MyMDb-CE 1.X.X (Fragen / Bugs / Wünsche)

Erstellt von tbengel, 24 Dezember 2018, 09:22:15

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

andi

Hallo warum werden nach dem einfügen eines Films in die Datenbank keine dazugehörenden Cover angezeigt.

Gruß andi

tbengel

@andi: Dies ist überhaupt der Grund warum MyMDb-CE entstanden ist, damit die Cover
wieder importiert werden können. Gib mal bitte ein Beispiel ...

Grüße

tbengel

Hannibal

Hallo zusammen,

wir wollen für MyMDb-CE die IMDb Daten abgreifen. Dadruch wird MyMDb-CE auch für nicht deutschsprachige Nutzer interessant (bei IMDb sind die Filmdaten auf Englisch). Dafür fehlt nur noch die Programmsprache. Dafür brauchen wir euch, als Übersetzter. Mehr Infos in einem eigenen Thread...

Grüße Hannibal

andi

Nach dem Ich den Film xy eingefügt habe in die Datenbank steht bei Mir beim Cover No Cover.
Doppelcklicke  Ich den Film komme Ich bei der Cover suche  auf die Video Buster Hompage wo das Cover mir angezeigt wird. Aber einfügen kann Ich dieses nicht.

Gruß andi

tbengel

@andi:
Wenn Du auf das "Coversuche"-Cover klickst wirst Du auf VideoBuster.de verlinkt. Dort kannst Du
ein Cover auf Deine Festplatte abspeichern und dieses dann mit dem "Bild auswählen"-Button
in MyMDb-CE importieren ...

Grüße

tbengel

Old.Obelix

@tbengel

Zitat von: tbengel nach 18 Juni 2019, 09:17:00Zur Zeit ist die Änderung der Auflösung und Schriftgröße der auch von mir präferierte Ansatz. Vielleicht haben
ja andere User noch weitere Vorschläge (@Old.Obelix: Wie klappt das bei Dir?)

Also ich gehöre auch schon zur älteren Generation
Und muß eine Lesebrille verwenden.

Ich muß aber trotz allem dazu sagen,
so wie es jetzt ist und dargestellt wird,
ist es für mich völlig in Ordnung.

VG
Old.Obelix

alex0009

Großartig!
MyMDB läuft wieder dank euch!
Vielen Dank

Nova

Hi Leute,
bin grad etwas verwirrt :denk2: ;
Ich hatte Probleme mit der Skalierung unter Win 7 mit MyMDb-CE und meinem 4k 27" Monitor. (Unter win10 hat die Skalierung funktioniert.)
Die Schrift blieb unleserlich klein bei 150, 170 und 175% und daher hab ich die Auflösung auf 2560x1440 gesetzt.
Vor ein paar Minuten hab ich die Auflösung mal wieder auf 3840x2160 gestelt und die Skalierung auf 150 und dann auf 170% und die Skalierung funktioniert wie bei MyMdb 3.6.
hab keine Erklärung dafür hatte aber die Quickinfo vorher deaktiviert gehabt und heute eingeschaltet. Glaub aber nicht, dass es daran liegt. It's not a bug, it's a feature  :respect:  :denk2:  :banana:
 

tbengel

@Nova: Bezüglich der Skalierung wird im Programm nichts aktiv unternommen um diese zu unterstützen bzw. zu verhindern :happy3:. Dies läuft alles über die Windows-Mechanismen. Diesbezüglich haben wir keinen Einfluss, also warum es mal klappt und mal nicht, dazu kann ich nichts sagen. Hilft also nur TRY and ERROR ...

P.S: ... und klappt Deine Übernahme der EAN?

Grüße

tbengel

Nova

@tbengel: Funktioniert ohne Probleme.  :respect: Auch kann ich danach weiterhin nach EAN suchen ohne se nochmals umstellen zu müssen. :smile:

Fand es nur auf der ersten Seite unter dem Titel etwas besser platziert.

Windows halt :denk2: , immer für ne Überraschung gut  :smiley:

tbengel

@Nova:
ZitatFand es nur auf der ersten Seite unter dem Titel etwas besser platziert.

