Streik vorbei!

Begonnen von MMeXX, 13 Mai 2011, 15:56:26

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Klugscheisser

Zitat von: MMeXX am  1 Juli 2011, 12:26:45
Zitat von: Dr. Kosh am 24 Juni 2011, 18:23:05
Ach so, die Entscheidung soll vor dem Monatsende fallen. Die übrige Wartezeit wird also nicht sehr lang werden. Und der Arbeitsbeginn "des Neuen" würde vermutlich auch in nicht allzu ferner Zukunft liegen - wobei sich das noch im Detail entscheiden müßte.

So, neuer Monat ist da, also:
Zitat von: Mayoko am  1 Juli 2011, 12:20:01Wer ist es denn nun eigentlich?
:D

Ernsthaft: Lass dir ruhig genug Bedenkzeit Dr. Kosh! Ich bin zwar gespannt wie ein Flitzebogen, aber lieber ein paar Tage länger warten müssen, als sich hinterher doch drüber zu ärgern, den "falschen" (wenn man das denn üpberhaupt so sagen kann) genommen zu haben.

Na? Wie sieht's aus?

Moonshade

Jepp, wir haben nu den 6.7. bald - Zeit, die Kandidaten mal vorzustellen.
Ansonsten seh ich das schon kommen - es wird sich für einen entschieden und allen anderen wäre der jeweils andere lieber gewesen...
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Klugscheisser

Ach, ist hier etwas eine Abstimmung geplant?

Palaber-Rhabarber

Zitat von: Moonshade am  6 Juli 2011, 00:32:16
Jepp, wir haben nu den 6.7. bald - Zeit, die Kandidaten mal vorzustellen.
Ansonsten seh ich das schon kommen - es wird sich für einen entschieden und allen anderen wäre der jeweils andere lieber gewesen...
Da versucht wohl jemand Eigenwerbung zu machen. Jedenfalls hast du dich jetzt verraten.  :icon_cool: :andy:

Moonshade

Nein, es gibt nur eben zwei Möglichkeiten:

a) Man nenne uns den Auserwählten. Dann erwähne man den Durchgefallenen. Dann hoffe man, daß man für die sonst noch Verantwortlichen und das Wohl der Firma den Richtigen genommen hat.

b) Man nenne uns die beiden Kandidaten. Dann entscheide man nach öffentlichem Echo.

(Ausnahme wäre c) Mali darf entscheiden und lehnt beide ab! :icon_mrgreen: :viney: :zwangsjacke:

Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

Palaber-Rhabarber

Zitat von: Moonshade am  6 Juli 2011, 01:06:54
Nein, es gibt nur eben zwei Möglichkeiten:

a) Man nenne uns den Auserwählten. Dann erwähne man den Durchgefallenen. Dann hoffe man, daß man für die sonst noch Verantwortlichen und das Wohl der Firma den Richtigen genommen hat.
Das glaube ich nicht. Ein loyaler Chef veröffentlicht nicht die Bewerberliste. Und wenn Dr. Kosh die Entscheidung wirklich so schwer fällt, müssen beides TOP-Leute sein. Oder hast du Angst, dass ich es bin?  :kotz: :algo: :wallbash: :rofl:  :algoschaf: :piss: :viney: :zwangsjacke: ;)

Zitat von: Moonshade am  6 Juli 2011, 01:06:54
(Ausnahme wäre c) Mali darf entscheiden und lehnt beide ab! :icon_mrgreen: :viney: :zwangsjacke:
mali ist ein super Schauspieler. Er hat wirklich alles getan, um nicht als Kandidat aufzufallen.  :icon_mrgreen:

Klugscheisser

Mmh. Aber schon ungewöhnlich, dass die Community, die ja in Zukunft gemanaged werden soll, scheinbar so gar nicht mit einbezogen wird.

