Der offizielle Fußball-Thread 2010/11

Erstellt von Dr. STRG+C+V n0NAMe, 4 Juli 2010, 21:24:23

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste schauen sich dieses Thema an.

Snake_Plissken

Wirklich richtig tolle Leistung des BvB. Da wird mir als Fan so richtig warm ums Herz. Vor allem, wenn ich mich an so einige vergangene Partien in München erinnere, wo Dortmund zum Teil so richtig unter die Räder gekommen ist.

Sowas macht glücklich!  :dodo:

Greetings Snake_
I made a movie in Bulgaria. I'm ready for everything!
-The incomparable Mr. Bruce Campbell-

Jedem Sturm sein Wasserglas
-Nagel-

quaker

Die absolut verdiente Niederlage rechne ich zum Teil auch dem dickem Holländer an. Für die Entscheidung Pranjic im Mittelfeld und Gustavo als LV gehört der jetzt noch geohrfeigt. Das ist ja erst alles gegen Ende der Partie behoben wurden...

Stefan M

Ich weiß langsam echt nicht mehr, was ich noch zur aktuellen Situation bei Werder sagen soll. Symptomatisch war das Spiel gestern gegen Leverkusen. Fast während des gesamten Spiels bemerkte man die Verunsicherung, kein richtiger Spielfluß kam auf. Nach der dicken Chance durch Borowski und dem 0:1 unmittelbar vor der Pause wirkte das Team lethargisch sowie kraft- und mutlos. Nichts wollte gelingen, folgerichtig das 0:2. Was dann aber in den letzten zehn Minuten geschah, erinnerte wiederum an das Werder, wie ich es über Jahre kannte: nicht aufgeben. Nach dem Anschlußtor ging ein Ruck durch die Mannschaft, was sogar noch mit dem späten 2:2 belohnt wurde, womit zum dritten Mal in dieser bislang katastrophalen Rückrunde wichtige Punkte gegen den Abstieg geholt wurden. Deshalb steht Werder nach wie vor nicht auf einem Relegationsplatz. Am bewundernswertesten aber die gebeutelten Fans, die nach einem solchen neuerlichen Tiefschlag wie dem 0:4 in Hamburg und dem zwischenzeitlichen 0:2 gegen Leverkusen nicht die verbale Keule auspacken, sondern die Mannschaft immer weiter nach vorne peitschen.

Diese Saison ist wie verhext. Akute Abstiegsnot mit etlichen Tiefschlägen in Form deutlicher Niederlagen, gepaart mit unerwarteten Geistesblitzen, die auf Dauer aber nicht reichen werden, wenn man die Klasse halten will. Dazu braucht es mal einen echten Befreiungsschlag. 
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!

blade2603

ein toller Spieltag!

Der FC holt immer weiter wichtige Punkte und dann auch noch durch so ein geniales Zuspiel von Nova und dem Traumtor von Poldi!
Der Lauf begeistert, klar sinds nur 5 Punkte auf den Relegationsplatz aber ich denke das werden noch mehr! Endlich werden wir mal wieder belohnt Fans zu sein!

Ansonsten herzlichen Glückwunsch an den BVB, die ja so gut wie durch sind und sich jetzt gegen Köln evtl. ne kleine Auszeit nehmen werden :-).

Die Bayern im gefühlten Niemansland der Liga, selbst "Hannover" noch vor den Bayern, unfassbar aber verdient!

Ich bin gespannt wer nächstes Jahr gegen Paderborn usw ran darf!
Tippen würde ich auf
1. Gladbach
2. Stuttgart
3. Relegation = Lautern oder Bremen.

Ich hoffe das mein FC mit dem Abstieg jetzt nicht mehr wirklich was zu tun bekommt!
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Dr. STRG+C+V n0NAMe

Ein zweigeteiltes Wochenende. Samstag super, Sonntag beschissen.

Samstag: Bayern verliert hochverdient, HSV nicht, Barca gewinnt, Real nicht! SUPER!

Sonntag: Stuttgart verliert nicht, Arsenal sollte sich mal nen Torwart kaufen, das grüne Ungeziefer verliert nicht. Ist doch ganz schlecht sowas. :(

Gruß

n0NAMe
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

Deer Hunter

Zitat von: quaker nach 27 Februar 2011, 11:00:31
Die absolut verdiente Niederlage rechne ich zum Teil auch dem dickem Holländer an. Für die Entscheidung Pranjic im Mittelfeld und Gustavo als LV gehört der jetzt noch geohrfeigt. Das ist ja erst alles gegen Ende der Partie behoben wurden...


