Ausschreibung Video/Filmfestival "Ohne Kohle" bis

Erstellt von Bolex, 4 Januar 2004, 11:08:08

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Bolex

Ausschreibung zum Int. Video/Filmfestival
"Ohne Kohle" (Wien, Mai/Juni 04)


www.ohnekohle.at.tf

,,Mit dem Motto "OHNE KOHLE" soll aktiv ein Spektrum der kreativen, verarmten Video-/Filmszene präsentiert werden.. "OHNE KOHLE" bestimmt an allen Ecken und Enden das kulturelle Angebot. Das Motto beinhaltet auch: "Am Essen absparen"- statt auf eingefrorene Förderstrukturen zu hoffen.
Das Werkzeug Video soll einerseits als ernstzunehmende Konkurrenz zu der langen Tradition der Filmtechnik, aber auch in seiner spezifischen Ästhetik verstanden werden. Konkret wird das Programm auch die beiden Pole "Filmlook" und "Videoästhetik" aufgreifen."

Es soll all jenen Produzenten und Produktionen eine Plattform bieten, die auf Grund der ökonomischen und wirtschaftlichen Situation der Film-, Kunst und Kulturlandschaft keine breite Resonanz in der Öffentlichkeit finden.

Es soll vor allem kreative Lösungsansätze hervorheben, mit denen es Produzierenden doch (noch) möglich ist erstaunliche Werke zu schaffen.

Es soll zum Austausch eben dieser kreativen Lösungen anregen und zwar vor, während und nach dem eigentlichen Festival.

Es soll nicht zu einem Festival verkommen, auf dem einige großartige Werke ausschließlich bewundert werden. Vielmehr soll mit Hilfe der gezeigten Werke, sozusagen für zukünftige Werke vorgearbeitet werden.

Es wird neben dem eigentlichen Festivalprogramm Raum geboten, über in Planung befindliche Projekte mit Kollegen und Fachleuten zu diskutieren; Informationen, und Ratschläge einzuholen."

Kategorien:

thematisch freies Kurzfilmprogramm; "Extremsport"; "Armut" (hier auch kommerzielle Produktionen und abendfüllende Beiträge) sowie "Ohne Kohle" Dokumentarfilmprogramm

Außerdem wird es "Open Screenings" und kostenlose Seminarprogramme nach Anmeldung geben.

Bis 14.April können Beiträge eingereicht werden. Unter www.ohnekohle.at.tf stehen die Regeln und Formulare zum Download bereit. Wir freuen uns auf Eure Filme!

Kontakt (Deutschland/International):  
                 
"Ohne Kohle" Video/Filmfestival
Akademie f. Bildende Künste
d. Johannes Gutenberg Uni.
Am Taubertsberg 6
D-55099 Mainz

Österreichische Beiträge an:

"Ohne Kohle" Video/Filmfestival
Neutor Medienraum
Neutorgasse 13
A-1010 Wien

Spezifische Fragen an: agbeckmann (ät) web.de