Neustrukturierung Bearbeiten-Fenster

Erstellt von tbengel, 18 Februar 2019, 12:02:48

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

tbengel

18 Februar 2019, 12:02:48 Letzte Bearbeitung: 18 Februar 2019, 12:12:13 von tbengel
Hallo,

da das Bearbeiten-Fenster mittlerweile zu überladen aussieht, will ich einige (wenig verwendete) Felder auf ein zweites
Tab (ähnlich wie in MyMDb 3.6) auslagern. Dadurch würde das Bearbeiten-Fenster an Übersichtlichkeit gewinnen.

Folgende Felder will ich definitiv auslagern:

  • Erscheinungsjahr

  • Kaufpreis

  • Verliehen an:

  • Filmpreise

  • Soundtracks

  • Untertitel


Ich denke, dass mir hier die meisten zustimmen werden, dass diese Informationen nicht unbedingt
auf das erste Tab gehören (wenn diese überhaupt jemand nutzt ;)).

Nun die Frage an Euch? Welche weiteren Felder können noch ausgelagert werden. Zur Auswahl
stehen z.B.:

  • Eigener Kommentar (würde dann größer sein können)

  • Order auswählen

  • Label

  • Edition

  • Bildformat

  • TV-Norm

  • Farbe

  • Anzahl

  • MedienTyp

  • Sprachen

  • Eigene Wertung

  • Lagerort (Ort)


oder weitere (und ganze andere) Vorschläge um die Übersichtlichkeit des Bearbeiten-Fensters zu
steigern. Wie wäre es z.B. mit einem eigenen Tab nur für den "Eigenen Kommentar"? Lasst Eurer
Fantasie freien Lauf ...  :icon_mrgreen:

Weiterhin noch die Frage, wie sollen die beiden Tabs dann oben benamt werden. Auch hierzu könnt
ihr bitte Vorschläge machen.

Wir werden sicherlich keine Lösung finden, die alle User zu 100% zufrieden stimmt, aber um so mehr
Leute sich beteiligen, desto größer wird die Akzeptanz sein.

Grüße

tbengel

MxO2204

Hallo tbengel,
dann mal meine Ideen dazu..

Folgende Felder will ich definitiv auslagern:
- Erscheinungsjahr
- Kaufpreis
- Verliehen an:
- Filmpreise
- Soundtracks
- Untertitel
Ich denke, dass mir hier die meisten zustimmen werden, dass diese Informationen nicht unbedingt
auf das erste Tab gehören (wenn diese überhaupt jemand nutzt ;)).


Zugestimmt und ja, können auf einen 2. Tab.

Nun die Frage an Euch? Welche weiteren Felder können noch ausgelagert werden. Zur Auswahl
stehen z.B.:
- Eigener Kommentar (würde dann größer sein können)

Gefällt mir eigentlich ganz gut, das im 1. Tab zu halten.

Order auswählen
- Label
- Edition
- Bildformat
- TV-Norm
- Farbe
- Anzahl

Auch das kann in einen 2. Tab verschoben werden.

- MedienTyp
Sollte unbedingt im 1. Tab bleiben!

- Sprachen
- Eigene Wertung

Kann gerne in den 2. Tab.

- Lagerort (Ort)
Dieses Feld bitte unbeding im 1. Tab lassen. Am liebsten hätte ich das Feld ganz oben, sogar noch über dem MyNr. Feld!

Zusatz:
Das Feld "- OFDb (der Link)" könnte ggf. auch in den 2. Tab.

Weiterhin noch die Frage, wie sollen die beiden Tabs dann oben benamt werden. Auch hierzu könnt
ihr bitte Vorschläge machen.

Keine Ahnung. Wie hießen denn die Felder in MyMDb?
Ansonsten ggf. "Details" oder "Film Details" für den 1. Tab und "Weitere Infos" für den 2. Tab?

Viele Grüße
-MxO2204

tbengel

18 Februar 2019, 14:43:00 #2 Letzte Bearbeitung: 18 Februar 2019, 14:51:14 von tbengel
Hallo,

damit Ihr eine Vorstellung habe, wie es zur Zeit aussieht, anbei mal die
zwei Tabs zur Ansicht.

Ihr seht, da gibt es noch viel Platz, der sinnvoll genutzt werden kann.

