RIP 20XX

Begonnen von pm.diebelshausen, 21 Dezember 2009, 20:42:04

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MäcFly

R.I.P. Ernest!  :icon_sad:

Keiner konnte so cool auf überdimensionalen gelben Kaugummiblasen tanzen wie du!

"Man muss immer darauf achten, dass man ein gewisses Niveau nicht unterschreitet - sonst ist es schnell aus."

"Wenn man Mubarak heißt oder Kosslick, dann kann man alles machen." (Uwe Boll)

Mr. Blonde

14 Juli 2012, 05:45:27 #541 Letzte Bearbeitung: 14 Juli 2012, 06:40:40 von Mr. Blonde


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

RoboLuster

https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash



Lunita

Huch, das ist ja wild! ;-) Ich kenne nur die spanischen Gitarren und Immer wieder sonntags. Schlager sind zwar doof, aber das sind hat so nostalgische Kindheitserinnerungen. Meine Eltern hatten damals eine Kneipe und in der Musicbox liefen jede Menge Schlager, natürlich auch von Cindy & Bert. Ruhe in Frieden, Bert.

Newendyke



"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Stefan M

Susanne Lothar ist tot.  :icon_sad:
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!

ratz


Ach du Sch... das ist nun echt mal zu früh  :icon_sad:

Shodan


Mr. Blonde

Schade, dass bei ihm irgendwie nichts großes mehr kam. Der wäre durchaus für nen Paar Bösewichterrollen gut gewesen.

R.i.P.


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

MäcFly

"Man muss immer darauf achten, dass man ein gewisses Niveau nicht unterschreitet - sonst ist es schnell aus."

"Wenn man Mubarak heißt oder Kosslick, dann kann man alles machen." (Uwe Boll)

PierrotLeFou

Zitat von: MäcFly am 30 Juli 2012, 22:29:49
Chris Marker ist tot:

http://www.sueddeutsche.de/kultur/filmemacher-chris-marker-ist-tot-im-schutz-kreativen-wahnsinns-1.1426689

Ach du scheiße.... ich bin vorgestern erst wieder über den gestolpert und habe mitbekommen, dass er ja nach 2004 tatsächlich noch einen Kurzfilm im Jahr 2007 gedreht hatte... :icon_sad:

Das ist wirklich tragisch... einer des besten, intelligentesten Essayfilmer ist damit futsch... "Sans Soleil" und "Rot ist die blaue Luft" gehören zum schönsten, was ich je gesehen habe... die hatten immer so einen zutiefst menschenfreundlichen Touch und haben es stets geschafft äußerst fordernd zu sein und zugleich dennoch leichtfüßig zu wirken...

Ihm selbst wäre es wohl gar nicht so recht gewesen, dass man über sein Dahinscheiden trauert... er hat sich ja zeitlebens als Person immer sehr zurückgenommen und "anonymisiert"...

Das betrübt mich jetzt tatsächlich sehr, auch wenn er ja sehr alt geworden ist und auf ein sinnvoll erfülltes Leben zurückblicken konnte (zumindest was sein Filmschaffen betrifft)... Zwar kann man nun darauf hoffen, dass irgendein Label die Gelegenheit ergreift und eine Box mit einigen seiner Filme herausbringt (nach Ivens und Farocki wäre das ja eigentlich was für absolut-medien), aber das ist freilich nur ein schwacher Trost. :icon_sad:
"Eines Tages werde ich ein wahrhaft großes Drama schreiben. Niemand wird verstehen, worauf es hinaus will, aber alle werden nach Hause gehen mit einem vagen Gefühl der Unzufriedenheit mit ihrem Leben und ihrer Umgebung. Dann werden sie neue Tapeten aufhängen und die Sache vergessen." (Saki)

Eric

http://www.20min.ch/entertainment/musik/story/US-Saenger-Tony-Martin-gestorben-19185639

Krass, der hat 4 (VIER!!!!!) Sterne auf dem WALK OF FAME erhalten. VIER!!
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

pm.diebelshausen

Gore Vidal ist gestern 86-jährig gestorben.

R.I.P.


Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Dionysos

http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/572683/artikel_1860-trauert-um-bernd-meier.html
ZitatZweitligist TSV 1860 München trauert um seinen ehemaligen Bundesliga-Torwart Bernd Meier. Der 40-Jährige verstarb am Donnerstag an einem Herzinfarkt. Für die "Löwen" stand Meier in insgesamt 93 Bundesligaspielen im Tor.


War mir zu seiner aktiven Zeit immer sehr sympathisch. RIP :icon_sad:
God doesn't make the world this way. We do. - Watchmen

Sometimes, I guess there just aren't enough rocks. - Forrest Gump

It doesn't take much to see that the problems of three little people don't amount to a hill of beans in this crazy world. Someday you'll understand that. - Casablanca

Graf Zahl

Silvia Seidel (Anna) ist verstorben  :eek:

Bretzelburger

Ich kannte Silvia Seidel nicht, habe auch den damaligen "Anna"-Boom nur am Rande mit bekommen, aber ich denke, diese Art, sein Leben aufzugeben, wird in Zukunft eher zunehmen. Man muss sich nur mal die Filmjahrgänge 1994 oder 1995 ansehen, um festzustellen, wie viele der damaligen Stars schon lange von der Bühne verschwunden sind. Sicherlich arbeiten Viele auf Theaterbühnen oder fürs heimatliche Fernsehen, was wir von hier aus nicht mit bekommen, aber die Diskrepanz zwischen schnell hochgepushtem Star und Mitläufer wird immer größer und vor allem immer häufiger. Damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit, damit auf Dauer nicht zurecht zu kommen.

