Mehrere Titel für einen Film beim Bearbeiten eingeben können

Erstellt von Uwe59, 19 April 2019, 21:29:28

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Uwe59

Hallo zusammen,

all denen, die an dem neuen MyMDb mitarbeiten und es entwickelt oder auch weiterentwickelt haben, möchte ich hier an dieser Stelle noch mal ein großes Lob aussprechen und "Danke" sagen.  :smiley:

Da ich hier neu bin, weiß ich leider nicht, ob ich einen Fehler mache, wenn ich das Thema hier hereinstelle.
Ich habe es hier schon eimal versucht zu formulieren, doch wurde nach dem Speichern die Formatierung verändert, oder ich selbast habe einen Fehler gemacht.
https://bitbucket.org/mymdbce/mymdbce/issues/113/mehrere-titel-f-r-einen-film-beim
Meinen dortigen Text eventuell noch mal im Spoiler. (erspart den Wechsel auf die Seite)


Hallo zusammen. Mein Name ist Uwe

Meine MyMDb-DE Version ist 1.4.0 und ich benutze Windows 10Pro 64bit

Zuerst möchte ich mal allen Danken, die das nötgige Know How besitzen um dieses Programm wieder zum Leben zu erwecken und auch allen, die daran mitarbeiten, es zu verbessern. Ich bin begeistert!!! Seit vielen Jahren hatte ich MyMDb benutzt und war ganz enttäuscht als es plötzlich immer mehr zu Problemen kam. Ganz enttäuscht habe ich es deinstalliert und alles entsorgt. Leider, wie sich jetzt herausstellt, auch meine Datenbank. Da ich eine Sammlung von etwas über 2200 Filmen habe, begann ich jetzt im neuen Programm alles neu einzugeben.

Jetzt zu meiner Frage: Als Beispiel nehme ich den Film mit Bud Spencer "Der Dicke ist nicht zu bremsen. Doch dieser Film zum Beispiel hat verschiedene Titel. "Heute du- morgen ich", und auch "Stoßgebet für einen Hammer"

Ich würde mir einen Zeilenumbruch wünschen, damit da nicht steht: "Heute ich - morgen du oder Der Dicke ist nicht zu bremsen oder Stoßgebet für einen Hammer"

sondern

Heute ich - morgen du Der Dicke ist nicht zu bremsen Stoßgebet für einen Hammer

Ich hoffe das der Unterschied beider Darstellungen ersichtlich ist. Da ich die Möglichkeit des Zeilenumbruchs nicht finde oder sie nicht existiert, muss ich erst mal mit der oberen Ansicht vorlieb nehmen. Ich würde mir allerdings wünschen das diese Möglichkeit noch eingebaut werden kann.

Mit freundlichen Grüßen Uwe


Mir geht es also darum, dass in dem Feld, in dem normalerweise der Name des Films steht,
das dann nicht so da steht: (durch die Tabellenbreite bestimmt)

Heute ich - morgen du oder Der Dicke
ist nicht zu bremsen oder Stoßgebet
für einen Hammer


sondern so:

Heute ich - morgen du
Der Dicke ist nicht zu bremsen
Stoßgebet für einen Hammer




Ich hoffe, dass diesmal das Textbild so erhalten bleibt, dass mein Wunsch verständlich wird.

MfG
Uwe



tbengel

19 April 2019, 22:55:36 #1 Letzte Bearbeitung: 19 April 2019, 23:00:54 von tbengel
Hallo Uwe,

Du hast fast alles richtig gemacht :happy3:, doch benutze für weitere Fragen den
Sammelthred, da es ansonsten unübersichtlich wird:

https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,218937.0.html

... und ja im Issue-Tracker wäre es tatsächlich schwer (wegen fehlender
Formatierung) zu verstehen, was Du meinst.

