@Mr. Blonde: suche s/w Gruselfilm - Menschen haben gebetet / Ritual ?? und ...

Erstellt von Problem2018, 13 Juli 2018, 02:12:33

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Problem2018

Lieber Mr. Blonde,

Der Film war in Schwarz/Weiß.
Es ging um ein Haus in dem die Bewohner immer die Hände aneinander legten (wie zum Beten) Zeigefinger und Daumen aufrecht,nach außen und dan passierte etwas...
Ich glaube sie haben damit ihre Gegner getötet

mehr weiß ich echt nicht mehr...nur eben die spezielle Handhaltung ist mir sehr in Erinnerung geblieben...und die düstere Atmosphäre in dem Haus... Danke

Grüße aus Potsdam

[Edit durch Mod: Bitte keine Links zu kompletten Spielfilmen posten.]

Mr. Blonde

Der Film sagt mir nichts. Was soll der YouTube-Link zu einem anderen Film?

Grüße zurück ebenfalls aus Potsdam. ;)


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

Problem2018


Wollte mich nur kurz bedanken für die die Auflösung des Films "Never Cry Wolf", hatte den schon ewig gesucht.

Ich dachte nur in der Playlist könnten auch ein paar Filme sein, die dir auch zusagen .... :unknown:

Grüße

Mr. Blonde

Zitat von: Problem2018 nach 13 Juli 2018, 18:22:50

Wollte mich nur kurz bedanken für die die Auflösung des Films "Never Cry Wolf", hatte den schon ewig gesucht.

Ich dachte nur in der Playlist könnten auch ein paar Filme sein, die dir auch zusagen .... :unknown:

Grüße



Das ist nett, aber scheint mir rechtlich sehr fragwürdig, auch wenn die Filme komplett auf YouTube zu finden sind. Darum habe ich die Links mal entfernt, da das zu sehr in Richtung rechtliche Grauzone geht. ;)


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

creamsoda

Wo ist denn da die Grauzone? YT ist ein ganz offensichtlich legales Videoportal. Dort gestreamte Filme anzusehen ist legal!

Mr. Blonde

Zitat von: creamsoda nach 14 Juli 2018, 03:37:18
Wo ist denn da die Grauzone? YT ist ein ganz offensichtlich legales Videoportal. Dort gestreamte Filme anzusehen ist legal!


Der verlinkte Film wurde privat hochgeladen und dafür nicht die Rechte eingeholt. Der Uploader handelt schonmal nicht wirklich legal. Das Anschauen ist legal, mag sein, aber das Verteilen von Links zu kompletten Filmen auf YouTube, bei denen keine Rechte vorliegen, ist gerade in der rechtlich unsicheren Zeit der DSGVO eine unnötige Angriffsfläche. Davon abgesehen, dass es da auch Abmahnung geben kann, einfach nur durch das Verlinken. Hatten wir alles schon und das wäre auch für den User selbst riskant. Das will hier wohl niemand. Dieser "Gefahr" möchte ich das Forum nicht aussetzen und das Forum verliert kein bisschen an Qualität ohne den Link. Mal davon abgesehen, dass der verlinkte Film absolut nichts mit dem Thema zu tun hatte und es auch schon Urteile gab, bei denen bereits das reine Streaming bereits als Straftat zählt. Da muss man nicht unnötig was riskieren. Die Forenregeln schließen Links zu "illegalen Inhalten" aus. Das Video wurde illegal hochgeladen. Ich denke, die Kollegen sehen das ähnlich? Better safe than sorry.

Es gibt bei YouTube ja dutzende Kanäle, bei denen man kostenfrei und legal schauen kann, wo Rechte vorliegen. Diese Links sind für mich kein Problem.


cinemediatech.wordpress.com - Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik