Suche Filme mit viel US-Patriotismus und Kitsch

Erstellt von hofmae, 3 Oktober 2004, 21:06:43

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

hofmae

Hallo zusammen,

ich möchte keine Grundsatzdiskussion anheizen, ich stehe auf US-Patriotismus und Kitsch in Filmen wie:

-Pearl Harbor
-Armageddon
etc.

Nun suche ich weitere Filme (egal welches Genre) die US-Patriotismus und sonstigen Kitsch enthalten, falls jemand ein paar Titel kennt, wäre ich dankbar!

PS: Ich habe die anderen Threads gesehen, aber kenne die Filme schon... Und habe weniger Interesse an politischen US-Patriotismus Filmen, sondern mehr an Action/Unterhaltung.

Liebe Grüsse
hofmae

barryconvex

Zitat von: hofmaeHallo zusammen,

ich möchte keine Grundsatzdiskussion anheizen, ich stehe auf US-Patriotismus und Kitsch in Filmen wie:

-Pearl Harbor
-Armageddon
etc.



Aus Deiner Anfrage geht leider nicht hervor, inweit sich das hiervon:
http://www.gemeinschaftsforum.com/phorum/viewtopic.php?t=29024&highlight=patriotismus

http://www.gemeinschaftsforum.com/phorum/viewtopic.php?t=33949&highlight=patriotismus

unterscheiden sollte, außerdem sind die Diskussionen für die anderen immer aufregender als reine Aufzählthreads.

Die beiden Merkmale Kitsch und Patriotismus treffen, soweit ich das überblicken kann, auf praktisch alle US-Produktionen zu, die amerikanische Soldaten zeigen, jedenfalls auf jene, die ins Kino gelangen. Auch "kritischere" Werke wie Saving Private Ryan, JFK ist definitv auch ein "patriotisches" Machwerk, auch wenn (und weil) das Abschlußplädoyer wie auch vieles andere einigermaßen authentisch ist.

Es ist nicht persönlich gemeint, aber mir ist ein Rätsel, wie man durch so einen antimenschlichen Film wie Pearl Harbour gut unterhalten werden kann.

Anime-BlackWolf

Zitat von: barryconvex
Es ist nicht persönlich gemeint, aber mir ist ein Rätsel, wie man durch so einen antimenschlichen Film wie Pearl Harbour gut unterhalten werden kann.


Genauso, wie man sich von "Rambo 2+3" oder "Freitag der 13te" unterhalten lassen kann.

Die sind AUCH unmenschlich in ihrer Kernaussage. Geschmäcker sind halt verschieden und alles ist fiktiv. Wer einen Popcorn-Blödelfilm von Michael Bay ernst nimmt, der sollte das Hobby wechseln.