Moonshade

Das ist echt traurig, ist ja nun auch eine Angeschmachtete meiner Teenagerzeit gewesen und fast im selben Alter - da wird man echt daran erinnert, daß ein Job oder eine Karriere nicht alles ist und man sich rechtzeitig umorientieren muß, um sich von seiner Vergangenheit lösen zu können.  :bawling:
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Newendyke

Ja, ist definitiv der falsche thread aber hier stirbt wegen dieser Scheißkrankheit eine Weltkarriere:
http://m.comingsoon.net/?url=http%3A%2F%2Fwww.comingsoon.net%2F


"Ich will jetzt nichts mehr hören, von wegen keinen Job, kein Auto, keine Freundin, keine Zukunft und keinen Schwanz." (der Meister - Gran Torino)

Mr. Blonde

8 August 2012, 20:21:33 #560 Letzte Bearbeitung: 8 August 2012, 20:23:58 von Mr. Blonde
Leider keine Überraschung. In den letzten Filmen hat er schon gesundheitlich sehr angeschlagen gewirkt. Das Parkinson wird ihm dann den Rest gegeben haben.

Michael J. Fox hat es ja dennoch jahrelang durchgezogen, aber Hoskins ist ja leider einfach zu alt um damit noch zu kämpfen.  :icon_neutral:

Sowas würde gut in einen "Neuigkeiten aus der Filmwelt"-Thread passen. Andererseits könnte sowas ganz schnell zu einer Yellow-Press-Flut ausarten.


              Artikel & News zu Filmen, Games, Musik & Technik

MMeXX

DEFA-Mitbegründer Kurt Maetzig ist im ehrenwerten Alter von 101 Jahren verschieden.

mali


Dionysos

God doesn't make the world this way. We do. - Watchmen

Sometimes, I guess there just aren't enough rocks. - Forrest Gump

It doesn't take much to see that the problems of three little people don't amount to a hill of beans in this crazy world. Someday you'll understand that. - Casablanca

StS

 :icon_eek: :icon_eek: :icon_eek: :icon_eek: :icon_eek: :icon_eek:

Tony Scott, Director of 'Top Gun,' Dies in Apparent Suicide

Director Tony Scott jumped off the Vincent Thomas bridge near Long Beach on Sunday and died from his injuries. He was 68.

The Los Angeles coroner confirmed to TheWrap that Anthony David Scott of Beverly Hills jumped off the bridge and died on Sunday. That is the full name of the British-born "Top Gun" and "Crimson Tide" director, who has lived in Los Angeles for many years.

The U.S. Coast Guard told The Daily Breeze that a suicide note was found inside Scott's black Toyota Prius, which was parked on one of the eastbound lanes of the bridge. Officials said that Scott climbed a fence on the south side of the bridge's apex and leapt off "without hesitation" around 12:30 p.m., according to The Breeze.

Scott, the brother and producing partner of Ridley Scott, is best known for high-octane action movies. The Scott brothers' company is Scott Free Productions.

His most recent movies were "Unstoppable" and "The Taking of Pelham 1 2 3." He also was a producer of Ridley Scott's recent "Prometheus."

He was also in the process of exploring a sequel to his biggest hit, "Top Gun 2."

The Vincent Thomas Bridge is a suspension bridge over Los Angeles Harbor that links San Pedro with Terminal Island. It appears frequently in films and television.

More to come...

(the Wrap)
"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

pm.diebelshausen

What the...?  :eek:

RIP
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Hitfield

Einfach nur krass, das muss ich erstmal verdauen. Er hat so viele gute Filme gedreht und einen eigenen Stil gehabt. Ich tippe auf eine Krankheitsdiagnose als Grund für den Selbstmord - entweder Krebs, Alzheimer oder Multiple Sklerose.
"All those moments will be lost in time, like tears in the rain."

McClane

Bin gespannt was die Gründe für diesen drastischen Schritt waren, das ist ja sehr unerwartet.

R.I.P. Tony
"Was würde Joe tun? Joe würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen." [Last Boy Scout]

"testosteronservile Actionfans mit einfachen Plotbedürfnissen, aber benzingeschwängerten Riesenklöten"
(Moonshade über yours truly)

Jared Kimberlain

Unglaublich, für den außenstehenden mal wieder nicht verständlich (ich würde auch auf Krankheitsdiagnose tippen).
Ich bedaure das zutiefst, war ein geschätzter Regisseur von mir. Bin echt noch ein weing geschockt, eher einer der unvorhersehbaren Selbstmorde (wie ich finde).

Ruhe in Frieden.

J.K.
"Ich bin was ich bin."

StS

Ja, R.I.P., Tony. Bin echt geschockt von der Meldung.

"True Romance" ist bis heute einer meiner 3 absoluten Lieblingsfilme - und grundsätzlich habe ich Tony´s Stil und Movies immerzu sehr geschätzt.

Ich schließe mich einfach mal Ron Howards Tweet an: No more Tony Scott movies. Tragic day.

"Diane, last night I dreamt I was eating a large,  tasteless gumdrop and awoke to discover I was chewing one of my foam disposable earplugs.
Perhaps  I should consider moderating my nighttime coffee consumption...."
(Agent Dale B.Cooper - "Twin Peaks")

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020