Du willst Alternativ-Titel untereinander in der Titelspalte sehen, was mehrere
Fragen aufwirft:

1. Die Titelspalte ist 2-zeilig, da würdest du den 3.ten Titel nur mit Scrollen sehen ...
2. Bei wie vielen Deiner Titel brauchst Du diese Funktionalität überhaupt?
3. Du stellst Dir "oder" als Trennwort vor, was aber wenn im Titel bereits ein "oder"
   steht: z.B. "All In - Alles oder nichts / Deal (2007)")
4. Selbst wenn man ein Trennzeichen verwendet, welches nicht im Titeln vorkommen sollte
   (z.B: "|") und dieses dann in ein Zeilenumbruch umgewandelt wird, kann es passieren,
   dass einer der Titel länger als die Breite der Textbox ist und dies würde dann auch
   recht unschön aussehen.

Warum benutzt Du für diese Informationen nicht einfach das "Eigener Kommentar"-Feld?

Grüße

tbengel

Old.Obelix

@Uwe59

Zitat von: tbengel nach 19 April 2019, 22:55:36Hallo Uwe,

Du hast fast alles richtig gemacht :happy3:, doch benutze für weitere Fragen den
Sammelthred, da es ansonsten unübersichtlich wird:

https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,218937.0.html

... und ja im Issue-Tracker wäre es tatsächlich schwer (wegen fehlender
Formatierung) zu verstehen, was Du meinst.

Du willst Alternativ-Titel untereinander in der Titelspalte sehen, was mehrere
Fragen aufwirft:

1. Die Titelspalte ist 2-zeilig, da würdest du den 3.ten Titel nur mit Scrollen sehen ...
2. Bei wie vielen Deiner Titel brauchst Du diese Funktionalität überhaupt?
3. Du stellst Dir "oder" als Trennwort vor, was aber wenn im Titel bereits ein "oder"
  steht: z.B. "All In - Alles oder nichts / Deal (2007)")
4. Selbst wenn man ein Trennzeichen verwendet, welches nicht im Titeln vorkommen sollte
  (z.B: "|") und dieses dann in ein Zeilenumbruch umgewandelt wird, kann es passieren,
  dass einer der Titel länger als die Breite der Textbox ist und dies würde dann auch
  recht unschön aussehen.

Warum benutzt Du für diese Informationen nicht einfach das "Eigener Kommentar"-Feld?

Hallo Uwe,

wenn ich dich richtig verstehe geht es Dir um die ,,Tabellenansicht im Hauptfenster".

Da muß ich @tbengel recht geben, die einfachste. Möglichkeit,
ist es, dass über die Eigenen Kommentare zu lösen.

Du mußt hier nur nach jedem Titel ein Komma als Trennzeichen,
bzw. als Zeilenbruch eingeben und die Spalte in der Tabellenansicht entsprechend einstellen.

VG
Old.Obelix

Uwe59

Hallo tbengel  und Old.Obelix

Vielen Dank für Eure Antworten.


@ tbengel

Zitat von: tbengel nach 19 April 2019, 22:55:361. Die Titelspalte ist 2-zeilig, da würdest du den 3.ten Titel nur mit Scrollen sehen ...

Im Bearbeitungsmodus gebe ich dir recht, da sind  nur zwei Zeilen. Im Hauptfenster allerdings sind z.B. bei den Schauspielern 6 Zeilen, so dass ich auch drei Titel unterbringen könnte in der Spalte ,,Titel". Die Schauspieler werden durch ein ,,Komma" getrennt und erhalten jeweils eine neue Zeile.

Zitat von: tbengel nach 19 April 2019, 22:55:362. Bei wie vielen Deiner Titel brauchst Du diese Funktionalität überhaupt?

