RIP 20XX

Begonnen von pm.diebelshausen, 21 Dezember 2009, 20:42:04

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Madball

Zitat von: Stefan M am  4 September 2012, 01:28:46
R.I.P. Michael Clarke Duncan.

:icon_eek:
Gerade gelesen, hab ich bisher überhaupt nicht mitbekommen. Echt verdammt schade. Er war mir irgendwie sehr sympatisch!  :bawling:

mali

"Formel 1 Arzt" Sid Watkins und "Tennis-Reporter" Gerd Szepanski sind auch jüngst verstorben.

MäcFly

Zitat von: mali am 13 September 2012, 15:57:12
"Formel 1 Arzt" Sid Watkins und "Tennis-Reporter" Gerd Szepanski sind auch jüngst verstorben.

Die Namen sagen den meisten hier im Forum wahrscheinlich weniger, aber ich bin jetzt doch kurz erschrocken. Wer sich in den 90ern die Tage und Nächte mit Formel 1 und Tennis um die Ohren gehauen hat, dem wird das ein oder andere Tränchen über die Wangen kullern. Szepanski war der lebende Beweis dafür, dass deutsche Sportkommentatoren nicht zwangläufig ahnungslose Dampfplauderer sein müssen (wie 99% der heutigen Fußballreporter). Habe jedes Tennis-Match mit seiner Stimme genossen, er hat ja 2011 sogar noch das Wimbledon-Finale für Sky kommentiert.
"Man muss immer darauf achten, dass man ein gewisses Niveau nicht unterschreitet - sonst ist es schnell aus."

"Wenn man Mubarak heißt oder Kosslick, dann kann man alles machen." (Uwe Boll)

mali

Zitat von: MäcFly am 13 September 2012, 16:52:10
Habe jedes Tennis-Match mit seiner Stimme genossen, er hat ja 2011 sogar noch das Wimbledon-Finale für Sky kommentiert.

Unvergessen bleibt sein:

,,Als Martina Hingis ihre Toilettenpause nahm schwappte auf dem Centre Court die Welle über."

:-)

MäcFly

Zitat von: mali am 13 September 2012, 17:04:26
Zitat von: MäcFly am 13 September 2012, 16:52:10
Habe jedes Tennis-Match mit seiner Stimme genossen, er hat ja 2011 sogar noch das Wimbledon-Finale für Sky kommentiert.

Unvergessen bleibt sein:

,,Als Martina Hingis ihre Toilettenpause nahm schwappte auf dem Centre Court die Welle über."

:-)


:icon_mrgreen:

Ja, legendäres Spiel damals gegen Graf!

Oder letztes Jahr in Wimbledon nach einem Rahmenball von Nadal, der irgendwo im Nirvana landet:

"Wie pflegte einst Hans Clarin zu sagen?...[lange Pause]...MISTIKACKI!"  :dodo:
"Man muss immer darauf achten, dass man ein gewisses Niveau nicht unterschreitet - sonst ist es schnell aus."

"Wenn man Mubarak heißt oder Kosslick, dann kann man alles machen." (Uwe Boll)

Snake Plissken

Am Montag dem 10. September ist Lance LeGault verstorben (am ehesten bekannt als Colonel Decker beim A-Team)
http://de.wikipedia.org/wiki/Lance_LeGault

Snake

shellat

Oha, wieder ein Original weniger!

R.I.P. Lance

"Elucidarium: Dino-Idiotica"

http://elucidarium.bplaced.net/

blade2603

RIP Pink Panther star Herbert Lom. He was quite amazing as Chief Inspector Charles Dreyfus opposite Peter Sellers.

ComingSoon.net
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Lunita

27 September 2012, 22:56:14 #608 Letzte Bearbeitung: 27 September 2012, 22:59:16 von Lunita
Der Ärmste hatte ja auch schwer unter Clouseau zu leiden. Na, 95, da hatte er hoffentlich ein schönes und erfülltes Leben.

PS: Aus der IMDB - "He is the last surviving member of the cast of The Ladykillers (1955)." - Tja, nun sindse alle weg. Here's to the Ladykillers!

Moonshade

R.I.P. Michael O'Hare (aka Commander Sinclair von "Babylon 5")! :bawling:

http://www.serienjunkies.de/news/babylon-michael-ohare-verstorben-43358.html

Die Darsteller der Serie haben echt kein Glück, irgendwie sterben da einige sehr früh...Katsulas, Conaway, Biggs...mau!
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

KrawallBruder


blade2603

habs auch gerade gelesen! o_O unfassbar!
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Bretzelburger

Wieder Jemand, der jünger ist als ich - und er war mir wirklich sympathisch. Scheiß Showbusiness (ich weiß, es kann eine Krankheit sein (Herzinfarkt o.ä.), aber zuletzt häuften sich die Suizide).

mali


Graf Zahl

Mach et jot, Dickie... :icon_sad:

Akayuki

Ich konnte ihn auch immer sehr gut leiden.  :icon_sad:

RIP
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Stefan M

Ja, ich bin auch gerade zutiefst getroffen und schockiert. Er hat das Dschungelcamp bis ins Unendliche veredelt und machte auch ansonsten stets einen sympathischen Eindruck.  :icon_sad:
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!

pm.diebelshausen

Für diese Nummer aus seinem Soloprogramm "Edgar" habe ich ihn damals geliebt. Maach et joot, Jung!  :icon_neutral:


Dirk Bach - Ich heirate

Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Eric

Zitat von: Stefan M am  1 Oktober 2012, 20:56:20
Ja, ich bin auch gerade zutiefst getroffen und schockiert. Er hat das Dschungelcamp bis ins Unendliche veredelt und machte auch ansonsten stets einen sympathischen Eindruck.  :icon_sad:

+1
Wahnsinnig schade, vor allem da er abseits von Dschungel Camp und Co auch tolle ernstere Rollen gespielt hat.
Scheisse, ...,
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Deer Hunter

Für mich bleibt er immer Herr Loppmann, der vom Schrank springen muss, denn sonst ist es nicht lustig, sondern nur platt ("Hallo, hallo, halllo!!!").

Ruhe ind Frieden und danke für die lustigen Dschungelcamp Moderationen, die eigentlich viel zu qualitativ anspruchsvoll für RTL waren. :icon_sad: :icon_sad: :icon_sad:
"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

Lunita

Extrem schade. Seine TV-Sachen fand ich in letzter Zeit nicht so toll, aber für mich war er der absolute Vorleser-Gott. Keiner *ist* Hildegunst von Mythenmetz so wie er. Ich habe die Moers-Hörbücher mit ihm immer allen empfohlen mit dem Hinweis, dass er sich total ins Zeug legt, und dass ich, würde ich so vorlesen wie er, nach 10 Seiten einen Herzinfarkt hätte. Würde mich nicht wundern, wenn er jetzt tatsächlich einen hatte. Hat immer alles gegeben. Mach et jot, Dirk!

Madball

 :eek:
Jou, echt schade. Mir war er auch sehr sympatisch.

Zitat von: Deer Hunter am  1 Oktober 2012, 21:50:27
Für mich bleibt er immer Herr Loppmann, der vom Schrank springen muss, denn sonst ist es nicht lustig, sondern nur platt ("Hallo, hallo, halllo!!!").
+1

Travelling Matt

Ja, scheiße. :bawling: Er war auch mein Lieblings-Vorleser und überhaupt der Grund für mich, Hörbücher ernstzunehmen.

Lunita

Lauschen wir für einen Moment dem lieben Dirk in bester Aktion. Wirklich eine Schande, dass ein so positiv eingestellter Mensch so früh sterben musste. :-(

Stadt der Träumenden Bücher - Walter Moers

Roughale

RIP Dirk! Schau dir lieber nicht die Schlagzeilen an und behalte deine gute Laune!

esta es la mejor mota
When there is no more room for talent OK will make another UFC

Eric

Zitat von: Roughale am  2 Oktober 2012, 10:34:01
RIP Dirk! Schau dir lieber nicht die Schlagzeilen an und behalte deine gute Laune!

... obwohl SPIEGEL einen sehr tollen Nachruf geschrieben hat:
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/nachruf-auf-dirk-bach-und-dann-kommt-der-tod-a-859054.html
Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

Snake Plissken

Sein Tod kam extrem plötzlich und überraschend. Auch wenn ich nicht gerade ein Fan war, bin ich sprachlos.

Snake

RoboLuster

3 Oktober 2012, 12:47:56 #627 Letzte Bearbeitung: 3 Oktober 2012, 12:52:58 von RoboLuster


RIP
https://youtu.be/RPQOMyyg9b8                          
"Shoot first, think never!" - Ash

pm.diebelshausen

Und noch ein Stück meiner Kindheit geht: RIP Harry Valérien



das aktuelle sportstudio vor 25 Jahren (02.11.1985)
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Eric

http://www.bild.de/newsticker-meldungen/home/10-menge-tot-26761684.bild.html

TV-Autor Wolfgang Menge gestorben

Bremen – Der TV-Autor Wolfgang Menge (88) (,,Ein Herz und eine Seele") ist tot. Das sagte ein Sprecher der Familie am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa. Menge sei am Mittwoch im Kreis seiner Familie in einem Berliner Krankenhaus gestorben. Er schrieb zahlreiche ,,Tatort"-Drehbücher, entwickelte die Figur des ,,Ekel Alfred" und machte sich auch als Restaurant-Kritiker einen Namen.

Liebe Ursula,
wünsch dir frohe Ostern, nen tollen Namenstag und nen guten Rutsch ins Jahr 1978!
Grüsse aus der Alzheimergruppe, deine Tante Günther!

Ich hasse Menschen, Tiere + Pflanzen. Steine sind ok.

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020