OFDb

Der "Ich spiele gerade..."-Thread

Begonnen von mali, 13 August 2023, 14:13:22

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mali

Für mich war es bisher ein spielereiches Jahr. Ich habe mein Arbeitspensum heruntergeschraubt und machen ein "so halbwegs Sabbat-Jahr" - also 35-40 Stunden Woche statt 70 oder so ;-)

Dadurch so einiges geschafft dieses Jahr:

Cyberpunk 2077, Horizon Zero Dawn (neu begonnen und dieses mal auch beendet), Hogwarts Legacy (Wow!), Tiny Tinas Wonderlands (nicht beendet, nach gut 2/3 aufgegeben. War irgendwie "nervig"), Divinity: Original Sin 1 und 2 nochmal gespielt, Wasteland 3 verhappst und nun spiele ich aktuell:

Baldurs Gate 3


pm.diebelshausen

"Horizon Zero Dawn" habe ich zwar sehr gerne gespielt, bin aber im letzten Viertel hängengeblieben, als ich "Frozen Wilds" begonnen hatte. Vielleicht langweilten mich dann doch die Spielmechaniken irgendwann.

Nachdem ich dann "Star Wars Jedi: Fallen Order" durch hatte, spielte ich lange nichts außer selten mal Ballermissionen aus irgendwelchen "Call of Duty"- oder "Battlefield"-Teilen. "Sniper Elite 5" hat mir dann Spaß gemacht, vor allem das Setting auf Guernsey.

Und jetzt gerade bin ich im zweiten Epilogteil von "Red Dead Redemption 2" angelangt. Eigentlich wollte ich neu starten, weil mein Safe anderthalb Jahre zurücklag und ich dann kaum noch weiß, warum ich was wie wo habe. Aber ich sprang doch rein, das war bei ca. 60% des Spiels, und es hat mich wieder voll gepackt. Oh Gott, die Rückkehr nach dem Guarma-Kapitel mit dem Song "Unshaken" von D'Angelo ist ein inszenatorischer Hammer. Und obwohl Rockstar es episch vergeigt hat und deshalb auf lange Sicht ein vernünftiges Remake vom Tisch ist, werde ich wohl als nächstes den ersten Teil auf der PS4 spielen, weil ich die PS3 nicht aus dem Keller holen mag. Darin war ich damals vielleicht ein Drittel weit gekommen und nach Teil 2 werde ich bestimmt einiges anders sehen. Aber da warte ich mal noch die Reviews bezüglich Stabilität des Ports ab und auch den Gebrauchtpreis, der viellicht schnell in den Keller gehen wird.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

mali

Zitat von: pm.diebelshausen am 13 August 2023, 14:30:55"Horizon Zero Dawn" habe ich zwar sehr gerne gespielt, bin aber im letzten Viertel hängengeblieben, als ich "Frozen Wilds" begonnen hatte. Vielleicht langweilten mich dann doch die Spielmechaniken irgendwann.

Ich hatte die GOTY Version, also Frozen Wilds von Anfang an mit drin und habe dann diese Missionen/Gebiete nicht gesondert behandelt, sondern gemischt.

Ich hoffe wir werden die Fortsetzung "Forbidden West" auch als PC Portierung erleben.

Newendyke

24 Oktober 2023, 09:48:38 #3 Letzte Bearbeitung: 24 Oktober 2023, 11:48:13 von Newendyke
Marvel's Spider-Man 2

Good ol' webhead is back! Und wie!!! Dieses Mal spielt man von Anfang an Peter & Miles und kann (fast jederzeit) zwischen ihnen hin- und herwechseln. Beide haben ihren eigenen, aber auch einen gemeinsamen skill tree und auch ihre Bewegungen fühlen sich sehr individuell an und nicht wie ein simples copy & paste mit anderen Texturen.
Die Story ist dieses Mal echt sehr schnörkellos erzählt (bin bei ca. 2/3 der Hauptmissionen), die Nebenmissionen und Aktivitäten wurden stark reduziert, die Geräte und Fähigkeiten komplett überarbeitet (bzw. einfach viel besser ins gameplay eingebunden, macht einen "organischeren" Eindruck) und daher wage ich mal zu behaupten, dass dies hier mitunter das beste open world-Spiel seit langem ist, weil halt einfach nicht bis über die Krempe hinaus vollgestopft.
Speziell alles nebenher macht Sinn, hat starke Storyelemente und ist nicht nur rein zur Sammelwutbefriedigung.
Insomniac hat hier bis in kleinste Detail einen Wahnsinnsjob gemacht; wer in den Dialogen gut aufpasst, findet hier viele easter eggs (und Verweise zu div. MCU-Produktionen, "Vorsicht, links!"), aber auch Bewegungen und Interaktionen mit anderen Figuren fühlen sich sauberer an.
Manchmal allerdings frag ich mich, wie viel Einfluss Disney auf den Titel gehabt hat, Stichwort Diversität. Im Grunde auch hier kein Problem, da es sich nicht aufgesetzt anfühlt, aber es sticht hier und da dann doch sehr heraus, grad weil halt im Titel "Marvel's" steht und wir Filmfans ja wissen, was für eine dampfhammerartige Politik Big D da grad verfolgt. Und halt auch, was ja durchaus positiv ist, in Hinblick auf die vielen Verweise auf MCU, Spider-Verse etc.
Bin wirklich gespannt, wie der Spaß zuende gehen wird, denn was hier auf allen Ebenen geboten wird, ist wirklich groß! (auch technisch, probiert einfach mal die Schnellreisefunktion aus  :schock: )