Grüße

tbengel

P.S. Ihr könnt auch gerne die Bilder nehmen und in Paint diese durch Verschieben
der Elemente so anpassen, wie Ihr Euch eine optimale Eingabemaske vorstellt ...  :dodo:

Old.Obelix

19 Februar 2019, 23:20:03 #3 Letzte Bearbeitung: 19 Februar 2019, 23:24:24 von Old.Obelix
@tbengel

Auf dem ersten Tab, sollten die grundlegenden Informationen und Bearbeitungsfunktionen vorhanden sein. Genau auf das habe ich geachtet und hoffe das es so in Ordnung ist.

Bevor ich jetzt viel schreiben, habe ich da mal ein paar Bildlich zusammengestellt und könnte mir so das künftige Layout vorstellen. Es sind verschiedene Varianten, schau es dir einfach mal an und gib Bescheid.

Da ja ständig Weiterentwickelt wird, werden wir wohl den Platz auf dem zweiten Tab, voraussichtlich nach und nach benötigen. Deshalb etwas großzügiger gestaltet und nicht viel verändert.

LG
Old.Obelix

tbengel

Hallo Old.Obelix,

danke sieht sehr interessant aus, ..., ich habe jetzt mehrere Minuten damit verbracht,
Deine Varianten im Kopf durch zu spielen ...

Folgende Probleme fallen mir nun dazu ein:

1. Was machen wir bei überlangen OFDb-Cover (wie bei "Schrecken der Kompanie") ... einfach abschneiden, da es ansonsten die gesamte Struktur zerhaut
2. Die FSK-Bilder müssten genauso groß sein, wie die Medien-Typen (also 50x50 statt 40x40), wirken dies dann nicht zu wuchtig?
3. Für mich fehlt es an Symmetrie zwischen den Film-Infos und dem Schauspieler/Inhalt/Eigener Kommentar auf dem ersten Tab

Deine Aufteilung im zweiten Bild "Schauspieler / Inhalt / Eigener Kommentar" finde ich persönlich ziemlich gut und auch die Idee mit den MedienTypen und der FSK
(wenn diese gleich groß sind). Brauchen wir Sprachen auf dem ersten Tab?

Mit der Button-Anordnung und "Verschiebe auf Position" konnte ich mich auch recht schnell anfreunden.

Schauen wir mal, was sonst noch für Ideen eintrudeln ...

Danke

tbengel

Old.Obelix

@tbengel

Na da bin ich schon beruhigt, das Du dich mit der Variante 2 auch anfreunden könntest.

Zu den Problemen:

1. In MyMDb 3.6 wurden überlange OFDb-Covers rigoros gekürzt.
    Der Grund dafür war, dass die überlangen Covers von der Struktur her
    nicht in den Übersichtsreiter/Tabelle gepasst haben.
    Ich muß sagen, das war auch völlig Okay, denn die meisten Covers, haben eine Standartgröße.
    Ich würde die Covers nicht nur kürzen, sondern auf die Standardgröße anpassen,
    so dass es auch im Übersichtsreiter, bzw. in der Tabelle ein einheitliches Bild gibt.

2. Die FSK-Bilder müssen nicht unbedingt größer gestaltet werden,
    sondern nur das Auswahlfenster.
    Hab dir nochmal zwei FSK-Varianten angehängt.

3. Die Symmetrie zwischen den Film-Infos und dem Schauspieler/Inhalt/Eigener Kommentar,
    wäre mit dem Vorschlag 2, meiner Meinung nach Okay,
    da es sich um einen Gesamtblock handelt,
    in dem man die wichtigsten Daten auf einem Tab einsehen und auch überarbeiten kann.

Zur Frage, brauchen wir Sprachen auf dem ersten Tab?

Meiner Meinung nach JA, weil dies eine grundliegende Filminformation ist und sollte auch auf dem ersten Tab bleiben.

Schau dir einfach die beiden Bilder nochmal an, wo ich die FSK-Button verkleinert habe und lass sie in Ruhe auf dich wirken.

Dann schauen wir mal was weiter passiert.

LG
Old.Obelix

MxO2204

Servus Old.Obelix,
sehr schöne Arbeit hast Du abgeliefert, ja, so könnten die neuen Fenster gut aussehen!

Viele Grüße
MxO2204

Old.Obelix

20 Februar 2019, 19:12:17 #7 Letzte Bearbeitung: 20 Februar 2019, 19:22:45 von Old.Obelix
@MxO2204

Danke für die Rückmeldung, schön das Dir mein Vorschlag auch gefällt.

