymbd 3.6 nicht.
erstellen und löschen außer ändern.
es gibt bestimmt noch jemanden der den namen ändern möchte.

gruß
coyote

tbengel

Hallo,

soeben ist MyMDb-CE 1.3.2 online gestellt worden,
da @legendary1983 noch einen nervigen Bug gefunden hat,
dass bei manuell angelegte Filme die Informationen beim
ersten anlegen, verloren gehen.

Dies ist nun (neben noch zwei kleinen anderen Sachen)
gefixt worden.

@coyote: Diesbezüglich gibt es schon ein Ticket:

https://bitbucket.org/mymdbce/mymdbce/issues/30/datenbank-zusammenf-gen-trennen-umbenennen

dieses kannst du gerne voten, auch wenn Datenbanken trennen
und zusammenfassen noch ausdiskutiert werden müsste.

Grüße

Thomas

SteveStrange

@tbengel - vielen Dank für deine Rückmeldung- Topi:c Nachträgliche Eintragung Filmort als Massenpflege -  mit SQL bin ich leider in keiner Weise bewandert. Bin einfacher User/Anwender. Mit Programmieren habe ich nichts am Hut. Notfalls nehme ich mir demnächst 2 - 3 Nachmittage frei und trage den Lagerort Film für Film ein. Ist nicht weiter tragisch. Dachte nur es gibt einen einfachen Weg, der Zeit spart. Topic: Schauspieler Statistik - bei mir hat die bei 3.6 immer funktioniert. Ging zwar eine Weile. Hat mich jedoch nicht weiter gestört. Wünsche mir sehr dass sich bei "CE" jemand an das Thema Statistik betreffend der Schauspieler "ran traut" - wäre schade wenn die bei "CE" für immer verloren bleibt.

Was für mich nun wirklich zum Problem wird - das Öffnen der CE-Datenbank mit mymdb 3.6 funktionierte auf meinem Windows 10 System leider nur einmal. Jetzt nicht mehr. Habe gerade versuchsweise auf meinem Laptop sowohl mymdb 3.6 gelöscht, auch sämtliche CE- Eintragungen. Auf das in Sachen mymdb jungfräuliche System anschließend zunächst 3.6 installiert und das letzte mymdb BackUP vom vergangenen Dezember eingespielt. Anschließend die letzte 3.1 CE Version gestartet und dort das CE-Backup von gestern geladen. Bis dahin alles paletti. Danach unter Extras die "Konvertiere zu MymMDB" benutzt. Und ja - ich starte beide Programme stets als Admin. Das automatische Starten des letzten CE-Stand bei Verwendung von mymdb 3.6 funktioniert bei mir leider nicht mehr. Weder auf dem PC nach auf dem "jungfräulichen" Labtop. FRAGE: Testet ihr bei jeder neuen Version diese Funktionalität? Am Anfang hat es bei mir funktioniert. Allerdings nur einmal. FRAGE: Was kann man tun? Hier hatte jemand ein ähnliches Problem. Finde leider die Lösungsbeschreibung nicht mehr. Würde ich gerne Mal versuchen. Erbitte ggf. ein Hinweis, an welcher Stelle im Forum/Handbuch mögliche Lösung zu finden ist. Möchte in keinem Fall deine Zeit für eine individuelle Problemlösung in Anspruch nehmen - soweit bei CE 1.31 die Funktion erfolgreich getestet wurde.

tbengel

@SteveStrange:
ZitatDachte nur es gibt einen einfachen Weg, der Zeit spart.
Der leichte Weg ist die Stapelverarbeitung. Nimm Dir lieber die 2-3 Nachmittage
Zeit für eine kleine Einarbeitung in SQL (Link findest Du im Handbuch), dann
geht so was sehr schnell, oder schreib mit eine PN, dann schaue ich mal, was ich
machen kann ...

