News-Sektion

Erstellt von Dr. Kosh, 23 Mai 2011, 19:28:47

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast schauen sich dieses Thema an.

Dr. Kosh

Hierzu mal eben eine Anmerkung: Die WordPress-Integration soll natürlich auch auf den News-Bereich ausgeweitet werden, damit auch dieser von vielen verschiedenen Leuten gepflegt werden kann. Idealerweise kann man diesen sogar noch in verschiedene Kategorien einteilen, d.h. man könnte z.B. separat über Film- und Fassungs-News berichten.

Die technische Grundlage ist (durch die Arbeit am neuen "Outtake") vorhanden. Es fehlen allerdings Redakteure, da ich selber dies unmöglich schaffe. Und ohne "Inhalts-Lieferanten" macht eine überarbeitete News-Sektion wenig Sinn...

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

MMeXX

Zitat von: Dr. Kosh nach 23 Mai 2011, 19:28:47
Die technische Grundlage ist (durch die Arbeit am neuen "Outtake") vorhanden. Es fehlen allerdings Redakteure, da ich selber dies unmöglich schaffe. Und ohne "Inhalts-Lieferanten" macht eine überarbeitete News-Sektion wenig Sinn...

Würde mich als "Inhalts-Lieferant" betätigen. ;) Wenn abgesteckt wäre, was genau geliefert werden soll, wie sich das vorgestellt wird.

buxtebrawler

Mit Verlaub, aber dass die Besucher und Nutzer nun auch selbst angehalten sind, Kolumnen zu verfassen und in der OFDb zu veröffentlichen, gehört in den Newsbereich auf der Startseite, und der wiederum gehört an prominente Stelle gesetzt und nicht ans Seitenende, wo ihn kaum jemand wahrnimmt. In Kombination damit, dass immer noch auf der Startseite steht, "The Outtake" wäre einzig Moonshades Kolumne, kann man glaube ich niemandem verübeln, der keine Veranlassung sieht, ab und zu ins Forum zu schauen, diesbzgl. noch nicht tätig geworden zu sein.

Insofern bezweifle ich, dass sich anhand dieses Threads die tatsächliche mögliche Resonanz ablesen lässt.

Akayuki

Hallo,

ich denke das ein solcher News-Bereich eine echte Bereicherung für die OFDb darstellen würde. Dabei müsste man beim News-Output lediglich auf eine gewisse Aktualität und Kontinuität achten. Ich will allerdings noch keinen festen Zeitzyklus benennen/vorschlagen, in dem die News dann veröffentlicht werden sollten.
Die Separierung von Fassungs- und Filmnews ist auf jeden Fall schonmal ein guter Ansatz.  :respekt:

Achja: An dieser Stelle würde ich auch schon mal mein Interesse als "Inhalts-Lieferant" verkünden.  ;)
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


pm.diebelshausen

Zitat von: 2BerettaZKiller nach 23 Mai 2011, 23:23:36
Dabei müsste man beim News-Output lediglich auf eine gewisse Aktualität und Kontinuität achten.


Absolut! Wenn das nämlich nicht mit Regelhaftigkeit klappt, wird es peinlich. Wenn es aber tatsächlich kontinuierlich aktualisiert läuft, wäre es eine Bereicherung, finde ich auch.

Ich verspreche trotz Schreibpassion meinerseits aber noch nichts, weil ich weiß, dass ich dann doch meistens nicht dazu komme (jedenfalls nicht ohne verbindliche Termine), etwas zu schreiben, bzw. meine derzeitige Ausbildung schon ungeheuer schreibintensiv ist. Ich ärgere mich ja schon, dass ich zu manchen Filmen keine Review schreibe... grmpf.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Akayuki

Zitat von: pm.diebelshausen nach 23 Mai 2011, 23:48:46
Zitat von: 2BerettaZKiller nach 23 Mai 2011, 23:23:36
Dabei müsste man beim News-Output lediglich auf eine gewisse Aktualität und Kontinuität achten.


