PlayStation 5

Erstellt von Mr. Blonde, 8 April 2020, 02:52:57

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Eric und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Mr. Blonde

8 April 2020, 02:52:57 Letzte Bearbeitung: 8 April 2020, 06:33:40 von Mr. Blonde
Erste Bilder des Controllers wurden offiziell veröffentlicht, keine Konzept-Designs oder sonstiger Unsinn. Das Gamepad hört auf den Namen "DualSense" und soll vor allem mit seine "Adaptive Trigger"-Technologie überzeugen. Weitere Infos und Bilder zur Konsole selbst sollen in den kommenden Monaten folgen.

Controller-Bilder & alle Infos


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Newendyke

Ok... auf den ersten Blick ähnelt mir der controller zu stark dem X-Box-Design... sehr abgerundet und vom ursprünglichen PS-controller-Design ist auch nicht mehr allzu viel übrig, aber abwarten wie das Ding dann in den Händen liegen wird.

Da ich in den letzten 2 Jahren eh recht übersichtlich viel gezockt habe, werde ich sicherlich nicht auf den ersten raff-raff-muss-kaufen-Hype aufspringen und mal bis nächstes Jahr warten, ob ich mir die 5er noch holen werde.

Wahrscheinlich brauch ich dann einen Stupser von Sony St. Monica, Naughty Dog oder Rockstar, um mich für eine neue Konsole zu begeistern.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Mr. Blonde

Ja, hab auch zuerst an meinen weißen Xbox-Controller gedacht. Muss allerdings sagen, dass der PS4-Controller für mich irgendwie nicht so komfortabel in den Händen lag. War mir irgendwie zu kantig, zu breit. Die alten PlayStation-Pads fand ich wiederum toll, obwohl ich bei den PS3-Dingern immer von den Triggern abgerutscht bin. Das XBox One Pad war schon super.


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Newendyke

Da die PlayStations seit über 20 Jahren immer meine Hauptkonsolen gewesen sind, hab ich mich so sehr auf deren controller eingeschossen, dass es wohl erst mal komplett fremd sein wird, eine ganz andere Form in den Händen zu halten. Gut, seit dem ersten Dual Shock sind die controller ständig breiter und schwerer geworden, aber nichts, was mich nach ein paar ersten Eingewöhnungszocks noch gestört hat.
Mal sehen, wie se die ganzen haptischen Finessen dann wirklich in den Spielen umsetzen werden.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

mali

Ich finde den schick. So rein optisch :-)

Aber ich kann das auch ganz unbefangen sagen, da ich Konsolen und Controller eh scheue wie der Teufel das Weihwasser :-)

quaker

Ich finde das Controller Design ganz entsprechend, ist mal was anderes zum immer wieder gleichen Design.
Wird halt einfach Zeit, dass eine neue Generation von Konsolen an den Start geht, nach 7 Jahren wird es Zeit. Auch wenn der leise Verdacht mit schwingt, dass die Konsolen durch den Corona Scheiss erst nächstes Jahr an den Start gehen.

Mr. Blonde

9 April 2020, 14:18:09 #6 Letzte Bearbeitung: 9 April 2020, 14:20:33 von Mr. Blonde
Eine Verschiebung wäre natürlich ein Fiasko. Da man das Weihnachtsgeschäft anpeilt, wäre das Winter 2021. Dann müsste man die PS4 wiederum ungeplant weiter mit AAA-Material versorgen und da können nur sehr wenige Entwickler in die Bresche springen. Dazu der ganze Papierkram zwecks Verträgen... Ob man das ganze Risiko eingehen will, ich bezweifle es. Die Controller wurden ja bereits an die Entwicklerstudios und sonstige Unternehmen rausgeschickt, das ist eigentlich ein gutes Zeichen. Wenn es gerade jetzt klappt, dann in ein paar Monaten wohl sicher auch.


