Avatar (von James Cameron)

Begonnen von Indy, 15 Juli 2006, 11:05:03

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

StS

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Pinhead_X

WOW!!  :dodo: Aus irgendeinem Grund finde ich das Poster total geil :)
We'll never stop, we'll never quit, 'cause we're Metallica!!!
Meine Musik

lastboyscout

Bis auf den "Titanic"-Schriftzug.  :kotz:
I`m a tragic hero in this game called life,
my chances go to zero, but I always will survive.
( Funker Vogt - Tragic Hero )

What is your pleasure, sir? This is mine:
http://www.dvdprofiler.com/mycollection.asp?alias=lastboyscout

Lunita

Hm. Mir geht diese Geheimnistuerei um den Film ziemlich auf den Nerv.

StS



Ab Donnerstag gibt es dann auch den Trailer...  ;)
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

Dexter

Hier mal die Kinos, die am 21. August die ca. 20 Min. 3D-Preview zeigen.

Berlin - CineStar Cubix (Rathausstrasse 1 10178 Berlin) Uhrzeit: 18:00

Berlin - UCI Zoopalast (Hardenbergstraße 29a 10623 Berlin) Uhrzeit: 18:00 & 18:40

Berlin - CineStar IMAX (Potsdamer Straße 4 10785 Berlin) Uhrzeit: 19:30

Bochum - UCI Kinowelt Ruhr Park (Am Einkaufszentrum 44791 Bochum) Uhrzeit: 18:00 & 18:40

Bremen - Cinespace (AG-Weser-Straße 1 28237 Bremen) Uhrzeit: 19:00

Dortmund - CineStar (Steinstrasse 44 44147 Dortmund) Uhrzeit: 19:00

Dresden - Neues Rundkino (Prager Str. 6 01069 Dresden) Uhrzeit: 19:30

Duisburg - UCI Kinowelt (Neudorfer Straße 36-40 47057 Duisburg) Uhrzeit: 18:00 & 18:40

Düsseldorf - UFA Palast (Worringer Straße 142 40210 Düsseldorf) Uhrzeit: 18:00 & 18:30

Essen - Lichtburg (Kettwiger Straße 36 45127 Essen) Uhrzeit: 19:00

Frankfurt - CineStar Metropolis (Eschenheimer Anlage 40 60318 Frankfurt am Main) Uhrzeit: 19:30 Uhr

Freiburg - Harmonie (Grünwälderstr. 16 -18 79098 Freiburg) Uhrzeit: 19:00 & 19:30

Hamburg - UCI Kinowelt Othmarschen Park (Baurstraße 2 22605 Hamburg) Uhrzeit: 18:00 & 18:40

Karlsruhe - Filmpalast am ZKM (Brauerstraße 40 76137 Karlsruhe) Uhrzeit: 19:00

Köln - Cinedom (Im Mediapark 1 50670 Köln) Uhrzeit: 18:00 & 19:00

Leipzig - CineStar (Petersstrasse 44 04109 Leipzig) Uhrzeit: 18:30

Leverkusen - Kinopolis (Friedrich-Ebert-Platz 3e 51373 Leverkusen) Uhrzeit: 18:00 & 19:00

Mainz - CineStar (Holzhofstr. 1 55116 Mainz) Uhrzeit: 18:00

München - Cinema (Nymphenburger Straße 31 80335 München) Uhrzeit: 19:30

München - Mathäser (Bayerstr. 5 80335 München) Uhrzeit: 18:00 & 18:45

Münster - Cineplex (Albersloher Weg 14 48155 Münster) Uhrzeit: n.n.a.

Nürnberg - Cinecitta IMAX (Gewerbemuseumsplatz 3 90403 Nürnberg) Uhrzeit: 18:30 & 19:30

Oberhausen - CineStar (Luise-Albertz-Platz 1 46047 Oberhausen) Uhrzeit: 18:30

Stuttgart - Gloria (Königsstr. 20 70173 Stuttgart) Uhrzeit: 18:30 & 19:30

Sulzbach - Kinopolis (Main-Taunus-Zentrum 65843 Sulzbach) Uhrzeit: 18:00 & 18:45

Ulm - Xinedome (Am Lederhof 1 89073 Ulm) Uhrzeit: 18:15 & 18:45

Mr.Logan

Hab mir heute ne f***ing Karte geholt!! *wohooo*  :dodo: :pidu:

Dexter

War gerade in der Stadt und lief am Xinedome vorbei und dachte mir da kann ich ja mal paar Karten reservieren.
LOL, da reicht mir der Verkäufer doch ein Blatt mit gerade mal 3 Namen drauf, ich grinsend zu Ihm: "Ist ja nicht viel nachfrage.", Er grinsend zurück: "Nein, nicht besonders.".
Auch meinte er, wer am Freitag ohne Resevierung auftaucht bekommt wohl auch keine Karte, das fand ich auch etwas komisch.
Na mal schauen ob ich überhaupt hingehe. :icon_mrgreen:

Lunita

Interessant, ich hab die Vorstellung jetzt doch noch online gefunden, aber man kann nur offline kaufen und reservieren. Aber eigentlich passt mir das Vorgehen ohnehin nicht. Dieser Hyper, der hier auf Biegen und Brechen erzeugt werden soll, geht mir ziemlich auf den Senkel. Warte ich mal in Ruhe ab, bis der Film erscheint, und lese dann mal Reviews, bevor ich reinrenne. Vielleicht will der gute Herr Cameron ja auch die Verrisse verhindern, bis der Großteil der Leute schon Karten gekauft hat.

Mr. Hankey

Werde am Freitag definitiv auch dabei sein, auch wenn gerade meine Lieblingsplätze im Rundkino schon weg sind. :icon_mad: Aber das kann ich mir nicht entgehen lassen. :D
Ofdb-Filmsammlung
Aus visueller Sicht, das vielleicht beste BD-Erlebnis ever: Klick

Strahlemann

Da wird das schon in Frankfurt gezeigt...aber nein, meine Schwester muss ja heiraten. Ich war ja wirklich kurz davor, mir doch lieber die 20 Minuten von Avatar reinzuziehen.  :LOL:
Dann muss es eben der verdammte Trailer tun.   :icon_twisted:

lastboyscout

Zitat von: Lunita am 20 August 2009, 00:14:01
Dieser Hyper, der hier auf Biegen und Brechen erzeugt werden soll, geht mir ziemlich auf den Senkel.

Der Hype ist meiner Meinung nach nicht künstlich erzeugt worden. Die Fans, die sich mit der Entstehungsgeschichte des Films befassten, und ein paar der Hintergründe kennen (wie lange er die Idee zum Beispiel schon hatte usw.), tragen mit ihrer Euphorie schon genügend dazu bei, da braucht man nix künstlich erzeugen.  ;)
Ich jedenfalls spare mir solche Appetithäppchen, denn ich würde das Kino nur stinksauer verlassen, weil ich nicht den kompletten Film sehen konnte.  ;)
I`m a tragic hero in this game called life,
my chances go to zero, but I always will survive.
( Funker Vogt - Tragic Hero )

What is your pleasure, sir? This is mine:
http://www.dvdprofiler.com/mycollection.asp?alias=lastboyscout

Newendyke

Zitat von: lastboyscout am 20 August 2009, 05:49:25
Ich jedenfalls spare mir solche Appetithäppchen, denn ich würde das Kino nur stinksauer verlassen, weil ich nicht den kompletten Film sehen konnte.  ;)

War jetzt auch am Überlegen, mir das Teil am Freitag in München anzusehen, aber ich seh das ähnlich wie du... wenn ich dann mit sabbernder Zunge nach 20 Minuten den Saal verlassen muss (gesetzt dem Fall, dass Avatar der Hammer wird, den ich mir selbst verspreche), Mann, da wart ich lieber mit weiterer Vorfreude auf Dezember.
Bin trotzdem mal gespannt, was hier so berichtet wird... hab auf aicn.com schon Kommentare zum dem "Testscreening" gelesen, waren nich alle durchweg positiv, aber trotzallem verheißungsvoll. Und wenn dabei auch "nur" ein guter Cameron raus kommt, nach über 10 Jahren Spielfilmabszinenz, ist's mir auch recht.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)


Hero In A Dream

Danke, die Apple-Seite hat bei mir nämlich nicht so richtig funktioniert.

Und zum Trailer: Gefällt mir bisher nicht so richtig. Alles sieht extrem künstlich aus, wie in einem PC Spiel und von der Story hat man bisher auch nix gesehen. Naja, vielleicht taugt der fertige Film dann ja zu mehr als diese Technik-Demo.

StS

Trailer hat mich auch nicht wirklich um. "Kitschig, künstlich und bunt" kommt mir in den Sinn. Zumal sehen die Avatare (seitens ihrer Gestaltung) nicht so dolle aus. Nett für die "PG13"-Masse. Effekte sind klasse - aber das war ja nicht anders zu erwarten. Man hat schon bewusst "From the Director of Titanic" geschrieben - selbst wenn man beim Schauen kurz an "Aliens" und so erinnert wird. Ein "Wow!"-Effekt gab es jedenfalls nicht. Schade.
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

ultrasmudge somersault

"Avatar" sieht aus wie eine Mischung aus "Arthur und die Minimoys" und Disney's "Atlantis", nur für ein älteres Publikum.
Von der so hoch gelobten, neuen Animations-Technologie bin ich für's erste auch ziemlich enttäuscht.