Ich verspreche trotz Schreibpassion meinerseits aber noch nichts, weil ich weiß, dass ich dann doch meistens nicht dazu komme (jedenfalls nicht ohne verbindliche Termine), etwas zu schreiben, bzw. meine derzeitige Ausbildung schon ungeheuer schreibintensiv ist. Ich ärgere mich ja schon, dass ich zu manchen Filmen keine Review schreibe... grmpf.


Aber grundsätzlich hättest du schon Interesse daran, oder?  ;)

Ich denke mal das natürlich jeder nur für einen Teilbereich zuständig sein wird. Dann würde z.B. Person XY "nur" Genre oder Fassungsartikel verfassen. (Sofern sich hier genügend Leute zu Wort melden, wird diese Rechnung bestimmt aufgehen)
Im Umkehrschluss müsste dann jeder genug Zeit haben um einen/seinen Artikel zu erstellen und zu publizieren.
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Dr. Kosh

Um mal eine andere Seite zu nennen, deren News-Bereich ich sehr gelungen finde: Schnittberichte!

Ich will in der OFDb eigentlich nicht die 08/15-News über Stars und Sternchen. Solche Sachen stehen (durch verschiedene automatisierte Content-Belieferungen) auf jeder zweiten Film-Seite. Interessante News (auch gerade was kommende VÖs anbelangt - dort besitzen wir ja oftmals auch sehr frühzeitig die Infos - und viele von Euch sicher auch) hätte ich aber natürlich gerne regelmäßig in der OFDb.

Und um es noch einmal zu betonen: Die News stehen aktuell ja nur deshalb ganz unten, weil es eben praktisch keine gibt. Da die Sektion in dieser Form eher peinlich ist, stelle ich sie natürlich nicht weit nach oben. Stehen dort allerdings regelmäßig aktuelle Inhalte, so erfolgt die Platzierung natürlich viel prominenter.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

tagchen

Wenn ich einen Vorschlag machen dürfte ? Ich fände es persönlich zB. nicht schlecht wenn auf der Startseite unter NEWS die jeweils aktuellsten Filmbörsentermine auftauchen würden. Wie zB. demnächst in München etc.

Oder wäre das in der OFDB unerwünscht weil es eventuell dem OFDB Shop Kundschaft kosten könnte ?

tagchen

Zitat von: Dr. Kosh nach 24 Mai 2011, 19:13:56
Ich will in der OFDb eigentlich nicht die 08/15-News über Stars und Sternchen.Gruß



Hollywoodklatsch fände ich persönlich fürchterlich - deshalb freut mich das dies so nicht kommen wird. Das zB. Schwarzenegger mit seiner Haushälterin ein Kind hat springt mich schon bei der Startseite meines Emailaccounts an etc....

Aber aktuellere News zu Filmen (gerne auch eher kleineren die nicht andauernd in der Mainstreampresse auftauchen), DVD Börsen, interessanten Releases, Aktionen oder Festivals wären doch durchaus für das Startbild der ofdb sinnvoll.

Dr. Kosh

Zitat von: tagchen nach 24 Mai 2011, 19:14:13
Oder wäre das in der OFDB unerwünscht weil es eventuell dem OFDB Shop Kundschaft kosten könnte ?


Nein, keineswegs! Sowas hatten wir sogar schon einmal (und aktuell übrigens auch, dank "andreas82").

Der OFDb-Shop soll ja nur genutzt werden, wenn man dies auch möchte. Ich finde unseren Shop zwar toll (Auswahl, Preise, Lieferzeiten), aber ich will ihn niemandem aufzwängen. Ich würde entsprechend auch niemals etwas machen, was auf Kosten des Nutzens geht, nur um den Shop irgendwie zu pushen.

Zitat von: tagchen nach 24 Mai 2011, 19:14:13
Aber aktuellere News zu Filmen (gerne auch eher kleineren die nicht andauernd in der Mainstreampresse auftauchen), DVD Börsen, interessanten Releases, Aktionen oder Festivals wären doch durchaus für das Startbild der ofdb sinnvoll.


Genau, eine Mischung in dieser Art stelle ich mir auch vor!

