Allgemeine Screenshotquiz-Regeln

Begonnen von Neo, 6 Juni 2007, 10:52:09

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

specialk

Nur zur Verdeutlichung...

ich bin selbstverständlich nicht der Meinung, dass nur die 5000 bekanntesten Filme in den Quizzes vorkommen "dürfen". Und natürlich ist mir klar, dass das Eastern Quiz etwas spezieller ist als womöglich die anderen Quizze, weshalb dort logischerweise deutlich weniger Leute mitraten (können/wollen).
Dennoch drängt sich mir gerade hier leider der oben beschriebene Eindruck auf!

Eine etwas "buntere" Filmauswahl könnte jedenfalls nicht schaden. Und bei den von Dir (Psychopaul) genannten allseits bekannten Chan und sonstwie Filmen sehe ich persönlich eher die Herausforderung darin, einen Screen zu posten, den trotzdem nicht jeder sofort erkennt - und wenn es dann eben doch mal der von jemand ganz bestimmtem so verhasste "Rückspiegel-Screenshot" ist (liebe Grüße in ein gewisses Nachbarland  :icon_razz: ;))

Zitat von: rierami am  9 Juni 2007, 14:09:53
Interessant bleibt nur die Frage wie es sein kann das ein Uralt-Film binnen zwei Stunden gelöst wird und ein relativ bekannter Film wie z.B. The Untold Story erst nach dem fünften Screenshot und mehreren Hinweisen gelöst wird.... (War jetzt nur als Beispiel gedacht!!!)
Ich wollte auch nur den Verdacht von specialk bestätigen die schrieb "die sich oft gemeinsam einen Haufen Filme reinzieht und diese dann im Eastern-Quiz (gegenseitig) abfragt"  :andy:

Jo, eben, genau das meinte ich... schaut euch da mal über mehrere Seiten hinweg an, wer wann was wie schnell gelöst hat^^

Urfaust

Ich habe diese Diskussion jetzt ein bisschen verfolgt und möchte auch mal meinen Senf dazu abgeben.

Ich finde es zuerst einmal schade daß wir überhaupt strengere Regeln für diese Quizze brauchen. Nicht alle diese Regeln kann ich nachvollziehen, aber ich kann nachvollziehen wieso sie eingeführt wurden.

Was mich persönlich an den Quizzen zur Zeit nervt:

- Es gibt immer öfter völlig, aber wirklich komplett nichtssagende Screens. Ich meine, denkt doch einmal nach, die richtigen Leute werden sich eh angesprochen fühlen, was soll das denn, diese Nahaufnahmen von Autotüren, Bäumen, Wolken und was weiss ich noch. Und sich dann womöglich noch aufregen wenn niemand miträt. Postet doch mal Screens die irgendwas über den Film aussagen.

- Die Trennung zwischen "normalem" Quiz und B-Movie/Mainstream ist bei weitem einfacher als ihr denkt. In dem ersten Quiz hat es sich sowieso eingebürgert möglichst unbekannte Schwarzweiss Screens zu posten, in dem zweiten geht es, wie der Titel es schon sagt um allgemein bekanntere Filme oder eben Filme aus dem Action/Horror/Sci-Fi B-Segment. Unerwünscht sind in diesem Quiz ganz sicher irgendwelche unbekannten Scheissfilme die 1951 als Megatrash galten und die nur noch bad-movies.de irgendwie lustig findet. B-Movie heisst hier ganz klar niedrige budgetierte Action oder Horrorfilme wie "The Mechanik", "Delta Force", "The Hidden" etc. Ich habe sowieso das Gefühl dass die meisten Poster eh verstanden haben dass es um diese Art Filme geht, sie dann aber lieber ihre ultra-unbekannte Megascheisse mit 2 IMDB Bewertungen posten. Die Sachen sind da unerwünscht, dass ihr das jetzt mal wisst. Das liest sich jetzt negativer als es in der Realität ist, die meisten Leute haben den Unterschied zum Glück verstanden.

- Das berühmte gegenseitige Zuspielen von Bildern. User A postet ein Bild, User B weiss es, postet wieder etwas unbekanntes das nur User A kennt, usw ... so bleibt das Quiz oft in der Hand von 2-3 Leuten. Es nervt, aber ich wüsste nicht was man viel dagegen tun könnte, die Regel mit dem Aussetzen finde ich ehrlich gesagt auch nicht so prall da die Quizze so wohl blockiert werden. Daran können eigentlich nur die Poster selbst etwas ändern, wenn sie es denn wollen.

psychopaul

ich seh das alles nicht so eng. wer dran ist, hat die uneingeschränkte Macht und aus.   ;)
und soll posten was ihm beliebt..wenns so ein komischer Wolken- oder Baumshot ist, dann hat derjenige eh wieder nur selber die Mühe, dass keiner miträt und es kommt eh automatisch was aussagekräftigeres nach..

die einen sehen es so, die andere Fraktion wieder so..es postet ja keiner die Bilder, weil er sich nichts dabei denkt oder sie nicht irgendwie toll oder schön oder knackig findet..

wie gesagt, das reguliert sich ja eh alles von selber..außerdem gibts halt immer so Trends, sowas bekommt halt auch Eigendynamik (gabs nicht mal eine Reihe von Bildern mit Personen, die mit dem Rücken zur Kamera Auto fahren?  :king:)
dann rät man halt mal ein paar Mal nicht mit, so what?


aber ich habe die Quizzes in den letzten Monaten auch kaum mehr verfolgt, kanns also vielleicht auch nicht so beurteilen, was da abging.. :icon_lol:
früher, so kommts mir vor, wars ja überhaupt so, dass ein Screen gepostet wurde und dann wurde stumpf die imdb nach den Tips durchsucht, das war auch nicht besser.  :wallbash:  :icon_lol:

aber natürlich sollte jeder, der öfter postet automatisch ein bisschen Abwechslung usw. reinbringen, aber mehr als einen "moralischen Appell" kann man da IMO auch nicht ausgeben.  ;)
Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

rs007

Zitat von: Algo am  9 Juni 2007, 14:15:15
- Es gibt immer öfter völlig, aber wirklich komplett nichtssagende Screens. Ich meine, denkt doch einmal nach, die richtigen Leute werden sich eh angesprochen fühlen, was soll das denn, diese Nahaufnahmen von Autotüren, Bäumen, Wolken und was weiss ich noch. Und sich dann womöglich noch aufregen wenn niemand miträt. Postet doch mal Screens die irgendwas über den Film aussagen.