Wenn wir bei der Neustrukturierung des Bearbeiten-Fensters über Deine Wünsche informiert
gewesen wären:

https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,220162.0.html

dann hätten wir bestimmt eine Lösung für Dich gefunden, aber so wird es
schwer, diesbezüglich noch einen anderen Platz zu finden ... so wirst
Du (vorerst) wohl damit leben müssen, was Dir aber nicht weiter schwer
fallen sollte :happy3:.

Grüße

tbengel

r07and

Hallo,
Ich finde toll, das ihr das Programm MyMdb wieder ans laufen gebracht habt.
Ich habe in mühsamer Arbeit 1300 Filme eingepflegt, und unter MyNr. den Lagerort meiner Filme eingegeben.

Besteht die Möglichkeit, das ich dort auch wieder Daten eingeben kann?

Ich kann MyNr. in jetziger Version 1.5.0 sehen, aber nicht ändern.

Es wäre schön, wenn man dies, in der kommenden Version ändern könnte.

In MyNr. habe ich meine Mappen (beinhaltet DVD's) sowie Seiten angegeben.



Mit freundlichen Grüßen Roland

tbengel

Hallo Roland,

die MyNr. findest Du rechts unten, unter dem Lagerort und diese kann man auch editieren
(siehe dazu das das Bild von der Übersichtsseite im angehangenen Thread):

https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,220162.msg1241085.html#msg1241085

Es würde mich sehr interessieren, warum Du dieses Feld nicht editieren kannst.

Weiterhin würde ich Dir empfehlen, als Lagerort tatsächlich das Lagerort-Feld zu benutzen,
da Du dieses in der Übersichts-Tabelle dann direkt filtern kannst.

Damit Du nicht umständlich alle Daten händisch ändern musst, kannst Du hierzu folgenden Befehl
in das Befehlsfenster der Stapelverarbeitung kopieren:

UPDATE <NAME DEINER FILMDATENBANK OHNE ECKIGE KLAMMERN>
  SET ort = nr
  WHERE 1 = 1

also z.B.

UPDATE MOVIES
  SET ort = nr
  WHERE 1 = 1

Hierdurch wird in das Feld Lagerort die Information von MyNr geschrieben.

Grüße

tbengel

r07and

Hallo tbengel,
Danke für die Information, ich habe Lagerort/MyNr. einfach nur übersehen.

ich habe leider, wie im alten Layout, es oben unter dem Titel nicht gefunden.

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Danke, es läuft.

Gruß Roland

Uwe59

Hallo zusammen.


Um einen neuen Wunsch vorzutragen bin ich mal wieder hier.  :winken:

Bei über 2000 Filmen passiert es schon mal, dass ich einen suche und nur weiß, das zum Beispiel
Sean Connery im Film mitspielte. Allerdings kenne ich den Titel des Films nicht mehr.  :bang:

Gibt es die Möglichkeit eine seperate Suche für die Spalte "Schauspieler" zu integrieren?

Vielen Dank schon mal für die bisherigen Funktionen im Programm. Bin begeistert.

Gruß

Uwe

tbengel

@Uwe59: Ich bin verwundert, dass Du als MyMDb-Vollprofi im Suchefenster noch nicht
das Häkchenfeld "Schauspieler" gefunden hast. Also dieses einfach aktivieren und dann
"Sean Connery" suchen und schon bekommst Du alle Filme von "Sean" angezeigt.

Eine andere Möglichkeit ist die Statistik, wo im Tab "Schauspieler" alle Darsteller
absteigend sortiert nach Anzahl Filme angezeigt werden. Auch dort wirst Du, aufgrund der
Vielzahl von Filmen mit "Sean Connery" (bei mir sind es 35) diesen im oberen
Bereich finden.

Grüße

tbengel

P.S. Die neue Version 1.6.0 befindet sich gerade in der Testphase, also falls es
noch kleinere Sachen gibt, die ihr vermisst, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt
diese zu äußern.

Uwe59

Hallo tbengel,

vielen Dank für deine promte Antwort.