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

tagchen

Zitat von: Dr. Kosh nach 24 Mai 2011, 20:08:42
Der OFDb-Shop soll ja nur genutzt werden, wenn man dies auch möchte. Ich finde unseren Shop zwar toll (Auswahl, Preise, Lieferzeiten), aber ich will ihn niemandem aufzwängen. Ich würde entsprechend auch niemals etwas machen, was auf Kosten des Nutzens geht, nur um den Shop irgendwie zu pushen.


Eine sehr löbliche - ja fast idealistische Einstellung.

Zitat von: Dr. Kosh nach 24 Mai 2011, 20:08:42
Genau, eine Mischung in dieser Art stelle ich mir auch vor!


Was wäre zur Umsetzung nötig ? Einige User die mitarbeiten ? Gewisse Programmierkenntnisse ? Leute die Infos liefern ? Leute die Artikel schreiben ?
Je nach Fähigkeiten wäre doch sicherlich der eine oder andere hier zu einer Mitarbeit bereit ?

Mayoko

@MMeXX: Sollte man diese Kommentarfunktion für registrierte Benuzter nicht auch gleich auf die News-Ecke erweitern?
... Nur so ne Idee.

Don´t worry, be happy!

Dr. Kosh

Zitat von: Mayoko nach 13 September 2011, 16:09:19
@MMeXX: Sollte man diese Kommentarfunktion für registrierte Benuzter nicht auch gleich auf die News-Ecke erweitern?


Eine (auf Wunsch sogar moderierbare) Kommentarfunktion ist bei Kolumne und News möglich. "Outtake" ist ja schon auf das neue Format umgestellt, bei den News müßte ich das dann erst noch nachholen, bevor auch dort Kommentare möglich wären.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

MMeXX

Zitat von: Dr. Kosh nach 14 September 2011, 19:34:06
Zitat von: Mayoko nach 13 September 2011, 16:09:19
@MMeXX: Sollte man diese Kommentarfunktion für registrierte Benuzter nicht auch gleich auf die News-Ecke erweitern?


Eine (auf Wunsch sogar moderierbare) Kommentarfunktion ist bei Kolumne und News möglich. "Outtake" ist ja schon auf das neue Format umgestellt, bei den News müßte ich das dann erst noch nachholen, bevor auch dort Kommentare möglich wären.

Wenn Zeit ist, kann das ja mal testweise gestartet werden!?

pm.diebelshausen

Zitat von: MMeXX nach 19 September 2011, 18:56:31
Zitat von: Dr. Kosh nach 14 September 2011, 19:34:06
Zitat von: Mayoko nach 13 September 2011, 16:09:19
@MMeXX: Sollte man diese Kommentarfunktion für registrierte Benuzter nicht auch gleich auf die News-Ecke erweitern?


Eine (auf Wunsch sogar moderierbare) Kommentarfunktion ist bei Kolumne und News möglich. "Outtake" ist ja schon auf das neue Format umgestellt, bei den News müßte ich das dann erst noch nachholen, bevor auch dort Kommentare möglich wären.

Wenn Zeit ist, kann das ja mal testweise gestartet werden!?


Macht denn das wirklich Sinn, wo es doch einerseits die Datenbank und andererseits das GF gibt? Habe das Gefühl, bei Umsetzung von einer Kommentarfunktion auf der OFDb-News-Seite gäbe es dann sozusagen Paralleldiskussionen zu filmischen Themen, die doch wunderbar hier ins Forum passen würden.

Wie wäre es denn, wenn man die OFDb-News mit dem Forum verlinken würde, so dass zwar von dort aus eine Kommentarfunktion angeklickt werden kann, diese dann aber effektiv hier im Forum stattfindet, hier also ein Thread generiert wird oder jeweils aktuelle News-Meldungen in einem hier vorhandenen News-Thread ebenfalls erscheinen. Das hätte den leichten Nebeneffekt, dass News-Leser auch ins Forum gelangen, wenn sie etwas kommentieren wollen.

Jedenfalls hier wie dort zu einzelnen Themen zu diskutieren/kommentieren finde ich erstmal nicht sonderlich bereichernd.
Es gibt viele, die nicht reden, wenn sie verstummen sollten, und andere, die nicht fragen, wenn sie geantwortet haben.