Ja, ja und Schuld ist immer der Trainer... :icon_rolleyes: ;)

Liebe Bayern, tut mir aber bitte ein Gefallen und landet wenigstens vor H96 in der Tabelle. Diese Genugtuung gönne ich dem widerlichen Slomka einfach nicht. Dafür hat er damals in Berlin einfach zu viel Scheiße gebaut.
"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

Klugscheisser

Boah, krass! Was für eine Spannung auf einmal noch!

Und Bayern darf auch gerne vor Leverkusen die Saison beenden.

Moonshade

Zitat von: Deer Hunter nach  1 März 2011, 19:33:54
Liebe Bayern, tut mir aber bitte ein Gefallen und landet wenigstens vor H96 in der Tabelle. Diese Genugtuung gönne ich dem widerlichen Slomka einfach nicht. Dafür hat er damals in Berlin einfach zu viel Scheiße gebaut.


Ich geh jetzt mal davon aus, daß unsere Jungs das am WE gegen Bayern nicht hinkriegen, was auch besser ist, denn auch wenn es hier keiner ausspricht: eine gewisse panische Angst besteht, daß wir noch in der CL-Quali landen. Das kann dann nur häßlich werden, inclusive des Überforderungsabstiegs im nächsten Jahr (des brauch ich nu auch nicht).
In Hannover traut eh keiner so recht dem Braten (und kaum einer kanns so richtig fassen, allein der Tabellenplatz), daß sowieso schon alle mißtrauisch aufs nächste Spiel warten...und die gewinnen ständig... :zwangsjacke:
...obwohl mit dem Slomka auch keiner so richtig warm wird. Andere Trainer hatten weniger Erfolg (Rangnick, Hecking), aber die hat man hier ins Herz geschlossen (zeitweise), aber das läuft hier maximal übers überraschte Geachtetsein...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Bretzelburger

Sind die negativen Tiraden gegen Slomka nicht etwas übertrieben? - Das er schlecht gearbeitet hätte, ist mir bisher nicht aufgefallen. Bei Tennis Borussia war das wirklich eine schwierige Situation und selbst bei Schalke hatte er keine besonders gute Arbeitsgrundlage, fing als Ersatzmann an. Gut, besonders sympathisch ist er mir auch nicht, aber das gilt für fast alle Trainer, so lange sie die falschen Mannschaften trainieren.

Nerf

Zitat von: Klugscheisser nach  1 März 2011, 23:36:42
Und Bayern darf auch gerne vor Leverkusen die Saison beenden.


Ahm, nein?! Meinetwegen können die Bayern auch Fünfter werden.
Nur weil ihr Slomka nicht leiden könnt, jetzt H96 die Pest an die Hacken wünschen? Ich meine mich zu erinnern, dass hier auch oft und gerne über Klopp hergezogen wurde, insofern könnt ihr auch gleich hoffen, dass der BVB noch vom FC Hollywood abgefangen wird (deren Trainer ja eine echte Sympathiegranate ist)...
You've been chosen as an extra in the movie adaptation
Of the sequel to your life.

Klugscheisser

Ich kann aber Leverkusen insgesamt und Hannover an sich nicht leiden.  :icon_twisted:
Bayern auch nicht, aber die sehe ich international eigentlich recht gern.

Grimnok

Nach mir kann Bayern gerne 6ter werden.
"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."

- Benjamin Franklin

https://www.youtube.com/watch?v=aFDkcaY3ZKo
http://www.howdoeshomeopathywork.com/

Stefan M

Zitat von: Bretzelburger nach  2 März 2011, 00:42:11
Sind die negativen Tiraden gegen Slomka nicht etwas übertrieben? - Das er schlecht gearbeitet hätte, ist mir bisher nicht aufgefallen. Bei Tennis Borussia war das wirklich eine schwierige Situation und selbst bei Schalke hatte er keine besonders gute Arbeitsgrundlage, fing als Ersatzmann an. Gut, besonders sympathisch ist er mir auch nicht, aber das gilt für fast alle Trainer, so lange sie die falschen Mannschaften trainieren.


Sehe ich so wie du. Ich verstehe, daß man Slomka nicht mag, aber ich verstehe nicht, ihm ständig schlechte Arbeit zu unterstellen. Fakt ist: Er hat letzte Saison den Klassenerhalt geschafft (auch wenn es zwischenzeitlich schleierhaft war, wie er den Klassenerhalt packen wollte, siehe ein 0:7 in München). Diese Saison steht er mit Hannover auf Rang drei. Auch bei Schalke habe ich ihn nie so schwach gesehen, wie er von einigen gemacht wurde. Er wurde dort damals nach einem deftigen 1:5 beim Mitkonkurrenten Bremen entlassen, stand allerdings nach diesem Spieltag, soweit ich weiß, auf Platz vier mit direkter Tuchfühlung zur Champions League. Er ist sicherlich nicht der beste und vor allem charismatischste Trainer in der Bundesliga, und auch Platz drei mit Hannover wird nur eine Momentaufnahme sein, weil die Bayern eh früher oder später an ihnen vorbeiziehen werden, aber er leistet mehr als solide Arbeit.
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot)

Synchronisation ist nicht grundsätzlich schlecht und manchmal sogar richtig gut!