@tbengel
@all

Wenn das Bearbeiten-Fenster jetzt schon in der Umstellungsphase ist,
könnte man eventuell auch an den Auswahlbuttons und deren Optik etwas ändern.
Ich wäre auch hier sehr gerne behilflich und hänge schon mal ein Fenster an,
die Buttons kann man auch für das zweite Fenster bzw. den 2 Tab verwenden.

Einfach anschauen, und wieder wirken lassen!

Wenn noch Ideen oder Änderungswünsche bestehen, lasst es mich wissen,
ich würde dann versuchen, sie grafisch umzusetzen.

VG
Old.Obelix

tbengel

Hallo Old.Obelix,

um Deine Energie bist Du ja wahrlich zu beneiden, so viele neue Ideen auf einmal sind wirklich
beeindruckend.

Wir dürfen jedoch am Anfang nicht zu viel auf einmal verändern, da sich nicht alle User so schnell an
ein neues Bearbeiten-Fenster gewöhnen können wie Du (habe bereits ein diesbezügliches Feedback
erhalten), deshalb werde ich den Umbau erst einmal ganz langsam vornehmen und hier weiterhin
Ideen sammeln.

Im ersten Schritt, sollten wir erst einmal nur überlegen, welche Sachen ausgelagert werden können,
ohne dass der Großteil der User diese auf der Hauptseite vermissen würde.

Ich probiere mal, die "Eigene Wertung" auszulagern, da diese ziemlich individuell und völlig losgelöst
von den "Film Details" ist. Mal sehen, wie dies wirkt ...

Grüße

tbengel


tbengel

Hallo,

anbei mal mein Vorschlag, für die Bearbeiten-Box bei der die "Eigene Wertung" ausgelagert ist.

Ich habe mich mal (unverschämterweise) an Old.Obelix' Idee mit der Button-Leiste bedient und
so sieht dies dann aus ...

Weiterhin habe ich mir überlegt, dass wir das rechte Fenster mit dem Inhalt, Schauspieler und
dem eigenen Kommentar so lassen, da ich die Felder komplett konfigurierbar machen werde.

So kann jeder selbst entscheiden, wie hoch die Felder Inhalt, Schauspieler oder "Eigener Kommentar"
sein sollen, da einige kaum Kommentare haben, während andere ganze Romane schreiben.

Dies ist nur in dieser Anordnung möglich. Wie man sieht, habe ich unten auf der Film-Detail-Seite noch
ein wenig Platz, also kann man noch einige Elemente umordnen.

Bei all den Anpassungen, haben wir das FSK-Feld nun auch in der Größe 50x50 gemacht und auf
der "Weitere-Infos-Seite" könnt Ihr bereits @Nobby's neue Filmpreise bewundern.

Grüße

tbengel

Old.Obelix

@tbengel

Sieht gut aus.

Ich hätte den eine oder andren Änderungsvorschlag.
Anschauen, genießen und wirken lassen.
Es sind zwei Varianten.

Änderungen sind rot gekennzeichnet.

VG
Old.Obelix

MxO2204

Hallo Old.Obelix und tbengel,
bitte, bitte, wie von Old.Obelix im letzten Post im Bild Nr. 1 vorgeschlagen, UNBEDINGT den Ort ganz oben platzieren. Das wäre mir sehr, sehr wichtig! Vielen Dank schon Mal.

Viele Grüße
MxO2204

tbengel

22 Februar 2019, 09:59:53 #12 Letzte Bearbeitung: 22 Februar 2019, 10:04:35 von tbengel
@MxO2204: So wie es Old.Obelix vorgeschlagen hat, geht die Symmetrie verloren. Ich könnte den Ort genauso positionieren, wie z.B. den Titel, aber natürlich oben, weiß aber nicht, ob dann der Platz für alle ausreicht ...

@All: Habe mich jetzt die ganze Nacht damit rumgeschlagen, wie die Checkboxen besser platziert werden können. Folgende Erkenntnisse habe ich gewonnen.

1. "Film gesehen" kommt auf das 2. Tab zu der Wertung. Macht vielleicht Sinn?
2. "Platz" bei der "Eigenene Wertung" wird entfernt. Ich kann mir keinen Sachverhalt erdenken, warum jemand dieses Feld verwenden sollte, da jede Hochstufung für einen Film bedeuten würde, dass alle nachfolgenden Filme ebenfalls angepasst werden müssten, aber wer macht das? Eure Meinung dazu?
3. Eine neue Checkbox für "3D-Film". Kam mal als Vorschlag, was meint ihr?
4. Zwei neue Felder mit den Maßen für Höhe x Breite. Auch ein Vorschlag von einem User und da wir nun Platz gefunden haben, wäre dies nun auch ohne Probleme möglich. Seht ihr dies als eine brauchbare Erweiterung?
5. Position von "Bild auswählen" und "Ordner auswählen" vertauschen, da das Cover auf der linken Seite ist. Meinungen?