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Eric

So, der neue Controller sieht zwar schnieke aus, aber, mal ehrlich, wie lange bleibt der so schön weiss? Ne Woche?? ;o)

Thema Controller:
Ich bin da komplett emotionslos. Von SuperNES über N64, Gamecube, Wii, Switch und XBOX 360, PS2, PS3, PS4 kam ich mit jedem Controller spätestens nach ner Stunde sehr gut klar.
Das (haptische) Design spielt daher bei mir nur eine wirklich seeeeehr untergeordnete Rolle.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

ironfox1

Zitat von: mali nach  9 April 2020, 11:14:37Ich finde den schick. So rein optisch :-)

Aber ich kann das auch ganz unbefangen sagen, da ich Konsolen und Controller eh scheue wie der Teufel das Weihwasser :-)


Bist noch nie in den Genuss von The Last of Us gekommen. :sad: Ist ungefähr so, als ob du noch nie Terminator 2 gesehen hättest.   :happy2:


Eric

Zitat von: ironfox1 nach  9 April 2020, 19:46:09
Zitat von: mali nach  9 April 2020, 11:14:37Ich finde den schick. So rein optisch :-)

Aber ich kann das auch ganz unbefangen sagen, da ich Konsolen und Controller eh scheue wie der Teufel das Weihwasser :-)


Bist noch nie in den Genuss von The Last of Us gekommen. :sad: Ist ungefähr so, als ob du noch nie Terminator 2 gesehen hättest.   :happy2:

Absolut perfekter Vergleich!! Hut ab!
(Auch austauschbar mit RAMBO, ROCKY, FORREST GUMP, DAWN OF THE DEAD, HELLRAISER oder auch BRAINDEAD)

Ach ja, 2. Teil von THE LAST OF US ist ja aktuell leider auch ziemlich verschoben. Wenn das n Starttitel exklusiv für die PS 5 wird, ..., dann fallen die Weihnachtsgeschenke für Frauchen dieses Jahr etwas kleiner aus. ;o)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

mali

Zitat von: ironfox1 nach  9 April 2020, 19:46:09Bist noch nie in den Genuss von The Last of Us gekommen. :sad:

Kann man doch mit PS Now am PC spielen :-) Aber mich reißt es nicht vom Hocker ehrlich gesagt.

ironfox1


Unverständlich, aber okay :happy2:


Mr. Blonde



Ich habe mich vergangene Nacht hingesetzt, mir Sonys Präsentation komplett angeschaut und dann alles Wissenswerte in einen Artikel verpackt.

https://cinemediatech.wordpress.com/2020/06/12/playstation-5-design-enthuellt-und-alle-highlights-von-sonys-mega-praesentation/


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Newendyke

Die ersten Titel schauen schon mal gut aus, aber auch wieder viele sequels und remakes; RE Village schaut fies aus, ich glaub da werde ich einen Bogen drum machen, ich alter Schisser, und Spider-Man wäre eh Pflichtkauf!

Mal schauen, was das Teil dann wirklich kosten wird... Wenn, dann werde ich eh erst irgendwann nächstes Jahr umsatteln.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Wolfhard-Eitelwolf

Bei mir genau andersherum! RE Village ist für mich das Argument, als Early Adopter die PS5 zu nutzen. Nur der Konsole wegen würde ich nie zuschlagen, es muss ein Knaller-Game vorliegen. Der Rest der mir bisher bekannten PS 5 Titel interessiert mich dagegen kaum... sieht meist sehr generisch und nach Technik-Schnellschuss aus.

Eric

Wie sieht es eigentlich mit der Abwärtskompatibilität aus??
Ich habe mal gehört, dass dann auch Games der Vorgängerkonsolen auf der neuen PS5 laufen?
Hat da schon jemand nähere Infos? Und bezieht sich das dann nur auf PS4 oder ev. auch auf PS3 Games?
(Frage eigentlich nur wegen BURNOUT PARADISE!!)
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

quaker

Zitat von: Eric nach 12 Juni 2020, 11:16:13Wie sieht es eigentlich mit der Abwärtskompatibilität aus??
Ich habe mal gehört, dass dann auch Games der Vorgängerkonsolen auf der neuen PS5 laufen?
Hat da schon jemand nähere Infos? Und bezieht sich das dann nur auf PS4 oder ev. auch auf PS3 Games?
(Frage eigentlich nur wegen BURNOUT PARADISE!!)
Ps4 Titel sollen eigentlich durch die Bank weg laufen. Ps3 hatte damals wohl ne eigenwillige Struktur, die lassen sich wohl nicht so leicht einfach irgendwo anders abspielen oder aber Sony möchte damit weiter ihren PSNow Dienst weiter bewerben. Also geh mal von Ps4 aus, von Ps3 nein.

