Malignant (übernatürlicher Slasher von James Wan)

Begonnen von StS, 20 Juli 2021, 20:16:14

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

StS


Every kill brings him closer... to you.

Modern horror master James Wan (Saw, The Conjuring, Insidious) is back with Malignant, which Warner Bros./New Line will release in theaters & on HBO Max September 10, 2021.

There's a killer roaming free, but he may not exist within our reality. The film centers on Madison, who is "paralyzed by shocking visions of grisly murders; and her torment worsens as she discovers that these waking dreams are in fact terrifying realities."

Madison is apparently seeing the killer's murders as they're happening, and it all may be tied to some sort of supernatural entity that Madison first made contact with as a child.

"Whatever it was," Madison says in the trailer, "it's back."

The cast includes Annabelle Wallis, Maddie Hasson, Mckenna Grace, Jake Abel, George Young, Ingrid Bisu, Michole Briana White and Jacqueline McKenzie.


Nice.  :happy2:
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Wolfhard-Eitelwolf

Handwerklich wie schauspielerisch sehr solide sicherlich - aber gerade in Bezug auf die 360°-"Matrix"-Einstellungen eindeutig zu viel CGI als Atmosphäre- und Spannungskiller!

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

PierrotLeFou

7 September 2021, 02:52:44 #3 Letzte Bearbeitung: 13 September 2021, 13:57:52 von PierrotLeFou
Wenn ich mich jetzt nicht arg irre (und das mit einem anderen Film der letzten Zeit durcheinanderwürfel), tauchte im Abspann irgendwann Zoe Bell auf (allerdings ohne Trema)...
Spielte sie in der Gefängnisszene mit, war sie irgendwie stuntmäßig beteiligt oder irre ich mich schlicht?

Die IMDb gibt da nichts her, ist bzgl. des Films aber auch nicht vollständig... Hat noch jemand zumindest den Namen registriert? (Oder gar die Art & Weise der Mitwirkung in Erinnerung?)
edit: Mittlerweile wurde der IMDb-Eintrag ausgebaut; Zoë Bell wird bestätigt, scheint wohl auch die Gefängnisszene zu sein, wenn ich den Rollenname richtig zuordne...
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020