Fragen zu MyMDb-CE 1.9.1 und Neuvorstellung

Begonnen von franklyn, 20 Juli 2020, 16:42:55

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franklyn

20 Juli 2020, 16:42:55 Letzte Bearbeitung: 20 Juli 2020, 19:33:57 von franklyn Grund: Absatz- Fehlerkorrektur
Moin zusammen.
Ich bin total neu hier und habe leider erst letzte Tage von dieser wundersamen Auferstehung erfahren... :bang:

Was soll ich zuerst sagen? Natürlich DANKE DANKE DANKE!! das ihr dieses tolle und mir ungeheuer liebgewonne Programm wieder zum Leben erweckt habt. Und natürlich DANKE an Markus Kamenew.


Ich benutze MyMDb seit Version 3.41 sehr intensiv, also schon einige Jährchen.

 :bla:  :bla:  :
Ich habe in den letzten Jahren, seit das "alte" 3.6er nicht mehr so funzte (OFDb-Aktualisierungen...), immer alles Neue mühsamst händisch eingefügt. Puh...
Als dann auf einmal auch keine Cover mehr automatisch eingefügt wurden.... Master-Puuuuuuh! Etliche Plots bei neueren Sachen waren ja öfter mal auch noch leer...
Das dauerte dann bei z.B. 50 neuen Eintägen echte Ewigkeiten, denn ein Cover wollte ich natürlich weiterhin  haben... Da war ich drauf und dran mich nach Ersatz umzusehen, der MEINE BEDÜRFNISSE GENAUSO GUT erledigen konnte...
Aber: ABSOLUT NIX AUF DER GANZEN WEITEN WELT !! MyMDb ist und bleibt mit Abstand die Nr. 1 für mich.
Also weiter mit großen Mühen; nötiges "auf Stand bringen" wurde immer öfter erst mal aufgeschoben weil es echt eine Qual wurde - der ein oder andere Freak wird das wohlmöglich selber kennen.

Weil meine Nutzung wohl etwas anachronistisch oder "besonders" ist, und sicher nicht so verbreitet, erklär ich´s mal.

Ich habe einen alten Online-Rechner auf dem ich mit MyMDb 3.6 immer meine DVD, BluRay & Co., die ein oder andere
Datei, aber auch im Kino, bei Freunden oder sonstwie gesehene Filme immer eingepflegt habe. Oder einfach Filme die mir aufgefallen sind, ich aber noch gar nicht gesehen habe. Mein ganz persönliches Filmlexikon mit Zusatz-Nutzen.

Dabei ist in den Jahren meiner Film-Leidenschaft so einiges zusammengekommen...

Mein Hauptrechner aber ist ein reiner Offline-Rechner der hauptsächlich zum arbeiten benutzt wird und mit rein internen Daten versorgt wird. Der war nie und wird nie an eine Telefondose angedockt, weil... ach, lassen wir das, der ein oder andere weiß schon warum.
Und darauf läuft (ebenfalls) meine "Arbeitsversion" von MymDb 3.6

Aber war ja alles kein Problem. Backup erstellen. Backup einspielen. Perfecto, auch offline auf dem neusten Stand, ganz so wie ich´s hat mag.

Dort habe ich oft zu den Kommentaren etwas Eigenes hinzugefügt oder gelöscht, und vor allem die Dateiverknüpfungen SEHR häufig genutzt.
Wenn es dafür eine Hardware-Taste gegeben hätte, hätte ich mir bestimmt schon mehrere Neue aus dem Zubehörhandel kaufen müssen, wenn ihr versteht was ich meine. Natürlich kann ein Offline-Rechner auch zum Spaß/Unterhaltung gebraucht werden sag ich den Dauer-Online-Kiddies immer.

Ich benutze die meisten Funktionen des Programms intensiv; lasse mich oft von Statistiken und eigenen Suchen nach Schauspieler, Jahren, Regisseuren etc. etc. inspirieren. Und kann dann oft den einen oder anderen Film aus dem Programm heraus mal schnell starten und schauen, ohne mich in den Tiefen der Dateistruktur blödzusuchen und keinen Überblick mehr zu haben. Geniales Programm!

Die Dateiverknüpfungen rocken den Gebrauch des Programms in eine andere Galaxie. Fast wie reisen mit Warp 9.9.  :respect:
Ferner zweckentfremde ich einige Felder mit freier Texteingabe zu, na ja, freier Texteingabe, ganz nach meinem persönlichen Geschmack. 

So weit so gut, so traurig für mich das mit der OFDb-Umstellung, weil eben mittlerweile ein heftiger Zeitkiller/Arbeitsaufwand bei Aktualisierungen.