Moonshade

Daß er schlechte Arbeit leistet, würde ich auch nicht sagen, aber das Verhältnis bleibt doch sehr unterkühlt und er hat eben keine besonders sympathische Verbindung zu Medien und Fans, insgesamt wirkt das hier, als sähe er das nur als Zwischenstation zu einem besseren Verein (auch wegen des ewigen Vertragspokers, wobei es sicher nicht angenehmer ist, in Wolfsburg zu arbeiten).
Platz 3 ist schön, aber ich glaube, dem Team tut Platz 5 besser als 2 oder 3.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Nerf

Sicher ist ein sehr selbstgerechter Sack, der den aktuellen Erfolg auch ein bisschen zu sehr genießt (und bestimmt nicht ewig bei H96 bleiben wird).
Allerdings ist mir die Mannschaft sehr sympathisch - keine eitlen Topstars, lauter wackere Arbeiter. Leute wie Cherundolo mochte ich sowieso schon immer, die riskieren keine große Klappe, sondern machen über lange Jahre hinweg zuverlässig ihr Ding. Und denen gönne ich es einfach. :respekt:
You've been chosen as an extra in the movie adaptation
Of the sequel to your life.

Deer Hunter

Zitat von: Bretzelburger nach  2 März 2011, 00:42:11Bei Tennis Borussia war das wirklich eine schwierige Situation ...


Glaube mir, in dem Verein kenne ich sehr viele Leute, die mir unabhängig voneinander bestätigt haben, dass MS keineswegs der nette Herr ist, den er immer versucht vorzugeben. Und er hat damals bei TeBe scheiße gebaut und einige Leute verprellt. Zum reinlesen:

Falsches Spiel des netten Herrn Slomka

Der Artikel trifft das schon ganz gut.

Und falls mich hier einige missverstanden hatten: Ich wünsche mir, dass Bayern vor H96 landet, was nicht gleichbedeutend ist mit der Tatsache, dass Bayern einen CL-Platz erreicht. Also 7. oder 8. dürfen sie werden. :icon_mrgreen:
"Das nächste Lied heißt eigentlich 'Ich bin so wie ich bin' aber weil Bela "auch" ein bisschen mitsingt, heißt es 'FICKEN'!"

zartcore
Ah, tweed. Fabric of the eunuch.

Klugscheisser

Läßt sich der Mario ernsthaft ein Oberlippenbärtchen stehen?

Grimnok

YEAH!!!!! 1:0 in einem sehr wechselhaften Spiel. Freut mich tierisch, dass die Bayern wech sind :D
"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."

- Benjamin Franklin

https://www.youtube.com/watch?v=aFDkcaY3ZKo
http://www.howdoeshomeopathywork.com/

Dr. STRG+C+V n0NAMe

Zitat von: Grimnok nach  2 März 2011, 23:23:52
YEAH!!!!! 1:0 in einem sehr wechselhaften Spiel. Freut mich tierisch, dass die Bayern wech sind :D


Sehr schön. Und wie öfters mal, war Raul der Retter für Schalke. Da hat Magath wirklich ein sehr guten Spieler geholt!
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

schlitzauge23

Taktische Meister-Leistung von Magath heute! Und wenn die Bayern Pech haben, wird sich Neuer eher für ManU oder Schalke entscheiden. Das waren ja nicht gerade wenig Fans die diese Zettel hochgehalten haben und ihn bei jedem Ballbesitz ausgepfiffen haben.

Klugscheisser

Zitat von: Dr. STRG+C+V n0NAMe nach  2 März 2011, 23:26:04
Zitat von: Grimnok nach  2 März 2011, 23:23:52
YEAH!!!!! 1:0 in einem sehr wechselhaften Spiel. Freut mich tierisch, dass die Bayern wech sind :D


Sehr schön. Und wie öfters mal, war Raul der Retter für Schalke. Da hat Magath wirklich ein sehr guten Spieler geholt!


Und einen sympathischen noch dazu. Schöner Fußballabend, ordentlich spannend. Schade, dass das Finale in Berlin und nicht im Pott stattfindet.

Grimnok

JA Schlacke gegen Duisburg im Dortmund wäre ma interessant :D
"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."

