Der "offizielle" Sneak-Thread! (Spoiler möglich)

Begonnen von Moonshade, 22 März 2006, 10:25:29

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Hey_Yo

Eigentlich kam immer was Ansprechendes raus, wenn Apatow mitmischt. Aber bei dem Trailer habe ich echt Angst vor nächster Woche; da bin ich mir zu 95% sicher, dass wir auch "Year One" bekommen. Zum Glück gibt es Olivia Wilde :love: und den Trost, dass er besser als "Dance Flick" sein MUSS :icon_mrgreen:...
"Wenn du die Augen schließt und dir etwas wünschst, dann ist Gott der, der dich ignoriert." ("The Island")

"My fortune cookie's empty... That's also the title of my autobiography." (Richard Karinsky, "Caroline in the City")

Bretzelburger

Ich kann mich Hankeys Begeisterung für "Year One" nicht so ganz anschliessen. Gestern nacht noch im 5 Punkte Bereich, hat der Film nach genauerer Betrachtung noch etwas verloren. Letztlich ist das eine Frage des persönlichen Geschmacks, wie lange man sich bei im Charakter immer gleichen Gags, die keinerlei kritisches Potential anstreben, amüsieren kann. Immerhin bleibt der Film in sich konsequent, womit er sich gegenüber "Zack und Miri" abhebt, aber inhaltlich ist er viel dämlicher.

Mich hat bei "Zack und Miri" (um noch mal darauf zurück zu kommen) vor allem das verlogene Ende geärgert, bei dem sich herausstellt, dass die Beiden sich auch gar nicht betrogen haben und ganz super brav waren. Das ist für mich einfach ein Verrat an der sonst respektlosen Story und vermittelt letztlich immer die gleichen Klischees.

Übrigens - gut möglich, dass auch "Year One" in der Originalfassung witziger ist.

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Zitat von: Bretzelburger am 14 August 2009, 13:45:41
Mich hat bei "Zack und Miri" (um noch mal darauf zurück zu kommen) vor allem das verlogene Ende geärgert, bei dem sich herausstellt, dass die Beiden sich auch gar nicht betrogen haben und ganz super brav waren. Das ist für mich einfach ein Verrat an der sonst respektlosen Story und vermittelt letztlich immer die gleichen Klischees.

Absolut, da sieht man gut, daß Smith nicht wirklich in der Lage ist, gut durchdachte Geschichten zu erzählen, geschweige denn ein gutes Drama. Das fiel zuletzt schon in Clerks 2 auf, in dem Dantes Partnerwahl einen viel zu hohen Stellenwert einnahm, um der Komödie gerecht zu werden; dort rettete lediglich der emotionsresistente Randall das Ende vor einem Totalausfall.

Zitat
Übrigens - gut möglich, dass auch "Year One" in der Originalfassung witziger ist.
Davon ist immer auszugehen ;)
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Mr. Hankey

14 August 2009, 14:34:43 #3933 Letzte Bearbeitung: 14 August 2009, 14:42:11 von Mr. Hankey
@ Bretzel

Für manche muss das Niveau halt erst so tief wie in "Pink" singen, damit es gefällt! ;)

Aber an Alle: Udo hat nahezu DURCHGEHEND abgefeiert! (Nicht selten sogar mehr gelacht als ich) Seine Kritik (bzw. eher überlange Inhaltsangabe mit einem Schuss Review zum Ende hin :icon_mrgreen:) ist also nur in Teilen wirklich ehrlich. ;) Er kann sich anscheinend einfach nicht eingestehen, das ihn auch ein derart blöder, durchaus hirnloser Film ihm so viel Spaß bereiten kann! ;)
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Spaß und gut sind dennoch zwei verschiedene Dinge.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Mr. Hankey

14 August 2009, 14:46:17 #3935 Letzte Bearbeitung: 14 August 2009, 14:49:01 von Mr. Hankey
Und wo wir schon mal dabei sind. Deine Kritik auf deinem Blog und Deine 10 Points für "Dance Flick" lassen mich wirklich immer mehr auf den Film hoffen. Aus dieser Sichtweise kanns sogar wirklich ein Meisterstück werden! :icon_mrgreen:

BTW: Sind Deine 10 Points für "Knowing" eigentlich auf ähnlicher Schiene entstanden oder sind die wirklich ernst gemeint? ;)

BTW2: Bin schon sehr gespannt wie Dir "Year One" gefallen wird! :D
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Bretzelburger

Zitat von: Mr. Hankey am 14 August 2009, 14:34:43
Für manche muss das Niveau halt erst so tief wie in "Pink" singen, damit es gefällt! ;)

Das Problem an "Pink" ist, dass es nicht zu tief, sondern zu hoch ist.

Zitat von: Mr. Hankey am 14 August 2009, 14:34:43
Seine Kritik (bzw. eher überlange Inhaltsangabe mit einem Schuss Review zum Ende hin :icon_mrgreen:)

Den Quatsch hast du schon bei "Fanboys" behauptet, weshalb ich das doch einmal genauer beantworten möchte. Meine Review enthält keine wirkliche Inhaltsangabe, ich nutze nur bestimmte Inhalte, um daran meine Meinung festzumachen - vom Ablauf der Story (erst passiert das, dann das usw.) erwähne ich fast nichts.

Du behauptest ja, am Ende gäbe es nur etwas Review, deshalb hier der erste Abschnitt meines Textes :

ZitatGleich zu Beginn schockt Regisseur und Autor Harold Ramis sein Publikum - er lässt Darstellerin June Diane Raphael ihren Arm heben, unter dem sich dunkles Achselhaar kräuselt. Während Furz-Konzerte und Fäkalverspeisungen zum normalen Umgangston des Genres gehören, verweist Ramis mit dieser Szene gleich auf die inhaltliche Linie des Films - er spielt zwar angeblich unter den Höhlenmenschen, also im "Jahr 1" (nicht etwa nach Christus, sondern insgesamt betrachtet), aber eigentlich in der Gegenwart.

Was ist daran eine Inhaltsangabe ? - Klar, bestimmte Inhalte sind erwähnt, aber vor allem äussere ich damit meine Meinung. Wenn das dir daran nicht klar wird, kann ich mit dir nächsten Donnerstag gerne eine ausführliche Analyse machen. Vielleicht haben wir einfach unterschiedliche Auffassungen von dem Begriff  "Inhaltsangabe" - einen solchen Text habe ich übrigens tatsächlich geschrieben. Dahin, wo er hingehört.

Zitat von: Der Crumb (awesomer Dummschwätzer) am 14 August 2009, 14:40:53
Spaß und gut sind dennoch zwei verschiedene Dinge.
- völlig korrekt bemerkt

Zitat von: Mr. Hankey am 14 August 2009, 14:46:17
BTW: Sind Deine 10 Points für "Knowing" eigentlich auf ähnlicher Schiene entstanden oder sind die wirklich ernst gemeint? ;)
Was soll daran nicht ernst gemeint sein ?

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Alle meine Bewertungen kommen von Herzen und sind ehrlich.
Knowing ist Megatrash mit dem geildämlichsten Plottwist aller Zeiten - außer 1 oder 10 kommt da nichts in Frage, und 1 tu ich Alex Proyas nicht an.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Karotte84

Ich frage mich (mal wieder) warum eine in sich nette Komödie wie "Year One" auf Teufel komm raus um Fäkalhumor erweitert werden muss? Das Spurenlesen geht in Ordnung. Die Pinkelszene wäre hundert Mal besser gewesen, wäre sie (wenn überhaupt) nur wörtlich gefallen. Die anschließenden Kommentare, wie "mir gefallen deine Haare heute" und "ich will deinen Duft bewahren" sind dann ja wieder witzig gewesen. Peinlicher Höhepunkt aber der sich an seinen Furzen ergötzende halbschwachsinnige Set...
Neben vielen sehr gelungenen Gags (insbesondere Michael Cera kann mich noch einmal mit seiner Klischeerolle überzeugen), gibt es eben diesen Scheiß... wortwörtlich  :wallbash: . Abgesehen davon baut der Film gegen Ende immer mehr ab. 5/10

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

Zitat von: Karotte84 am 14 August 2009, 18:36:06
Ich frage mich (mal wieder) warum eine in sich nette Komödie wie "Year One" auf Teufel komm raus um Fäkalhumor erweitert werden muss?