Ich hab die Präsi auch gestern gesehen und dann erstmal nen Schock bekommen, das man mit GTA 5 startet. Dachte dann auch kurz an eine Skyrim Umsetzung und an einen Fortnite Trailer, Gott sei Dank kamen dann Titel wie Hitman, Resi, Spiderman und Co. Und als Konsole zum Launch wird es definitiv die mit Laufwerk, bei dem schlechten Netz in Deutschland hab ich keine Lust, 10 Stunden oder länger nen Titel zu laden. Da reicht schon nen dicker Patch, damit ich miese Laune habe.

quaker

https://playfront.de/ps5-vorbestellungen-werden-begrenzt-sein-sagt-sony/

Nennen wir es mal eine interessante Maßnahme, die hoffentlich bei uns keine Anwendung findet.

Mr. Blonde

Für mich ist sowas eh uninteressant. Werde nie begreifen, warum manche unbedingt zu Release eine Konsole haben müssen, die vielleicht fünf nette Spiele bietet, unzählige Kinderkrankheiten in sich birgt und das alles zum maximalen Preis. Da warte ich lieber sechs Monate oder ein Jahr, hab ein ordentliches Lineup, reduzierten Preis und eben alles gepatcht, was zum Release Probleme bereitet hat. Ich kann natürlich trotzdem verstehen, das manche einfach heiß auf sowas sind und wenn ich was unbedingt haben will, kann es in der Regel auch nicht schnell genug gehen. Aber bei solchen Anschaffungen ergibt das zumindest für mich nicht unbedingt Sinn. Man hat in allen Belangen ein minderwertigeres Erlebnis als einige Zeit später.  :denk2:


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

quaker

Spiele sind natürlich immer Geschmackssache, aber wenn zum Start ein Demon Souls, Spiderman oder Ratched & Clank kommt, bin ich mehr als happy.

Zur Ausfallquote und sowas: XBox One Day One bis zum Verkauf lief ohne Probleme, Ps4 Day One ebenso. Ich hab eine Pro, auch seit Tag 1 wo die erschienen ist, läuft noch ohne Probleme. Ich glaube von so Massensterben wie damals beim RoD bei der 360 muss man sich mal freimachen.

Mr. Blonde

30 August 2020, 14:54:43 #20 Letzte Bearbeitung: 30 August 2020, 14:56:35 von Mr. Blonde
Nee, also Massensterben meine ich nicht, davon hab ich in der Tat auch nichts mitbekommen, aber ich spreche z. B. von Updates sowohl für Konsole als auch für die Spiele. Nur so läuft ja alles mit der Zeit rund. Und die Updates sind ja eben unabdingbar und verbessern die Performance bei vielen Titeln immens. Oder manche Features, die bei der PS4 erst später reingepatcht worden sind, wie die Wiedergabe von 3D-Blu-rays. Konnte die PS4 ja erst ab Firmware Update 1.75. Das Update kam ganze 1 1/2 Jahre später. In meinen Augen war die PS4 sowieso ein massiver Schritt zurück, wenn es um Multimedia ging. Kein Support für externe NTFS-Platten, keine Audio-CDs, Daten- und Foto-CDs/DVDs konnten nicht abgespielt werden etc. Hoffe, dass die PS5 da wieder mehr bietet.


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Newendyke

So, die Disc-Version wird 499 und die digitale 399 kosten.
Im November geht's los


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

quaker

Zitat von: Newendyke nach 17 September 2020, 18:51:09So, die Disc-Version wird 499 und die digitale 399 kosten.
Im November geht's los
Hab mir nachts um halb 1 eine bei Amazon gesnacked. Als Starttitel brauch ich glaube unbedingt Demon's Souls, das sah so gut aus.

Mr. Blonde

18 September 2020, 18:27:55 #23 Letzte Bearbeitung: 18 September 2020, 18:33:36 von Mr. Blonde
Anscheinend könnten die Games teilweise 80€ kosten. Give 'em the razor; sell 'em the blades. Also sorry, für mich ist die Grenze mit 70 erreicht. Am Ende ist Konsolenspielen auf lange Sicht deutlich teurer, als am PC zu zocken. Klar, wenn Konsole, dann wird es bei mir auch die PS5, aber das hat noch laaaaange Zeit.