MMeXX

Naja, die Stellenauschreibung ging ja nicht nur darum, hier im Forum aktiv zu sein. Da sind/waren ja auch noch andere Sachen gefragt. Von mir aus kann es auch noch ein paar Tage mit der Entscheidung/Verkündung dauern, Hauptsache, sie ist reiflich überlegt (und ggf. zumindest mit den Co-Admins ansatzweise besprochen).

Klugscheisser

Gut, vielleicht habe ich da auch etwas falsch verstanden.

mali

Zitat von: Moonshade am  6 Juli 2011, 01:06:54
(Ausnahme wäre c) Mali darf entscheiden und lehnt beide ab! :icon_mrgreen: :viney: :zwangsjacke:

:LOL:

Zitat von: POSTAL am  6 Juli 2011, 01:19:13Oder hast du Angst, dass ich es bin?  :kotz: :algo: :wallbash: :rofl:  :algoschaf: :piss: :viney: :zwangsjacke: ;)

Das Du es nicht bist, weiß ich. Und zwar ebenso sicher, wie ich weiß, das ...

Zitatmali ist ein super Schauspieler. Er hat wirklich alles getan, um nicht als Kandidat aufzufallen.  :icon_mrgreen:

... ich es auch nicht bin :-)


mali

6 Juli 2011, 02:48:43 #250 Letzte Bearbeitung: 6 Juli 2011, 02:51:35 von mali
Zitat von: Klugscheisser am  6 Juli 2011, 01:22:06
Mmh. Aber schon ungewöhnlich, dass die Community, die ja in Zukunft gemanaged werden soll, scheinbar so gar nicht mit einbezogen wird.

und

Zitat von: MMeXX am  6 Juli 2011, 01:24:29
Naja, die Stellenauschreibung ging ja nicht nur darum, hier im Forum aktiv zu sein. Da sind/waren ja auch noch andere Sachen gefragt.

Genau, der Mann soll auch wirklich arbeiten  :icon_mrgreen: und nicht nur im Forum spielen  :icon_cool: Dazu gehören intern wohl auch einige Dinge wie Support, OFDb-Shop, Sascha vertreten wenn der Urlaub hat etc. und eben auch eine Schnittstelle bei User-Fragen zur OFDb sein und auch das interne Auge der OFDb im Forum sein (in beide Richtungen). Der Begriff Community-Manager trifft es also eigentlich nicht so ganz, letztendlich wird der "Neue" Moglis Arbeitsplatz einnehmen. Sinnvoll wird das sowohl für die User und für die OFDb sein.

Darüber hinaus bleiben natürlich die Co-Admins so erhalten wie seit jeher und sind weiterhin Tag für Tag vor und hinter den Kulissen aktiv. Für die COAs wird der CM vermutlich nicht so viel "nützen", aber das macht auch nichts, weil dafür die Kommunikation im OFDb-Adminforum wieder gut in Schwung gekommen ist und wohl auch so bleiben wird.

Profitieren tun also alle von allem  ;)

Des weiteren gibt es spannende Ideen für die Plattform OFDb an sich (Webseite etc.). Aber letzteres nur als erster Mini-Ausblick, dazu mehr, wenn es wirklich konkret wird.


pm.diebelshausen

Zitat von: Klugscheisser am 27 Juni 2011, 20:46:07
Und deswegen ist ja auch für manche der Streik noch nicht vorbei.

Ich wüsste gern, wer weiterhin streikt und mit welchen Forderungen. Manche, die ihren Streikbeitritt erklärt hatten, haben ihn nicht erklärtermaßen beendet, aber es wurde hier auch nicht mehr bezüglich des Streiks weiterdiskutiert.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Madball

Zitat von: pm.diebelshausen am  6 Juli 2011, 03:21:26
Zitat von: Klugscheisser am 27 Juni 2011, 20:46:07
Und deswegen ist ja auch für manche der Streik noch nicht vorbei.

Ich wüsste gern, wer weiterhin streikt und mit welchen Forderungen. Manche, die ihren Streikbeitritt erklärt hatten, haben ihn nicht erklärtermaßen beendet, aber es wurde hier auch nicht mehr bezüglich des Streiks weiterdiskutiert.