Intergalactic Ape-Man

Zitat von: pm.diebelshausen nach 22 September 2011, 17:17:42
Macht denn das wirklich Sinn, wo es doch einerseits die Datenbank und andererseits das GF gibt? Habe das Gefühl, bei Umsetzung von einer Kommentarfunktion auf der OFDb-News-Seite gäbe es dann sozusagen Paralleldiskussionen zu filmischen Themen, die doch wunderbar hier ins Forum passen würden.

Wie wäre es denn, wenn man die OFDb-News mit dem Forum verlinken würde, so dass zwar von dort aus eine Kommentarfunktion angeklickt werden kann, diese dann aber effektiv hier im Forum stattfindet, hier also ein Thread generiert wird oder jeweils aktuelle News-Meldungen in einem hier vorhandenen News-Thread ebenfalls erscheinen. Das hätte den leichten Nebeneffekt, dass News-Leser auch ins Forum gelangen, wenn sie etwas kommentieren wollen.

Jedenfalls hier wie dort zu einzelnen Themen zu diskutieren/kommentieren finde ich erstmal nicht sonderlich bereichernd.


Warum sollte man es nicht dort kommentieren dürfen, wo es auch geschrieben wurde? Man darf nicht vergessen, daß nur ein Bruchteil der OFDb-Nutzer hier im Forum aktiv ist. In ein Forum zu gehen, um dort über ein Thema einer anderen Website zu diskutieren ist extrem Web 1.0. Heute liked man andere Seiten auf Facebook oder pluseinst sie bei Google. Wollte sagen, man kommentiert direkt vor Ort. Oder auf der Facebook-Fanpage und Twitter. D'oh.

Akayuki

Zitat von: Intergalactic Ape-Man nach 28 September 2011, 14:36:15
Warum sollte man es nicht dort kommentieren dürfen, wo es auch geschrieben wurde? Man darf nicht vergessen, daß nur ein Bruchteil der OFDb-Nutzer hier im Forum aktiv ist. In ein Forum zu gehen, um dort über ein Thema einer anderen Website zu diskutieren ist extrem Web 1.0. Heute liked man andere Seiten auf Facebook oder pluseinst sie bei Google. Wollte sagen, man kommentiert direkt vor Ort. Oder auf der Facebook-Fanpage und Twitter. D'oh.


Ich bin zwar trotz IT-Affinität nicht ganz im Zeitalter von Like und pluseins angekommen, dennoch würde ich den Vorschlag der offenen Kommentarfunktion direkt auf der Ofdb-Plattform sehr begrüßen. Schließlich sollte eine Webseite auch ein wenig mit der Zeit mitgehen...
Original Zitat: "Ey Leute, Hard Boiled ist besser als Sex! Da hast du zwei Stunden pure Äckschen!"


Dr. Kosh

So, in den letzten Tagen habe ich die letzten Arbeiten am News-Bereich abgeschlossen, die noch erforderlich waren, um das Wagnis einer Umstellung einzugehen. :icon_rolleyes:

"Unter der Haube" läuft "The Outtake" ja schon länger mit dem neuen System, doch die News waren noch nicht "modernisiert". Da das Interesse an einem (vernünftigen) News-Bereich in letzter Zeit ja wieder zunahm (und ich selber da auch schon immer von träumte), hatte ich mich daher aufgerafft, das Werk fortzusetzen und die Umstellung in Angriff zu nehmen. :icon_cool:

Tja, nun ist's passiert! Der News-Bereich ist komplett umgestellt, alle(!) alten Beiträge wurden so gut wie möglich übernommen (scheint auch - trotz kniffliger Probleme - funktioniert zu haben) und die ersten potentiellen News-Autoren sind schon angelegt.