also das kann ich nicht nachvollziehen; das ist ja gerade der Reiz am Quiz, daß eine bestimmte Einstellung aus dem Film herausgenommen wird, die es dann zu erraten gilt.
Bsp: eltopo hat mal das Klingelschild aus "die 3 Tage des Condor" gepostet, wo der "Heidegger" drauf stand. Das war in 10 min erraten, obwohl es "nichtssagend" war. Wenn ich nur noch bekannte Köpfe poste, macht das Quiz doch keinen Spaß mehr (mir jedenfalls nicht)

Zitat
- Die Trennung zwischen "normalem" Quiz und B-Movie/Mainstream ist bei weitem einfacher als ihr denkt. In dem ersten Quiz hat es sich sowieso eingebürgert möglichst unbekannte Schwarzweiss Screens zu posten, in dem zweiten geht es, wie der Titel es schon sagt um allgemein bekanntere Filme oder eben Filme aus dem Action/Horror/Sci-Fi B-Segment. Unerwünscht sind in diesem Quiz ganz sicher irgendwelche unbekannten Scheissfilme die 1951 als Megatrash galten und die nur noch bad-movies.de irgendwie lustig findet. B-Movie heisst hier ganz klar niedrige budgetierte Action oder Horrorfilme wie "The Mechanik", "Delta Force", "The Hidden" etc. Ich habe sowieso das Gefühl dass die meisten Poster eh verstanden haben dass es um diese Art Filme geht, sie dann aber lieber ihre ultra-unbekannte Megascheisse mit 2 IMDB Bewertungen posten. Die Sachen sind da unerwünscht, dass ihr das jetzt mal wisst. Das liest sich jetzt negativer als es in der Realität ist, die meisten Leute haben den Unterschied zum Glück verstanden.

Ja, das gilt für Trash, aber mE ist das Mainstream/BMovie-Quiz eher für Leute gedacht, die eben nicht so die großen Filmegucker sind und auch mal was erraten wollen. Daß die dann irgendwelche BMovies aus den 70ern erraten, glaub ich eher nicht; ich fände es sinnvoll, das Mainstream/BMovie-Quiz aufzusplitten in ein Trash- und ein Mainstream-Quiz, so daß ein normaler Kinogänger auch mal was errät. Ich meine jetzt Leute, die nur so Sachen sehen wie "Casino Royale", "Stirb langsam" uÄ
Oder den Trash aus dem Mainstream-Quiz herauszuhalten und ihn im normalen Quiz zu posten.

psychopaul

dann macht halt einfach die Regel: "im Mainstream/B-Movie Quiz müssen mind. 70 oder 100 Personen in der ofdb den Film bewertet haben, der Rest kommt ins andere Quiz" oder so..
Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

rs007

9 Juni 2007, 15:14:20 #35 Letzte Bearbeitung: 9 Juni 2007, 15:35:00 von rs007
Ich weiß nicht, ob es schon mal diskutiert wurde, eine Unterforum zu erstellen mit dem Titel "Quizzen", "Spaßecke" oÄ
Immerhin haben wir schon 3 Screenshot-Quizze, ein Zitate-Quiz und ein Filmschaffende-Quiz.
Da kann man die Quizze so aufspalten, daß die Zielgruppe leichter zu erreichen ist:

- ein Mainstream-Quiz, wo wirklich nur Mainstream drin ist, den auch Tante Helga guckt
- ein Screenshot-Quiz, wo alles rein darf, wie bisher
- ein Eastern-Quiz für Filme aus Asien
- ein Gore/Splatter/B-Movie-Quiz
- evtl. ein Klassiker-Quiz, wo nur sehr gut bewertete Filme (so ab 8.0/9.0) reinkommen

Denkbar wäre auch, das Screenshot-Quiz aufzulösen und in "Seltenes/Altes" oÄ umzubenennen. Da gehören dann halt nur die Filme rein, die vielleicht erst 20 Bewertungen haben oder Stummfilme zB.

und dazu noch die anderen Zitate/Filmschaffende-Quizze
Das Filmschaffende-Quiz kann man auch aufspalten in zB "Regisseure", "Schauspieler" etc.
Dann hätte auch der Normalo-Kinogänger ne Chance.

Ach ja, in die Spaßecke kann man dann natürlich gleich auch den Fun-Thread, die Musik-Threads uÄ verfrachten

rierami

Zitat von: rs007 am  9 Juni 2007, 15:14:20
- ein Mainstream-Quiz, wo wirklich nur Mainstream drin ist, den auch Tante Helga guckt
- ein Screenshot-Quiz, wo alles rein darf, wie bisher
- ein Eastern-Quiz für Filme aus Asien
- ein Gore/Splatter/B-Movie-Quiz
- evtl. ein Klassiker-Quiz, wo nur sehr gut bewertete Filme (so ab 8.0/9.0) reinkommen

Guter Vorschlag!
Vor allem das mit dem Klassikbereich - sagen wir alles vor 1970
Und natürlich das Gore Splatter-Quiz (das sollte aber nur eingeloggten User zugänglich sein)
This signature is currently not available

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Ich sehe es so wie Paule, jeder soll in dem vorgegebenen Rahmen seine Bilder posten, egal was.
Manchmal habe ich eben Bock  auf unbekanntere Shots um es spannender zu machen, und manchmal, wenn ich nur raten will, nehme ich ein Bild in dem Sophia Bush Sean Bean den Kopf wegbläst, damit es schnell weitergeht, Langeweile habe ich dabei noch in keinem Quiz erlebt.
Ein eigenes Quizunterforum halte ich aber für unnötig, die vorhandenen decken eigentlich alle Sparten ab.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Dionysos

Zitat von: rs007 am  9 Juni 2007, 15:14:20
Ich weiß nicht, ob es schon mal diskutiert wurde, ein Unterforum zu erstellen mit dem Titel "Quizzen", "Spaßecke" oÄ
Der Vorschlag ist jetzt hoffentlich ironisch gemeint... :andy:

Zitat von: rs007 am  9 Juni 2007, 15:14:20
Immerhin haben wir schon 3 Screenshot-Quizze, ein Zitate-Quiz und ein Filmschaffende-Quiz.
Und das ist doch wohl mehr als genug  :00000109:

Zitat von: rs007 am  9 Juni 2007, 15:14:20
Da kann man die Quizze so aufspalten, daß die Zielgruppe leichter zu erreichen ist:

- ein Mainstream-Quiz, wo wirklich nur Mainstream drin ist, den auch Tante Helga guckt
- ein Screenshot-Quiz, wo alles rein darf, wie bisher
- ein Eastern-Quiz für Filme aus Asien
- ein Gore/Splatter/B-Movie-Quiz --> Anmerkung des Zitierenden:  :icon_rolleyes:
- evtl. ein Klassiker-Quiz, wo nur sehr gut bewertete Filme (so ab 8.0/9.0) reinkommen

Denkbar wäre auch, das Screenshot-Quiz aufzulösen und in "Seltenes/Altes" oÄ umzubenennen. Da gehören dann halt nur die Filme rein, die vielleicht erst 20 Bewertungen haben oder Stummfilme zB.

und dazu noch die anderen Zitate/Filmschaffende-Quizze
Das Filmschaffende-Quiz kann man auch aufspalten in zB "Regisseure", "Schauspieler" etc.
Dann hätte auch der Normalo-Kinogänger ne Chance.
Ich bin zwar kein Admin, aber ich würde behaupten, dass 7 Foren und ein Unterforum allein im "offiziellen" GF-Bereich schon die Grenze sind, was Übersichtlichkeit und Nutzen angeht. Und mal ehrlich: Ein solches "Spaßforum" wäre im Endeffekt eher ein reines "Spamforum" (was die Quizze IMHO sowieso sind). Für Leute, die gern Spaßbeiträge schreiben, gibt es insbesondere im Off-Topic-Forum  (wie der Name schon sagt) schon genug Gelegenheit.
God doesn't make the world this way. We do. - Watchmen

Sometimes, I guess there just aren't enough rocks. - Forrest Gump

It doesn't take much to see that the problems of three little people don't amount to a hill of beans in this crazy world. Someday you'll understand that. - Casablanca

rs007

Zitat von: Dionysos am  9 Juni 2007, 15:50:38
Ich bin zwar kein Admin, aber ich würde behaupten, dass 7 Foren und ein Unterforum allein im "offiziellen" GF-Bereich schon die Grenze sind, was Übersichtlichkeit und Nutzen angeht. Und mal ehrlich: Ein solches "Spaßforum" wäre im Endeffekt eher ein reines "Spamforum" (was die Quizze IMHO sowieso sind). Für Leute, die gern Spaßbeiträge schreiben, gibt es insbesondere im Off-Topic-Forum  (wie der Name schon sagt) schon genug Gelegenheit.

Nun, Auslöser der ganzen Debatte war (uA), so wie ich es verstanden habe, daß sich Admins daran gestört haben, daß screenshots nicht zu den Quizzen passen. Das war nur ein Vorschlag, um das Durcheinander in den Sparten in Ordnung zu bringen; außerdem hätte es den Vorteil, daß auch mal Normalo-Kinogänger an die Reihe kommen. Wir haben x Besucher und an den Screeshot-Quizzen machen nur eine Handvoll Leute mit.
Ferner sehe ich kein Problem darin, Threads aufzuspalten und zu entzerren. Das wurde schon anderswo so gehandhabt, wieso soll das hier so problematisch sein.
Und was die Spambeiträge betrifft: Gerade weil die Fun-Threads und Quizze nicht informativ sind, ist es doch sinnvoll, diese in ein Unterforum auszulagern. So hätte ein Besucher gleich die Wahl zwischen Spam- und informativen Offtopic-Beiträgen.
Will man Ordnung in ein Forum schaffen (und dazu diente die Initiative wohl), muß man sich eben auch über die Gliederung Gedanken machen; wenn man aber die Gliederung unbedingt beibehalten will, muß man ebend die Unordnung tolerieren. Beides gleichzeitig geht nicht: ein unstrukturiertes Forum mit strukturierten Beiträgen. Da beißt sich wie gesagt die Katze in den Schwanz und alle Versuche, darüber Regeln aufstellen zu wollen, sind von Vornherein zum Scheitern verurteilt. Wenn ich für einen Thread einen vielsagenden Titel wie "Mainstream/BMovies" wähle, so hat dies eben zur Folge, daß er von jedem nach Gusto ausgelegt wird.
Es ist nur ein Vorschlag, den die Verantwortlichen aufgreifen oder verwerfen können.

Urfaust

Auf keinen Fall kommt es in die Tüte daß hier noch mehr Quizze oder gar ein ganzes Unterforum für diese Spielchen erstellt werden  :icon_rolleyes:  Und btw, hat sich schon mal jemand die Mühe gemacht den von Blade geposteten Text im ersten Beitrags des Mainstream-Quizzes zu lesen?

:arrow: "So, nachdem einigen Usern gründlich der Spaß am Screenshotquiz vergangen ist, da einige User sich dort nur noch die Bälle mit extravaganten Filmen, die kaum jemand kennt, zuspielen, kommt hier das dritte Quiz, für B-Muh-Vieh-Fans und eben Mainstreamler. Ich appelliere an die Vernunft der User in den folgenden Posts, mit ihren Bildern, auch der Zielgruppe zu entsprechen."

Was ist an diesem Text eigentlich nicht verständlich?

rs007

Zitat von: Algo am  9 Juni 2007, 18:17:28
Was ist an diesem Text eigentlich nicht verständlich?

Über den Gehalt dieser Aussage bzw. wie man diese in der Praxis umsetzt diskutieren wir ja die ganze Zeit.

- was genau hat man unter "Mainstream" zu verstehen?
- wann ist ein Movie ein B-Movie?
- was genau ist die "Zielgruppe"?