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Newendyke

Es werden zum Start wohl 15 PS4 Titel mit PS Plus "gratis" geben, u.a. God of War und uncharted 4.
https://www.chip.de/news/Gratis-Spiele-fuer-die-PS5-So-profitieren-Sie-von-der-PlayStation-Plus-Collection_182985307.html

Werde wohl bis GOW Ragnarok die Füße still halten...


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Eric

Zitat von: Newendyke nach 18 September 2020, 20:52:58Es werden zum Start wohl 15 PS4 Titel mit PS Plus "gratis" geben, u.a. God of War und uncharted 4.
https://www.chip.de/news/Gratis-Spiele-fuer-die-PS5-So-profitieren-Sie-von-der-PlayStation-Plus-Collection_182985307.html

Werde wohl bis GOW Ragnarok die Füße still halten...

Bin da auch schon lange raus was das Thema "ICH MUSS DAS TEIL ZUM START HABEN!!!!" betrifft.
Ich warte da in den letzten Jahren immer gerne, bis Spiele erscheinen, die ich WIRKLICH spielen will und dann schlage ich zu.
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Wolfhard-Eitelwolf

Wenn es ein Knallergame zum Launch geben würde, wäre ich ja dabei. Aber diese ganzen bunten 0815-3rd-Person-Prügler, Remakes und Updates laden einfach nur zum Gähnen ein. Selten so ein ödes Lineup gesehen. Werde wohl bis Resident Evil 8 warten, vll. gibt es ja dann auch ein Bundle.

pm.diebelshausen

Zitat von: Mr. Blonde nach 30 August 2020, 14:54:43Nee, also Massensterben meine ich nicht, davon hab ich in der Tat auch nichts mitbekommen, aber ich spreche z. B. von Updates sowohl für Konsole als auch für die Spiele. Nur so läuft ja alles mit der Zeit rund. Und die Updates sind ja eben unabdingbar und verbessern die Performance bei vielen Titeln immens. Oder manche Features, die bei der PS4 erst später reingepatcht worden sind, wie die Wiedergabe von 3D-Blu-rays. Konnte die PS4 ja erst ab Firmware Update 1.75. Das Update kam ganze 1 1/2 Jahre später. In meinen Augen war die PS4 sowieso ein massiver Schritt zurück, wenn es um Multimedia ging. Kein Support für externe NTFS-Platten, keine Audio-CDs, Daten- und Foto-CDs/DVDs konnten nicht abgespielt werden etc. Hoffe, dass die PS5 da wieder mehr bietet.

Stimme Dir (und anderen) vollkommen zu und habe gleichermaßen Zeit. Attraktiver Punkt ist allerdings im Gegensatz zur 4 noch die Abwärtskompatibilität. Das senkt für mich die Anschaffungshürde ein wenig, weil ich dann die 4 durch die 5 ersetzen kann. Insbesondere die Frage nach Audio-CDs (und SACDs) ist für mich sehr relevant, man wird sehen, bestenfalls hören. Und einstweilen beobachten, wie sich der Stand der Dinge in der Zeit nach dem Release entwickelt. Die erste auf 1TB Festplatte erweiterte PS4 erschien seinerzeit 20 Monate nach der Erstveröffentlichung, die entsprechende Slim nochmals über ein Jahr später. Wie gesagt, ich habe Zeit.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

ironfox1

Jep, eilt überhaupt nicht. Richtig ärgerlich ist ja erst die großspurige "We believe in generations" und nun wird die PS4 noch 4 Jahre mitgeschleift. Heißt also, dass bei Sony Games ein Kompromiss gemacht werden muss, damit die exklusiven Spiele auch auf der PS4 lauffähig bleiben. Und wenn man dann endlich die alten Zöpfe abgeschnitten hat, klopft auch schon die nächste Generation an der Tür.

Zitat von: pm.diebelshausen nach Heute um 13:53:45Insbesondere die Frage nach Audio-CDs (und SACDs) ist für mich sehr relevant, man wird sehen, bestenfalls hören.
Das Ding ist preislich so schon straff kalkuliert (auch durch Microsofts Preispolitik), da erwartest du doch nicht ernsthaft, dass so tote Formate wie CD und Super Audio CD unterstützt werden?



pm.diebelshausen

Nein, erwarte ich tatsächlich nicht.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.