Poster entfernen

Erstellt von PierrotLeFou, 23 Mai 2020, 22:48:29

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

PierrotLeFou

https://ssl.ofdb.de/film/82022,Don-Quichotte

Hier sind drei Sprachfassungen eingetragen und verlinkt, wenngleich ohne Hinweis, welcher Eintrag zu welcher Sprache gehört (was man anhand etwaiger AT aber erahnen und über die Fassungseinträge überprüfen kann).

Ich halte es dennoch eher für unglücklich, dass die deutschsprachige Version hier ein französisches Poster erhalten hat und würde dafür plädieren, es zu entfernen.



Bei der en. Version könnte man zudem statt des Covers ein Plakat verwenden, das würde ich dann hinterlegen (kann es hier nicht hochladen, obwohl die Dateigröße es eigentlich erlauben müsste). Also auch hier einmal das Bild entfernen:

https://ssl.ofdb.de/film/82024,Don-Quixote


Dankeschön :happy2:
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

TakaTukaLand

Englisches Poster gelöscht.

Das französische Poster der deutschen Fassung würde ich nur entfernen, wenn es nachweislich falsch oder ein entsprechender Ersatz vorhanden ist. Unglücklich reicht mir da nicht :happy3:

PierrotLeFou

Gestern um 05:37:02 #2 Letzte Bearbeitung: Gestern um 05:42:39 von PierrotLeFou
Hier wäre ein deutschsprachiges Plakat, das scheinbar für eine Vorführung im Wiener Schwedenkino entstanden ist... https://www.listal.com/viewimage/6778031

Wäre mMn aber die bessere Wahl, da mir nicht bekannt ist, dass fremdsprachige Plakate im deutschsprachigen Raum für die Ankündigung deutschsprachiger Versionen verwendet worden wären...

Könnte ich hochladen... alternativ hat ja auch die IMDb noch ein deutschsprachiges: https://www.imdb.com/title/tt0406716/mediaviewer/rm3464672001
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)