Saikano aka Last love Song on this little Planet

Begonnen von Pinhead_X, 17 Dezember 2006, 23:12:56

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pinhead_X

Hi ich habe jetzt in der Videothek die deutsche DVD gesehen, aber mich noch nicht wircklich mit dem Manga oder dem Film befasst. Da es über die OFDB wenig Infos gibt, frage ich euch wie ist das Manga umgesetzt worden?? Laut den Bewertungen ist Saikano jetzt kein Sin City, aber schon recht ordentlich. Hat jemand den Film gesehen und kann was dazu sagen?? Worum geht es ?? Was hat es mit der Serie auf sich und lohnt die DVD Anschaffung? Die Bilder und das was ich gehört habe machen mich neugierig.

Danke für Infos....
We'll never stop, we'll never quit, 'cause we're Metallica!!!
Meine Musik

Jimmy Tudeski

Also ich habe mir den Film fast nur im Schnelldurchlauf angesehen,
da mir der Dramaanteil einfach zu hoch war. Der Klappentext
hat doch mehr Action bzw. Fantasy versprochen.

Die Zerissenheit von dem Hauptcharakter "Chise" (auf der einen Seite
verliebt/auf der anderen Seite die ultimative Waffe) fand ich viel zu fad.

Wer warum Japan angreift, ist mir nicht klar geworden.

Naja, wer`s mag...aber kein Must-See meiner Meinung nach.

JT

SAL

Auch in der Serie wird nicht eindeutig geklärt wer da angreift.
Es gibt da ein paar Anspielungen,nichts konkretes.
Das ist auch nicht os wichtig da die botschaft der Serie ganz woanders liegt.

Ich kenn nun nur die Serie und trau mich nicht so recht an den Film ran,
da die Serie untopbar ist.
Das Problem ist  das übliche denn soviel Story/stoff/Sidestories wie es in der Serie gibt
ist es unmöglich das alles in die paar min. des Films zu stopfen
von daher vermute ich eher das der Film nicht so gut ist, da Saikano eher als Gesamtwerk funktioniert.

Es geht bei Saikano nicht um den Krieg selber viel mehr um dessen Auswirkungen,
auf Menschen allgemein auf Bekannte,Freunde,Liebende usw.
und ehrlich seid vorsichtig beim gucken denn das ist wirklich bitterböse und sehr realistisch umgesetzt.
Ich musste mich echt zusammenreissen bei paar Stellen da die doch arg drückten.
Ich würde Saikano als AntikriegsFilm/Drama einordnen.
Sollte jemand den Film gesehen haben so kann er ja mal sagen wie der endet,
(mit Spoilerwarnung!)

[SPOILERWARNUNG]


denn das Ende der Serie ist endgültig und bitterböse/traurig.
Krieg ist nichts schönes,nichts unterhaltsames und nach der Serie fühlt man sich wirklich
wie eine Bahnhofshure ... ne Menge zu schlucken.... :icon_lol:

Die Serie bekommt von mir glatt eine 10/10 da wird nicht diskutiert!

Pinhead_X

Ich werde mir die DVD des Films auf jeden Fall mal zulegen. Bin echt gespannt.
We'll never stop, we'll never quit, 'cause we're Metallica!!!
Meine Musik

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020