Wenn zur Zielgruppe auch Tante Helga gehört, so wird sie kaum Chancen haben, einen 70er-Splatter zu erraten. Tante Helga guckt nunmal lieber Hugh Grant oder Angelina Jolie und Konsorten. Sinn des Mainstream-Quiz ist - so wie ich es verstehe - daß Otto-Normalo-Kinogänger eine reelle Chance hat, etwas zu erraten; und zwar nicht nur alle 5 Tage, sondern bei jedem Posting. Falls ich dies falsch verstehe, bitte ich um Korrektur.
Das Problem ist dasselbe wie beim Klimagipfel:
Wir wissen zwar, daß wir etwas fürs Klima tun müssen, und wir beabsichtigen es ganz dolle, aber welche Maßnahmen ergriffen werden, das definieren wir erst mal nicht...

q.e.d


Klugscheisser

9 Juni 2007, 20:29:23 #42 Letzte Bearbeitung: 9 Juni 2007, 22:08:53 von Klugscheisser
Also ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob das alles noch so Sinn macht.

Dann könnte man ja auch gleich noch Threads erstellen, in denen nur Bilder gepostet werden, die man auch nach einmaligem Sehen erkennen kann, dann einen, wo man nur Bilder posted, wo man drauf kommt, wenn man den Film mindestens fünfmal gesehen hat usw.
Hier sind es einfach zu viele Variablen.
Ab wann wird denn ein Screen definitiv erkannt?
Bin oft selber überrascht, wie schnell Leute meine Screens erkennen oder auch, wie ich durch einen vielleicht nichtssagenden Screen doch noch auf den Film komme.
Außerdem kann man ja ruhig einschränkend raten (also z.B. erstmal nur Land tippen usw.) oder um weitere Screens, bzw. Tipps bitten.
Das keine Bilder mehr gepostet werden (oder erst relativ spät) auf denen mehr oder minder bekannte Schauspieler drauf sind, kann man wohl auch gut nachvollziehen.

Vielleicht würde es auch helfen, wenn die Posts schneller kommen. Also mehr Bilder in kürzer Zeit. Finde ich manchmal etwas "nervig", wenn lange nichts passiert (ohne jetzt jemandem zu nahe treten zu wollen, ich weiß wie das ist, wenn man keine Zeit für so etwas hat).

Edit: Und ich finde auch, dass die Screenshot-Quizes ruhig durch lockere und lustige Kommentare zwischendurch nicht "verspammed" werden. Es geht doch um den Spaß dabei...
Würde mir sogar so etwas öfter wünschen, "psychopaul" zum Beispiel trägt immer zu meiner Erheiterung bei.  :icon_mrgreen:
Aber das ist nur meine Meinung, vielleicht (oder garantiert) sehen das andere anders.

psychopaul

ach so ist das, jetz bin ich auch noch dein persönlicher Clown oder was?  :nono:  :icon_twisted: früher hab ich doch noch viel mehr gespammt (aber auch hin und wieder mal was sinnvolles geschrieben, Ureinwohnerehrenwort  :king:), in letzter Zeit komm ich zum Glück wegen des Studiums oder gewissen Altersabnützungen nach jahrelangen exzessiven Forumsbesuchen doch gar nicht mehr dazu..  ;)

aber solange in einem "Phantom Kommando" Thread 2 Seiten jeder hintereinander postet wie toll das doch ist, dass jetzt ein Arm länger zu sehen ist oder so  :icon_lol:, seh ich kein Problem darin, dass andere User hin und wieder mal, noch dazu im Offtopic Bereich ähnlich geistig hochwertige und informative Beiträge ablassen, solangs im Rahmen bleibt.
es sei denn es nimmt Überhand aber bei solchen Usern wurde ja eh immer kurzer Prozess gemacht, wenns nicht anders ging (wißt ihr noch, dieser Sigma  :icon_mrgreen:)

Zitat von: Klugscheisser am  9 Juni 2007, 20:29:23
Es geht doch um den Spaß dabei...

Zitat
So, nachdem einigen Usern gründlich der Spaß am Screenshotquiz vergangen ist

tja, so schnell kanns eben gehen..  :icon_neutral:  ;)
Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

Klugscheisser

Zitat von: psychopaul am 10 Juni 2007, 01:13:15
ach so ist das, jetz bin ich auch noch dein persönlicher Clown oder was?  :nono:  :icon_twisted:

Nee, nee.  :nono:
So war das überhaupt nicht gemeint :exclaim:
Das war ein positives Beispiel dafür, wie schön und unterhaltsam doch die lockeren und spaßigen Momente in den Quiz-Threads sind. Sonst ist es immer so ernst... Shot, Shot, Shot, Tipp, richtig. Wo bleibt denn da der Spaß?!

Also pschopaul, das war ne ehrliche Anmerkung und ein Kompliment an dich!  :respekt:
Nochmal deutlich: Ich würde mir mehr davon in den entsprechenden Threads wünschen, und gerne mal die Meinung der andern dazu hören!

Karm

Ich bin der Meinung, es sollte alles so weiterlaufen, wie vor Neos Intervention.

Ich glaube sowieso, dass diese resoluten Kommandos mehr aus dem Bauch kamen. Manchmal hat man so seine Augenblicke, da verliert man einfach die Beherrschung. In Abhängigkeit von der Tagesform und was sonst noch alles in einem gärt, gibt es Punkte, wo auch die vernünftigsten Menschen mal etwas über das Ziel hinausschießen. Wir sind halt alles nur Menschen.
Ich versuche auch angesichts vieler unüberlegter Korrekturbeiträge die Ruhe zu bewahren und höflich zu bleiben. Da kommt mir mein Alter und meine allgemeine Ausgeglichenheit zugute. Trotzdem habe auch ich schon ein paarmal überreagiert.
Entscheidend und charakteresierend ist, wie man anschließend vor sich selbst und der Öffentlichkeit mit dieser fundamentalen Selbsterkenntnis umgeht.

Allgemein sollte man hier nicht so strenge Regeln ansetzen. Immerhin ist das ja das "Offtopic-Forum".
Ich mag Psychopaules und anderer Leute Witzeleien. Nach ein paar Stunden OFDb-Korrekturarbeit ist das eine feine Ablenkung und Erholung. Und wenn eltopo gerne Wälder und Wolken postet, dann gehört das auch zur Vielfalt von Verhaltensweisen, die hier an den Tag gelegt werden und letztendlich den Charme der Gruppe ausmachen. Ich glaube nicht, dass sich hier Lösungen zugespielt werden.
Manchmal habe ich auch schon kurz hintereinander (und in beiden Quizzen gleichzeitig!!!) mehrere Treffer gelandet und habe schließlich abgegeben.