Ach ja, meine Beta-Tests halte ich ja stets recht kurz, also können hier und da noch Fehler sein... :icon_redface:

Aaaaaaber: Auch wenn Ihr optisch noch keine großen Unterschiede sehen werdet (außer vielleicht durch meine amateurhaften Layout-Fähigkeiten), so steckt unter der Haube doch ein extrem mächtiges Werkzeug. Mit einem erstklassigen Editor lassen sich vernünftig Beiträge schreiben, verschiedene Benutzerstufen ermöglichen eine vorbildliche Organisationsstruktur ("einfache" Autoren, Redakteure mit Kontroll- und Bearbeitungsrechten etc.) und - das würde ich wirklich gerne mal testen - die Möglichkeit einer (auf Wunsch moderierten) Kommentarfunktion. Ich habe einige Features vorerst übrigens noch nicht freigeschaltet bzw. noch nicht angepaßt, da ich erst einmal grundsätzliches Feedback einholen wollte.

Und wer Interesse an einer Mitarbeit hat, darf sich natürlich gerne melden! Jeder kann auch gerne ein bestimmtes Ressort bearbeiten, da sich die News auch wunderbar in verschiedene Kategorien einteilen lassen.

Oh, ich bin schon ganz aufgeregt! :icon_mrgreen: Aber dennoch gehe ich jetzt erst einmal ins wohlverdiente Wochenende! :scar:

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Moonshade

Muß man sich denn jetzt erst persönlich melden, um überhaupt etwas zu sehen?
Wenn ich momentan im Adminbereich einsteige (wie früher), sehe ich nur einen weißen Screen.
Das große OFDB- Aufräumen: noch 18.263 Filme ohne IMDB-Link (Stand: 09.01.2018 -  2212 Neulinks)!

"Guten Tag, führen Sie Bücher über Paranoia?" - "Ja, die stehen alle hinter Ihnen!"

"3.Anything invented after you're thirty-five is against the natural order of things.!" (Douglas Adams)

mali

Zitat von: Moonshade nach 30 September 2011, 23:15:45
Muß man sich denn jetzt erst persönlich melden, um überhaupt etwas zu sehen?
Wenn ich momentan im Adminbereich einsteige (wie früher), sehe ich nur einen weißen Screen.


Dito :)

Karm

Zitat von: Dr. Kosh nach 30 September 2011, 21:43:43
...können hier und da noch Fehler sein... :icon_redface:


Das wird es wohl auch hier sein. Aber: Wir sind alle "nur" Menschen.  :D

Zitat von: Dr. Kosh nach 30 September 2011, 21:43:43Aber dennoch gehe ich jetzt erst einmal ins wohlverdiente Wochenende! :scar:


Weshalb wir Dich auch niemals zu Hause anrufen würden.  :icon_mrgreen:
Das hat dann auch noch Zeit bis Dienstag. Ich komme nämlich auch nicht rein. Nicht mal mit meinem speziellen WordPress-Login.  :bawling:

MMeXX

6 Oktober 2011, 13:03:21 #21 Letzte Bearbeitung: 6 Oktober 2011, 16:19:09 von MMeXX
Ich habe mal versucht, die News-Beiträge aus dem Outtake-Thread rauszulösen, damit das noch ein wenig getrennt ist.

Zitat von: Dr. Kosh nach 30 September 2011, 21:43:43
So, in den letzten Tagen habe ich die letzten Arbeiten am News-Bereich abgeschlossen, die noch erforderlich waren, um das Wagnis einer Umstellung einzugehen. :icon_rolleyes:


"Unter der Haube" läuft "The Outtake" ja schon länger mit dem neuen System, doch die News waren noch nicht "modernisiert". Da das Interesse an einem (vernünftigen) News-Bereich in letzter Zeit ja wieder zunahm (und ich selber da auch schon immer von träumte), hatte ich mich daher aufgerafft, das Werk fortzusetzen und die Umstellung in Angriff zu nehmen. :icon_cool:

:respekt: Ich gucke mich da erstmal ein bisschen um und spiele erstmal an den ganzen Knöpfchen. :icon_lol:


Zitat von: Dr. Kosh nach 30 September 2011, 21:43:43
Ach ja, meine Beta-Tests halte ich ja stets recht kurz, also können hier und da noch Fehler sein... :icon_redface:

Aaaaaaber: Auch wenn Ihr optisch noch keine großen Unterschiede sehen werdet (außer vielleicht durch meine amateurhaften Layout-Fähigkeiten), so steckt unter der Haube doch ein extrem mächtiges Werkzeug. Mit einem erstklassigen Editor lassen sich vernünftig Beiträge schreiben, verschiedene Benutzerstufen ermöglichen eine vorbildliche Organisationsstruktur ("einfache" Autoren, Redakteure mit Kontroll- und Bearbeitungsrechten etc.) und - das würde ich wirklich gerne mal testen - die Möglichkeit einer (auf Wunsch moderierten) Kommentarfunktion. Ich habe einige Features vorerst übrigens noch nicht freigeschaltet bzw. noch nicht angepaßt, da ich erst einmal grundsätzliches Feedback einholen wollte.

Und schon ein paar erste Anmerkungen/Fragen:

Lässt sich die Kommentarfunktion auch direkt auf der OFDb-Seite (http://www.ofdb.de/view.php?page=news2 bzw. dann dort bei den entsprechenden News) einbinden? Bisher scheint es nur über die Wordpressseite (http://www.ofdb.de/wordpress) zu funktionieren.

EDIT: Und dann habe ich noch ein kleines Darstellungsproblem. Liegt eventuell an meinen Einstellungen. Wenn ich auf der OFDb-Startseite bin, dann überlappen sich die anwählbaren Seiten (Seite 1 von 45 etc.) der News mit "Geburtstage und Nekrolog".


Die Möglichkeit mit den Kategorien sowie die Ergänzung von Stichwörtern halte ich für sinnvoll. Mal sehen, wie sich die ganze Sache entwickelt.

SchubiDu

Eine kurze Frage, die News-Sektion finde ich sehr gut.  :respekt:
Besteht da auch die Möglichkeit entsprechende News zu implementieren oder ist dies auch wieder nur den Admins vorbehalten?
Es kam eine Stimme aus dem Chaos:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

Dr. Kosh

Zitat von: MMeXX nach  6 Oktober 2011, 13:03:21
Lässt sich die Kommentarfunktion auch direkt auf der OFDb-Seite (http://www.ofdb.de/view.php?page=news2 bzw. dann dort bei den entsprechenden News) einbinden? Bisher scheint es nur über die Wordpressseite (http://www.ofdb.de/wordpress) zu funktionieren.


Der WP-Bereich ist ja geschlossen, also nur für Autoren und Redakteure sichtbar. Die Allgemeinheit soll die OFDb ja schließlich nicht als Blog nutzen. :icon_mrgreen:

Die Kommentare würde ich persönlich eigentlich sehr gerne einbauen. Aber natürlich nur, wenn der Widerstand überschaubar ist. ;)

Zitat von: MMeXX nach  6 Oktober 2011, 13:03:21
EDIT: Und dann habe ich noch ein kleines Darstellungsproblem. Liegt eventuell an meinen Einstellungen. Wenn ich auf der OFDb-Startseite bin, dann überlappen sich die anwählbaren Seiten (Seite 1 von 45 etc.) der News mit "Geburtstage und Nekrolog".


Das ist (mal wieder) einer der vielen Firefox-Fehler. Alle anderen Browser (Safari, Chrome, Opera und natürlich IE) stellen die Navigation korrekt dar, lediglich Firefox zickt da rum. Werde ich mir mal ansehen.

Gruß
Dr. Kosh
"Your English is pretty good for a German guy" - Kolumbianischer Drogenbauer zu Arnold Schwarzenegger, der sich als Deutscher ausgibt (Collateral Damage)

Mayoko

Zitat von: Dr. Kosh nach  6 Oktober 2011, 19:39:28
Der WP-Bereich ist ja geschlossen, also nur für Autoren und Redakteure sichtbar. Die Allgemeinheit soll die OFDb ja schließlich nicht als Blog nutzen. :icon_mrgreen:


Vielleicht nicht auf der Hauptseite, aber du bringst mich da auf eine tolle Idee.  ;)

Schau mal hier:
http://www.gemeinschaftsforum.com/forum/index.php/topic,154778.msg961128.html#msg961128

Denkbar? Machbar? Oder vielleicht doch unnötig?^^

LG

Mayoko

Don´t worry, be happy!