ZitatWünsche mir sehr dass sich bei "CE" jemand an das Thema Statistik betreffend der Schauspieler "ran traut" - wäre schade wenn die bei "CE" für immer verloren bleibt.
Dann vote das Thema in unserem Issue-Tracker, damit wir erkennen können,
wie wichtig bestimmte Themen für Euch sind:
https://bitbucket.org/mymdbce/mymdbce/issues/17/statistik-berarbeiten-wie-in-mymdb-36

ZitatFRAGE: Testet ihr bei jeder neuen Version diese (Konvertierung MyMDb3.6) Funktionalität?
Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass ich diese Funktion schon seit der Version 1.2 nicht
mehr getestet habe, da die CE-Version immer eigenständiger geworden ist und ich deshalb keine
Funktionalität wirklich vermisse (bis auf die Schauspieler-Statistik :happy2:). Habe es aber
gerade ausgetestet und es funktionierte ohne Probleme. Es kann nur sein, dass Du mittlerweile
Werte eingegeben hast, die es in MyMDb3.6 noch nicht gegeben hat, aber auch dann sollte er eigentlich
nur "" anzeigen. Deshalb kann ich Dein Problem nicht reproduzieren. Vielleicht können es noch
andere User testen.

Grüße

tbengel

Old.Obelix

24 März 2019, 23:29:13 #405 Letzte Bearbeitung: 25 März 2019, 06:19:50 von Old.Obelix
@SteveStrange:
@tbengel

Zitat von: tbengel nach 24 März 2019, 17:51:40
Zitat von: undefinedWünsche mir sehr dass sich bei "CE" jemand an das Thema Statistik betreffend der Schauspieler "ran traut" - wäre schade wenn die bei "CE" für immer verloren bleibt.
Dann vote das Thema in unserem Issue-Tracker, damit wir erkennen können,
wie wichtig bestimmte Themen für Euch sind:
https://bitbucket.org/mymdbce/mymdbce/issues/17/statistik-berarbeiten-wie-in-mymdb-36

Zitat von: undefinedFRAGE: Testet ihr bei jeder neuen Version diese (Konvertierung MyMDb3.6) Funktionalität?
Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass ich diese Funktion schon seit der Version 1.2 nicht
mehr getestet habe, da die CE-Version immer eigenständiger geworden ist und ich deshalb keine
Funktionalität wirklich vermisse (bis auf die Schauspieler-Statistik :happy2:). Habe es aber
gerade ausgetestet und es funktionierte ohne Probleme. Es kann nur sein, dass Du mittlerweile
Werte eingegeben hast, die es in MyMDb3.6 noch nicht gegeben hat, aber auch dann sollte er eigentlich
nur "" anzeigen. Deshalb kann ich Dein Problem nicht reproduzieren. Vielleicht können es noch
andere User testen.

Also ich bin einer der Tester und kann @tbengel nur recht geben, das Programm wird immer eigenständiger und lässt für die Grundausstattung keine Wünsche mehr offen. Da es zwischen der letzten Release 1.2 und der neuen 1.3 zehn fortführende Testversionen gab, wurden bei mir in der Regel alle neuen und auch alten Funktionen getestet. Nun ist es bei der Vielzahl an Neuerungen und mehreren Testversionen auch mal möglich das sich ein Fehler einschleicht. Aber dafür gibt es ja Gott sei Dank User wie dich, die uns höfflich und dezent darauf aufmerksam machen. Ich kann nur sagen, dass alle Konvertierungen nach MyMDb3.6, bei allen Tests bis zur jetzigen aktuellen Version 1.3.2, bei mir einbahnfrei Funktioniert haben.

VG
Old.Obelix

Labersack62

Hallo,
erst einmal ein grosses Lob an das Team für die Weiterentwicklung dieses Programms. Ich habe auch noch eine Sache. Wenn ich eine Suche starte und mehrere Ergebnisse bekomme, konnte ich die früher alle markieren. Das heisst z.B. 3 Einträge gleichzeitig in die Database machen. Dieses geht auch in der neuen Version noch nicht. Ist es irgendwann geplant, dieses wieder gangbar zu machen. In der Version 3.6 hat das immer geklappt.

Gruss
Labersack62

tbengel

@Laberrsack62:
Steht bereits seit langem in unserem Issue-Tracker:

https://bitbucket.org/mymdbce/mymdbce/issues/11/mehrfach-auswahl-nach-suche-wie-in-mymdb

Sachen die wichtig für einen sind, sollten gevotet werden, damit wir erkennen können, welche Funktionalität
am meisten gewünscht wird.

