Freigabe-Logos bei japanischen DVD's?

Erstellt von chowyunfat2, 17 Juni 2010, 22:54:53

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

chowyunfat2

Grüße an alle,

Zu der japanischen DVD zu Snake in the Eagle's Shadow finde ich auf dem Cover keine Kennzeichnung zur Altersfreigabe bzw. ich habe k. A. wie eine solche überhaupt aussieht. Ich habe mich dumm und dämlich gegoogelt aber nix relevantes gefunden. Ich mag es irgendwie nicht, wenn da ich "unbekannt" eintragen muß. Oder bin ich nur zu blind?

Hat evtl jemand Ahnung von japanischen DVD's? Bin dankbar für jeden Tip.


Hackfresse

(20:24:16) funeralthirst: was zur hölle ist ein b00n?



"In einer Gesellschaft, in der alle schuldig sind, ist das einzige Verbrechen, sich erwischen zu lassen. In einer Welt voller Diebe ist Dummheit die einzige verbleibende Sünde." Hunter S. Thompson

chowyunfat2

18 Juni 2010, 06:42:03 #2 Letzte Bearbeitung: 18 Juni 2010, 06:45:54 von Chowyunfat2
Leider auch nicht. Gab es hier nicht mal einen Thread (SuFu nix gefunden) mit einer Übersicht über die jeweiligen Freigabe-Logos verschiedener Länder, oder bilde ich mir das nur ein?

wusselpompf

18 Juni 2010, 10:46:02 #3 Letzte Bearbeitung: 18 Juni 2010, 10:52:22 von wusselpompf
Theoretisch gibt es wohl vier versch. Altersfreigaben:
http://de.wikipedia.org/wiki/Altersfreigabe#Film_und_Fernsehen_7

und auf der homepage der japanischen "FSK" finden sich auch die Symbole:
http://www.eirin.jp/index.html (runterscrollen)

allerdings finde ich auf meiner japanischen Blues Brothers-DVD ein entsprechendes Symbol auch nicht. Möglicherweise ist es freiwillig, die Altersfreigabe auf die DVD zu drucken..?

Galactic President Superstar McAwesomeville

"You're not married, you haven't got a girlfriend and you never watched Star Trek? Good Lord" - Patrick Stewart "Extras"

spannick

die Freigabe ist üblicherweise nur bei DVDs ab 18 Jahren zu finden (z.b. die Tokugawa-Reihe oder die Nikkatsu-Erotikreihe). bei "normalen" Filmen ist tatsächlich wohl nie was aufgedruckt. nimm also "keine Angabe" o.ä. als Info
ゴリラパンチ!!!

chowyunfat2

Zitat von: spannick nach 18 Juni 2010, 13:07:25
...nimm also "keine Angabe" o.ä. als Info


Immer noch nix gefunden.. egal, trotzdem vielen Dank erstmal an euch, so werde ich es vorläufig machen. "Keine Angabe" klingt immer noch 'ne Idee plausibler als "unbekannt".

Man findet aber auch absolut gar nichts, auch nicht mit Übersetzungs-Programmen oder wenn ich über die japanischen Schriftzeichen (!) suche. Dürfte doch theoretisch nicht so schwer sein, so eine blöde Freigabe rauszukriegen. Auf www.eirin.jp exestieren zwar ein paar Suchfelder, aber an denen beißt man sich leider auch die Zähne aus.

Naja, so ultramegawichtig ist es letztendlich ja auch nicht, aber rein spaßeshalber intereressiert es mich immer noch. Vielleicht krieg ich es ja doch noch irgendwann raus.

spannick

auf den normalen Filmen wirste wirklich keine Freigabe finden :) nur bei den 18ern, das Logo wird da immer nachträglich aufgeklebt bei den "schlimmen" Titeln. (sieht dann aus wie so ein Sicherheitshologramm, welches ein Original kennzeichnet o.ä.).

bei den Tokugawa-Filmen musste Toei offenbar sogar die Freigabe in den remasterten Filmprint einbrennen (!), das taucht dann mit dem Filmtitel zusammen auf.
ゴリラパンチ!!!

chowyunfat2

Auf den Covern irgendwas zu finden, hatte ich auch schon abgehakt, ich dachte nur, bevor ich "unbekannt" eintrage, könnte man die offizielle Freigabe hinschreiben, die z. B. fürs jap. Fernsehen gilt. Ich meine auch, in der OFDb japanische Fassungen mit Freigabe gesichtet zu haben, und die waren definitiv unter 18. Aber andererseits, wenn die DVD dort eh jedes Kind kaufen kann, erübrigt sich das damit auch eigentlich.