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Eventuell liegt es aber auch daran, dass ich diese Suche so gut wie nie verwende. Im Regelfall reicht mir die Suche auf der Hauptseite.
Und das Thema "meiner Faulheit" hatten wir ja schon.  :mr.green:


ZitatAuch dort wirst Du, aufgrund der
Vielzahl von Filmen mit "Sean Connery" (bei mir sind es 35) diesen im oberen
Bereich finden.

Bei mir sind es leider erst 33.  :happy2:

Ansonsten habe ich im Moment keine Verbesserungsvorschläge.

Gruß

Uwe

tbengel

@Uwe59:
ZitatAnsonsten habe ich im Moment keine Verbesserungsvorschläge.

Dann warte erst einmal die Version 1.6.0 ab und Du wirst erstaunt sein, wie viele
Verbesserungsmöglichkeiten das Programm noch geboten hat, um umgesetzt zu werden :dodo:.

Grüße

tbengel

SteveStrange

26 Juli 2019, 13:00:49 #498 Letzte Bearbeitung: 26 Juli 2019, 13:02:30 von SteveStrange
OK - voilà - Version 1.6 noch Mal sichtbar verbessert. Speziell die DEUTLICH aufgehübschte Detailansicht der Filme gefällt richtig gut. Vielen Dank !!!! :banana: BTW: Jetzt bin ich leider etwas zu spät mit meinen beiden Wünsche. Na ja - dann vielleicht für Version 1.7. Kommen gleich...

SteveStrange

Wunsch 1 - bei mydb 3.6 gab es bei der Statistik noch den Karteireiter "Gesehen", - da wurde die Prozentzahl der als "gesehen" gekennzeichneten Filme ausgewiesen. Ist nun wirklich nicht besonders wichtig, - hatte mich einfach daran gewöhnt. Wenn nicht zu viel Aufwand dahinter steht wäre es nett, die Angabe wieder zu etablieren.

Wunsch 2 - noch mal Statistik - bei den Schauspielern führt bei mir "Unbekannt" das Ranking an. Die Ursache ist klar - es geht um die Filme ohne Schauspieler (Animation, Zeichentrick etc.) Vielleicht könnte man die Angabe "Unbekannt"bei den Schauspielern irgendwie aus der Statistik eliminieren. Auch das hat selbstverständlich keine Priorität.

BTW: Schon der Status 1.6 ist wirklich super gelungen. Immer wieder ausdrücklichen Dank an alle, die mitgeholfen haben, dem kleinen Goldstück mymdb neues Leben einzuhauchen.  :dodo:

tbengel

26 Juli 2019, 13:50:03 #500 Letzte Bearbeitung: 26 Juli 2019, 13:58:05 von tbengel
Hallo,

da ist sie nun die neue Version 1.6.0 mit dem neuen Killerfeature
von @Hannibal --> der kompletten IMDb-Anbindung <---

Also werden nun endlich die Felder IMDb-Note, -Stimmen und -Platz
für jeden Film mit Daten befüllt. Man kann auch unter Extras den
Punkt "IMDb-Einträge aktualisieren" auswählen, um die Daten für
alle Filme aktualisieren zu können.

Weiterhin eröffnet die IMDb-Anbindung die Möglichkeit, fehlende
Informationen zu ziehen, die in der OFDb nicht vorhanden sind.
Dies geschieht automatisch, also für alle Daten die nicht in der
OFDb gefunden werden, wird versucht, diese mit den Daten der IMDb
anzureichern. Hierzu brauchen wir Eure Mitwirkung, damit das
Parsing optimal funktioniert. Mehr Informationen findet Ihr unter:

https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,223919.0.html

Weiterhin hat Hannibal die Internationalsierung von MyMDb-CE vorangetrieben
und warten nun auf Muttersprachler, die bei der Übersetzung des Programms behilflich
sein können. Wenn Ihr Euch angesprochen fühlt, dann findet Ihr weitere
Infos in dem folgenden Thread:

https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,223129.0.html

Kommen wir nun zu den weitere Highlights der neuen Version:

- Endlich wurde das komplette Detail-Info-Fenster überarbeitet und an das
  (wesentlich besser strukturierte Bearbeiten-Fenster) angeglichen.
- Ihr habt nun die Möglichkeit mit Update-Buttons im Bearbeiten-Fenster für
  jeden Film separat die aktuellen OFDb- bzw. IMDb-Informationen zu ziehen.
  Diese Änderungen werden dann auch nur beim Speichern übernommen, so dass ihr
  genau sehen könnt, wie der zukünftige Datensatz aussieht.
- Über unseren Issue-Tracker kam der Wunsch, das Aktualisierungs- und
  Erstellungsdatum
des Datensatzes anzeigen zu können. Dies wurde mit der
  Erweiterung umgesetzt, dass das Erstellungsdatum jederzeit angepasst werden kann.
  Diese Informationen können nun auch in der Tabelle eingeblendet und exportiert
  werden.
- Für @Artie wurde nun die Front- und Back-Cover-Funktionalität von MyMDb 3.6
  wiederbelebt, so dass diese nun eingepflegt und in der Detail-Box angezeigt
  werden können.
- Für @GrAna53 wurden die Kommentar-Textbausteine angepasst, damit diese aus
  DD.MM.YYYY beim Hinzufügen das aktuelle Datum generieren.
- Für @Frank wird nun bei der Lagerort-Suche mit "=" gesucht, wenn kein
  Lagerort-Trennzeichen angegeben ist (@Frank: sorry, der "&"-Bug in der Config
  existiert immer noch, da dem nicht genug Prio eingeräumt wurde :backen:).
- Oft gewünscht und nun endlich umgesetzt ist, dass "Film gesehen" direkt in der
  Quick-Info angeklickt werden kann. Weiterhin ist dies nun auch in der Detail-Box
  (zusätzlich mit "Updateschutz") möglich.
- Der lang erwartete PDF-Export wurde nun auch implementiert und an die neue Detail-Info
  angepasst.
- In der Stapelverarbeitung kann nun mit der Check-Box "Text ersetzen" angepasste Änderung
  an längeren Texten vorgenommen werden.
- Die Kommentar-Textbausteine im Bearbeiten-Fenster können mit einer Trennzeichen-Auswahl
  unterteilt werden.
- Das Menü wurde um "Filmliste drucken", "Filmdetails drucken" und "IMDb-Parsing-Fehler" (siehe
  dazu Unterstützung für das IMDb-Parsing) erweitert.
- Die Funktionalität "Lösche ungenutzte Cover" wurde um ungenutzte Front- und Back-Cover erweitert.
- In den Einstellungen kann ausgewählt werden, ob der Autor des OFDb-Inhalts angezeigt werden soll.
- Ein neuer Medien-Typ "h265" wurde auch noch hinzugefügt.

Folgende Fixes:

- Erweiterung der Artikel-Liste um "L'"
- Abfrage vor Überschreiben erscheint vor dem Excel-Export (und nicht danach :happy3:)
- Überarbeitung des HTML-Exports mit fester Spaltenhöhe
- nur *.xlg kann als Backup-Datei ausgewählt werden
- Sprachen und Filmpreise werden automatisch auf das erste Selektierte gescrollt

Ich denke die neue Version hat mittlerweile fast die gesamte Funktionalität
von MyMDb 3.6, so dass wir uns langsam von unserem große Bruder lösen können
und die Datenbankbeschränkungen, die eine Kompatibilität mit sich bringt,
auflösen können. Noch ist es nicht ganz soweit, aber ich sehe schon Licht
am Ende des Horizonts.

Es wäre wichtig, dass sich User an der IMDb-Parsing-Fehler-Meldung und der
Übersetzung beteiligen, denn nur so holen wir das Optimum aus MyMDb-CE heraus.

Wie immer meinen herzlichen Dank an unser Tester-Team, die mal wieder dafür gesorgt
haben, dass das Ergebnis viel anwenderfreundlicher geworden ist, als eigentlich
(im stillen Kämmerlein) geplant.