Grüße

tbengel

Labersack62

@tbengel
Asche über mein Haupt. Da habe ich natürlich nicht nachgesehen. :ahnung:

DerSteppenwolf1977

Hallo zusammen,

ich wünsche mir, dass man in der Statistik wieder Schauspieler und Regisseure anzeigen lassen kann.

VG
Steppenwolf

tbengel

@Steppenwolf:

Zitatich wünsche mir, dass man in der Statistik wieder Schauspieler und Regisseure anzeigen lassen kann.
Ja ist es denn schon Weihnacht :happy2:, aber Deine Wünsche könnten schon in der nächsten Version
wahr werden ...

Grüße

tbengel

DerSteppenwolf1977


tbengel

Hallo zusammen,

wir haben soeben die neue Version 1.4.0 released, mit folgenden Features:

- @atze hat sich der Statistik angenommen und diese komplett überarbeitet,
  mit dem Ergebnis, dass diese nun pfeilschnell geworden ist. Es ist dadurch nun
  endlich möglich (wieder) eine Auswertung nach "Schauspielern" anzubieten.
- bei den Filmpreisen kann nun eine Anzahl mitgegeben werden. Klickt hierzu einfach
  mit der linken Maustaste auf das jeweilige Bild
- Datenbanken können nun auch umbenannt werden
- Filme können nun datenbankübergreifend verschoben oder kopiert werden. Auswahl hierzu über
  das Kontextmenü beim jeweiligen Film
- Alle Tabs haben nun eine Anzahl-Information über den Reitern
- Es gibt viele neue Designs zu bestaunen. Insbesondere die Filmpreise wurden für die Darstellung der
  Anzahl mit einem Sockel ausgestattet.
- Die beschlagnahmt-Checkbox hat Platz gemacht für eine erweiterte Information bezüglich
  indziert oder beschlagnahmt
- die Coversuche erfolgt nun direkt über das NoCover-Bild
- die Tooltipps für die FSK und Medientypen wurden überarbeitet
- das Handbuch wurde von @Old.Obelix auf den neusten Stand gebracht
- ... und weitere Feature mehr und so einige nicht ganz unrelevante Fixes gab es auch noch :happy3:

Es gibt nun auch zum ersten mal ein großes Update auf alle Eure Datenbanken. Dieses
wurde vielfach getestet und ist notwendig geworden, da sich MyMDb-CE immer mehr von
seinem großen Bruder MyMDb 3.6 loslöst. Dies bedingt aber auch, dass nun nicht mehr
alle Felder zu MyMdb 3.6 kompatibel sind.

Die Konvertierung klappt natürlich weiterhin, jedoch werden die Felder cut /uncut,
beschlagnahmt und Filmpreise (mit deren Anzahl) keine Unterstützung mehr auf MyMDb 3.6
finden. Konvertierungen von MyMDb3.6 auf MyMDb-CE sind jedoch weiterhin fast ohne
Einschränkungen möglich (bis auf die Filmpreise, deren Benamung im Vergleich zum großen
Bruder zu stark abweicht).

Da wir aber nun fast alle Funktionalitäten der 3.6er Version umgesetzt haben
(bis auf ein paar Nice-To-Have-Features) und mittlerweile mehr Funktionalitäten anbieten,
die in der Tabellenstruktur darstellbar sein muss, ist dieser Schritt unumgänglich geworden.

Weitere Infos findet Ihr im Changelog und nun viel Spaß
über die Osterfeiertage (und darüber hinaus) mit

MyMDb-CE 1.4.0

Grüße

tbengel




legendary1983

18 April 2019, 18:54:04 #413 Letzte Bearbeitung: 18 April 2019, 19:16:04 von legendary1983
Danke für die Info.
Dann werd ich mal testen  :respect:

Frohe Ostern Euch allen!

Edit: Sher schön, sehr fix, alles läuft bis jetzt.
Danke nochmal für die Anzahl gefilterter Elemente ;o)

tbengel

@legendary1983:
Wenn Du testest, ist die nächste Bug-Fix-Version nicht weit :animestaun:.
Hoffen wir mal, dass Du dieses mal nicht so erfolgreich sein wirst :happy3:.