Jetzt war es letzte Woche auf einmal so, das mein heißgeliebtes Programm auf einmal nicht mehr startete.
Statt dessen ploppte ein Fenster "fatal error. Das Programm muss beendet werden. null" auf.
Häääh?? Watsn dat? Nix ging mehr.

Rechner-Neustart brachte auch keine Änderung. De- und Neuinstallation auch nix. FuckFuckFuck!
Auch das noch, das scheint jetzt der finale Exitus des Programms? Der alte MedienJunkie muß mit Schock in die Reha... Alles futsch, die ganzen Jahre der liebevollen Pflege.
Ok, auf dem Online-Rechner lief es ja noch - aber mein letzes Backup ist schon fast ein halbes Jahr her. Fuck! Hätte ich doch... Fuck!

Doch iiiiimmer wiiiiieder geht die Sonne auf!
Auf der Suche nach Erklärung des Fehler und der mögliche Beseitigung im großen Online (Ergebnis: nix wat hilft...) kam mir euer Projekt unter die freudig aufblitzenden Glubscher.
Und das erstmalig (!) seit Bestehen der -CE Version! Wie konnte mir das entgehen?

Ich hatte zwar bei OFDb häufig mal bei dem Menüpunkt Partnerseiten vorbeigesehen, ob dort wieder PROMINENT (wie´s früher mal war) für ein NEUES MyMDb geworben wurde... aber leider nie nix enddeckt.
Viel weit unten steht zwar noch MyMDb, und der link geht zu euch... aber ich hatte leider Tomaten statt Augen.
Sei´s drum... (Vielleicht sollte man OFDb mal bitten, wieder etwas prominenter auf die -CE hinzuweisen?)




So, das war zur Vorstellung und als Respektbekundung und DANKE an Markus Kamenew für MyMDb zu verstehen und als DANKE für MyMDb-CE.

Seid mir bitte nicht böse, wenn ich (noch) nicht alles bisherige hier gelesen habe und dennoch gleich meine Fragen stelle.

Die "Installation" und Backup-Einspielung funzte dank der Erklärung (2 Dateien löschen) scheinbar einwandfrei.
(WIN7 64bit, offline, Backup-Datei  ca.100MB)
(War zuerst "na toll !!" als zwar das Backup laut Meldung "erfolgreich" eingespielt wurde aber nach Neustart von -CE noch immer alles leer...) - Ich bin jetzt (wenigstens) wieder auf dem Stand vor einiger Zeit.

Ich hab dann mit den Dateien im MyMDb-Programm-Ordner ein wenig herumgespielt und experimentiert - Und siehe da:
Das "alte 3.6er" startete danach AUCH wieder ganz normal. Wow! Leider war wohl der allerletzte Stand durch meine vorherige De-Installation dennoch irgendwo im Nirwana. Etwas Schwund gibt´s wohl immer.


Nun meine ersten, WICHTIGSTEN, dringendsten Fragen:

1) - In der frischen -CE 1.9.1 Im "Bearbeiten-Fenster" eines Films habe ich KEIN Feld "Schauspieler". Nada!
Unter dem Feld für  "Inhalt" kommt direkt "EAN und Label" - Im Handbuch zeigen die entsprechenden screenshots ja das Feld "Schauspieler" wie bekannt an.
Was habe ich übersehen? Gibt es einen Trick, das (mir megawichtige) Feld sichtbar (und editierbar) zu machen?

2) - Die bereits in der 3.6er bei mir angelegten tausenden (!) Dateiverknüpfungen zeigen zwar das bekannte "Abspiel-Symbol" in der Hauptansicht ABER ein Klick darauf startet NICHT die damit verknüpfte Datei.
Stattdessen ploppt ein Fenster auf: "Die Verknüpfung "KORREKTER DATEIPFAD" existiert nicht" obwohl die Datei an genau der angegeben Stelle vorhanden ist.
- Im entsprechenden "Bearbeitungsfenster" habe ich auch KEINE Felder "Ordner/Datei verknüpfen" wie in der 3.6.
Ich habe in der -CE NUR "ORDNER auswählen"...
Und genau da, bei "Ordner auswählen" steht auch der korrekte Pfad meiner angelegten Datei
(z.B: ..... E:/Medien/film xy -1972.mp4).

Liegt hier nun irgendein Fehler vor oder bedeutet das etwa, daß ich mit -CE KEINERLEI Medien-Dateien (mp4, mkv, wma, mp3...........) mehr direkt starten kann ???
In den screenshots von -CE ist zu meinem Entsetzen leider auch KEIN entsprechendes "DATEI-Verknüpfungs-Feld" zu entdecken - in der 3,6er gab es sogar drei davon.
Auch vermisse ich in den Einstellungen die Möglichkeit einen bestimmten Media-Player dort einzutragen, was mich gerade etwas ängstigt.