Mehrfachpostings vermeiden - Editfunktion nutzen:
Halte ich für sinnvoll, wenn noch niemand geantwortet hat. Sonst nicht.
In jedem anderen Fall macht es keine Mühe, mal ein paar Beiträge zurückzugehen. Im Gegenteil: es erhöht den Reiz des Rätsels, wenn man sich seine Tips und Anregungen zur Lösung zusammensuchen muß.

Zuspielen von Lösungen unerwünscht - Runde aussetzen...
Ersteres klingt vernünftig und ist auch meine Meinung aber ich glaube nicht, dass das hier gemacht wird. Runde aussetzen halte ich für überzogen, weil es ansonsten zuweilen gar nicht weitergehen würde. Nicht jeder hat immer Zeit.
Viel wichtiger ist, das derjenige, welcher löst, auch neue Bilder anbietet. Abgeben ist jedoch in begründeten Ausnahmefällen, und wenn die Community das toleriert, auch möglich.

Bilder müssen der Zielgruppe entsprechen
Darüber zu debattieren ist müßig. Das wird meistens eingehalten. Ausnahmen regelt die Gruppendynamik von selbst.
Und wenn mal ein Japan-Klassiker ins Screenshot-Quiz oder ein Asia-Blockbuster ins Mainstrem-Quiz eingebracht wird, so ist das nicht falsch und schadet auch niemandem.

rs007

Zitat von: Karm am 10 Juni 2007, 07:48:31
Viel wichtiger ist, das derjenige, welcher löst, auch neue Bilder anbietet. Abgeben ist jedoch in begründeten Ausnahmefällen, und wenn die Community das toleriert, auch möglich.

Jau, wenn man schon Regeln einführt, sollte man auch

- Jeder, der löst, muß binnen 2 h ein neues Rätsel posten

einführen. Es ist eine Unsitte, zu lösen, 24 h zu warten und dann trotzdem noch abzugeben. Sollen die Betreffenden doch gleich sagen, kein Bock, keine Zeit oder was auch immer...
Fazit: viel Lärm um Nichts und alles bleibt, wie's war :icon_mrgreen:

Ormic

Zitat von: rierami am  9 Juni 2007, 14:09:53
Interessant bleibt nur die Frage wie es sein kann das ein Uralt-Film binnen zwei Stunden gelöst wird und ein relativ bekannter Film wie z.B. The Untold Story erst nach dem fünften Screenshot und mehreren Hinweisen gelöst wird.... (War jetzt nur als Beispiel gedacht!!!)
Ich wollte auch nur den Verdacht von specialk bestätigen die schrieb "die sich oft gemeinsam einen Haufen Filme reinzieht und diese dann im Eastern-Quiz (gegenseitig) abfragt"

Eigentlich wollte ich mich hier nicht unbedingt zu Wort melden, weil das ganze dank Karms weiser Worte (da spricht das Alter) wohl mittlerweile auch wieder vernünftige Tendenzen annimmt.
Aber weil ich mich jetzt ja quasi direkt angesprochen fühlen muss, will ich hier noch einmal klarstellen, dass sich weeder Lösungen zugespielt werden, noch wir zusammen Filme schauen oder sonstiges. Den Herrn "sex" habe ich ihm Asia-Quiz kennengelernt, er ist für mich also erstmal eine völlig neutrale Person. Wenn ich jetzt aber merke, dass dieser Mensch scheinbar ähnliche filmische Interessen mit mir teilt, werde ich natürlich neugierig, was er darüber hinaus noch kennt. Das bedeutet nicht, dass ich das Quiz ab da nur noch auf ihn ausgerichtet wird, sondern ich einfach weiterhin persönliche Lieblingsfilme poste und gespannt bin, wer im Forum diese Filme ebenfalls (gern) sieht. Und genau darin liegt für mich die Essenz dieser Quiz-Threads, Spaß haben, ein wenig Raten und auf User stoßen, die eben auch mal abseitigeres kennen bzw. Filme, die dem eigenen Geschmack entsprechen. Und dass ich nicht besonders viele Cat III-Schinken kenne, mag durchaus stimmen, dann kann ich halt mal 2 Runden nicht mitraten, so what?! Dass dann neulich von golgothicon ein taiwanesischer Film anstelle eines Japaners gepostet wurde, war doch eher ein Wink in Richtung der anderen User. Sein Kommentar meiner Meinung dann ein ironischer Einwurf, dass es eben keiner japanischen Filme bedarf, um immer allein raten zu müssen. Generell wird das Asia-Quiz immer schwach besetzt sein mit Ratenden, aber nun anzufangen, dreimal die Woche Fearless zu posten, ist halt auch nicht der richtige Weg. Ich für meinen Teil poste zumindest eine Mischung aus Japan, Anime und auch HK-Kram, wobei ersteres überwiegt, was einfach durch meine Interessenlage bekundet ist und nicht durch irgendwelches "Zuspielen" oder "Expertenrunden aufbauen".

-.-/../.-../.-..//--/.

specialk

Zitat von: rs007 am 10 Juni 2007, 15:00:14
Jau, wenn man schon Regeln einführt, sollte man auch

- Jeder, der löst, muß binnen 2 h ein neues Rätsel posten

einführen. Es ist eine Unsitte, zu lösen, 24 h zu warten und dann trotzdem noch abzugeben. Sollen die Betreffenden doch gleich sagen, kein Bock, keine Zeit oder was auch immer...

Was dämlicheres hab ich ja wohl auch noch nicht gehört!^^
Wir geben jetzt alle unseren Job auf, exmatrikulieren uns, besorgen uns eine Flatrate und lassen uns von einem Auftragsdienst benachrichtigen, damit wir nie mehr verpassen, wenn wir im Screenshotquiz dran sind?!

Du redest ja des öfteren mal ziemlichen Schwachsinn imho, aber das war wohl die Krönung!

Und mal ein Tipp am Rande - man muss nicht zu allem was sagen!
Abgesehen von Karms sehr richtigen Einsichten wurde hier schon seit etlichen Posts nichts wirklich wertvolles Neues mehr beigetragen.