Zum Glück nicht für so sehr viele.  :happy3:

Zitat von: tbengel nach 19 April 2019, 22:55:363. Du stellst Dir "oder" als Trennwort vor, was aber wenn im Titel bereits ein "oder"
   steht: z.B. "All In - Alles oder nichts / Deal (2007)")

 Das ,,oder" habe ich genommen, um die Titel optisch besser voneinander zu trennen, weil ich ja leider keinen Zeilenumbruch habe. Es hätte auch ein Komma sein können oder......oder......

Zitat von: tbengel nach 19 April 2019, 22:55:364. Selbst wenn man ein Trennzeichen verwendet, welches nicht im Titeln vorkommen sollte
   (z.B: "|") und dieses dann in ein Zeilenumbruch umgewandelt wird, kann es passieren,
   dass einer der Titel länger als die Breite der Textbox ist und dies würde dann auch
   recht unschön aussehen.

Mit dieser Optik könnte ich gut leben.  :happy3:
Vielen Dank auch für den Hinweis mit der Kommentarspalte. Leider kann ich in der Suchfunktion einen dort eingetragenen Titel nicht finden.


Eventuell kann ich es so noch etwas genauer erklären, warum die Funktion so interessant für mich ist:
Über Save-TV lasse ich mir Fernseh-Filme aufnehmen, ich lade sie herunter, schneide die Werbung heraus und speichere sie dann für meine Sammlung.
Nun mal angenommen, den Film ,,Heute ich - morgen du" habe ich schon. Jetzt sehe ich den Film ,,Der Dicke ist nicht zu bremsen"  im Fernsehprogramm . Ich schau in meine Liste und stelle fest, den habe ich noch nicht. Also füge ich ihn meiner Sammlung hinzu. Das gleiche dann noch mal mit dem Film ,,Stoßgebet für einen Hammer". Jetzt hätte ich dreimal denselben Film in meiner Sammlung. Trage ich aber alle drei Filmtitel in einem Titelfeld ein, wird mir bei jedem Suchergebnis auch der eine Film in der Liste angezeigt, egal welchen der drei Titel ich suche.

Schön wäre es für mich also, wenn ich die drei Titel so wie in der Schauspieler-Spalte durch ein (z.B.) Komma trennen könnte und sie dann linksbündig in je einer separaten Zeile  angezeigt würden.

Vielen Dank noch mal für Euer ,,Zuhören" und für Eure Mühe.  :dodo:

MfG

Uwe

Old.Obelix

20 April 2019, 15:34:43 #4 Letzte Bearbeitung: 20 April 2019, 16:00:35 von Old.Obelix
@uwe59

Zitat von: Uwe59 nach 20 April 2019, 14:49:28Mit dieser Optik könnte ich gut leben.  :happy3:
Vielen Dank auch für den Hinweis mit der Kommentarspalte. Leider kann ich in der Suchfunktion einen dort eingetragenen Titel nicht finden.

Hallo Uwe,

das mit der ,,Kommentarspalte", bzw. Mit den ,,Eigenen Kommentaren"
ist nicht so wie Du es beschreibst.

Wenn Du in der Livesuche auf Return drückst,
kommst Du in die ,,Weiter Suche"
dort setzt Du bitte den Hacken bei Kommentar
und brachst sogar nur ein Schlagwort wie z.B. ,,Stoßgebet"
eingeben und schon bekommst Du deine drei Titel angezeigt.

Das steht übrigens alles so im Handbuch!

Da es nach deinen Angaben, zum Glück für nicht so sehr viele Filme gebraucht wird,
halte ich diese Lösung für Optimal

VG
Old.Obelix

tbengel

@uwe59:
Wie  @Old.Obelix schon richtig geschrieben hat, ist für Dein Anwendungsfall
die Kommentar-Spalte die beste Lösung (zumal die Anzahl von Filmen, die diese
Lösung benötigen, sehr überschaubar ist). Du kannst danach sowohl suchen, als auch
die Titel untereinander darstellen lassen.

Weiterhin würde Dir spätestens beim Hinzufügen des Filmes auffallen, dass Du den
Film schon hast, da das Programm Dich darauf hinweisen würde.