Ich hoffe ihr versteht mein Anliegen und könnt mir helfen, daß MyMDb-CE ein ebenbürtiger Nachfolger für mein geliebtes MyMDb 3.6 wird.

franklyn

20 Juli 2020, 16:50:55 #1 Letzte Bearbeitung: 20 Juli 2020, 19:36:46 von franklyn
p.s.
Sorry wegen der z.T. beschissenen Formatierung des Textes.
Aufgrund der "eingeschränkten Vorschau" wegen dem "&" sind die Absatzmarken meines gestern gespeicherten Textes wohl verändert oder nicht korrekt übernommen worden...
Wollte den Beitrag direkt wieder löschen und "lesbarer" machen, ging hier aber leider nicht.

Bitte seht es mir nach und kämpft euch dennoch durch.

p.s.
@Mr. Blonde
Dank deines Hinweises jetzt gefixt.

tbengel

Hallo @franklyn,

hiermit überreiche ich Dir den Titel "SPÄTESTER-MYDMB-USER-DER-ZU-UNS-GEFUNDEN-HAT:bier:
Nicht zu glauben ... fast 2 Jahre später gibt es noch einen MyMdb3.6 User, der noch keine Kenntnis
von unserer Neuentwicklung hatte.

MyMDb ist und bleibt halt ein unglaubliches Programm, an welches man sich dermaßen gewöhnt
hat, dass ein Wechsel einfach nicht möglich ist, daher gibt es ja auch MyMDb-CE  :happy3:

Also herzlich Willkommen und Du wirst merken, dass hier sehr viele MyMDb-Nostalgiker an
der Arbeit waren, die alt hergebrachtes zu schätzen wissen und mit Änderungen an der
Oberfläche nur sehr sparsam umgegangen sind (Du kannst sogar noch die alten Buttons
von MyMDb als Skin auswählen).

1. Lies das Handbuch, da es viele Erweiterungen gibt, welche MyMDb-CE noch besser gemacht
haben.

2. Warte noch ein wenig, dann kommt die Version 1.9.2 auf den "Markt" ... diese bildet
den würdigen Abschluss zur MyMDb-kompatiblen-Ära (mehr dazu im Forum).

3. Bei weiteren Fragen nutze den offizielle MyMDb 1.X.X-Thread:
https://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,218937.0.html

4. Natürlich gibt es das Feld "Schauspieler" (unter dem "Inhalt") aber Du kannst in
MyMDb-CE sehr viel konfigurieren unter anderem auch die Höhe des Feldes "Inhalt" und
diese hast Du wohl bei Deinem "Herumspielen" zu groß eingestellt. Entweder
diese ändern, oder die Datei "config.txt" im config-Ordner löschen.

5. Unter "Ordner auswählen" kannst Du Deine Hauptverknüpfung auswählen, die man
dann auch abspielen kann. Wähle über den Button mal Deinen Film nochmal aus und
schau mal, wie dieser Link dann im Gegensatz Du Deinem alten aussieht.

6. In MyMDb-CE kannst Du nicht nur 3 weitere Verknüpfungen anlegen sondern
so viele wie Du willst.  :happy3:

7. MyMDb-CE nimmt immer den Media-Player, der im System eingestellt ist, also
der, mit dem Du normalerweise Deine Filme anschaust.

Wie gesagt, ohne Handbuch, wird Dich die Funktionalität ein wenig erschlagen,
da viel passiert ist, z.B. kann die Datenbank auf einem NAS abgelegt werden,
oder die Datenbank kann sehr individuell mit der Stapelverarbeitung verändert
werden. Also unbedingt lesen und wenn Du damit durch bist, dann kommt schon die
nächste Version  :happy3:

Grüße

tbengel

franklyn

20 Juli 2020, 19:15:48 #3 Letzte Bearbeitung: 20 Juli 2020, 20:40:16 von franklyn Grund: Erweiterung
@tbengel  :bier:

Danke erstmal für den verliehenen Titel :happy4: , ich werde ihn mit großer Ehre tragen, solange er mir zusteht.

 :kingking:


Hab ja erzählt, was dazu beigetragen hat, dass das (leider, leider leider) soooo lange gedauert hat. OFDb Prominenz und meine Tomaten...
(Ich befürchte ja, dass ich meinen soeben erworbenen Titel wahrscheinlich schnell wieder los bin, WENN bei OFDb tatsächlich mal wieder "ordentlich" auf MyMDb-CE hingewiesen würde...)