Ich hab mich mit der Mehrheit auch vom streiken zurückgezogen. Meine Arbeit in der OFDb hält sich sowieo in Grenzen (zwecks akutem Zeitmangel) und meine Streikambitionen waren mehr, das ich gut nachvollziehen kann/konnte wie und um was es den betreffenden Personen geht/ging. Da mehr oder weniger erreicht wurde was gewollt war, ziehe ich mich ebenfalls zurück!

Klugscheisser

Zitat von: pm.diebelshausen am  6 Juli 2011, 03:21:26
Zitat von: Klugscheisser am 27 Juni 2011, 20:46:07
Und deswegen ist ja auch für manche der Streik noch nicht vorbei.

Ich wüsste gern, wer weiterhin streikt und mit welchen Forderungen. Manche, die ihren Streikbeitritt erklärt hatten, haben ihn nicht erklärtermaßen beendet, aber es wurde hier auch nicht mehr bezüglich des Streiks weiterdiskutiert.

Naja, ob man das bei mir wirklich Streik nennen kann - ich würde wohl auch nicht viel mehr machen, als jetzt.  ;)
Ich finde nur, dass es bereits erste Schritte gab, aber gerade die ersten beiden Punkte bei den Streikgründen noch nicht hinreichend geklärt sind. Deshalb bin ich auch gespannt, wie es mit dem neuen Mitarbeiter läuft.
Generell vermisse ich einfach eine gewisse Wertschätzung der Arbeit, die sich hier viele machen.

MMeXX

Zitat von: Klugscheisser am  6 Juli 2011, 12:11:50
Ich finde nur, dass es bereits erste Schritte gab, aber gerade die ersten beiden Punkte bei den Streikgründen noch nicht hinreichend geklärt sind.
Also zumindest das Projekt "OFDb 2.0" läuft "hinter den Kulissen", das weiß ich. Und auch wenn es wohl noch einige Monate dauern wird (schätze ich), geht es da auf kommunikativer und entwicklungstechnischer Ebene auf jeden Fall voran. Aber wie der Doktor auch selbst gesagt hat, hat er ja auch ohne die ganzen Vorschläge Arbeit. ;)

Klugscheisser

Ok, das wusste ich nicht.
Und ja, natürlich geht nicht alles gleich und sofort.

MMeXX

Naja, das läuft ja (größtenteils) intern ab und daher ist das natürlich auch nicht direkt für jeden erkennbar. Ich halte mich ja derzeit auch mit einigen Ideen und Vorschlägen zurück, weil erstmal der "wichtige" Kram gemacht werden soll.

MMeXX

@Dr. Kosh:
Zitat von: Dr. Kosh am 24 Juni 2011, 18:23:05
Ach so, die Entscheidung soll vor dem Monatsende fallen. Die übrige Wartezeit wird also nicht sehr lang werden. Und der Arbeitsbeginn "des Neuen" würde vermutlich auch in nicht allzu ferner Zukunft liegen - wobei sich das noch im Detail entscheiden müßte.

So, nun ist es schon Mitte des Folgemonats und bei aller verständlicher Bendenkzeit und Wichtigkeit der Entscheidung: Wer wird es denn nun?

Moonshade

Ich schließ mich an - sollte es aus irgendwelchen anderen Gründen notwendige Verzögerungen geben - dann bitte mal eine kurze Info.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

anti

Ich hoffe ja nicht, daß sich das wieder alles zerschlagen hat.
Der dann drohende nächste Streik wird wohl Schäden hinterlassen,
die nicht mehr zu kitten sein werden.

anti

p.S. Male ich schwarz?!?  :zwangsjacke:

Dr. Kosh

Zitat von: anti am 13 Juli 2011, 11:20:11
p.S. Male ich schwarz?!?  :zwangsjacke:

Ja, machst Du! :icon_mrgreen:

Es gab noch ein paar Verzögerungen und Widrigkeiten, doch so langsam sollte sich alles geklärt haben. Gebt mir noch ein paar Tage, dann wird das Geheimnis gelüftet werden.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Palaber-Rhabarber

Zitat von: Dr. Kosh am 14 Juli 2011, 20:10:11
Gebt mir noch ein paar Tage, dann wird das Geheimnis gelüftet werden.