Grüße

tbengel

P.S. Alle User habe hier die Möglichkeit sich zu äußern und Neuerungen vorzuschlagen ...

MxO2204

Hallo tbengel,
hier mal meine bescheidene Meinung..

@MxO2204: So wie es Old.Obelix vorgeschlagen hat, geht die Symmetrie verloren. Ich könnte den Ort genauso positionieren, wie z.B. den Titel, aber natürlich oben, weiß aber nicht, ob dann der Platz für alle ausreicht ...

Richtig, es sollte so aussehen, wie der erste Entwurf von Old.Obelix, also der Ort ganz oben, aber in Symmetrie mit den anderen. Der Platz reicht schon aus denke ich, soviel weniger ist es ja nicht wie bisher. Und das Feld scrollt ja nach rechts bei Bedarf.

@All: Habe mich jetzt die ganze Nacht damit rumgeschlagen, wie die Checkboxen besser platziert werden können. Folgende Erkenntnisse habe ich gewonnen.
1. "Film gesehen" kommt auf das 2. Tab zu der Wertung. Macht vielleicht Sinn?


Ja, könnte man so machen. Hängt ja irgendwie zusammen.

2. "Platz" bei der "Eigenene Wertung" wird entfernt. Ich kann mir keinen Sachverhalt erdenken, warum jemand dieses Feld verwenden sollte, da jede Hochstufung für einen Film bedeuten würde, dass alle nachfolgenden Filme ebenfalls angepasst werden müssten, aber wer macht das? Eure Meinung dazu?

Richtig, auch hier meine Zustimmung.

3. Eine neue Checkbox für "3D-Film". Kam mal als Vorschlag, was meint ihr?

Da bin ich mir nicht sicher. Denn es gibt ja bereits die 3D Kennung als Mediatyp. Aber wenn es die Mehrheit lieber als eigene Box und damit auch Spalte und neues Feld mag, hab ich auch nix dagegen.

4. Zwei neue Felder mit den Maßen für Höhe x Breite. Auch ein Vorschlag von einem User und da wir nun Platz gefunden haben, wäre dies nun auch ohne Probleme möglich. Seht ihr dies als eine brauchbare Erweiterung?

Bin mir nicht sicher, wie sinnvoll das ist. Werde ich sicher nicht verwenden.

5. Position von "Bild auswählen" und "Ordner auswählen" vertauschen, da das Cover auf der linken Seite ist. Meinungen?

Wie schon geschrieben würde ich "Ordner auswählen" auf den 2. Reiter verschieben, wird das noch genutzt? Die meisten haben doch sicher eine Anwendung wie Kodi und da braucht es in MyMDb nicht nochmals verlinkt werden. Aber auch hier gerne, wenn es viel genutzt wird, tausche wie vorgeschlagen.

P.S. Alle User habe hier die Möglichkeit sich zu äußern und Neuerungen vorzuschlagen ...

Ja, macht das mal, ist doch eine "CE" Version..

Viele Grüße
-MxO2204

Old.Obelix

@tbengel

Hallo tbengel,

ich möchte es auch nicht versäumen meine Meinung kund zu tun.


Zitat von: tbengel nach 22 Februar 2019, 09:59:53
@MxO2204: So wie es Old.Obelix vorgeschlagen hat, geht die Symmetrie verloren. Ich könnte den Ort genauso positionieren, wie z.B. den Titel, aber natürlich oben, weiß aber nicht, ob dann der Platz für alle ausreicht ...


Ich denke Du wirst es keinem zu 100% recht machen können!

Deshalb auch von mir der zweite Vorschlag, mit Ort unten,
langem Eingabefenster und darunter, kann man auch
gleich speichern, speichern & nächster, ........

Hier schlägst Du zwei Fliegen mit einer Klappe,
die Symmetrie geht nicht verloren,
und der zweite Vorschlag ist somit der bessere und macht wirklich Sinn.

Ich würde dann gerne den zweiten Vorschlag favorisieren
und wenn möglich, gerne umgesetzt sehen.


Zitat von: tbengel nach 22 Februar 2019, 09:59:53
1. "Film gesehen" kommt auf das 2. Tab zu der Wertung. Macht vielleicht Sinn?