Weil Pisse und Scheiße immer lustig ist. Siehe Zwartboek.
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Mr. Hankey

15 August 2009, 00:30:31 #3940 Letzte Bearbeitung: 15 August 2009, 00:35:12 von Mr. Hankey
ZitatDas Problem an "Pink" ist, dass es nicht zu tief, sondern zu hoch ist.
Bzw. ist das Niveau von "Pink" derart tief, dass es für Dich schon wieder hoch ist! :icon_mrgreen:

ZitatDen Quatsch hast du schon bei "Fanboys" behauptet, weshalb ich das doch einmal genauer beantworten möchte. Meine Review enthält keine wirkliche Inhaltsangabe, ich nutze nur bestimmte Inhalte, um daran meine Meinung festzumachen
Das ist Auslegungssache! ;)

ZitatWas ist daran eine Inhaltsangabe ?
Zuviel! :icon_twisted: ;) (wir werdens beim "Public Enemies" gucken, was hoffentlich nächste Woche endlich mal stattfinden wird, ausklamüsern ;) )

Zitat
Knowing ist Megatrash mit dem geildämlichsten Plottwist aller Zeiten - außer 1 oder 10 kommt da nichts in Frage...
Das wollt ich hören! :icon_mrgreen: ;)

Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Bretzelburger

Zitat von: Mr. Hankey am 15 August 2009, 00:30:31
Bzw. ist das Niveau von "Pink" derart tief, dass es für Dich schon wieder hoch ist! :icon_mrgreen:
Das ist möglich - so eine Art perpetuum mobile

Zitat von: Mr. Hankey am 15 August 2009, 00:30:31
ZitatDen Quatsch hast du schon bei "Fanboys" behauptet, weshalb ich das doch einmal genauer beantworten möchte. Meine Review enthält keine wirkliche Inhaltsangabe, ich nutze nur bestimmte Inhalte, um daran meine Meinung festzumachen
Das ist Auslegungssache! ;)

Auslegungssache ist, ob du Pisse im Gesicht gut findest. Das hier hat etwas mit grammatikalischen Regeln zu tun. Und wenn du mir nicht glaubst, kannst du ja deine alte Deutschlehrerin fragen. Ich habe mehrere Personen meinen Text lesen lassen und deine Behauptung dazu genannt - Jeder war der Meinung, dass du das falsch beurteilst. In Inhaltsangaben gehört keine eigene Meinung , die ich aber von Beginn an äußere. Ich persönlich empfinde deine Reviews übrigens auch immer sehr Inhalt zitierend, stört mich aber nicht und ist deshalb trotzdem keine Inhaltsangabe - ganz objektiv.

Mr. Hankey

ZitatAuslegungssache ist, ob du Pisse im Gesicht gut findest.
Ich glaube bei der Szene hast DU gelacht! ;)

ZitatUnd wenn du mir nicht glaubst, kannst du ja deine alte Deutschlehrerin fragen.
Hab ich gemacht. Die meint, das Du manchmal auch nicht oder erst sehr spät auf den Punkt kommst! :icon_mrgreen:

ZitatIch habe mehrere Personen meinen Text lesen lassen und deine Behauptung dazu genannt - Jeder war der Meinung, dass du das falsch beurteilst.
Ich habs auch schon mehrere lesen lassen und die sind der Meinung, dass ich recht habe! :icon_mrgreen:

ZitatIch persönlich empfinde deine Reviews übrigens auch immer sehr Inhalt zitierend, stört mich aber nicht und ist deshalb trotzdem keine Inhaltsangabe - ganz objektiv.
Na dann gehts doch. Gleich und gleich gesellt sich gern! ;)


Ergo: Mensch alter Mann, Du merkst auch nicht, wenn Dir ein zynisch gemeinter Kommentar in den knittrigen Hintern beist, was? ;)
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Vinyard Vaughn

16 August 2009, 11:59:10 #3943 Letzte Bearbeitung: 17 August 2009, 01:10:46 von Vinyard Vaughn (OV Fascho)
In der "Vorfreude" auf "Dance Flick" morgen :icon_rolleyes: nochmal fix was FF/M letztens hatte, beinahe vergessen.

Ich musste mir schon wieder Abigail Breslins Hackfresse :kotz: ansehen, diesmal in Cassavetes "My Sister's Keeper". Drohte teilweise doch interessant zu werden, aber das Ende bestätigte die ekelhafte Gutmenschenattitüde des Films sehr deutlich (hab mich die ganze Zeit so unangenehm und angewidert gefühlt) und das ununterbrochene Schluchtzen der ganzen Weiber sprach Bände. Da wünscht man sich glatt den Bretzel her der dann einem erklärt, warum der Film (bestimmt) toll ist. :andy:

2/10 - und den einen Punkt mehr gibts nur, weil so viele Glatzen in dem Film rumlaufen.

P.S. Ich wünsche mir, dass Roughale und Crumb den Schais auch ertragen müssen. Weniger wäre einfach nicht gerecht. ^^
Zitat von: ForenregelnMaximalgröße für Bildsignaturen: 400x133 Pixel, 50 kb – nicht animiert!

When I see her on the street
You know she makes my life complete

Vinyard Vaughn

Jarp, wie es kommen musste..."Dance Flick" und ich mit mega Aggressionen im Sessel, mir nichts mehr wünschend als die Macher dieser Grütze allesamt auf die Knie zu zwingen und ihnen (zu Morricone Musik) mit einem Baseballschläger eins auf die Omme zu verpassen.
Es ist schon richtig Klischee, dass ich dieses Jahr oft Montag Nachts heimkomme und meinem Lebensabschnittspartner sagen muss "Wow, I hit rock bottom in the sneak" (he usually laughing), denn surprise surprise es geht immer noch schlimmer. Allgemein ist dieses Sneakjahr von der durchschnittlichen Bewertung her bisher ein unglaublich mieses.

Tja was soll ich groß dazu sagen: unlustige, dümmliche, unglaublich schlecht inszenierte und über alle Maßen peinliche Scheiße. Das die Wayans Brüder immer noch Filme machen dürfen wundert mich aber nicht mehr, haben ja genug Prollos/Mongos im Saal dauernd gelacht. Nein, darf ich gar nicht weiter drüber nachdenken, sonst reg ich mich wieder unnötig auf.

1/10 - etwas anderes kommt an dieser Stelle gar nicht in Frage, nicht mal im Spass Alfons.
Zitat von: ForenregelnMaximalgröße für Bildsignaturen: 400x133 Pixel, 50 kb – nicht animiert!

When I see her on the street
You know she makes my life complete

Roughale

Ach, Viney hat das so schön formuliert, da stimme ich mal voll un ganz zu, allein ein gelungener Witz (I've come to pick up my son) ist bei 84 Minuten nicht genug, nicht mal für einen Punkt, also 0/10 (Sondernote 7 in der Schule) - wo ist der KKK wenn man ihn ganz dringend braucht?  :icon_twisted: (Achtung: WITZ!!!)

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

Moonshade

Wir kriegen ihn heute schon mal nicht (gab schon Entwarnung), ob ich ggf. mit "Year One" besser dran bin, k.a.!