Grüße

tbengel

@SteveStrange: Ich freue mich immer von Dir zu lesen und ich bin mir sicher, Du bist auch bei der
Version 1.7.0 wieder dabei :happy2:. Dein Wunsch 1 ist kein Problem, zu Deinem Wunsch 2 kann ich
nur sagen ... Filme ohne Schauspieler (in Deinem Falle Sprecher) ist ein No-Go ... Nutze mal den
OFDb-Update-Button bei den Filmen ohne Schaupieler (also Cartoons) und dann schaue mal zu, wie sich
die Schauspieler-Daten auf magische Weise mit den IMDb-Daten befüllen (wenn es kein
IMDb-Parser-Problem gibt und die IMDb Daten dazu zur Verfügung stehen). Bei meinen Filmen,
welche wirklich keine Schauspieler- bzw. Sprecherdaten haben, steht immer "Verschiedene".

tbengel

@SteveStrange: Damit Du nicht bis zur nächsten Version,
auf Deine Wünsche warten musst, schaue mal in Deinen
PN-Ordner :dodo:.

Grüße

tbengel

SteveStrange

Vielen Dank. Extraklasse   :respect: Eine Frage habe ich noch zur wiederbelebten IMDB-Update Funktion. Kann es sein, dass die Prozentanzeige zum Status der schon erledigten Updates beim IMDB.Update für die gesamte Filmsammlung entweder nicht funktioniert? Oder zumindest nicht linear verläuft? Hintergrund: Beim vergleichbaren ofdb Update geht bei mir die Prozentanzahl stetig nach oben, bei IMDB hingegen wird auch nach 20 Minuten 0% angezeigt. Habe somit erst Mal abgebrochen.

tbengel

@SteveStrange: Die Anzeige ist genauso aufgebaut wie bei der OFDb-Aktualisierung, daher vermute ich, dass er bei dir bei einem der ersten Filme hängt und nicht mehr weiterkommt.
Habe Dir eine Version geschickt, wo Du die genaue Filmposition (ID) angezeigt bekommst.

Versuche diesen Film dann mal, mit den Update-Buttons im Bearbeiten-Fenster zu aktualisieren was dann passiert ...

Grüße

tbengel

LasKG

3 August 2019, 01:31:57 #504 Letzte Bearbeitung: 3 August 2019, 01:39:52 von LasKG
Hi Leute. Als erstes Mal einen riesen Respekt und Dankeschön für das Wiederbeleben dieses wunderbaren Programms. Ohne euch wäre ich echt aufgeschmissen gewesen  :respect:

Jetzt zu meinen beiden Fragen:

1. Gibt es noch die Möglichkeit, Filme die neu eingetragen werden standardmäßig als gesehen zu markieren?

2. Irgendwie scheint mir die Funktionalität der Eigenen Note nicht vorhanden zu sein. Ich kann zwar die Filme bewerten bzw. wurden die Ratings aus der MyMDB korrekt übernommen, allerdings lässt sich die Hauptansicht nicht nach der entsprechenden Spalte sortieren.
Die Statistik Eigenes Rating wird zwar korrekt angezeigt, ein Klick auf das Auge führt aber zu: Zu ihrer Suchkombination wurden keine Treffer gefunden.
Habe in dem Feld immer Ganzzahlen drinne, also ohne Komma...
Gibt es einen speziellen Grund dafür oder übersehe ich irgendwas?  :denk:

tbengel

@LasKG:
Zitat1. Gibt es noch die Möglichkeit, Filme die neu eingetragen werden standardmäßig als gesehen zu markieren?
Nein :happy2:, kann aber gerne in die nächsten Version eingebaut werden.

ZitatIrgendwie scheint mir die Funktionalität der Eigenen Note nicht vorhanden zu sein. Ich kann zwar die Filme bewerten bzw. wurden die Ratings aus der MyMDB korrekt übernommen, allerdings lässt sich die Hauptansicht nicht nach der entsprechenden Spalte sortieren.
Die Statistik Eigenes Rating wird zwar korrekt angezeigt, ein Klick auf das Auge führt aber zu: Zu ihrer Suchkombination wurden keine Treffer gefunden.
Habe in dem Feld immer Ganzzahlen drinne, also ohne Komma...
Gibt es einen speziellen Grund dafür oder übersehe ich irgendwas?