:rofl:

Ich schlage als festen Veröffentlichungstermin den 1. April vor.

pm.diebelshausen

Yo, am ersten April wurde auch wpank als "stellv. Administrator" eingestellt. http://www.ofdb.de/usercenter/view.php?page=info&uid=23172

Vielleicht kann der CM (bin gespannt und freu mich drauf) als erste oder frühe Amtshandlung dann mal die Teamseite auf den aktuellen Stand bringen, ist wohl schon ne Weile alt: http://www.ofdb.de/view.php?page=team

Fänd ich als User wichtig, da aktueller informiert zu sein, geht ja auch um Kontakt mit der OFDb und den Gesichtern dahinter.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Karm

Zitat von: pm.diebelshausen am 14 Juli 2011, 22:38:55
...ersten April wurde auch wpank als "stellv. Administrator" eingestellt. http://www.ofdb.de/usercenter/view.php?page=info&uid=23172
Soll das ein Test sein? :icon_mrgreen:

Zitat von: pm.diebelshausen am 14 Juli 2011, 22:38:55
...geht ja auch um Kontakt mit der OFDb und den Gesichtern dahinter.
Hättest Du gerne Fotos? :icon_lol: :icon_cool:

pm.diebelshausen

1) Na, klar.

2) Na, klar.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

MMeXX

@Dr. Kosh:
Ist denn nun mittlerweile eine Entscheidung bei der Personalie "Neuer Mitarbeiter" gefallen? Muss ja nicht gleich ein konkreter Name gennant werden, ein Ja/Nein tut es (vorläufig) auch.

Dr. Kosh

Zitat von: MMeXX am 22 Juli 2011, 16:04:36
Ist denn nun mittlerweile eine Entscheidung bei der Personalie "Neuer Mitarbeiter" gefallen? Muss ja nicht gleich ein konkreter Name gennant werden, ein Ja/Nein tut es (vorläufig) auch.

So albern es klingen mag, aber ich muß mit der Verkündung aufgrund arbeitsrechtlicher Umstände noch ein paar Tage warten. Da muß erst noch eine Formalität abschließend geklärt werden.

Aber keine Sorge: Alles wird gut! :D

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

MMeXX

Zitat von: Dr. Kosh am 22 Juli 2011, 19:18:52
So albern es klingen mag, aber ich muß mit der Verkündung aufgrund arbeitsrechtlicher Umstände noch ein paar Tage warten. Da muß erst noch eine Formalität abschließend geklärt werden.
Alles klar!

jororo

15 September 2011, 20:40:09 #268 Letzte Bearbeitung: 15 September 2011, 20:41:42 von jororo
mal als kurze Zwischenmeldung von einem "schweigenden Leser" - toll, wie präsent Kosh (und Karm) im Forum ist (sind) und wie schnell teilweise Vorschläge (Ranglisten; Suche nach Rollennamen) umgesetzt werden!

Ich hoffe, dass die internen Abläufe auch so positiv sind! Als einfacher User von mir auf jeden Fall ein dickes DANKE!!! an die beiden!
Was bringen die ganzen PISA-Studien, wenn das Hessenabitur schon als Behindertenausweis anerkannt wird? (S. Hieronymus)

https://www.youtube.com/watch?v=jQJ8Pofd_X8

Karm

Danke für das Lob jojoro! :D
Ich habe zwar noch viel zu lernen, aber eine Entlastung des Chefs ist dennoch jetzt schon spürbar. Außerdem sitzt er jetzt auch nicht mehr alleine im Büro und da macht das alles viel mehr Spaß.
Das kann eigentlich nur noch besser werden. Wir freuen uns auch. :respekt:

TinyPortal 2.0.0 © 2005-2020