Bücher über wissenschaftliche Experimente

Begonnen von Urfaust, 22 Oktober 2003, 18:21:21

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Urfaust

Eyyo0o0o Captain Jack!!!


Checkaz, ich such' nen Buch ! Nämlich eins das sich mit psychologischen wissenschaftlichen Experimenten beschäftigt, dh wo diese Experimente gesammelt, erläutert und analysiert sind.

Ich geb euch mal'n Beispiel :

Menschen die vor irgendetwas Angst haben, sind lieber allein / in der Gesellschaft anderer ?

Na was meint ihr ? Dazu gibbet ein kleines Experiment :

Man liess Studenten in einem Zimmer auf etwas warten, nämlich auf 2 verschiedene Teste. Die einen Studenten mussten simple Lichtreflektionen erkennen/deuten/was auch immer, die andere Gruppe  erwartete Tests mit Elektroschocks.
Dabei fiel auf dass die Gruppe die die Elektroschocks erwartete viel mehr miteinander/untereinander kommunizierte als die andere Gruppe ! Warum ? Wohl weil sie Angst versprürten ?

Ein anderes Experiment :

Wenn ein Versuchsleiter von einer Person verlangen würde, einem anderen Elektroschocks zu verpassen, würde erstere Person dies tun / sein lassen und falls sie es tun würde, wie lange würde sie gehorchen ?

Den Ausgang dieses Experimentes lässt sich übrigens im gleichnamigen Film begutachten  :wink:  :D

Meine Frage nun : Kennt  Ihr Bücher die sich ausschliesslich mit solchen Experimenten beschäftigen ? Das ganze sollte schon populärwissenschaftlich verfasst sein ...  8)


Hoffnungsvoll zu den älteren Semestern im GF blickend,

Alg0r

Zardoz

Bücher, die sich ausschliesslich mit psychologischen Experimenten beschäftigen, sind mir nicht bekannt. Jedoch kann ich diese beiden Bücher wärmstens empfehlen:
Paul Watzlawick: Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Wahn, Täuschung, Verstehen
Paul Watzlawick: Die erfundene Wirklichkeit. Wie wissen wir, was wir zu wissen glauben?
Es kommen auch diverse Experimente/Ergebnisse von Experimenten darin vor.
Sehr unterhaltsam :wink:

Kingpin

Dürfte schwierig sein, ein Buch zu finden, das sich ausschließlich mit derartigen Experimenten in der geforderten Form (gesammelt, erläutert und analysiert) auseinandersetzt.
Grundsätzlich findet sich im Bereich der Sozialpsychologie einiges an Literatur über die lustigen Elektroschock-Experimente, bspw. in diversen Lehrbüchern.
Go to hell!
Go? Why? I plan on bringing it here!

Garcia

Zitat von: å l g øEin anderes Experiment :

Wenn ein Versuchsleiter von einer Person verlangen würde, einem anderen Elektroschocks zu verpassen, würde erstere Person dies tun / sein lassen und falls sie es tun würde, wie lange würde sie gehorchen ?


yo, dazu haben wir letztens im psychologie-unterricht `n video von 1970 angeschaut, in dem eine person einer in einem anderen zimmer befindenden person mit elektroschocks bestrafen sollte, wenn sie eine von ihm gestellte frage falsch beantwortet...der test sollt ezeigen wie weit menschen gehen würden unter dem gehorsam eines anderen. 85 % gaben die höchste voltzahl - 450(!) volt!!!
der film hieß "abraham"...

nur mal so nebenbei...

Urfaust

Zitat von: natural_born_killer85
Zitat von: å l g øEin anderes Experiment :

Wenn ein Versuchsleiter von einer Person verlangen würde, einem anderen Elektroschocks zu verpassen, würde erstere Person dies tun / sein lassen und falls sie es tun würde, wie lange würde sie gehorchen ?


yo, dazu haben wir letztens im psychologie-unterricht `n video von 1970 angeschaut, in dem eine person einer in einem anderen zimmer befindenden person mit elektroschocks bestrafen sollte, wenn sie eine von ihm gestellte frage falsch beantwortet...der test sollt ezeigen wie weit menschen gehen würden unter dem gehorsam eines anderen. 85 % gaben die höchste voltzahl - 450(!) volt!!!
der film hieß "abraham"...

nur mal so nebenbei...


Genau dieses Experiment ist gemeint. Die wenigstens Leute würden von sich aus aufhören auf den Testleiter zu hören, sondern die andere Person weiter foltern.

Danke an Zard0z und Kingpin für die Empfehlungen !

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020