Jenifer aus Masters of Horror...uncut?

Erstellt von anti, 4 April 2006, 17:31:36

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

anti

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=89284&vid=166468

Ist die Fassung wirklich ungeschnitten?
McHolsten schreibt ja in seinem Review
Zitateine Szene in einer Nahaufnahme - der eines abgefressenen Lendenteils(!) eines lebenden(!!) Kindes(!!!) - für das Fernsehen geschnitten wurde.


Ist eventuell die geschnittene TV-Fassung genommen worden?
Mc Holsten hilf  :icon_wink:

anti

McHolsten

Kenne wie gesagt nur die US....  :icon_wink:

Vielleicht kann Mr. Hankey ja dazu was sagen, der scheint die ja mom. auch zu konsumieren!  :icon_lol:
Gore on!

anti

Dann eben Mr. Hankey hilf  :icon_lol:

Habe gerade Splendid eine Mail geschickt und da mal angefragt.
Von denen 'ne Antwort zu bekommen ist aber eher Glückssache.
Der Kundenservice läßt da doch sehr zu wünschen übrig  :anime:

anti

Mr. Hankey

4 April 2006, 20:37:42 #3 Letzte Bearbeitung: 4 April 2006, 20:48:38 von Mr. Hankey
Da ich bis dato nur die dt. Fassung kenne kann ich nur mutmaßen. Würde aber auf "Uncut" plädieren, zumal laut dieser Mail von Splendid auch keine weiteren Cuts (auser dem bekannten Cuts bei der John Carpenter-Episode) geplant sind:

ZitatSehr geehrter Herr xxx

vielen Dank an Ihrem Interesse an Splendid-Film Produkten. Wir können uns gut vorstellen, dass Sie die ungekürzten Versionen den geschnittenen vorziehen. Darum bemühen wir uns auch jeden Film ungekürzt zu veröffentlichen. Leider lässt es sich jedoch manchmal nicht vermeiden einige Szenen zu schneiden, um eine FSK Freigabe zu bekommen. Ohne diese Freigabe wäre der Film wirtschaftlich nicht tragbar. Wir stehen also vor der Wahl, den Film gar nicht zu veröffentlichen, oder eben gekürtzt. Im Falle der "Masters of Horror" sind außer den geringfügig geschnittenen Szenen bei "Cigarette burns" bis jetzt keine weiteren Kürzungen geplant.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Deml

Splendid Film GmbH


und die von McHolsten angesprochene Szene ist, wenn mich mein Gedächtnis jetzt nicht ganz täuscht, enthalten! Hat mich beim Schauen damals jedenfalls sehr gewundert, dass die FSK dabei anscheinend keine Probleme gehabt hatte, ihr KJ-Siegel draufzupressen. Die Szene sieht fast wie eine der Fress-Szenen aus DotD aus. Ziemlich deftig das Ganze!
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

anti

Alles klar!
Das hört sich gut an.

Danke Mr. Hankey und McHolsten  :respekt:

anti

anti

11 April 2006, 01:12:54 #5 Letzte Bearbeitung: 11 April 2006, 01:21:38 von anti
Hier nochmal ein Auszug zu der geschnittenen Szene:

ZitatAlthough the directors were pretty much able to make their episodes as graphic as they wanted (thank you Showtime!), Landis noted that there is one notable cut in Argento's episode 'Jenifer,' which will eventually be restored for the DVD. "It involves some cannibalism of a phallus that is a little severe. I remember when I saw it, Dario is a very sweet guy and we were all watching it on the AVID going, 'Jesus Christ!' So it will be implied on Showtime but it will be explicit on the DVD."


Hier die Quelle ----> http://www.aintitcool.com/display.cgi?id=21703

Die Frage ist natürlich, ob bei Splendid besagte Szene nicht vielleicht doch fehlt.

anti