Ja :happy2:, und der spezielle Grund dafür heißt BUG :backen:, da aber in der
nächsten Version die Statistik und Suche (Dank der Mithilfe von @SteveStrange)
massiv erweitert ist, wird auch dann das Eigene-Rating funktionieren.

Die Sortierung nach "Eigener-Note" zickt noch ein wenig herum, wenn zu viele
gleichartige Bewertungen vorhanden sind. Da suchen wir schon nach einer Lösung.


Grüße

tbengel

SteveStrange

Gesehen standardmäßig als "Gesehen" kennzeichnen?  :denk2: Beim Erfassen habe ich den Film in der Regel noch nicht gesehen. Insofern muss ich nach möglicher Umstellung dann stets daran denken, den Haken bei Erfassung zu entfernen. Vergesse ich das, geht schnell der Überblick verloren. Insofern empfinde ich den derzeitige Lösung als deutlich besser. Allerdings, wenn die Mehrheit nur Filme erfasst, die Sie bereits gesehen hat kann man es selbstverständlich gerne ändern. Dan muss ich beim Erfassen der Filme zukünftig wirklich aufpassen, den Haken jeweils zu entfernen.

@Tbengel - habe Dir eine Nachricht zum IMDB-Update geschickt.

LasKG

3 August 2019, 18:58:52 #507 Letzte Bearbeitung: 3 August 2019, 19:01:34 von LasKG
Naja man könnte es ja so machen, das man quasi einstellen kann, ob Filme gesehen oder ungesehen erfasst werden.
Habe das aus der alten MyMDB auch so in Erinnerung, kann mich aber auch täuschen...

Ansonsten aber danke für die schnelle Aufklärung, warte also einfach das nächste Update ab.

tbengel

@LasKG:
ZitatHabe das aus der alten MyMDB auch so in Erinnerung, kann mich aber auch täuschen...
Ja, da hast Du recht und genau so wird es auch wieder sein. Man konnte dort das Feld "gesehen"
als Default-Parameter auswählen, so wie man heute bereits z.B. das Feld "Farbe" in den Einstellungen
vorauswählen kann.

Es wurde damals nicht übernommen, da für mich nicht vorstellbar war (wie für @SteveStrange), dass
jemand tatsächlich den Wunsch hat, neue Filme standardmäßig als "gesehen" zu markieren.

Der Einbau ist eine Kleinigkeit und da jeder dann selbst entscheiden kann, was er will, ist sowohl
@SteveStrange's Einwand, als auch Dein Wunsch in der neuen Version unter einen Hut zu bringen.

Grüße

tbengel

Old.Obelix

@tbengel
Zitat von: tbengel nach  3 August 2019, 19:54:53@LasKG:
Zitat von: undefinedHabe das aus der alten MyMDB auch so in Erinnerung, kann mich aber auch täuschen...
Ja, da hast Du recht und genau so wird es auch wieder sein. Man konnte dort das Feld "gesehen"
als Default-Parameter auswählen, so wie man heute bereits z.B. das Feld "Farbe" in den Einstellungen
vorauswählen kann.

Es wurde damals nicht übernommen, da für mich nicht vorstellbar war (wie für @SteveStrange), dass
jemand tatsächlich den Wunsch hat, neue Filme standardmäßig als "gesehen" zu markieren.

Der Einbau ist eine Kleinigkeit und da jeder dann selbst entscheiden kann, was er will, ist sowohl
@SteveStrange's Einwand, als auch Dein Wunsch in der neuen Version unter einen Hut zu bringen.

Wie Du bereits angedeutet hast, sollte man die Anregungen
von @LasKG und @SteveStrange's nicht außer Acht lassen.
Ich würde das Ganze sogar noch um den Updateschutz erweitern
und in der neuen Version in den Hut mit reinzaubern.

LG
Old.Obelix