Letterboxd <-> MyMDb-CE

Begonnen von matclou, 2 Februar 2022, 11:23:17

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

matclou

Liebe Forumsmitglieder,

ich habe dieses Programm vor einigen Wochen entdeckt und möchte die Gelegenheit erst einmal nutzen, um mich bei den Machern zu bedanken: Ein tolles Projekt, erkennbar mit viel Herzblut gestaltet und vor allem auch sehr gut dokumentiert!

Trotzdem habe ich noch einmal eine Frage: Ich würde das Programm gerne in Kombination mit meinem Letterboxd-Account nutzen. Dort kann man Listen ex- und importieren. Meine Idee wäre zum einen eine Liste mit meiner Filmsammlung dort zu importieren. Das ist auch weiter kein Problem, ich würde mir dazu einen Export erstellen und die Importliste für Letterboxd mit einem kleinen separaten Skript erstellen und dabei einige allgemeine Infos wie etwa die Signatur des Mediums etc. in das Kommentarfeld packen – soweit kein Problem.

Optimal wäre es natürlich, wenn man auch einige Infos aus Letterboxd in das Programm importieren könnte. Ich dachte da an die eigenen Bewertungen und den "Gesehen"-Status. Mein Eindruck ist aber, dass es hier eigentlich keine richtige Lösung gibt, ist das korrekt?
 
Eine theoretische Möglichkeit wäre ja die Importfunktion, aber mir ist natürlich wichtig, dass die bisherigen Informationen aus der Datenbank nicht verloren gehen, z.B. das angepasste Cover, oder wetiere Infos etwa zu Untertiteln oder Auflösung etc. ... Da über die Importfunktion meines Wissens nicht die Möglichkeit besteht, bereits bestehende Einträge in der Datenbank nur um weitere Infos zu ergänzen (oder?) müsste man ja immer die kompletten Filme neu importieren und dabei scheint es mir nicht möglich, auch ein Cover zu importieren, oder?

Ich habe mir auch die Backup-Datei mal angeschaut, aber deren Inhalt scheint verschlüsselt zu sein und damit nicht modifizierbar.

Vielleicht könnt ihr mir nochmal schreiben, ob ich mit meiner Einschätzung richtig liege und es da eigentlich keinen guten Weg gibt. Das ist natürlich für mich auch kein Must have oder so, ich wollte nur mal checken, ob das evtl. möglich wäre.

Beste Grüße,

matclou

tbengel

2 Februar 2022, 11:34:13 #1 Letzte Bearbeitung: 2 Februar 2022, 11:37:59 von tbengel
Hallo matclou,

ZitatOptimal wäre es natürlich, wenn man auch einige Infos aus Letterboxd in das Programm importieren könnte. Ich dachte da an die eigenen Bewertungen und den "Gesehen"-Status. Mein Eindruck ist aber, dass es hier eigentlich keine richtige Lösung gibt, ist das korrekt?
Auch daran wurde natürlich gedacht, bestehende Datensätze zu erweitern. Zum einen hast Du natürlich die
Möglichkeit dies über die Stapelverarbeitung mittels eigener Update-Befehle zu tun oder Du nutzt die
extra dafür vorgesehene Funktion "Daten aktualisieren", wo Du mithilfe einer selbst erstellten CSV-Datei
bestehende Daten anreichern kannst. Wichtig bei beiden Verfahren ist, dass es einen eindeutigen Schlüssel
gibt, über den das Matching den richtigen Film findet.

Mehr dazu findest Du wie im Handbuch, welches, wie Du dankenswerter Weise anerkannt hast :respect:, auch
diesbezüglich sehr gut dokumentiert ist. Fallst dort irgendwas unklar sein sollte, dann dies bitte gerne melden,
damit wir dies anpassen, erweitern bzw. korrigieren können.

Darüber hinausgehenden Fragen gerne hier im Forum ...


Grüße

tbengel

matclou

Aaah! :respect:  Die Option hätte mir natürlich gut auffallen können! Damit ist das, was ich vorhabe, auf jeden Fall gut durchführbar! Danke Dir! :-)

tbengel

2 Februar 2022, 11:42:26 #3 Letzte Bearbeitung: 2 Februar 2022, 11:50:13 von tbengel
.. noch was:

ZitatIch habe mir auch die Backup-Datei mal angeschaut, aber deren Inhalt scheint verschlüsselt zu sein und damit nicht modifizierbar.
Ist nicht verschlüsselt sondern nur mit "ZIP" gepackt, also einfach die Endung in ZIP umbenennen, entpacken
und fertig ...

Falls Dich jedoch der Inhalt Deiner Datenbank interessiert, ist Dein Freund die Datei "data/mymdbce.script".
Dort findest Du den kompletten Aufbau der Datenbank-Datei unverschlüsselt. Es ist jedoch nicht empfohlen
Änderungen direkt dort zu machen, da es dann keinerlei Abprüfungen gibt und im schlimmsten Fall zerschießt es
Dir die Datenbank und im noch schlimmeren Fall, bekommst Du dies erst Monate später mit :happy3:.

Grüße

tbengel

matclou

Ah, verstehe, danke Dir! Aber mit der Daten-aktualisieren-Funktion hat das schon sehr gut geklappt!  :respect:

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020