Dass hier tolle Leute am Start sind, habe ich ja bei meiner anderen Frage bereits erstaunt und dankbar bemerken können, du warst ja auch dabei. Nochmal :bier:
Aber sogar ein Newbie wie ich kann sogar etwas entdecken ("&" Problematik in der Vorschau) was die alten Hasen offenbar gar nicht stört, einen Neueinsteiger dagegen aber vollkommen verstört...

Danke für alle Deine Hinweise. Peace forever! Wird wohl etwas dauern, bis ich das alles genau abgearbeitet habe...


Eines aber vorweg, weils mir ja so wichtig war:

zu 5) 
- Nachdem ich nur einen einzigen Film "neu" verknüpft habe ..... funtzen wie durch Magie plötzlich auch die anderen Verknüpfungen wieder (mein Mediaplayer startet, Film spielt ab) ohne dass ich auch andere Verknüpfungen "neu" anlegen musste !!!!!
Gnade, was bin ich erleichtert. Warp 9.9 ist wieder erreichbar!

Hiermit verleihe ich mit meiner momentanen Kompetenz als offizieller Titelträger dem Ingenieur, der die betreffenden Leitungen neuverlegt hat, den goldenen Scotty mit platinem Lorbeerkranz. :respect:

Aber was meinst du mit "....wie dieser Link dann im Gegensatz zu Deinem alten aussieht"
Ich sehe da keinen Unterschied. Auch im Bearbeitungsfenster bemerke ich keinen Unterschied.

zu 7) ok

ALLE deine anderen Punkte werde ich genau beherzigen, aber wie du richtig ahnst, wird das sicher etwas dauern, weil ich nämlich jetzt erst mal einen kleinen Urlaub einschiebe nach der ganzen Hysterie der wirklichen Welt in den vergangenen Monaten...
Übrigens hatte MyMDb dabei einen durchaus therapeutischen Nutzen :dodo:

tbengel

@franklyn:

ZitatAber was meinst du mit "....wie dieser Link dann im Gegensatz zu Deinem alten aussieht"
Ich dachte, dass es Probleme mit dem Starten gab und dass es am Aufbau Deines alten Links
gelegen hat, aber dem war ja glücklicherweise nicht so.

Dann einen erholsamen Urlaub

Grüße

tbengel

franklyn

20 Juli 2020, 20:25:32 #5 Letzte Bearbeitung: 20 Juli 2020, 20:37:57 von franklyn Grund: Textkorrektur
Probleme mit dem Starten war (jetzt ja nicht mehr) nur bei der 3.6

zu deinem Punkt 4)
Das wenige, was ich bisher an der -CE herumgespielt habe war folgendes:

Ich habe entdeckt, dass man das Inhaltsfeld vergrößern kann. Wie geil ist das denn!
Und zwar so, dass man in der Hauptansicht/Gesamtansicht, rechts unter dem Cover des gerade angeklickten Films (wo dann auch der "Inhalts-Text" den man im Bearbeitungsfenster bei Inhalt eingetragen hat) "den senkrechten Übersichtsbalken" "weiter nach unten ziehen" kann.
Das Ergebnis ist, daß dort in der Gesamtübersicht/Hauptfenster sehr viel mehr mehr Inhalts-Text angezeigt werden kann (so auch tatsächlich vorhaden) und damit kein unnötiger freier Platz nach unten verschwendet werden muss.

Bei Einträgen, die weniger Inhaltstext haben ist dieser senkrechte "rechte Balken" auch nicht so lang.
Hab ich mir so eingerichtet, dass für meine Monitor-Höhe der vorhandene Platz maximal ausnutzt wird, mit unterer Begrenzung für noch längere Inhalts-Texte, die dann abgeschnitten werden (wie daß bei 3.6 durchweg so war - viel weiter oben).

Wenn durch diese Einstellung allerdings das Feld für die Schauspieler im Bearbeitungsfenster komplett verschwinden kann, ist das natürlich nicht so dolle.
Muß ich also mit dem Löschen der "config.txt" mal versuchen zu beheben oder die nächste Programmversion fixt diesen Umstand. Denn die Ansicht des Bearbeitungsfensters sollte von Änderungen für die Hauptansicht nicht in Mitleidenschaft gezogen (oder "entkoppelt") werden.

Aber vielleicht geht das ja schon? Ich muß wirklich erst mal das Handbuch systematisch durcharbeiten.... und jetzt vorerst die Klappe halten.  :bier: :ahnung:

tbengel

@franklyn:
Die veränderst nur die Fensterhöhe, aber nicht die Elemente an sich.
Du musst alle Änderungen in den Einstellungen machen.

ZitatAber vielleicht geht das ja schon? Ich muß mal das Handbuch systematisch durcharbeite
Genau dies solltest Du tun und gerade das Kapitel über die Einstellungen solltest Du genaustens
lesen.

Grüße

tbengel

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020