Nimm doch bitte gleich beschlagnahmt und updateschutz
auch noch mit in den 2.Tab, dann hast meinen Segen zu 100%.


Zitat von: tbengel nach 22 Februar 2019, 09:59:53
2. "Platz" bei der "Eigenene Wertung" wird entfernt. Ich kann mir keinen Sachverhalt erdenken, warum jemand dieses Feld verwenden sollte, da jede Hochstufung für einen Film bedeuten würde, dass alle nachfolgenden Filme ebenfalls angepasst werden müssten, aber wer macht das? Eure Meinung dazu?


Meine Zustimmung hast Du!

Zitat von: tbengel nach 22 Februar 2019, 09:59:53
3. Eine neue Checkbox für "3D-Film". Kam mal als Vorschlag, was meint ihr?


Nach Markt- und Meinungsforschung ist der 3D Bum rückläufig,
also m.E. nicht notwendig.


Zitat von: tbengel nach 22 Februar 2019, 09:59:53
4. Zwei neue Felder mit den Maßen für Höhe x Breite. Auch ein Vorschlag von einem User und da wir nun Platz gefunden haben, wäre dies nun auch ohne Probleme möglich. Seht ihr dies als eine brauchbare Erweiterung?


Ist m.E. keine brauchbare Erweiterung.

Zitat von: tbengel nach 22 Februar 2019, 09:59:53
5. Position von "Bild auswählen" und "Ordner auswählen" vertauschen, da das Cover auf der linken Seite ist. Meinungen?


Wenn Du es wie in meinem Vorschlag mit Ort unten rechts machst,
könntest Du auch so wie im Vorschlag, beides links lassen.


Wenn Du wie im Vorschlag und hier nochmal vorgeschlagen
Film gesehen, Beschlagnahmt, Updateschutz ins zweite Tab schiebst,
könntest Du auch die Blöcke OFDb und IMDb etwas auseinanderziehen,
so, dass das Ganze etwas aufgelockert wird.


Sonst sieht es so aus wie es jetzt ist,
überlagert und zusammengequetscht auf einem Tab.


Auf der einen Seite möchte man es Übersichtlicher gestalten,
indem man einen 2.Tab aufmacht und den dann nur geringfügig nutzt. ???
Auf der anderen Seite, presst man den 1.Tab wieder so voll. ???


Sorry, dann könnte man es gleich so lassen wie es ist
und sich die ganze Arbeit sparen.


Überarbeitete Version zum Anschauen hängt dran.

Trotz allem, wie immer tolle Arbeit und bitte nicht falsch verstehen.

VG
Old.Obelix


birkner

Sind alle anderen User bereits zufrieden mit der Programmentwicklung oder sind sie nur durch die Dominanz zweier Superuser eingeschüchtert?

Das Bearbeitungsfenster sollte in erster Linie die wichtigsten Informationen über den entsprechenden Film liefern. Alle eigenen Kommentare, Wertungen und Lageorte spielen eine nachrangige Rolle. Deshalb hat der Lageort an erster Stelle nichts zu suchen. Das Programm soll doch bestimmt auch neue User ansprechen und deshalb nach allgemeinen Bedürfnissen ausgerichtet werden. Man sollte abwarten, bis durch die Rückmeldung von mehr Usern eine breitere Meinung zur Änderung der Masken erkennbar wird und keine voreiligen Änderungen beschließen, die nur auf die Bedürfnisse zweier User ausgerichtet sind.

VG birkner

tbengel

@birkner: Wahre Worte und ich hoffe darauf, dass sich nun weitere User berufen fühlen, hier auch Ihre Meinung kund zu tun, denn wenn wir einmal
eine Entscheidung getroffen haben, sind Änderungen nur noch schwer möglich ...

Grüße

tbengel

moeller

Hallo und erst mal Danke daß ich ihr das Programm neu entwickelt habt. Ich kann jetzt meine Filme weiter bearbeiten.
Aber Danke auch an birkner. Der hat mal klare Worte gesprochen.

Nobby

Der letzte Vorschlag von Old Oberlix finde ich bis auf eigener Kommentar gut, den dieses Fenster wirkt zu groß.
Es gibt schon viele Fenster mit Informationen auf der Seite,für was braucht man so viel Platz für eigene Kommentare?

tbengel

@moeller: Na dann, lasse @birkners Worten Taten folgen und sage uns, wie Deine Meinung zu den angesprochenen Themen ist ...