Zitat von: Ormic am 10 Juni 2007, 15:42:35
Aber weil ich mich jetzt ja quasi direkt angesprochen fühlen muss, will ich hier noch einmal klarstellen, dass sich weeder Lösungen zugespielt werden, noch wir zusammen Filme schauen oder sonstiges. Den Herrn "sex" habe ich ihm Asia-Quiz kennengelernt, er ist für mich also erstmal eine völlig neutrale Person. Wenn ich jetzt aber merke, dass dieser Mensch scheinbar ähnliche filmische Interessen mit mir teilt, werde ich natürlich neugierig, was er darüber hinaus noch kennt. Das bedeutet nicht, dass ich das Quiz ab da nur noch auf ihn ausgerichtet wird, sondern ich einfach weiterhin persönliche Lieblingsfilme poste und gespannt bin, wer im Forum diese Filme ebenfalls (gern) sieht. Und genau darin liegt für mich die Essenz dieser Quiz-Threads, Spaß haben, ein wenig Raten und auf User stoßen, die eben auch mal abseitigeres kennen bzw. Filme, die dem eigenen Geschmack entsprechen. Und dass ich nicht besonders viele Cat III-Schinken kenne, mag durchaus stimmen, dann kann ich halt mal 2 Runden nicht mitraten, so what?! Dass dann neulich von golgothicon ein taiwanesischer Film anstelle eines Japaners gepostet wurde, war doch eher ein Wink in Richtung der anderen User. Sein Kommentar meiner Meinung dann ein ironischer Einwurf, dass es eben keiner japanischen Filme bedarf, um immer allein raten zu müssen. Generell wird das Asia-Quiz immer schwach besetzt sein mit Ratenden, aber nun anzufangen, dreimal die Woche Fearless zu posten, ist halt auch nicht der richtige Weg. Ich für meinen Teil poste zumindest eine Mischung aus Japan, Anime und auch HK-Kram, wobei ersteres überwiegt, was einfach durch meine Interessenlage bekundet ist und nicht durch irgendwelches "Zuspielen" oder "Expertenrunden aufbauen".

So ist es, Du warst genau einer derjenigen, bei denen sich mir der Verdacht aufdrängte... wie ich schon gesagt habe, geht es nicht darum, nur noch Asia-Mainstream zu posten. Und bestimmt kann ich Dein berechtigtes Interesse, Gleichgesinnte zu finden, nachvollziehen. Das sollte dann aber nicht darin ausarten, dass nur noch die ausgefallensten Exemplare des eigenen Geschmacks gepostet werden, um zu testen, ob denn die Gleichgesinnten auch die eigenen Favs kennen - das ist dann nämlich genau das, was ich euch quasi "vorwerfe". Wenn Du Dich mit Deinen Gleichgesinnten austauschen willst, dann mach es doch bei ICQ, da könnt ihr ja dann auch untereinander raten, indem ihr euch die Screens zuschickt.
Ich kenne hier im Forum noch mindestens drei weitere Leute, die das Asienquiz meiden, weil sie dort so gut wie nie 'ne Chance haben - und das sind nicht solche b00ns wie ich, die nur ca. 600 asiatische Filme kennen.
Der Kommentar von golgothicon (oder wie der heißt) ist bei mir auch genau so angekommen - ironisch. Und was das dann noch mit Spaß zu tun hat, wenn die Nichtkenntnis eines Filmes noch mit Ironie "gewürdigt" wird, das musst Du mir mal erklären. Die darauf folgenden Postings sollten (ebenfalls auf ironische Weise) einmal darauf aufmerksam machen, dass solche Kommentare nicht dazu angetan sind, andere zu motivieren (selbst wenn sie nicht ernst gemeint sind) - sondern eher den ohnehin bereits bestehenden Eindruck der Absprachen zu verstärken.

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Zitat von: specialk am 10 Juni 2007, 15:59:36
Abgesehen von Karms sehr richtigen Einsichten wurde hier schon seit etlichen Posts nichts wirklich wertvolles Neues mehr beigetragen.

Aber wenigstens wurde bisher niemand beleidigend.
Ich weiß, daß Ihr beiden nicht immer auf einer Ebene seid, aber streiten könnt ihr Euch auch per ICQ.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Ormic

10 Juni 2007, 16:16:21 #50 Letzte Bearbeitung: 10 Juni 2007, 16:21:57 von Ormic
Die Ironie der Sache liegt darin, dass man nicht versucht, Leuten das Raten zu verderben, sondern überrascht ist, in so einem großen Forum, auch wenn man sich in ein anderes Land/Genre bewegt, wieder nur dieselbe Person zu finden, die den Film erraten kann. Im Asia-Quiz raten dauerhaft vielleicht ca. 8 Leute mit, bei denen ich einen ganz guten Überblick habe. Meine letzten 4 Screenshots wurden von 3 verschiedenen Personen geraten, was dann also fast 50% der Ratenden sind. Ich erinnere mich an einen Herrn rierami, der das letzte Mal 9 Screenshots und unzählige Tipps brauchte, bis sich jemand seinen "Fatal Encounter" auch einfach zusammenreimen konnte, der ihn nie gesehen hat. Sowas ist mir nie passiert... das nächste Mal, wenn er dran ist und wieder einen Cat III-Film ausprobiert, ist das doch sein gutes Recht. (EDIT: Ich sehe gerade, dass es gar kein Cat III-Film war.)Die User bestimmen nunmal, in welche Richtung sich so ein Ratespiel entwickelt und für die Klassikerunverträglichkeit einiger Leute kann ich nunmal nichts machen. Dass Filme und User hier immer gleich abgewertet werden, zeigt hingegen wieder einmal, wie ignorant die Menschen sind, die für ihre eigenen Filmleidenschaften hingegen Toleranz verlangen.

-.-/../.-../.-..//--/.

rs007

Zitat von: rs007 am 10 Juni 2007, 15:00:14
Jau, wenn man schon Regeln einführt, sollte man auch

- Jeder, der löst, muß binnen 2 h ein neues Rätsel posten

einführen. Es ist eine Unsitte, zu lösen, 24 h zu warten und dann trotzdem noch abzugeben. Sollen die Betreffenden doch gleich sagen, kein Bock, keine Zeit oder was auch immer...
Fazit: viel Lärm um Nichts und alles bleibt, wie's war :icon_mrgreen:
Zitat von: specialk am 10 Juni 2007, 15:59:36
Was dämlicheres hab ich ja wohl auch noch nicht gehört!^^
Wir geben jetzt alle unseren Job auf, exmatrikulieren uns, besorgen uns eine Flatrate und lassen uns von einem Auftragsdienst benachrichtigen, damit wir nie mehr verpassen, wenn wir im Screenshotquiz dran sind?!