Grüße

tbengel

Uwe59

Vielen Dank noch mal an euch beiden, dass ihr euch solche Mühe gebt.

@ Old.Obelix

Zitat von: Old.Obelix nach 20 April 2019, 15:34:43Das steht übrigens alles so im Handbuch!

Zu meiner eigenen Schande, aber ehrlich, muss ich gestehen, dass ich das Handbuch nicht gelesen hatte.
Das mit der erweiterten Suche klappt tatsächlich dann auch mit den Kommentaren.
Allerdings werde ich es wohl doch so machen, dass ich die drei Titel in der Titelleiste dann so eintrage, entweder mit einem ,,oder" oder mit einem Komma getrennt.
Ich gebe zu, dass ich da ein wenig faul bin. Ich brauche dann nicht erst die Erweiterte Suche aufrufen und dann noch ein Häkchen setzen bei ,,Kommentar".
In der normalen Suche sehe ich beim Eintippen schon, wie gefiltert wird und sehe auch, wann ich aufhören kann mit dem Tippen. In der erweiterten Suche sehe ich erst nach dem Enter, ob ich schon genug eingegeben habe.

@tbengel

Zitat von: tbengel nach 20 April 2019, 16:06:07Weiterhin würde Dir spätestens beim Hinzufügen des Filmes auffallen, dass Du den
Film schon hast, da das Programm Dich darauf hinweisen würde.

Das ist schon richtig, dass ich bei der Eingabe dann den Hinweis bekomme, dass der Film sich schon in der Datenbank befindet.
,,Ein Film mit der selben OFDb-ID und selbem Titel befindet sich bereits in der Datenbank."
Dieser Hinweis erscheint.
Das mit selben Titel wäre dann aber nicht korrekt.

Gebe ich aber den alternativen Titel in der Suche ein, bekomme ich keine Meldung, es wird halt nichts angezeigt.

Bitte nicht falsch verstehen! Ich möchte hier nicht meckern!
Ich bin doch soooo froh, dass das Programm wieder da ist und ich meine Liste wieder nutzen kann.
Bevor ich einen Film in meine Datenbank gebe, schaue ich vorher über die Suche, ob ich ihn schon habe. Wenn ich ihn nicht finde, lasse ich ihn aufnehmen, lade ihn herunter, schneide ihn und schaue ihn mir an, um zu sehen ob er ohne Störungen ist, was beim Fernsehen schon mal passiert.
Erst jetzt gebe ich ihn in die Datenbank ein.
Wenn ich dann feststelle, dass er schon vorhanden ist, wenn auch mit anderem Titel, habe ich mir viel Mühe umsonst gemacht.
Auch wenn es nicht sehr viele Filme mit Alternativtiteln sind, kann ich mir die ja nicht alle merken.
Aus diesem Grunde begrüße ich es, dass ich schon bei der Suche angezeigt bekomme, dass es alternative Titel gibt.

Der besseren Optik wegen habe ich nachgefragt, ob es in der Titelspalte machbar ist, einen Zeilenumbruch einzubringen. Wenn es nicht machbar ist, oder zu aufwendig ist, nehme ich halt die weniger schöne Optik in Kauf.

Nichts für Ungut.
Ihr habt eine tolle Arbeit gemacht.  :happy3:

Vielen Dank noch mal für Eure Mühe.