@Nobby: Ich brauche z.B. überhaupt keinen eigenen Kommentar, deshalb will ich die rechte Seite konfigurierbar machen, damit jeder selbst bestimmen kann
wie hoch das Inhalts- und Schaupielerfeld sein soll. Bessere Ideen sind stets willkommen ...

@all: Dies ist eine Community Edition und somit sind alle User gefragt, um das Programm möglichst optimal anpassen zu können. Deshalb ist es wichtig,
dass sich so viele User wie möglich an der Diskussion beteiligen um eine gute Vorstellung davon zu bekommen, wie das Programm an häufigsten genutzt
wird. Wann hat man schon mal die Möglichkeit (als Nicht-Programmierer) ein Programm nach seinen Wünschen mitgestalten zu können.

Grüße

tbengel

Old.Obelix

22 Februar 2019, 21:16:47 #20 Letzte Bearbeitung: 22 Februar 2019, 21:45:07 von Old.Obelix
@birkner
@all

Hallo @birkner

Zitat von: birkner nach 22 Februar 2019, 19:26:58
Sind alle anderen User bereits zufrieden mit der Programmentwicklung oder sind sie nur durch die Dominanz zweier Superuser eingeschüchtert?


Anscheinend sieht es aus als ob alle anderen User mit der Programmentwicklung zufrieden sind, weil sich keine anderen einbringt und hier auf diesem Forum seine Vorschläge äußert.

Im Übrigen werde ich nicht nach irgendetwas betitelt was nicht der Wahrheit entspricht. Denn ich betitle dich ja auch nicht als ....... sondern ich behandle dich mit dem gebührenden Respekt und nenne dich @birkner.

Ich bin nichts Anderes als DU, ein User der hier Vorschläge macht und möglichst deutlich aufzeigt.

Zitat von: birkner nach 22 Februar 2019, 19:26:58
Das Bearbeitungsfenster sollte in erster Linie die wichtigsten Informationen über den entsprechenden Film liefern.


Das tut es bei jedem meiner Vorschläge. Es heißt aber auch Bearbeitungsfenster, also sollten auch wichtige Bearbeitungsfeatures enthalten sein wie z.B. Filter, Bild auswählen, Ordner auswählen um zu verlinken, sowie der Ort, um eine schnelle Bearbeitung zu ermöglichen.

Zitat von: birkner nach 22 Februar 2019, 19:26:58
Alle eigenen Kommentare, Wertungen und Lageorte spielen eine nachrangige Rolle. Deshalb hat der Lageort an erster Stelle nichts zu suchen.


Unteranderem habe ich in den bereits vorangegangenen Post des Öfteren die Frage nach dem Lagerort jetzt Ort und den eigenen Kommentaren registriert. Somit spielen diese Punkte m.E. eine sehr große und keine nachrangige Rolle so wie Du es schilderst. Somit sollte das alles auf dem 1.Tab stehen. Wo und wie das positioniert wird ist mir persönlich völlig egal.

Der eigene Kommentar, könnte wegen mir auf zwei Zeilen beschränkt werden, da ich in diesem Feld keine Romane schreibe, sondern nur einen kurzen Hinweis.

Zitat von: birkner nach 22 Februar 2019, 19:26:58
Das Programm soll doch bestimmt auch neue User ansprechen und deshalb nach allgemeinen Bedürfnissen ausgerichtet werden. Man sollte abwarten, bis durch die Rückmeldung von mehr Usern eine breitere Meinung zur Änderung der Masken erkennbar wird und keine voreiligen Änderungen beschließen, die nur auf die Bedürfnisse zweier User ausgerichtet sind.


Ich hoffe genau wie Du, dass das Programm auch neue User anspricht. Und um es nochmal klarzustellen, das Programm soll nicht auf meine Bedürfnisse ausgereichtet werden, es sind alles nur Vorschläge, die anscheinend von einem oder anderen nicht gewünscht sind. Ich warte auch schon die ganze Zeit auf Rückmeldungen von mehreren Usern um eine breit gefächerte Meinung zu einem Tollen Paket zu schnüren und die Programmierer es dann auf den weg schicken. Aber ich warte, warte und warte, es kommt definitive nichts, außer das Du hier Kritik an positiver Beteiligung von Usern übst, die sich einbringen und engagieren.

Bisher habe ich nur von @MxO2204 und @Nobby das einbinden bemerkt und möchte mich an dieser Stelle bedanken. Ansonsten sind bisher noch keine weiteren Vorschläge oder Änderungswünsche angekommen. 