Am liebsten wär mir heut "Horsemen" (nach gestern "Long Weekend (NA)" auf DVD und "Drag me to Hell" (kino), hehe...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Rollo Tomasi

Zitat von: Moonshade am 18 August 2009, 11:26:28
Wir kriegen ihn heute schon mal nicht (gab schon Entwarnung), ob ich ggf. mit "Year One" besser dran bin, k.a.!

Am liebsten wär mir heut "Horsemen" (nach gestern "Long Weekend (NA)" auf DVD und "Drag me to Hell" (kino), hehe...

Auf Horsemen freu dich mal lieber nicht zu sehr.
"Ich hab neulich gehört: 35 % der Zahlen und Fakten, die so kursieren, stimmen gar nicht! ... Das ist fast ein Drittel!" (Hagen Rether)
"Stellen sie sich einmal vor, es gäbe keine Autos, es gäbe keine Telefone und es gäbe keine Computer .... sie würden doch den ganzen Tag fernsehen, oder?" (Hagen Rether)

Moonshade

Lieber ein schlechter Thriller als ein weiterer Jack-Black-Film...ich habs so satt...die ganze Teeniescheiße...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

StS

Zitat von: Moonshade am 18 August 2009, 12:43:48
Lieber ein schlechter Thriller als...

Und der ist ja nicht einmal schlecht.  :icon_cool:
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Rollo Tomasi

Zitat von: StS am 18 August 2009, 13:30:43
Und der ist ja nicht einmal schlecht.  :icon_cool:

Naja, wenn wir von dem "Horsemen" mit Dennis Quaid sprechen, schon.  :icon_razz:
Aber soll er sich ruhig seine eigene Meinung bilden.
"Ich hab neulich gehört: 35 % der Zahlen und Fakten, die so kursieren, stimmen gar nicht! ... Das ist fast ein Drittel!" (Hagen Rether)
"Stellen sie sich einmal vor, es gäbe keine Autos, es gäbe keine Telefone und es gäbe keine Computer .... sie würden doch den ganzen Tag fernsehen, oder?" (Hagen Rether)

Mr. Hankey

18 August 2009, 19:49:38 #3951 Letzte Bearbeitung: 18 August 2009, 19:51:21 von Mr. Hankey
Zitatals ein weiterer Jack-Black-Film...ich habs so satt...die ganze Teeniescheiße...
Häh? Jack Black & Teeniescheiße? Das ist wohl schon ein bisschen länger vorbei! ;) Und auserdem ist ja auch noch Michael Cera da und Ramis sitzt auf dem Regiestuhl. Ein Desaster ist es jedenfalls nicht! ;)
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Moonshade

Die Zielgruppe sind Teenager und auch wenn bei dir der gewisse Reifegrad einen längeren Umweg macht - auch dieser Jack Black-Film ist geschnitzt für zotige Jokes und vermutlich einige Exkrementgags.

Aber egal: Hannover hatte beide nicht, sondern The Brothers Bloom
:icon_mrgreen: :dodo:

Zwei Drittel dachte ich, das wird nicht nur eine tolle Betrügerkomödie, sondern auch noch die Komödie des Jahres, danach nimmts dann doch die Wendung ins Bittersüß-Ernste und zur Zuschauerverwirrung macht man etliche Schlenker zuviel, das wirkt nicht immer zueinander passend, aber alles in allem ist die Lust am Erzählkino überall spürbar.
Muss man selbst sehen, macht ungewöhnlich viel spaß.

8/10
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Crumby Crumb & the Cunty Bunch

19 August 2009, 13:55:19 #3953 Letzte Bearbeitung: 19 August 2009, 15:49:25 von Der Crumb (awesomer Dummschwätzer)
Vor allem schön zeitlose Settings, bzw übertrieben anachronistisch - vom speak-easy durch die Tür zum Graffiti verseuchten Berlin, der Dampfer, die Kostüme - herrlich.

BTW, Viney, sister creeper läuft wohl nicht, der hat Prädikat: Besonders wertvoll, und das würde auf der HP stehen :icon_mrgreen:
'Are you talkin' to me? You talkin' to me?' - Raging Bull, Pacino. Love that movie!