- Benjamin Franklin

https://www.youtube.com/watch?v=aFDkcaY3ZKo
http://www.howdoeshomeopathywork.com/

Dr. STRG+C+V n0NAMe

Zitat von: Grimnok nach  3 März 2011, 00:15:04
JA Schlacke gegen Duisburg im Dortmund wäre ma interessant :D


Dann würde aber auch die Schalke und Duisburg-Fahnen über dem Dortmunder Stadion wehen. Das fänd' ich dann ganz lustig.  :icon_mrgreen:

@Klugsch: Das stimmt.
Aktueller Rang: Sergeant of the Master Sergeants Most Important Person of Extreme Sergeants to the Max
---
Carpenter Brut - Le Perv
---
Carpenter Brut - Obituary
---
Pertubator - Miami Disco

quaker

Beste Szene eh nach dem Spiel...van Gaal im Interview mit ungefährem Wortlaut "Wir haben in de zweite Halbzeit großartig gespielt und gekämpft mit eine Löwenherz"

:LOL: :algo: :icon_lol:

Nerf

Zitat von: Klugscheisser nach  2 März 2011, 23:43:06
Zitat von: Dr. STRG+C+V n0NAMe nach  2 März 2011, 23:26:04
Da hat Magath wirklich ein sehr guten Spieler geholt!


Und einen sympathischen noch dazu.


Ganz genau. Für mich einer der Volltreffer der Transfers im letzten Sommer: Ein Topstar, der (fast) alles gewonnen hat, was man gewinnen kann, das aber kein bisschen raushängen lässt, und sich trotzdem voll für seinen neuen Klub reinkniet. Bei dem Salär, was er wohl bekommt, hätte man auch davon ausgehen können, dass er sich den Vorruhestand ein bisschen versüßen lassen will, ohne selbst noch groß aktiv werden zu müssen.
You've been chosen as an extra in the movie adaptation
Of the sequel to your life.

blade2603

So, große Ereignise werfen ihre Schatten voraus....

Heute macht der FC die Meisterschaft wieder spannend und jagt den BVB aus dem eigenen Stadion :king:

und jetzt aufwachen... ein Punkt wird wohl drin sein! und würde dem BVB auch nicht weh tun  :icon_lol:

Bin mal gespannt wie die Bayern morgen Ihren Trainer unterstützen werden, bei einer weiteren Niederlage ist sogar der 2. Platz noch in Gefahr!
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)

Klugscheisser

Für Köln wäre natürlich auch ein Unentschieden ein Riesenerfolge. Aber wie geht's dem BVB nach dem großartigen Sieg über die Bayern?
So, wie es immer im Fußball ist: Entweder haben sie sich völlig verausgabt und sind immer noch platt oder umso beflügelter in ihrer Spielweise und marschieren jetzt so richtig...  :icon_lol:
Ich vermute, nach einem gefühlten Tief des BVBs die letzten paar Spiele drehen die Jungs jetzt wieder richtig auf. Pech für Köln.  ;)

Für mich noch spannend dieses Wochenende: Frankfurt - Kaiserslautern und Hannover - München. Vor allem aber HSV gegen Mainz. Die Mainzer hatte ich ja eigentlich schon im freien Fall gesehen, aber irgendwie haben sie sich ja doch wieder gefangen. Glück oder doch Können? Und wie geht's dem HSV am Sonntag? Fragen über Fragen...  :icon_lol:

MäcFly

Zitat von: Klugscheisser nach  4 März 2011, 16:05:31
Ich vermute, nach einem gefühlten Tief des BVBs die letzten paar Spiele drehen die Jungs jetzt wieder richtig auf.


"Gefühltes Tief"? Also überlegener wie der BVB gegen die Bayern, St. Pauli und Schalke kann man meiner Meinung nach nicht mehr sein.  ;) Und gegen Kaiserslautern war ja gegen Ende doch ein bisschen Pech dabei.
"Man muss immer darauf achten, dass man ein gewisses Niveau nicht unterschreitet - sonst ist es schnell aus."

"Wenn man Mubarak heißt oder Kosslick, dann kann man alles machen." (Uwe Boll)

Klugscheisser

Ja, bei Bayern ganz klar überlegen. Aber davor hat's eben nicht mehr zu vielen Toren bzw. Sieg gereicht - deshalb "gefühltes Tief", die waren ja dennoch sehr gut.

blade2603

tja, es hat leider nicht gereicht! Aber gegen so gut spielende Dortmunder darf man verlieren. Ein Saustarker Rensing und die Latte haben das Torverhältnis nicht zum Überlaufen gebracht.
Die Dortmunder sind wirklich ne starke Mannschaft und stehen zurecht oben auf dem 1. Platz. UUUUND... wir haben nur ein Tor kassiert, die Bayern 3 :-)
"Jedes Publikum kriegt die Vorstellung, die es verdient." -Mario Barth
◾ Originalzitat von: Curt Goetz

(aus den Känguru Büchern)