Ich werde mich jetzt erstmal zurücklehnen, denn meine Vorschläge sind gemacht, was letztendlich dabei rauskommt, liegt in der Hand der Programmierer und ist wohl eine Überraschung.

Sorry, das musste ich jetzt mal loswerden, in der Hoffnung das hier jeder mit dem gebührenden Respekt behandelt wird.

VG
Old.Obelix


Ps. @moeller schön von dir zu hören, warum nicht früher ?

tbengel

@Old.Obelix:

ZitatIch hoffe genau wie Du, dass das Programm auch neue User anspricht. Und um es nochmal klarzustellen, das Programm soll nicht auf meine Bedürfnisse ausgereichtet werden, es sind alles nur Vorschläge, die anscheinend von einem oder anderen nicht gewünscht sind. Ich warte auch schon die ganze Zeit auf Rückmeldungen von mehreren Usern um eine breit gefächerte Meinung zu einem Tollen Paket zu schnüren und die Programmierer es dann auf den weg schicken. Aber ich warte, warte und warte, es kommt definitive nichts, außer das Du hier Kritik an positiver Beteiligung von Usern übst, die sich einbringen und engagieren.

Bisher habe ich nur von MxO2204 und Nobby das einbinden bemerkt und möchte mich an dieser Stelle bedanken. Ansonsten sin bisher noch keine weiteren Vorschläge oder Änderungswünsche angekommen. 


Auch hierzu meine vollste Zustimmung. Es ist wirklich so, dass bisher nur von Old.Obelix, MxO2204 und Nobby (richtig gute) Vorschläge gemacht wurden und ich finde es wichtig, dass ihr Euch weiterhin aktiv in die Diskussion mit einbringt. Die restliche schweigende Menge wartet erst einmal ab und nimmt dann das, was Ihnen vorgesetzt wird. Ich würde jetzt gerne politische Vergleiche anstellen, aber diese sind zur Zeit in diesem Land leider nicht sehr erwünscht. Deshalb würde ich mich auf jeden Fall über eine aktivere Mitwirkung von weiteren MyMDb-Usern freuen. :dodo:

Grüße

tbengel

Old.Obelix

@tbengel

Wahre Worte!

Ich bleibe natürlich dran und in unterstützender Weiße dabei.  :D

VG
Old.Obelix

Hannibal

Aktuell ist es ja so, dass das "Film bearbeiten" und "Film Detail" gleich aussehen. Man könnte auch mal das Gedankenspiel machen, dass beide Fenster unterschiedlich aussehen (falls das schon gemacht wurde, verzeiht mir...war in meinen Bugs vertieft)....WICHTIG, falls dieses Gedankenspiel auf Interesse stößt, das würde einiges an Programmieraufwand bedeuten und dem entsprechend auch Zeit brauchen....

Z.B. Elemente wie Titel, Genre, Originaltitel, Land, Jahr, Länge, Schauspieler... werden wahrscheinlich nicht so oft verändert und könnten dafür auf die zweite Seite verschoben werden und so Platz machen für Eigenschaften die eher verändert werden aber gerade noch auf der zweiten Seite sind.

Wie die Elemente dann im "Film Detail" angeordnet sind ist natürlich eine ganz andere Frage, auf welche ich hier nicht eingehen will....

tbengel

@Hannibal: Im ersten Schritt versuchen wir erst einmal herauszufinden, was überhaupt an Feldern noch von Bedeutung ist (wie z.B. der Platz bei der "Eigenen Bewertung" wo sich für mich nicht der Sinn erschließt). Die Felder, die von den Wenigsten gebraucht werden, können dann fürs erste ausgelagert, wenn nicht sogar gelöscht werden.

Dadurch gewinnen wir Platz und können überlegen, wie dieser Platz am sinnvollsten aufgeteilt werden kann.

Dann wäre es noch interessant, welche Informationen noch fehlen und ob dieser Bedarf von weiteren Usern geteilt wird.

ZitatAktuell ist es ja so, dass das "Film bearbeiten" und "Film Detail" gleich aussehen. Man könnte auch mal das Gedankenspiel machen, dass beide Fenster unterschiedlich aussehen (falls das schon gemacht wurde, verzeiht mir...war in meinen Bugs vertieft)....WICHTIG, falls dieses Gedankenspiel auf Interesse stößt, das würde einiges an Programmieraufwand bedeuten und dem entsprechend auch Zeit brauchen....