8/10 - da noch nicht beendet


Cyberpunk 2077

Schon lange habe ich kein RPG mehr gespielt... ich glaub, es war CD Project Reds The Witcher, das ich wirklich gesuchtet habe ohne Ende (sollte mir mal das PS5 Upgrade ziehen...). Dieser Titel hat ja auch eine lange Geschichte (der WDR-Bericht ist wohl ganz fein, aber noch nicht angesehen) und ist nun allerspätestens seit Version 2.0 endlich zu genießen und spielbar.
Und das Warten hat sich definitiv gelohnt; wie schnell ich in der Welt abgetaucht bin, die Stunden verflogen sind und als ich meinen Schädel in die schier endlosen Möglichkeiten (Cyberware, skill trees) reingebracht habe, ging es erst richtig los. Bei solchen Titeln (siehe oben) bin ich immer sehr langsam was die Hauptmissionen angeht, will erstmal die Welt und ihre Bewohner entdecken, schauen, was es nebenbei so zu erledigen gibt und ein Gefühl fürs gameplay bekommen.
Die Entwickler haben hier, 3 Jahre nach release, ein richtig feines Brett abgeliefert, das wohl die Sci-Fi-Fanherzen höher schlagen lässt. Jedoch wird der Hexer weiterhin die Pole Position innehalten, da die Welt, die Bewohner und alles drum herum einfach sauberer und durchdachter wirkte (das ist aber auch "meckern" auf höchstem Niveau).
Phantom Liberty habe ich auch begonnen, aber nach 2 Missionen erstmal ruhen lassen, da ich mir nicht sicher bin, was die Geschichte des DLCs dem Hauptspiel vorwegnimmt. Werde wohl erstmal die Kampagne abschließen, bevor ich nach DT zurückkehren werde.
(daher noch nicht Elba / Reed getroffen, aber wenn dieser Charakter nur annähernd so gut integriert wurde wie Reeves / Silverhand, dann wird das ein Fest!)

8/10

Ach, was mir noch einfällt, wie ist denn die Edgerunner-Serie auf Netflix? Hat dir irgendeinen Mehrwert, der sich lohnt?


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

JasonXtreme

Ich spiele eigentlich nix mehr seit geraumer Zeit, außer mit den Kids ab und an mal Mario Kart auf der Switch. Was ich allerdings auf Arbeit nach wie vor mit wechselnden Kollegen zocke ist CoD Mobile aufm Handy in den Pausen :lol: imer mal ne schnelle Runde Battle Royale eigentlich fast jeden tag  :mr.green:  werden wir wohl beim neuen kommenden COD Wazone 2 Mobile auch so machen.
"Hör mal, du kannst mein Ding nicht Prinzessin Sofia nennen. Wenn du meinem Ding schon einen Namen geben willst, dann muss es schon was supermaskulines sein. Sowas wie Spike oder Butch oder Krull, The Warrior King, aber NICHT Prinzessin Sofia."

mali

25 Oktober 2023, 00:21:01 #5 Letzte Bearbeitung: 25 Oktober 2023, 13:49:52 von mali
Zitat von: Newendyke am 24 Oktober 2023, 09:48:38Ach, was mir noch einfällt, wie ist denn die Edgerunner-Serie auf Netflix? Hat dir irgendeinen Mehrwert, der sich lohnt?

Viele loben diese über den Klee, mir persönlich gab es nicht so viel und ich habe über Folge 3 nicht hinaus geguckt. Interessant ist aber, das man immer wieder Schauplätze aus dem Game auch in der Serie erblickt und dann sagen kann "Da war ich auch" :-)
 

mali

Zitat von: mali am 14 August 2023, 13:09:00Ich hoffe wir werden die Fortsetzung "Forbidden West" auch als PC Portierung erleben.

Mittlerweile übrigens bestätigt. Die PC-Portierung von "Horizon Forbidden West" kommt irgendwann Anfang 2024.

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020