Suche dt. Kriegsfilme

Begonnen von Facehugger, 17 Juli 2004, 14:20:34

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Facehugger

Hallo!

Ein Freund von mir sucht Filme, die von Deutschen gedreht wurden und über deutsche Kriegsgefangenschaft handeln. Er braucht sie wohl für ein Referat o.ä.! Kann mir jemand helfen?

Grüsse, Huggi
"I´m not interessted in fighting with you - Call you Headmaster!" (Fist of Legend)

Wolfhard-Eitelwolf

Da fällt mir spontan nur dieser ein:

So weit die Füsse tragen
http://www.ofdb.de/view.php?page=film&fid=16516


Wohl zu wenig themenbezogen aber wenn es um den Einfluss auf den Charakter gehen sollte, könnte man eventuell noch das Wunder von Bern ergänzend heranziehen

airwolf

Einer kam durch (The one that got away) mir Hardy Krueger. Ist zwar nicht von nem deutschen gedreht, aber es geht um einen deutschen Piloten und seine Fluchtversuche. Der Film ist aber in schwarz-weiss, aus den 50ern.

killerwombat

"08/15" ... alerdings bin ich mir nicht mehr sicher ob da Gefangene gemacht werden...

airwolf

Naja, 08/15 weniger, am Ende dann schon aber. Sollte man gesehen haben, genauso wie "Die Bruecke" und "Das Boot", wenn man ein Referat schreiben will.

Aber worum soll es denn bei dem Referat genau gehen? Da kann man sich sehr schnell auf duennes Eis begeben, besonders hier in Deutschland.

:D

42

Es gibt da einen sehr guten Dreiteil über eine Rostocker Familie. Er behandelt die Zeit vor, während und nach dem Krieg. Die zwei Söhne der Familie kommen auch in russische Kriegsgefangenschaft.
Die Folgen sind relativ neu, ungefähr von 1993, wurden aber in S/ W gedreht.
Mir fällt der Titel nicht mehr ein, aber vielleicht kann einer der Hohen Herren da weiterhelfen.
Die Filme basieren auf den Erinnerungen einer der Hauptcharaktere, welcher heute in Bremen lebt.

ben_marl

Zitat von: 42Es gibt da einen sehr guten Dreiteil über eine Rostocker Familie. Er behandelt die Zeit vor, während und nach dem Krieg. Die zwei Söhne der Familie kommen auch in russische Kriegsgefangenschaft.
Die Folgen sind relativ neu, ungefähr von 1993, wurden aber in S/ W gedreht.
Mir fällt der Titel nicht mehr ein, aber vielleicht kann einer der Hohen Herren da weiterhelfen.
Die Filme basieren auf den Erinnerungen einer der Hauptcharaktere, welcher heute in Bremen lebt.

"Tadellöser und Wolff" von Eberhard Fechner nach dem Buch von Walter Kempowski (allerdings schon aus dem Jahre 1975) ... toller Film zum Thema!

Frank Serpico

Vielleicht kannst du hiermit ja auch noch was anfangen:

Stalingrad
http://www.ofdb.de/view.php?page=film&fid=1022

Gruß

Totila

"Die letzte Brücke" (Ende der 50ziger Jahre)
"Der Arzt von Stalingrad" (oder so ähnlich, auch 50ziger Jahre)
Bedingt auch "Steiner I" und "Steiner II - das Eiserne Kreuz" (zumindest  internationale Coproduktionen mit deutscher Beteiligung)

Totila

"Die letzte Brücke" (Ende der 50ziger Jahre)
"Der Arzt von Stalingrad" (oder so ähnlich, auch 50ziger Jahre)
Bedingt auch "Steiner I" und "Steiner II - das Eiserne Kreuz" (zumindest  internationale Coproduktion mit deutscher Beteiligung)

Facehugger

Vielen Dank erstma für eure Hilfe, werde alles weiterreichen
"I´m not interessted in fighting with you - Call you Headmaster!" (Fist of Legend)

Frostködel

Zu empfehlen wäre auch "Hunde wollt ihr ewig leben" ist eine Stalingrad verfilmung, die wesentlich mehr an die Nieren geht als "Stalingrad", ist zwar keine direkte Gefangenschaft, aber mit Kapitulation am Ende, sollte man auch gesehen haben.

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020