... und genau dafür ist dieser Thread da, damit man mal über verschiedene Layout-Versionen diskutiert und natürlich wäre es auch reizvoll, mal einen völlig anderen Weg zu gehen ...

Grüße

tbengel

Old.Obelix

23 Februar 2019, 00:03:13 #25 Letzte Bearbeitung: 23 Februar 2019, 00:05:22 von Old.Obelix
@hannibal

Zitat von: Hannibal nach 22 Februar 2019, 23:00:58
Aktuell ist es ja so, dass das "Film bearbeiten" und "Film Detail" gleich aussehen.


Stimme ich dir zu und das sollte auch generell so bleiben, es bedarf nur noch etwas Feinschliff.

Zitat von: Hannibal nach 22 Februar 2019, 23:00:58
Man könnte auch mal das Gedankenspiel machen, dass beide Fenster unterschiedlich aussehen (falls das schon gemacht wurde, verzeiht mir...war in meinen Bugs vertieft)

Würde ich eher nicht machen, denn dann werden die Blöcke und Informationen die man als erstes braucht auseinandergerissen. Zudem ist die OFDb in vielen Dingen unvollständig. Dann müsste man ständig zwischen den Tabs bei Neueinträgen hin und her Switchen. Das ist nicht gerade Bedienungsfreundlich und wäre ein Rückschritt.

Zitat von: Hannibal nach 22 Februar 2019, 23:00:58
....WICHTIG, falls dieses Gedankenspiel auf Interesse stößt, das würde einiges an Programmieraufwand bedeuten und dem entsprechend auch Zeit brauchen....


Somit kann man sich den Programmieraufwand und die Zeit sparen.

Zitat von: Hannibal nach 22 Februar 2019, 23:00:58
Z.B. Elemente wie Titel, Genre, Originaltitel, Land, Jahr, Länge, Schauspieler... werden wahrscheinlich nicht so oft verändert und könnten dafür auf die zweite Seite verschoben werden und so Platz machen für Eigenschaften die eher verändert werden aber gerade noch auf der zweiten Seite sind.


Wie bereits oben erwähnt, alles auseinandergerissen, ständig hin und her Switchen wegen Einträgen durch unvollständige OFDb. Nicht gerade im Sinn einer schnellen Bearbeitung und vermutlich auch nicht Userfreundlich. So holt man sich keine neuen User und wird eventuell auch welche verlieren.

VG
Old.Obelix

tbengel

Hallo,

nachdem ich nun ausgeschlafen bin und am Morgen immer die besten Ideen habe, nun von mir folgender Vorschlag (siehe Anhang) ...

Da der Lagerort für einige ein zentrales Thema ist und für andere eher unwichtig, finde ich die Layout-Idee von Old.Obelix sehr
gut durchdacht. Ich habe diese Idee noch um den Vorschlag von MxO2204 erweitert, bei dem an zentraler Stelle Lagerorte eingepflegt
werden können. Durch ein selbst definiertes Zeichen, können mehrere Lagerorte voneinander getrennt werden. Dies hätte mehrere
Vorteile:

1. Gleiche Lagerorte würden immer gleich geschrieben werden
2. Die Suche nach Lagerorten ist durch das einheitliche Trennzeichen komfortabel
3. Das Lagerort-Textfeld ist frei editierbar, so dass jeder dort reinschreiben kann was er will

Was meint ihr (und hierbei meine ich alle "Ideen-einbringenden-MyMDb-CE-User" :icon_lol:) ...

Grüße

tbengel

moeller

Hallo also ich bin an die Eingabemaske gewönt und finde es schön daß alles auf einer Seite ist. Es ist toll daß ihr euch alle so engagiert aber wegen mir könnte das Eingabefenster so bleiben. Gruß Klaus

tbengel

@moeller: Die Frage ist, brauchst Du denn alle Informationen, die dort vorhanden sind. Ist es für Dich also in Ordnung, wenn z.B. die folgenden Felder ausgelagert werden:


  • Erscheinungsjahr

  • Kaufpreis

  • Verliehen an:

  • Filmpreise

  • Soundtracks

  • Untertitel



Nutzt Du davon was. Wir suchen nach Möglichkeiten, damit das Bearbeiten-Fenster nicht zu überladen aussieht und dabei hilft
es, wenn wenig benutze Informationen ausgelagert werden.

Grüße

tbengel


moeller

das brauch ich jetzt alles nicht. Gruß Klaus