Du redest ja des öfteren mal ziemlichen Schwachsinn imho, aber das war wohl die Krönung!


Nicht mehr ganz sauber oder was? :doof:
Mach deine Assi-Kumpels so an, aber wenn du dich nicht artikulieren kannst wie ein Mensch, halte dich doch aus Diskussionen raus. Deine Exzesse sind allmählich unterste Schublade; haben hier Frauen ein Sonderrecht, permanent andere user zu beleidigen?

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Das macht es auch nicht besser...
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

specialk

Zitat von: rs007 am 10 Juni 2007, 16:19:44
Nicht mehr ganz sauber oder was? :doof:
Mach deine Assi-Kumpels so an, aber wenn du dich nicht artikulieren kannst wie ein Mensch, halte dich doch aus Diskussionen raus. Deine Exzesse sind allmählich unterste Schublade; haben hier Frauen ein Sonderrecht, permanent andere user zu beleidigen?

Ja, das hatte ich fast wörtlich erwartet. Natürlich schließt Du wieder von Dir auf andere respektive mich.
Welch mangelnde Kommunikationsfähigkeiten DU besitzt, durfte ich ja Deinen persönlichen Beleidigungen in anderen Threads schon entnehmen (die immer dann kamen, wenn Dir die Argumente ausgingen). Deswegen sind mir die vermeintlichen Diskussionen mit Dir, die allesamt Deinerseits eher inhaltsleer sind, auch einfach zu niveaulos. Dass ich mich immer wieder über Dich und Deine Kommentare aufrege, kann ich auch nicht nachvollziehen, aber ich mag halt scheinbar Adrenalin.
Und dass Frauen ein Sonderrecht haben, kann man wohl kaum behaupten...
Beleidigend werde ich übrigens nur bei permanenter Provokation - wobei mir ausser Dir niemand einfiele, den ich schonmal beleidigt hätte. ;)

Zitat von: rs007 am 10 Juni 2007, 15:00:14
Jau, wenn man schon Regeln einführt, sollte man auch

- Jeder, der löst, muß binnen 2 h ein neues Rätsel posten

einführen. Es ist eine Unsitte, zu lösen, 24 h zu warten und dann trotzdem noch abzugeben. Sollen die Betreffenden doch gleich sagen, kein Bock, keine Zeit oder was auch immer...
Fazit: viel Lärm um Nichts und alles bleibt, wie's war :icon_mrgreen:

Und nochmal... was soll man denn zu so einem Vorschlag anderes sagen als LÖLÖLÖLÖLÖL?? Oder halt in ausformuliert das, was ich vorhin schon dazu gesagt habe?! Den Teil, dass das Quiz auch irgendwie noch Spaß machen soll, kann man wohl knicken, wenn man seinem Job nicht mehr nachgehen kann, weil man vor dem PC warten muss, falls man im Quiz drankommt. Du glaubst doch nicht, dass sich irgendjemand noch beteiligen würde, wenn es so eine unsinnige Regel gäbe.

Zitat von: Crumb B am 10 Juni 2007, 16:15:19
Aber wenigstens wurde bisher niemand beleidigend.
Ich weiß, daß Ihr beiden nicht immer auf einer Ebene seid, aber streiten könnt ihr Euch auch per ICQ.

Gott bewahre! So viel Adrenalin ist sicher auch wieder nicht gesund.

Zitat von: Crumb B am 10 Juni 2007, 16:31:27
Das macht es auch nicht besser...

Nein, sicher nicht, aber es hat zu meiner Erheiterung beigetragen (und manch anderer hat auch gut gelacht ;))


BTW... ich verstehe gar nicht, wieso er sich beleidigt fühlt. Von mir? Wie lächerlich. Mich kann jemand, der mir nichts bedeutet auch nicht beleidigen. Wenn das bei ihm anders ist, sollte er mal an seiner Einstellung arbeiten. Ich fand seine Bemerkung jedenfalls ziemlich lustig. Und das geilste ist, sie war so voraussehbar! Das sagt schon einiges...

quaker

Oh man, wie sich alle wegen so ein paar dämlichen Quiz-Spielen in die Haare kriegen. Die Spiele liefen bis jetzt doch eigentlich ohne größere Probleme ab, wieso sollte man dann also was verändern? Die Abtrennung der Genres hat wohl der größte Teil verstanden und die magere Beteiligung am Asia Quiz ist ja auch nicht erst seit gestern so. Ich denke mal, ein Großteil der User hat eben mit dieser Art von Filmen nicht viel am Hut. Ich persönlich auch nicht.
Das mit der 2-Stunden-Regel finde ich auch Schwachsinn. Manche Leute haben auch noch so etwas wie ein Leben außerhalb des Internets und man macht da solche belanglosen Sachen wie arbeiten gehen, Schule usw. Von erratenen Screenshots krieg ich zumindest meine Miete nicht bezahlt und zu Essen hab ich dann auch nichts aufm Tisch.

Urfaust

Zitat von: quaker am 10 Juni 2007, 17:31:31
Oh man, wie sich alle wegen so ein paar dämlichen Quiz-Spielen in die Haare kriegen. Die Spiele liefen bis jetzt doch eigentlich ohne größere Probleme ab, wieso sollte man dann also was verändern? Die Abtrennung der Genres hat wohl der größte Teil verstanden und die magere Beteiligung am Asia Quiz ist ja auch nicht erst seit gestern so. Ich denke mal, ein Großteil der User hat eben mit dieser Art von Filmen nicht viel am Hut. Ich persönlich auch nicht.
Das mit der 2-Stunden-Regel finde ich auch Schwachsinn. Manche Leute haben auch noch so etwas wie ein Leben außerhalb des Internets und man macht da solche belanglosen Sachen wie arbeiten gehen, Schule usw. Von erratenen Screenshots krieg ich zumindest meine Miete nicht bezahlt und zu Essen hab ich dann auch nichts aufm Tisch.

WORD!

Wenigstens einer der's verstanden hat...

psychopaul

Zitat von: specialk am 10 Juni 2007, 15:59:36

Ich kenne hier im Forum noch mindestens drei weitere Leute, die das Asienquiz meiden, weil sie dort so gut wie nie 'ne Chance haben - und das sind nicht solche b00ns wie ich, die nur ca. 600 asiatische Filme kennen.

Wahnsinn, 4 Leute von ca. 1000 Usern, die das Quiz meiden, wie weltbewegend...was ist mit den anderen?
das ist eben IMO das Problem dieses Special Quiz, weil sich von vornherein eine gewisse Einschränkung ergibt, der Thread wohl sowieso nur dieses Nischenpublikum anspricht.
wenn man damit nicht klar kommt, muß man es halt meiden ( :icon_lol:), aber was können die anderen dafür, die sich beteiligen? sollen wir jetzt anfangen, Filme die älter als 30 Jahre alt sind, für den Quizgebrauch zu "verbieten" weil sie nicht von einer gewissen Gruppe angeschaut werden??  :eek:
ich kenne wahrscheinlich nicht mal 100 asiatische Filme und trotzdem reg ich mich nicht auf und schau immer wieder mal, was da so gepostet wird, warum auch nicht?

wenn tatsächlich mehr Leute als 3 oder 4 soo ein starkes Bedürfnis nach einem eigenen Asien Quiz mit "Mainstreamfilmen" haben, warum machen die dann nicht einen eigenen Thread auf? ob es jetzt 5 oder 6 Quizthreads gibt, ist doch auch schon scheissegal..
aber ich bezweifle auch, dass die Nachfrage da überhaupt so groß wäre..
wie quaker richtig sagt, das war ja früher auch nicht anders, man beachte nur mal die Seitenanzahl der Threads  ;)

dass sich niemand Lösungen zuspielt (wozu auch?? für ein erschlichenes anonymes Prestige ein echter Filmkenner zu sein?  :rofl:) wissen wir ja spätestens jetzt, von daher würd ich auch sagen, warum nicht einfach weiter wie bisher?
Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

rierami

Zitat von: Ormic am 10 Juni 2007, 16:16:21
...Ich erinnere mich an einen Herrn rierami, der das letzte Mal 9 Screenshots und unzählige Tipps brauchte, bis sich jemand seinen "Fatal Encounter" auch einfach zusammenreimen konnte, der ihn nie gesehen hat. Sowas ist mir nie passiert...

Ich finde das ist aber auch eine gute Möglichkeit bei Filmen die nicht erraten werden anstatt selber zu lösen. Eben solange Hinweise geben das jemand mit einer ofdb-Recherche drauf kommen kann. Allerdings hab ich bei Fatal Encounter auch alle Hauptdarsteller abgebildet. Insbesondere Lily Chung ist doch eigentlich sehr bekannt und spielt bei einigen wesentlich bekannteren Filmen mit. Ich dachte es kommt so jemand drauf...  ;)


Zitat von: Ormic am 10 Juni 2007, 16:16:21
... das nächste Mal, wenn er dran ist und wieder einen Cat III-Film ausprobiert, ist das doch sein gutes Recht.

Da könnt ihr sicher sein....  :icon_twisted:
This signature is currently not available

Snake_Plissken

Der Ton in diesem Forum ist eigentlich ein sehr netter und ich hoffe, dass das so bleibt. Das mal dazu...

Mich würde mal interessieren, was Neo veranlasst hat, zu intervenieren. Ich bin gelegentlich in den Quizzen unterwegs und mir schien das gesamte Pozedere eigentlich ganz reibungslos abzulaufen. Insofern gehe ich davon aus, dass Neo etwas gesehen hat, was ihm total gegen den Strich gegangen ist. Anders kann ich mir diesen massiven Eingriff nicht erklären. Wenn dem so ist, kann er ja vielleicht Stellung beziehen, bevor sich einige hier sinnlos zerfleischen.
I made a movie in Bulgaria. I'm ready for everything!
-The incomparable Mr. Bruce Campbell-

Jedem Sturm sein Wasserglas
-Nagel-

deBene

Zitat von: rs007 am 10 Juni 2007, 16:19:44
Nicht mehr ganz sauber oder was? :doof:
Mach deine Assi-Kumpels so an, aber wenn du dich nicht artikulieren kannst wie ein Mensch, halte dich doch aus Diskussionen raus.

Dass deine Postings nicht von Intelligenz strotzen ist klar, allein die Forderung nach einem Gore-Quiz spricht Bände. Die 2-Stunden-Regel ist allerdings das Sahnetüpfelchen auf dem Gipfel der Absurditäten, die hier bislang aufgetischt wurden. Ich habe für dich schon am ersten Tag ein "gutes Wort" an oberster Stelle eingelegt und bis jetzt kann ich sagen, dass ich Recht behalten habe.

Der ganze Thread hier besteht hauptsächlich, um Spam einzudämmen; jeder, der hier neue Quizze oder gar ganze Unterforen fordert, gibt sich der Lächerlichkeit preis. Die Quizze werden geduldet und mehr als 5 sind zum Glück nicht drin. (Nichts für Ungut P0wle, das bezog sich nicht auf dich, ich habe das geschrieben, bevor du das geschrieben hast).

Es ist aber schön zu sehen, wer sich gleich davon eingeschränkt fühlt, ohne es zu probieren. Solche Regeln gab es schon einmal, sie sind nur leider im Zuge von Löschaktionen verloren gegangen. Der erste Beitrag von Blade im B-Movie-Quiz ist noch das letzte Überbleibsel davon.

ZitatDeine Exzesse sind allmählich unterste Schublade; haben hier Frauen ein Sonderrecht, permanent andere user zu beleidigen?

Das klingt, als hätte hier jemand ganz gewaltige Komplexe. Hier wird jeder gleich behandelt, bestes Beispiel ist der Fall McBain.

Zitat von: Snake mit UnterstrichMich würde mal interessieren, was Neo veranlasst hat, zu intervenieren.

Die Frage ist vielmehr: WER? ;)

Um es kurz zu machen: Ich war es. Die Quizze stehen schon alle ständig oben, trotzdem gibt es Doppel-, Dreifach-, ja manchmal sogar Vierfachposts im Stundentakt. Die Regeln stellen natürlich noch lange nicht der Weisheit letzer Schluss dar und für konstriktive Kritik und Anregungen ist immer Platz, sie sind ja lediglich ein erster Entwurf gewesen. Die Ignoranz, mit der jedoch viele an das Thema herangehen ist für einige User hier ein Armutszeugnis.

MfG
deBene

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020