Strahlemann

20 August 2009, 19:06:04 #47 Letzte Bearbeitung: 20 August 2009, 19:13:13 von Strahlemann
Was die effekte Angeht, bin ich auf einem hohen Niveau auch enttäuscht.  ;) Habe da mehr Photorealismus erwartet, aber bisher erkennt man sofort was am PC entstanden ist. Ok, vielleicht passt das dann im Kino alles sehr gut zusammen. Mal schauen.
Ansonsten muss ich aber noch den Trailer abwarten, um mehr Story zu sehen und ein etwas besseres Gefühl für den Film zu bekommen.

Klugscheisser

 :icon_eek: :icon_eek:

Leute, was ist denn los?!

Also mich hat's hier gerade umgepustet! Das war mal wieder ein wirklich geil gemachter Trailer. Klar hat man da ordentlich die Technik-Muskeln spielen lassen und von der Story wird auch nix verraten (wobei man eigentlich sich schon recht viel zusammen reimen kann), aber es gibt einen schönen Spannungsaufbau und wirklich gute Bilder. Also, ich freu mich.

Was ich allerdings völlig absurd finde: Man muss für dieses Preview im Kino bezahlen? Ich dachte, dass sei ein kostenfreier Werbegag...

Hero In A Dream

20 August 2009, 22:15:19 #49 Letzte Bearbeitung: 20 August 2009, 22:17:38 von Hero In A Dream
Zitat von: Klugscheisser am 20 August 2009, 20:56:29
Was ich allerdings völlig absurd finde: Man muss für dieses Preview im Kino bezahlen? Ich dachte, dass sei ein kostenfreier Werbegag...
Hängt vom Kino ab, es gibt auch kostenlose Vorstellungen.

Aber was soll an dem Video denn so toll sein? Die Animationen sind sicherlich auf hohem Niveau, aber eben auch nichts großartig. Wenn man sich da mal an das ganze Geschwafel von der technischen Revolution erinnert, dann ist der Teaser ja wohl nur als harter Aufschlag auf den Boden der Realität zu verstehen. Könnte das Intro von jedem zweiten PC Spiel sein, sowohl was Animation als auch "Spannungsaufbau" (davon hab ich jedenfalls nix gemerkt) angeht.

psychopaul

Aber der Film ist ja dann in 3D, nicht?  ;)

Ich wollte den Thread ja meiden und dann les ich sogar was von einem Kinopreview.  :eek: Das wäre schon irgendwie geil, aber ich warte auch.  :icon_cool:
Filmblog
Letzte Bewertungen

Three little devils jumped over the wall...

Klugscheisser

Das Geschwafel habe ich ignoriert bzw. nie wirklich mitbekommen. PC Spiele habe ich auch seit einer halben Ewigkeit nicht mehr gespielt noch habe ich ne Konsole. Von daher...  :icon_lol:
Ich freu mich einfach, dass es mal wieder ein Science Fiction Film auf die große Leinwand schafft, der auch ordentlich was herzumachen scheint. Mal abwarten, wie sich das noch entwickelt - sollte die Story nicht völlig Banane sein, werde ich im Kino sitzen. Die technischen Spielereien sind mir relativ egal. Hauptsache, Cameron liefert einen guten Film ab. Da kann ich dann auch gerne auf technische Revolution verzichten.
Wie gesagt, ich fand den Trailer gut zusammengeschnitten, erst die ruhigen Parts, es steigert sich immer mehr, die Musik im Hintergrund usw. Die Effekte haben mich insofern beeindruckt, dass ich alles gut gemacht fand und es einfach stimmig aussah.

Ich frag' mich eher: was soll an dem Video denn schlecht sein? Ist wohl auf eine zu große Erwartung zurückzuführen...

SutterCain

Wenn der Film so wird, wie es der Trailer verspricht, dann könnte AVATAR der erste Cameron-Film werden, den ich abgrundtief hasse.  :algo:

Klugscheisser

Zitat von: SutterCain am 20 August 2009, 23:49:50
Wenn der Film so wird, wie es der Trailer verspricht, dann könnte AVATAR der erste Cameron-Film werden, den ich abgrundtief hasse.  :algo:

Hehe. Ist doch nur ein Teaser.  ;)
Allerdings könnte es gut sein, dass Cameron zu den Regisseuren gehört, die im Alter deutlich nachlassen. Im Moment sieht's ja stark nach Naturvolk vs. Technik aus. Ich fand schon das Poster sehr bescheiden und stark an "Thundercats - The Movie" erinnernd.  :icon_lol: Vielleicht rührt auch daher meine recht niedrige Erwartungshaltung (und die daraus resultierende gelassene und wohlwollende Aufnahme des Videos).