MfG

Uwe


tbengel

Hallo Uwe,

normalerweise sollte Faulheit ja nicht belohnt werden :happy2: ,
aber ich bin da vollkommen Schmerz befreit, wenn Du mir ein
Zeichen gibst, welches in keinem Titel vorkommt, dann baue ich Dir
die Zeilentrennung mit all den bereits dargelegten "Nebenwirkungen",
das sind für mich 20 Zeichen im Code:

".replace("|", "\n")" (hier habe ich jetzt mal das Pipe-Symbol verwendet)

Ich möchte nur vermeiden, dass es Titel geben könnte, die
dann "blöderweise" getrennt werden. Also gib mir ein eindeutiges
Trennzeichen und Du hast Deinen Zeilentrenner :smile:

Grüße

tbengel

Uwe59

20 April 2019, 19:10:36 #8 Letzte Bearbeitung: 20 April 2019, 23:01:23 von Uwe59 Grund: Rechtschreibfehler
Hallo tbengel

 
Zitat von: tbengel nach 20 April 2019, 18:42:02normalerweise sollte Faulheit ja nicht belohnt werden :happy2: ,
aber ich bin da vollkommen Schmerz befreit,

 :mr.green: Da bin ich ja ganz begeistert und aus dem Häuschen, dass du da so schmerzfrei bist.  :mr.green: 

Und wenn es wirklich nicht zu viel Aufwand ist, wäre das fantastisch.

Ich gehe zwar davon aus, dass du besser als ich weißt, welche Zeichen in Frage kämen, dennoch will ich gerne einen Versuch wagen.

In meinen ganzen Filmen habe ich noch nie eine eckige Klammer gesehen.

Also wie wäre es mit:
Heute ich - morgen du[

Die eckige Klammer sollte dann aber im Hauptfenster nicht zu sehen sein.
Würde das so gehen, oder müsste es eine Kombination von mehreren Zeichen sein?

MfG

Uwe


tbengel

Hallo Uwe,

habe jetzt noch eine bessere Möglichkeit, die niemanden stören wird.
Keine Ahnung, warum dies bisher noch nicht umgesetzt wurde.

Wir können doch einfach die Titel mit <ENTER> voneinander trennen.
Ich habe es so angepasst, dass in der Tabellenansicht dies nun
berücksichtigt wird.

Dabei habe ich auch gleich noch die Kommentarspalte so umgebaut,
dass dort nun (neben Komma) auch <ENTER> als Zeilentrenner
funktioniert.

Ich schicke Dir mal eine PN. Dann kannst Du die Funktion ausprobieren,
ob Du es so haben wolltest.

Grüße

tbengel

Uwe59

Hallo tbengel

genau so habe ich mir das vorgestellt.

Du bist eine "Wucht"!!!

Ich liebe es  :love:  :love:

Funktioniert einwandfrei. Einfach Genial.  :happy2:  :banana:


Jetzt noch mal etwas, was zwar nicht unbedingt hierher gehört. Und dann auch doch wieder.

Ich habe den Ordner mit MyMDb-CE auf D der Datenplatte liegen. Da ich regelmäßig meine Daten über ein Synchronisations-Tool auf eine externe Platte sichere, brauche ich wohl kein Datenbank-BackUp machen?
Oder?

Wie ist das bei einem UpDate (neue Version)? Ist die Funktion dann da mit integriert oder brauche ich dann auch wieder eine Spezial-Version?

Und bei einer neuen Version brauche ich auch nur die .exe-Datei überschreiben?


Vielen, vielen Dank. Ich bin begeistert.  :bier:

MfG

Uwe

tbengel

20 April 2019, 20:52:20 #11 Letzte Bearbeitung: 20 April 2019, 21:06:28 von tbengel
Hallo Uwe,

schön wenn es nun für Dich passt ...

Wenn Du den Ordner "data" regelmäßig sicherst musst Du kein
extra Backup machen, da alle wichtigen Daten sich in diesem
Ordner befinden.

Bei der neuen Version (in der natürlich Dein Feature mit
dabei sein wird) brauchst Du nur die MyMDb-CE.exe überschreiben
und fertig. Der Rest passiert dann beim ersten Start ...

Grüße

tbengel

Uwe59

Hallo tbengel

Vielen, vielen Dank noch mal. Auch für deine "schmerzfreie" Geduld.

Ich bin rundum zufrieden.  :happy3:

MfG

Uwe