Gemeinschaftsforum.com

Gemeinschaftsforum => Zensurforum => Thema erstellt von: Eric nach 5 Januar 2009, 16:43:20

Titel: FRIGHTMARE - Warum wurde die DVD vom Markt genommen?
Beitrag von: Eric nach 5 Januar 2009, 16:43:20
Hallo,
folgender Satz steht in der DVD Beschreibung zu dem Film FRIGHTMARE:

Koch Media hatte die DVD in Unkenntnis der Tatsache, dass das alte deutsche Tape indiziert ist, mit FSK 16 prüfen lassen. Mittlerweile wurde der Fehler bemerkt und die DVD vom Markt genommen.

Quelle: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=2299&vid=93869


Meine Frage dazu:
Warum wurde von KOCH MEDIA diese DVD vom Markt genommen? Der Film wurde ja damals indiziert. Die DVD wurde neu geprüft und mit FSK 16 freigegeben. Da haben dann doch die entsprechenden Stellen gepennt oder wie?
Und nachdem der Film ja neu geprüft und mit FSK 16 freigegeben wurde, warum wurde er dann nicht direkt auch von der Liste gestrichen?
Bzw. warum wurde nicht zeitgleich bei der BPjM ein Antrag auf Listenstreichung gestellt??

Oder ist das komplizierter als ich es mir gerade ausmale??
(Stehe da jetzt irgendwie etwas auf dem Schlauch und hoffe auf ne Erklärung)


MFG


ERIC
Titel: Re: FRIGHTMARE - Warum wurde die DVD vom Markt genommen?
Beitrag von: Dexter nach 5 Januar 2009, 18:02:45
Koch Media und die FSK haben gepennt.

Indizierte Filme müssen erst vom Index runter um wieder von der FSK geprüft zu werden.

Titel: Re: FRIGHTMARE - Warum wurde die DVD vom Markt genommen?
Beitrag von: ironfox1 nach 5 Januar 2009, 18:17:19
Zitat von: Eric (Entenmann) nach  5 Januar 2009, 16:43:20
Und nachdem der Film ja neu geprüft und mit FSK 16 freigegeben wurde, warum wurde er dann nicht direkt auch von der Liste gestrichen?

Weil die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft keine Befugnis dafür hat. Das entscheidet auf Antrag nur die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien.
Titel: Re: FRIGHTMARE - Warum wurde die DVD vom Markt genommen?
Beitrag von: McHolsten nach 5 Januar 2009, 18:32:17
Vom Markt genommen?  :00000109:
Also bei world-of-video lässt er sich noch problemlos bestellen; Altersfreigabe steht allerdings nur indiziert da...
Titel: Re: FRIGHTMARE - Warum wurde die DVD vom Markt genommen?
Beitrag von: notrickz nach 5 Januar 2009, 18:50:04
Naja, vom Markt genommen weniger, eher vom öffentlichen Verkauf zurückgezogen. In Videotheken findet man ihn immer noch.....
Titel: Re: FRIGHTMARE - Warum wurde die DVD vom Markt genommen?
Beitrag von: Eric nach 5 Januar 2009, 22:42:35
Zitat von: no-trixz nach  5 Januar 2009, 18:50:04
Naja, vom Markt genommen weniger, eher vom öffentlichen Verkauf zurückgezogen. In Videotheken findet man ihn immer noch.....


... auch bei AMAZON ist der Film noch normal gelistet. Daher habe ich mich ja gewundert.
Titel: Re: FRIGHTMARE - Warum wurde die DVD vom Markt genommen?
Beitrag von: Graf Zahl nach 9 Januar 2009, 13:43:50
Zitat von: Eric (Entenmann) nach  5 Januar 2009, 22:42:35
Zitat von: no-trixz nach  5 Januar 2009, 18:50:04
Naja, vom Markt genommen weniger, eher vom öffentlichen Verkauf zurückgezogen. In Videotheken findet man ihn immer noch.....


... auch bei AMAZON ist der Film noch normal gelistet. Daher habe ich mich ja gewundert.


Naja, "nur" übern Marketplace. Regulär gabs das Ding nachdem es vom Markt verschwand auch bei Amazon ziemlich bald nicht mehr. Hatte selbst eins der letzten Exemplare gesichert  ;)
Titel: Re: FRIGHTMARE - Warum wurde die DVD vom Markt genommen?
Beitrag von: Graveworm nach 11 Januar 2009, 04:33:02
Leider läuft die DVD bei mir alles andere als rund.


MFG