Mr. Hankey

ZitatDie Zielgruppe sind Teenager und auch wenn bei dir der gewisse Reifegrad einen längeren Umweg macht
Aber immerhin kommt er und bleibt nicht, wie bei manchem, ewig auf der Strecke! :icon_twisted:

Aber egal: Über nicht gesehene Filme, die man von vorne herein nicht leiden möchte, läßt sich halt immer noch am besten negativ spekulieren! ;)
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Vinyard Vaughn

Zitat von: Der Crumb (awesomer Dummschwätzer) am 19 August 2009, 13:55:19
BTW, Viney, sister creeper läuft wohl nicht, der hat Prädikat: Besonders wertvoll, und das würde auf der HP stehen :icon_mrgreen:

Ich hasse dich. Ich hasse dich. Ich hasse dich. Ich hasse dich. Ich hasse dich. Ich hasse dich. Ich hasse dich. Ich hasse dich. ich ... Prädikat besonders wertvoll? :doof: :kotz: Wo war ich stehen geblieben? Achja. Ich hasse dich. Ich hasse dich. Ich hasse dich. Ich hasse dich.
Zitat von: ForenregelnMaximalgröße für Bildsignaturen: 400x133 Pixel, 50 kb – nicht animiert!

When I see her on the street
You know she makes my life complete

Hey_Yo

Heute gab's wie "erraten" "Year One". Eine komplett zerstückelte Komödie, bei der ich bis jetzt noch nicht genau weiß, was sie mir eigentlich sagen will, selten lustig ist, aber immerhin ab und an zum Schmunzeln anregt. Die Fäkalwitze sind überflüssig und peinlich und insgesamt war ich oft damit beschäftigt, nicht wegzupennen, obwohl ich gut ausgeschlafen hatte. Aber Olivia Wilde ist wie immer verdammt heiß :love:. Insgesamt aber der erste wirklich schlechte Film aus Apatows Schmiede (4/10).
"Wenn du die Augen schließt und dir etwas wünschst, dann ist Gott der, der dich ignoriert." ("The Island")

"My fortune cookie's empty... That's also the title of my autobiography." (Richard Karinsky, "Caroline in the City")

Moonshade

Was denn, nicht prima-pipi-kaka für Hankey ausloben...schäm dich!!! :icon_mrgreen:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Mr. Hankey

ZitatInsgesamt aber der erste wirklich schlechte Film aus Apatows Schmiede
Und warum gibst Du "Step Brothers" dann nur 3 Punkte? ;)

ZitatWas denn, nicht prima-pipi-kaka für Hankey ausloben...schäm dich!!!
Warum sollte er? Die Pipi-Kaka-Witze habe ich ja auch größtenteils kritisiert! ;)
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Hey_Yo

Zitat von: Mr. Hankey am 20 August 2009, 20:08:55
Und warum gibst Du "Step Brothers" dann nur 3 Punkte? ;)

Mit "Step Brothers" haste natürlich recht - grundsätzlich alle Ferrell-Filme, die Apatow produzierte, gehören in die Rubrik. Da klingelt aber immer zuerst Ferrells Name in meinem Kopf und Apatow vergesse ich da gerne, sorry... :icon_confused:

Zitat
ZitatWas denn, nicht prima-pipi-kaka für Hankey ausloben...schäm dich!!!
Warum sollte er? Die Pipi-Kaka-Witze habe ich ja auch größtenteils kritisiert! ;)

Dann kann ich dir in dem Fall ja immerhin zustimmen :icon_mrgreen:. Dass "Year One" damit natürlich die gleiche Wertung wie "The Hangover" hat, ist unverantwortlich :icon_mrgreen:...
"Wenn du die Augen schließt und dir etwas wünschst, dann ist Gott der, der dich ignoriert." ("The Island")

"My fortune cookie's empty... That's also the title of my autobiography." (Richard Karinsky, "Caroline in the City")

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020