Paprika

Erstellt von Dexter, 5 März 2007, 16:21:41

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Dexter

Paprika ist der neue Anime von Satoshi Kon (Millennium Actress, Perfect Blue, Tokyo Godfathers), es geht um eine gestohlene Maschiene, die es erlaubt in Träume von Anderen einzusteigen. :icon_mrgreen:
http://german.imdb.com/title/tt0851578

US Trailer:
http://images.apple.com/movies/sony/paprika/paprika_h640w.mov
http://images.apple.com/movies/sony/paprika/paprika_h480p.mov
http://images.apple.com/movies/sony/paprika/paprika_h720p.mov
http://images.apple.com/movies/sony/paprika/paprika_h1080p.mov

Die UK DVD soll schon am 28.5 erscheinen und auch deutschen Ton haben.
ZitatRelease Date: 5/28/2007
Languages: English - 5.1; German - 5.1; Japanese - 5.1

http://sonypictures.co.uk/homevideo/catalog/catalogDetail_UKDVDCDR41985.html

Akhenaton

Hört sich sehr interessant an das Ganze. Mich überrascht es das auf der UK-dvd eine deutsche Tonspur drauf ist, finde das aber mehr als gut  :dodo:  Und der 28.05. ist auch nicht mehr lange hin  :icon_smile:

Cratefruit

Wow, so schnell...und ich hatte mich schon geärgert, ihn auf der Nippon Connection in Frankfurt verpasst zu haben...

Die Sektion

Nach dem ersten Trailern wußte ich, dass Paprika mir gefallen wird. Vielen Dank Desxter für die tollen Nachrichten mit der dt. Tonspur auf der UK-Disc!

LJSilver

2 Mai 2007, 13:51:13 #4 Letzte Bearbeitung: 2 Mai 2007, 13:54:00 von LJSilver
Die Kauf-DVD erscheint aber erst am 3.9.

Eric

Tach,
schließe mich dem Dank an. DVD ist schon geordert. ;o)


MFG



ERIC
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Max77

Zitat von: LJSilver nach  2 Mai 2007, 13:51:13
Die Kauf-DVD erscheint aber erst am 3.9.


Der Termin wurde offenbar geändert.
Sie soll nun am

23. August 2007

erscheinen.


Ich kenne den Film bisher gar nicht, aber die anderen Kon-Filme waren alle super, daher freue ich mich schon darauf.
"No one will ever need more than 640k of internal link memory"
Bill Gates

Wub^4

Hab mir die deutsche DVD gekauft und bin eigentlich sehr zufrieden. Der Film ist Klasse, wenn auch nicht ganz so gut, wie Millennium Actress oder Perfect Blue. Aber wesentlich besser, als die Serie Paranoia Agent, die mich doch ab der Hälfte sehr enttäuscht hat. Von mir gibts dafür 9 von 10 Punkten. Ich steh halt auf Anime mit surrealen Elementen.
Die DVD find ich auch sehr gelungen. Sony bringt in Deutschland weiterhin die qualitativ besten DVD-Releases heraus, wenn es um Anime geht.

Hab aber noch eine Frage: Hier steht, dass nach dem Abspann noch etwas kommen soll. Bei mir kommt da aber nur das Hauptmenü. Ist da was versteckt, oder stimmt der Eintrag nicht  :00000109:

Venom138

Mein Exemplar hat offenbar nen Defekt, es zeigt auch keine korrekte Zeit mehr an.
Hab die Bemerkung gelöscht!
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen/tun, bleibt es trotzdem eine Dummheit. (Anatole France)

Dexter


a deer

Manche Menschen sollte man hauen  :icon_rolleyes:

Überflüssig (wie fast alle Remakes, jaja ich weiß, aber hin und wieder darf man sich auch noch aufregen...) da der Anime schon ziemlich klasse gemacht ist (auch für Menschen mit heutigen Sehgewohnheiten) und inhaltlich imo eh nahezu perfekt und wenn man das Ganze dann auch Visuell ordentlich umsetzen wollen würde, dann müssten ziemlich sicher derbe Einschnitte im Drehbuch vorgenommen werden und der Film wird nen Blockbuster...

Naja, sollte es tatsächlich dazu kommen denke ich,  dass der Film eh ähnlich wie Speed Racer oder Aeon Flux an den Kassen scheitern wird....
Ansonsten wohl erstmal abwarten, aus Oldboy wird ja auch so schnell nichts in Hollywood  :andy:

Am besten noch mit Keenau Reeves als ...*Namen nachschaun* Tokita Kōsaku und irgendner Bratze als Paprika....

Hana-Bi

Für einen Satoshi Kon Film fand ich Paprika sogar etwas enttäuschend. Aber ein enttäuschender Satoshi Kon Film ist eben immer noch meisterhaft.
Wolfgang Petersen hat einfach nicht die Phantasie so etwas zu verfilmen.

ZitatAm besten noch mit Keenau Reeves als ...*Namen nachschaun* Tokita Kōsaku und irgendner Bratze als Paprika....


Vielleicht werden es ja auch Ralf Möller und Daijäne Kruhgehr fürn die obligatorische Deutschquote.

Halt ich nicht viel von. David Lynch würde ich das eher zutrauen.