Grüße

tbengel

legendary1983

 :engel:

neee bisher nix zu beanstanden.
Super Job! :bier:

Old.Obelix

Zitat von: legendary1983 nach 19 April 2019, 00:02:32:engel:

neee bisher nix zu beanstanden.
Super Job! :bier:

Na da bin ich jetzt aber auch beruhigt
und richtig  :happy4:

Asjaman

19 April 2019, 09:36:56 #417 Letzte Bearbeitung: 19 April 2019, 10:29:28 von Asjaman
Hallo!
Ich bin gerade dabei, nach Jahren der Pause die neue Version von MyMDB zu bemühen und pflege fleißig über 1000 Filme ein. Großartig, dass die Software weiterentwickelt wurde und so gute Dienste leistet!
Ein paar kleine Sachen sind mir aufgefallen, die man vielleicht noch ändern könnte:
- habe nichts gefunden, um einen Datensatz zu kopieren und einzufügen. Wenn ich einen Film doppelt habe (in verschiedenen Versionen), wäre die schnellste Methode doch mit copy&paste, aber das gibt es offenbar nicht.
- wenn man auf "Film hinzufügen" geht, wäre es sehr nützlich, dass die Option "Suche nach genauer Wortgruppe" bereits aktiviert ist, weil dann der gesuchte Film schneller gefunden wird. Man muss dies jedesmal nach Aufruf der Hinzufügen-Funktion extra aktivieren.
- Tippt man z.B. "Ein Jahr in der Hölle" in die Hinzufügen-Maske ein, wird der Film nicht gefunden (da er von OFDB sinnvollerweise unter "Jahr in der Hölle, Ein" sortiert ist). Bei MyMDB werden Titel aber inklusive Artikel (bestimmt und unbestimmt) sortiert. Das ist gewöhnungsbedürftig, und der Umstand, dass die Namen von Regisseuren bei Klick auf den Spaltenkopf nur nach Vornamen sortiert werden können, ist irgendwie absurd.
- Filmsammler mögen einen Hinweis darauf, ob der Film in SD oder HD Auflösung vorliegt. So ein Eingabe-Feld habe ich nicht gefunden, geht dann nur über die freien Textfelder.

Viele Grüße, und Dank für all die Mühen!
Asjaman

legendary1983

19 April 2019, 11:32:53 #418 Letzte Bearbeitung: 19 April 2019, 11:34:57 von legendary1983
Zitat von: Asjaman nach 19 April 2019, 09:36:56- Filmsammler mögen einen Hinweis darauf, ob der Film in SD oder HD Auflösung vorliegt. So ein Eingabe-Feld habe ich nicht gefunden, geht dann nur über die freien Textfelder.

Viele Grüße, und Dank für all die Mühen!
Asjaman

Das mache ich über das Bildformat, was ich mir in der Übersicht anzeigen lasse.
Ein seit Jahren nützliches Tool ist da Mediainfo.
Es bindet sich ins Kontextmenü ein.(es muss einmal direkt geöffnet werden zur Konfiguration)
So ist mit wenigen Klicks sofort klar, um was es sich handelt.
-Bildformat und Qualität
-Auflösung
-Audiospuren und deren Qualität
-Untertitel
-Verwendete Codecs

etc. etc..

Einfach ein Rechtsklick auf die Datei->Mediainfo
Und schon hat man alles was man wissen möchte.

Asjaman

Zitat von: legendary1983 nach 19 April 2019, 11:32:53Das mache ich über das Bildformat, was ich mir in der Übersicht anzeigen lasse.
Ein seit Jahren nützliches Tool ist da Mediainfo.
Es bindet sich ins Kontextmenü ein.(es muss einmal direkt geöffnet werden zur Konfiguration)

Vielen Dank für den Hinweis. Wie ich eine Datei auf der FP mittels MediaInfo auslesen kann, ist mir bereits bekannt. Ich meinte die Einbindung in die Datenbank - das ist mir noch nicht klar. Wie lässt sich MediaInfo in MyMDb integrieren (falls du das meintest)? Im Bearbeiten-Fenster listet MyMDb für das Bildformat nur die Seitenverhältnisse auf.