Pinhead_X

Hm ich kann dazu nicht viel sagen. Der Trailer ansich gefällt mir schon. Werd mir den Film definitiv ansehen. Am besten neutral an dieses Projekt rangehen.
We'll never stop, we'll never quit, 'cause we're Metallica!!!
Meine Musik

Hero In A Dream

21 August 2009, 09:11:45 #55 Letzte Bearbeitung: 21 August 2009, 09:29:52 von Hero In A Dream
Zitat von: Klugscheisser am 20 August 2009, 22:26:34
Das Geschwafel habe ich ignoriert bzw. nie wirklich mitbekommen. PC Spiele habe ich auch seit einer halben Ewigkeit nicht mehr gespielt noch habe ich ne Konsole. Von daher...  :icon_lol:
Ich freu mich einfach, dass es mal wieder ein Science Fiction Film auf die große Leinwand schafft, der auch ordentlich was herzumachen scheint. Mal abwarten, wie sich das noch entwickelt - sollte die Story nicht völlig Banane sein, werde ich im Kino sitzen. Die technischen Spielereien sind mir relativ egal. Hauptsache, Cameron liefert einen guten Film ab. Da kann ich dann auch gerne auf technische Revolution verzichten.
Wie gesagt, ich fand den Trailer gut zusammengeschnitten, erst die ruhigen Parts, es steigert sich immer mehr, die Musik im Hintergrund usw. Die Effekte haben mich insofern beeindruckt, dass ich alles gut gemacht fand und es einfach stimmig aussah.

Ich frag' mich eher: was soll an dem Video denn schlecht sein? Ist wohl auf eine zu große Erwartung zurückzuführen...
Was heißt schlecht, man sieht besonders den Viechern aber einfach sofort an, dass sie animiert sind und das finde ich nun eben etwas enttäuschend, nachdem Cameron in beinahe jedem Interview davon gesprochen hat, dass die photorealistisch animiert wären. Vielleicht wirkt das in 3D dann tatsächlich etwas weniger künstlich, aber im Moment ist er von seinem eigenen Anspruch doch noch sehr weit entfernt.
Geworden ist es jetzt eher eine Aneinanderreihung seelenloser Animationen, die technisch zwar immernoch ordentlich sind, einen aber (zumindest was die Figuren angeht, der Wald dieht ja ganz gut aus) nicht gerade umhauen.

Newendyke

21 August 2009, 09:23:11 #56 Letzte Bearbeitung: 21 August 2009, 09:27:32 von Newendyke (Anfängerlesbe)
Mei, was soll man jetzt über nen Teaser sagen? Er hat schon mal die Cameron-typischen Zeichen gesetzt: militärische Macht als verheißungsvolle, jedoch wenig wirksame Lösung, einen (wahrscheinlich) zentralen und stark gezeichneten Frauenpart und ein Antiheld, der wohl nur durch sein vermeintliches Leiden (Tod?) etwas zur Story beitragen kann.

Die Effekte... mmh... da werd ich warten bis ich die 3D-Brille übergezogen hab, denn dafür ist der Streifen ja schließlich gemacht worden. Und vielleicht, hoffen kann man es ja mal schließlich handelt es sich hier um den egomanischen Perfektionisten Cameron, werden die wichtigen CGIs in der Postproduktion noch mal aufpoliert... 4 Monate hat man ja noch Zeit.

Bilder:
http://www.empireonline.com/news/story.asp?NID=25635


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Mr. Krabbelfisch

21 August 2009, 11:09:57 #57 Letzte Bearbeitung: 21 August 2009, 11:23:09 von Hanselel
Trailer

http://www.apple.com/trailers/fox/avatar/
http://specials.divertissements.fr.msn.com/cinema/avatar/default.aspx

Optik is echt genial. Hoffentlich blieb auch noch nen bisl Kohle für die Autoren über und das Ding hat eine gute Story.
"Our games are not designed for young people. If you're a parent and buy one of our games for your child you're a terrible parent.
We design games for adults because we're adults." - Lazlow Jones (Developer Red Dead Redemption)

Newendyke

Ähm... Hanselel, Augen auf?!
Dexter hat doch schon alles gepostet...

JC ist der der Autor... der wird schon für ne gute Story trotz überladener Action sorgen.


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Dexter

Komme gerade aus dem Kino (ca. 30 Leute waren da).

Recht guter 3D Effeckt und die CGI kommen IMO besser rüber als im Trailer.
Alle Clips waren deutsch synchronisiert und stammen laut Cameron aus dem ersten Viertel(?) des Films.

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020